Ergebnis der Suche (11)

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: PHYSIKALISCHE und CHEMIE)

Es wurden 150 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
101 bis 110
  • Mobile Energie für Handy und Co

    Toll ausgearbeitete Unterrichtseinheit (10 Std.) nach Chemie im Kontext zum Download als Doc-Datei. Die Autoren legen besonderen Wert auf kontextbezogene Schüleraktivität. Die UE ist eigentlich für die Sek II konzipiert, lässt sich aber auch (abgespeckt) in der Mittelstufe einsetzen. Sehr gute Arbeitsblätter!

    Details  
    { "HE": [] }

  • Mobile Energieträger. Chemie TF 12 (Heft 5/2021)

    In dieser Handreichung geht es um die Ausgestaltung des Unterrichts zum Themenfeld 12 "Mobile Energieträger" gemäß der Intentionen des Lehrplans. Dazu werden die Themenfeld-Doppelseite vorgestellt und exemplarisch mögliche Kontexte und Lerneinheiten ausgeführt. "Mit Stoffen Zukunft gestalten - Vom Status quo zu den Herausforderungen der Zukunft" ist ...

    Details  
    { "RP": "DE:SODIS:RP-07956536" }

  • Spritzige Experimente - ChemZ Handhabung (Grundlagen)

    Preiswerte Spritzen samt Zubehör vereinfachen an vielen Stellen den Experimentalunterricht. Sie sind für Schüler leicht handhabbar und der Verlauf der Versuche ist zugleich gut beobachtbar. Ihr sinnvoller Einsatz ist nicht nur für uns zu einer Selbstverständlichkeit geworden und es erfüllt uns mit Stolz, dass wir für diese und andere Ideen mit dem European Science ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015358" }

  • Chemische Experimente (Sekundarstufe I)

    Dieser Bereich widmet sich den folgenden Schwerpunkten und bietet allerlei Unterrichtsmaterialien sowie Unterrichtsplanungen für die Sekundarstufe I: - Vorstellung von Stoffen - Atombau - Chemische Reaktion - Chemische Bindungen - Metallgewinnung - Elektrochemie - Säure & Basen

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015333" }

  • PhyNet - Kompetente Hilfe für Schüler bei der Schulphysik

    Webseite für Schüler um bestimmte Themen für den Physikunterricht in Schulen nachzuarbeiten und vorzubereiten. Das PhyNet-Team arbeitet freiwillig, der Service ist kostenlos.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:31388" }

  • Chemische Bindungen I: Metalle und Salz - Anekdoten zum Thema Salz

    Fünf interessante Geschichten zum Thema Salz: Salz als Zahlungsmittel, als Handelsgut, als Geschenk und als Mittel für die Eisherstellung.

    Details  
    { "MELT": "DE:SODIS:MELT-04602000.1" }

  • Material - Mobile Energieträger. Chemie TF 12

    Der ZIP-Ordner enthält die Materialien zu den Lerneinheiten der Handreichung.: Daniell-Element, Von der Zink-Luft-Batterie zum Lithium-Ionen-Akkumulator, Erarbeitung eines Modellversuchs zur Zink-Luft-Knopfzelle und seine Optimierung durch Variation des Anodenmaterials, Zink-Luft-Zelle mit Freiburger Version, Historisches zur Energiespeicherung, Entwicklung des ...

    Details  
    { "RP": "DE:SODIS:RP-07956537" }

  • Material - Vom Reagenzglas zum Reaktor. Chemie TF 8

    Der ZIP-Ordner enthält die Materialien zu den Lerneinheiten der Handreichung: Entwicklung der Weltbevölkerung, Ammoniak, Ammoniaksynthese, BASF, Chemische Industrie in Rheinland-Pfalz, Betriebserkundung, Berufe in der chemischen Industrie, Mitarbeiterinterview, Chemiewirtschaft in Zahlen, Unternehmensporträt, Bioethanol, Drei-Ebenen-Darstellung, Herstellungsverfahren ? ...

    Details  
    { "RP": "DE:SODIS:RP-07956204" }

  • Ozon - Spurengas mit großer Bedeutung (Unterrichtsanregung)

    Die Erdatmosphäre setzt sich zu mehr als 99,9 Prozent aus den Gasen Stickstoff, Sauerstoff und Argon zusammen - Ozon kommt lediglich als Spurengas vor. Dennoch ist es von großer Bedeutung für das Leben und das Klima auf der Erde: Das Spurengas spielt nämlich eine zentrale Rolle als Weichensteller für physikalische Strahlungsprozesse, chemische Reaktionen und für die ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1008638" }

  • Reaktionszeit und Reaktionsweg

    Es fahren 10 Autos in einer Reihe. Selber ist man der Fahrer/die Fahrerin des zweiten Autos. Wenn der erste Wagen bremst, wird er rot, daraufhin muss man selber auch bremsen. Dies geschieht durch einen Mausklick. Durch die Einstellungen, die man am Beginn getroffen hat, sieht man, ob es nun zu einem Unfall kommt, oder nicht.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1008726" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Eine Seite vor Zur letzten Seite