Ergebnis der Suche (3)

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: MEDIKAMENT)

Es wurden 29 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
21 bis 29
  • Wie Aidsmedikamente HIV sabotieren...

    Die von Planet - Schule in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden erstellten kurzen Darstellungen zeigen, wie verschiedene Medikamente den Lebenszyklus der HI - Viren in unterschiedlichen Stadien sabotieren. Direkt verlinkt ist die einfache Version, hier erreichen sie eine komplexere Version. Letztere ist auch in englischer Sprache hier verfügbar.

    Details  
    { "HE": [] }

  • Mein Leben als Contergan-Geschädigter

    Ein Arzt hatte seiner Mutter das Schlaf- und Beruhigungsmittel Contergan verschrieben als diese noch schwanger war. Die Folge: Jörg Kreuzinger kommt mit verkürzten Armen auf die Welt. Er läßt sich im Alltag aber nicht unterkriegen. Auf der Planet - Wissen Seite ist das herausragende Interview mit Jörg Kreuzinger leider nicht mehr zu sehen, daher verweisen wir für die ...

    Details  
    { "HE": [] }

  • Biologische Vielfalt - Schülerarbeitsheft (Grundschule)

    Die Natur bietet nicht nur schöne Landschaften, sondern liefert auch sauberes Wasser, fruchtbare Böden, Sauerstoff zum Atmen. Produkte der Natur dienen der Ernährung, sichern Arbeitsplätze und sollen den Menschen ein gutes Einkommen gewährleisten. Die Natur ist unsere Lebensgrundlage. Das vorliegende Bildungsmaterial ist für Schülerinnen und Schüler ab der ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00011504" }

  • Schmerzen - Wege aus der Qual

    Wie entstehen Schmerzen, wie werden sie rezipiert und wie lassen sie sich durch künftige Schmerzmedikamente abmildern oder gar verhindern? Die sehr umfangreichen Arbeitsmaterialien des Kollegen Helmich sind in zwei große Module gegliedert. Jedes Modul besteht aus Arbeitsblättern mit Aufgaben samt Lösungen und aus Folien, die im Unterrichtsgespräch eingesetzt werden ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1281571" }

  • Techmax 17: Die Natur als geniale Apotheke - Warum Chemiker komplizierte Naturstoffe nachbauen

    Weltweit sind inzwischen zahlreiche chemische Substanzen aus der "Blauen Apotheke Meer" gewonnen worden. Sie könnten gerade in der Medizin kleine Wunder bewirken. Forscher vom Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim an der Ruhr haben sich darauf spezialisiert, solche Naturstoffe Schritt für Schritt im Labor zu synthetisieren. | ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00019120" }

  • Antidepressiva - ja oder nein?

    Viele Menschen kämpfen gegen Depressionen, während die Suche nach einer guten Behandlung oft ein langer trial-and-error-Weg ist. Antidepressiva sind umstritten - über Nebenwirkungen wird oft gesprochen, doch vor allem die Wirksamkeit an sich steht in Frage. Gleichzeitig berichten viele Patienten mit einer Depression von guten Erfahrungen mit Medikamenten. Auf dem ...

    Details  
    { "HE": [] }

  • Warum gibt es Tierversuche?

    Im Jahr 2013 wurden allein in Deutschland an rund 3 Millionen Tiere Versuche durchgeführt - viele dieser Versuche endeten tödlich. Das, was wir bei Menschen als Folter bezeichnen würden, ist bei Tieren nicht nur erlaubt - es wird auch mit Steuergeldern gefördert. Auf dem öffentlich -rechtlichen Medienangebot ʺFunkʺ werden in diesem Erklärvideo (9:57min, 2015) aus der ...

    Details  
    { "HE": [] }

  • Chemie im Alltag

    Artikel und kostenlose Beratung rund um die Chemie in den Rubriken Chemie im Alltag, Umwelt, Arzneistoffe, Drogen, Lebensmittel, Schule, Studium, Quiz, Spiele, Wissenschaftspolitik, Nobelpreise, Software und Chemische Industrie. Weiterhin können Fragen aller Art mit Bezug zur Chemie gestellt werden.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:33386" }

  • Contergan-Geschädigte klagen an

    Dass das Schlafmittel Contergan bei tausenden Babys zu Fehlbildungen geführt hat, ist unumstritten. Für viel Streit sorgt dagegen, wie eine eigens für die Geschädigten gegründete Stiftung arbeitet: Obwohl Gelder da sind (etwa 30 Mio € jährlich für ʺspezifischen Bedarfʺ, der nicht von Krankenkassen übernommen wird), verweigert die Stiftung immer wieder Hilfe. Der BR ...

    Details  
    { "HE": [] }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite