Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Systematikpfad: GEOGRAPHIE) und (Systematikpfad: HYDROGRAPHIE)

Es wurden 162 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
101 bis 110
  • Der Bau der Talsperre Haltern und seine Bedeutung für Westfalen

    Eine Talsperre staut mit einem Absperrbauwerk in einem Tal ein Fließgewässer zu einem Stausee auf; dabei bilden die gegenüberliegenden Talflanken den seitlichen Halt der Talsperre und die Begrenzung des Stauraumes. Dieser Beitrag beschreibt die Entstehung und den Einzugbereich der Talsperre Haltern bzw. des Wasserwerks Haltern im Kreis Recklinghausen und welchen ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00004950" }

  • Zeitschichten an der Stever ? Kulturlandschaft aufspüren

    Eine modellhafte Studie des Westfälischen Amtes für Landschafts- und Baukultur über eine Landschaft im südlichen Münsterland zeigt, dass ein kulturlandschaftlicher Untersuchungsansatz zusätzliche Erkenntnisse für die Ortsentwicklung mit sich bringt. Mit der pragmatischen Herangehensweise gelingt es, Impulse für einzelne Fachplanungen zu geben. Kulturlandschaft ist als ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00005066" }

  • Wasser aus den Ur-Ems- und -Werse-Rinnen

    Bis zur Saaleeiszeit hatten Ems und Werse tiefe Rinnen in den leicht erodierbaren Kreide-Untergrund gegraben. Diese bilden heute das Ur-Ems- bzw. das Ur-Ems-Werse-Rinnensystem. Es wurde erst in den letzten Jahren geologisch genauer erforscht. Dieser Beitrag gibt eine geologische Erläuterung zur Entstehung der Wassergewinnung aus Ur-Ems und ?Werse Rinnenverlauf. Des Weiteren ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00005042" }

  • Die "Obere Ems" und ihr Gewässereinzugsgebiet in Westfalen und im südwestlichen Niedersachsen

    Mit einer Gesamtlänge von 371 km ist die Ems der größte in Westfalen entspringende Fluss. Sie entspringt auf dem Gebiet der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock innerhalb der Senne. Der Flussabschnitt bis Lingen wird als "Obere Ems" bezeichnet. Der gesamte natürliche Flusslauf der Ems wurde bis in die 1970er Jahre erheblich verändert. Durch das Gewässerauenprogramm ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00013979" }

  • Talsperren entdecken und verstehen – Mit Stefan auf Tour

    In diesem Film erkundet der Jugendreporter Stefan die Talsperren des Ruhrverbands. Während seiner Radtour quer durchs Sauerland lässt er sich die Aufgaben, Entstehungsgeschichte und Funktion der Talsperren vor Ort – ob in der Staumauer, im Kraftwerk oder am Badestrand – genau erklären. Der Film dauert ca. 15 Minuten und dient als Ergänzung zu Unterrichtsmaterialien zum ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014198" }

  • IJsselmeerzuflüsse und deren Einzugsgebiete in Westfalen

    Das Gewässer-Teileinzugsgebiet "IJsselmeer-Zuflüsse NRW" wird zur Flussgebietseinheit Rhein gezählt. Zugehörig sind die Gewässersysteme 2. Ordnung der in Westfalen entspringenden Flüsse Vechte, Ahauser Aa, Berkel und Issel. Sie entwässern in Westfalen den überwiegenden Teil des Kreises Borken sowie Teile der Kreise Steinfurt und Coesfeld ins niederländische ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00013902" }

  • Oasen - von nah und fern erkundet

    Die Schülerinnen und Schüler lernen die grundlegenden Modelle von Oasentypen kennen. Das zentrale Element der Lerneinheit stellt das Beispiel der Flussoase dar. Auf der Grundlage eines Satellitenbildes können die Schülerinnen und Schüler interaktiv eine thematische Karte erstellen. Diese Karte wird anschließend mit dem Modell der Flussoase verglichen, um so die ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00000967" }

  • Tsunami - wenn Wellen alles ändern

    Naturkatastrophen gefährden Lebensräume: Siedlungen werden zerstört, landwirtschaftliche Flächen überflutet, Küstenlinien verändern sich. Besonders eindrucksvoll lässt sich dies anhand von Satellitenaufnahmen nachvollziehen. Indem die Schülerinnen und Schüler diese Bilder interpretieren, sind sie in der Lage, Risiken und Schäden für Natur und Menschen zu erkennen ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00000968" }

  • Bestimmungstafeln des Planktons der Kieler Förde

    Bestimmungstafel des Planktons der Kieler Förde mit kurzen Erklärungen zum Einsatz bei Mikroskopierübungen oder in Projekten zum Ökosystem der Ostsee.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00017227" }

  • ’Life’-Projekt: Die Emsrenaturierung bei Warendorf-Einen


    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00004799" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 Eine Seite vor Zur letzten Seite