Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Freitext: DDR-FORSCHUNG) und (Systematikpfad: EPOCHEN) ) und (Systematikpfad: DEUTSCHLAND)

Es wurden 112 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Forum DDR-Grenze - Augenzeugen der innerdeutschen Grenze

    Die DDR Grenze bei Wildeck Obersuhl Hessen/Thüringen

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1244957" }

  • Deine Geschichte

    Im Jahr 2009 steht der 20. Jahrestag der friedlichen Revolution in der DDR an. Die Schülerinnen und Schüler von heute haben an diese Ereignisse keine persönlichen Erinnerungen. Über die jüngste deutsche Geschichte, über die Geschichte der deutschen Teilung und der DDR bestehen erheblich Wissenslücken. Damit fehlt die Basis für ein eigenes begründetes Urteil. [...]Mit ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:327099" }

  • DDR-Suche : Die Suchmaschine zum Thema DDR

    Suchmaschine zum Thema DDR mit u.a. folgenden Kategorien: Aufarbeitung, Betrieb und Kollektiv, Freizeit, DDR-Computer Zeitschriften und Comics, HO und Handel, Mauer und Grenze, Museen und Gedenkstätten, Musik, NVA, Stasi [Portal]

    Details  
    { "HE": "DE:HE:115711" }

  • Die DDR im WWW

    Es geht den Verfassern dieses Internetangebots um die Darstellung des Staates DDR als politisches Gebilde, um das Land als Teil Deutschlands, um die Menschen, die darin gewohnt, gelebt und gewirkt haben. Es geht um Erinnerungen (ob gut oder schlecht). Es soll eine Menge von Fotos, Berichten, Erläuterungen geben, die mit diesem Thema im Gesamtzusammenhang stehen. Die DDR soll ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:115828" }

  • Deutschland: Das Stasi-Gefängnis Berlin-Hohenschönhausen

    Kaum ein Ort in der DDR war so geheim wie das Gefängnis des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) in Berlin Hohenschönhausen. Die Geschichte dieses Ortes spiegelt den Kalten Krieg ebenso wider wie die deutsche Teilung. In der Sendung kommen Zeitzeugen beider Seiten zu Wort: ein Stasi-Vernehmer und Häftlinge. Die Sendereihe „Orte des Erinnerns“ ist eine Geschichtsreihe, ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00001839" }

  • Grenz-Kontrollkabine Tränenpalast

    Am 13. August 1961 lässt die Regierung der DDR eine Mauer rund um West-Berlin bauen. Nur wenige Menschen dürfen aus der DDR ausreisen. Auch für die Einreise gibt es strenge Regeln. An den Grenzen kontrolliert das Regime die Reisenden scharf – so auch in diesen Kabinen aus dem Tränenpalast, der Ausreisehalle am Grenzübergang Friedrichstraße. Jeder Ausreisende muss diese ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00012731" }

  • MfS-Gefangenentransportwagen

    In der DDR betreibt das Ministerium für Staatssicherheit (MfS), die Geheimpolizei, eigene Untersuchungshaftanstalten. Dort nimmt es Verdächtige vor deren Gerichtsprozess in Gewahrsam. Soll ein Häftling an einen anderen Ort verlegt werden, wird er mit einem Gefangenentransporter befördert. Von außen ist die Funktion dieser Transporter nicht erkennbar. Sie werden als zivile ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00012726" }

  • Jüdisches Leben in Deutschland nach 1945

    Das Onlinemodul gliedert sich in vier Bausteine: Jüdische Displaced Persons; Jüdisches Leben in der DDR; Jüdische Einwanderung nach 1989; Jüdische Identitäten. In jedem Baustein finden Schüler Einführungs- und Hintergrundtexte, Audiointerviews, Aufgaben, Link- und Buchtipps. Für Lehrkräfte gibt es zusätzliches Material und Anleitungen, damit die Einbindung in den ...

    Details  
    { "RP": "DE:SODIS:RP-07955953" }

  • Gelebte Geschichte. DDR-Zeitzeugen in Schulen. Ein Leitfaden für Lehrkräfte

    Der Leitfaden bietet praktische Anregungen für die Durchführung und Moderation von Zeitzeugengesprächen und liefert darüber hinaus Hinweise und Fragestellungen für eine umfassende Vor- und Nachbereitung.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00013047" }

  • Geheimkamera

    Nur vier Jahre nach Gründung der DDR demonstrieren am 17. Juni 1953 Hundertausende gegen die kommunistische Diktatur. Der Tag geht als Volksaufstand in die Geschichte ein. Mit der "Geheimkamera" macht der Fotograf Richard Perlia am Tag des Volksaufstandes heimlich Bilder und schmuggelt diese dann in den Westen. Die Geheimkamera steht damit beispielhaft für die ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00012728" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite