Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: 7. und JAHRGANG) und (Systematikpfad: BADEN-WÜRTTEMBERG)

Es wurden 73 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
61 bis 70
  • Gleichstrom-Elektromotor Simulation

    Pause Zurück Umpolen 6,0 U/min technische Stromrichtung Magnetfeld LORENTZ-Kraft © W. Fendt 1997 HTML5-Canvas nicht unterstützt! // Aufgabe Erläutere die Bedeutung des Kommutators Schleifring mit Isolator . Lösung Der sich drehende Schleifring mit Isolator Kommutator bewirkt, dass der Strom in der Leiterschleife im richtigen

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26535" }

  • Kraft auf eine stromdurchflossene Leiterschaukel

    Aufbau und Durchführung Abb. 1 Versuchsaufbau Ein bewegliches Leiterstück Leiterschaukel wird in das kräftige Magnetfeld eines Hufeisenmagneten gebracht. Durch das im Magnetfeld befindliche Leiterstück Beobachtung Die Animationen in Abb. 2 zeigt den Aufbau, die Durchführung und die Beobachtungen des Versuchs. Achte dabei jeweils auf die Anordung des Magneten und die ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:34712" }

  • Effekte

    Die folgende Vorgehensweise geht auf den Lehrgang von Franz Embacher von der Uni Wien zurück. Mit einfachen Animationen können Effekte wie Längenkontraktion, Zeitdilatation und Relativität der Gleichzeitigkeit sehr anschaulich demonstriert werden. Einführung swiffyobject_32569 = ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26575" }

  • Einweggleichrichtung

    Die Elektrizitätswerke versorgen die Haushalte mit sinusförmiger Wechselspannung, deren Frequenz 50 , rm Hz ist und deren Amplitude Maximalwert 325 , rm V beträgt. Für viele Geräte im Haushalt benötigt man jedoch kleinere Gleichspannungen. Zunächst kann man mit einem geeigneten swiffyobject_32303 = ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26287" }

  • Infrarot

    Infrarotwellen haben Wellenlängen im Bereich von einer Stecknadelkopfgröße bis zum sichtbaren Rot 700 nm,

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25066" }

  • Druck

    Definition des Drucks Wirkt senkrecht auf eine Fläche mit dem Flächeninhalt A eine Kraft mit dem Betrag F , so bezeichnet man den Quotienten [p = frac F A ] als Druck. Für die Einheit left[ p right] des Drucks gilt nach dieser Definition left[ Beispiel Abb. 1 Druck auf eine Flüssigkeit Durch das Wirken einer Kraft vec F auf eine Stelle des flüssigkeits- bzw. gasgefüllten ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:26305" }

  • Induktionsgesetz

    Wie Sie in den vorangegangenen Überlegungen gesehen haben, kann eine Induktionsspannung sowohl bei der Bewegung eines Leiters im Magnetfeld, als auch bei der Magnetfeldänderung in einem ruhenden Leiter auftreten. Durch die Einführung der Größe magnetischer Fluss gelingt es, die beiden Hinweis Die letzte Beziehung gilt nur beim Auftreten einer konstanten Induktionsspannung ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25166" }

  • Ultraviolett

    Der UV-Bereich reicht von Violett 380 nm bis etwa 1 nm. UV-Strahlung tötet Bakterien ab. Man

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:24994" }

  • Geschwindigkeit und Beschleunigung vektoriell

    In der Physik unterscheidet man gerichtete Größen Vektoren wie z.B. die Kraft, die Geschwindigkeit, die Beschleunigung usw. und ungerichtete Größen skalare Größen wie die Masse, die Temperatur, die Energie usw. Vektoren haben im Raum drei Komponenten x-, y- und z-Komponente . Der swiffyobject_35193 = ...

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:31550" }

  • Ladungen & Felder - Oberstufe - Coulomb Charles

    Charles Augustin de COULOMB 1736 - 1806 unbekannter Autor [Public domain], via Wikimedia Commons Coulomb, Charles Augustin de, französischer Physiker und Ingenieur, 14.6.1736 Angouleme, + 23.8.1806 Paris; Coulomb leitete als

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25586" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Eine Seite vor Zur letzten Seite