Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: ELEKTRIZITÄTSLEHRE) und (Schlagwörter: ELEKTRIZITÄTSLEHRE)

Es wurden 74 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Lernvideo: Schaltung von Widerständen

    In diesem Lernvideo von Lyrelda.de werden die Reihen- und die Parallelschaltung und die typischen Rechnungen dazu ausführlich erklärt.

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:1788304" }

  • Komplexe Schaltkreise - Elektrizitätslehre - Formeln

    Zusammenstellung wichtiger Beziehungen der Elektrizitätslehre Phänomene Beziehungen Grafik Ladung und Strom [ begin array l rm Strom quad

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25435" }

  • Die Kirchhoffschen Gesetze (Unterrichtseinheit)

    Die Kenntnis der Abhängigkeiten zwischen elektrischer Spannung, Widerstand und Stromstärke ist eine der fundamentalen Voraussetzungen für das Verständnis elektrischer Schaltungen. Die Kirchhoffschen Regeln sind in diesem Zusammenhang ein Werkzeug, das die Berechnung auch komplexer Schaltungen beherrschbar macht. Ein möglicher Einstieg in die Kirchhoffschen Gesetze besteht ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:20752" }

  • Elektromagnetische Schwingungen - Gedämpfte elektrom. Schwingung - hochfrequent

    Untersuchung mit dem Oszilloskop Mit Hilfe eines Relais kann das Umschalten zwischen dem Laden des Kondensators und dessen Entladung über die Spule und den Widerstand sehr schnell hintereinander und in gleichen Zeitabständen durchgeführt werden. Gegenüber dem

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25167" }

  • HALL-Effekt

    Das Grundwissen zum HALL-Effekt findest du bei den Versuchen.

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:35101" }

  • Elektromagnetischer Schwingkreis gedämpft

    Wird von außen keine Spannung aufgeprägt, so lautet die Differentialgleichung [L cdot ddot Q + frac Q C + R cdot dot Q = 0 ] Differentialgleichung der gedämpften elektromagnetischen Schwingung Hinweis: Natürlich muss dem System einmalig Energie zugeführt werden, damit es zu

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:34582" }

  • WHEATSTONEsche Brückenschaltung Simulation

    © W. Fendt 2006 HTML5-Canvas nicht unterstü

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:24844" }

  • Synchrotron

    Beim Zyklotron durchlaufen die immer schneller werdenden Teilchen Bahnen mit immer größeren Radien. Dies bedeutet, dass man relativ ausgedehnte Magnetfelder benötigt, um die Teilchen zu führen. Für große Anlagen wäre der Materialaufwand für solch weit ausgedehnte Magnete nicht machbar. In

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:31414" }

  • Potentiometerschaltung Simulation

    © W. Fendt 2006 HTML5-Canvas nicht unterstützt! // Potentiometerschaltung // Java Verständnisaufgabe Betrachte den Verlauf des l - U_ rm V -Diagramms einmal für die voreingestellten Werte und dann für die Fälle in denen der Verbraucherwiderstand deutlich kleiner ist als der des Schiebewiderstands z.B. Schiebewiderstand 100 Omega ,

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:25713" }

  • Elektrostatische Beschleuniger

    Van-de-Graaff-Beschleuniger Durch eine Anordnung laufendes isolierendes Band, auf welches Ladungen aufgesprüht werden , die viel mit einem Bandgenerator gemeinsam hat, wird die Hochspannungselektrode stark positiv gegenüber dem Target aufgeladen. In der Hochspannungselektrode sitzt

    Details  
    { "LEIFI": "DE:LEIFI:31411" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Eine Seite vor Zur letzten Seite