Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Freitext: BEWEGUNG) und (Quelle: "learn:line NRW") ) und (Systematikpfad: "PRAKTISCHE FÄCHER")

Es wurden 36 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
11 bis 20
  • Fußball in der Grundschule

    Vielseitiges Bewegen ist in der Grundschule Trumpf! Sie finden hier deshalb viele hilfreiche Praxis-Tipps und Leitlinien für das Fußballspielen im Sportunterricht. Weiterführende Informationen rund um den Fußball in der Grundschule (u. a. einfache Spielregeln, Bewegungsgeschichten, Turnierplanung) runden das Angebot ab.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00001505" }

  • Praxisbeispiel: Kooperation Schule-Verein: RGW-ETSV

    Im Rahmen einer AG lernen Schülerinnen und Schüler die Sportart Handball kennen. Sie erhalten eine zusätzliche Übungsmöglichkeit neben dem Sportunterricht und nehmen an Schulsportwettkämpfen teil. Schule und Verein erhalten die Möglichkeit zur Talentsichtung und -förderung.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00005316" }

  • Praxisbeispiel: Sporthelfer Kids - Stabilisierung der persönlichen Aktionsbalance

    In der Ausbildung zum Sporthelfer lernen die Schülerinnen und Schüler die Sportart Rugby intensiver kennen. Neben dem sportiven Engagement erhalten sie parallel eine Ersthelfer-Ausbildung.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00005319" }

  • Praxisbeispiel: Breitensport als Mädchen- und Jungensport

    Durch dieses Angebot werden den Schülerinnen und Schülern neue bzw. zusätzliche Möglichkeiten geboten, sich gemäß ihrer individuellen Neigungen auszuprobieren und zu entfalten, eigene Talente zu entdecken und weiterzuentwickeln. Die geschlechtergetrennt durchgeführte Sport-AG soll den unterschiedlichen Dispositionen der Kinder gerecht werden.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00005313" }

  • Motivation im Sportunterricht

    Obwohl der Sportunterricht auch in der Sekundarstufe zu den beliebteren Fächern bei den Jugendlichen gehört, nimmt die Zahl der Schüler und vor allem Schülerinnen, die auf der Bank sitzen, in vielen Klassen zu. Die Ursachen dafür können sehr vielfältig sein. Selten sind es Erkrankungen oder Verletzungen, die die Schüler ohne Sportzeug kommen lassen. Immer häufiger ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00000485" }

  • Bewegte Pause

    Für die ganzheitliche Entwicklung von Kindern ist regelmäßige Bewegung eine der wichtigsten Voraussetzungen. Neben einem „bewegten Unterricht“ bietet sich dafür auch die Gestaltung der Pausen an. Schon in der Grundschule können Kinder den natürlichen Rhythmus von Ruhe und Bewegung, von Anspannung und Entspannung kennen lernen.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00000706" }

  • Bewegte Schule

    Beim Lernen hilft es, wenn nicht nur der Kopf gefordert ist, sondern auch der Körper in Bewegung kommt. Idealerweise sollen sich Phasen geistiger und körperlicher Tätigkeit abwechseln. Nach arbeits- und bewegungsintensiven Einheiten sind Ruhe für Körper und Geist notwendig. Soweit die Theorie - die praktische Umsetzung ist häufig noch mit Hindernissen ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00000481" }

  • Spiele von gestern für Kinder von heute - Spiele für drinnen

    Ein Puppenhaus bauen, „Stadt-Land-Fluss“, „Stille Post“ – diese Spiele begeisterten die Kinder früher. Heute dagegen sind sie unbekannter. Mit dieser Broschüre wollen wir sie wieder zum Leben erwecken und die „Kids“ von heute anregen, ihre Geschicklichkeit zu testen oder beim „Koffer packen“ um das beste Gedächtnis zu wetteifern. In dieser Broschüre finden sie ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011705" }

  • Gesundheitsrisiken in Stehberufen

    Stehen ist Schwerstarbeit für den Körper. Das weiß jeder, der im Job von früh bis spät auf den Beinen ist. Gegen typische Begleitsymptome wie Rückenschmerzen und müde Beine hilft vor allem eins: In Bewegung bleiben.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00003452" }

  • Praxisbeispiel: Das Sportkarussell - Ein Kooperationsmodell zwischen Schule und Verein aus Wetter an der Ruhr

    Eine Arbeitsgruppe bestehend aus Vertretern aus Sportvereinen, Schulen, Stadtverwaltung, Stadtsportverband und Sportjugend entwickelte das "Sportkarussell". In diesem Modell liegt die Verantwortung für die Bewegungsangebote im Ganztag nicht nur bei einem Verein, sondern bei mehreren Organisationen. Jeder Sportverein ist nur für einen relativ kurzen Zeitraum für ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00005312" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 Eine Seite vor Zur letzten Seite