Ergebnis der Suche (4)

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: LESEFOERDERUNG)

Es wurden 219 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
31 bis 40
  • Lesen in der Grundschule

    Während des Lernens in der Primarstufe begegnen Kinder verschiedener Kinderliteratur. Dabei ist es für leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler ganz besonders wichtig, dass ihnen „Leseerfolge“ vermittelt werden. Die Linkliste enthält Angebote, die die Leselust bei Grundschülern wecken sollen: Online-Märchen, Lieblingsbücher, Leseempfehlungen, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:24394" }

  • Der "LesePeter" des Monats August 2005

    Die Auszeichnung LesePeter wird monatlich vergeben von der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien (AJuM) der GEW, abwechselnd in den Sparten Kinderbuch, Jugendbuch, Sachbuch und Bilderbuch. Im August 2005 wurde das Bilderbuch ´´Gehört das so"! - Die Geschichte von Elvis´´ von Peter Schössow ausgezeichnet.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30461" }

  • Leseförderung ist keine Erfindung der PISA-Zeit - Interview mit Prof. Wilfried Wittstruck

    Wilfried Wittstruck bildet an der Universität Vechta Lehrerinnen und Lehrer aus. Leseförderung schreibt der Germanistik-Professor nicht nur an der Uni groß, er engagiert sich ebenfalls für die außerschulische Leseförderung. Im Interview äußert er sich zu Diagnostik und Methodik der Leseförderung in Lehrerausbildung und Schule.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:32841" }

  • Herbstlicher Büchersegen

    Geschichten von der Liebe, vom Krieg, Nachschlagewerke zur Gesundheit oder Fragen und Antworten zu den geliebten Dinosauriern – groß ist die Vielfalt der Neuerscheinungen im Bereich Kinder- und Jugendliteratur im Herbst 2005. „Lesen in Deutschland“ stellt eine Auswahl neuer Kinder- und Jugendbücher vor.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:32164" }

  • Dossier zur Lesekompetenzförderung

    Das Medienkompetenz-Netzwerk NRW (mekonet) bietet auf seiner Website ein Online-Dossier zur Lesekompetenzförderung mit dem Titel „Lesen und nicht durchschauen ist wie Essen und nicht verdauen“ an. Es zeigt, wie vielfältig die Möglichkeiten der Lesekompetenzförderung sind und bietet Anregungen zum Selbermachen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37863" }

  • "Achtung Aufnahme!"- Drehbuchreading der KameraKinderKöln

    Das Drehbuch-Reading der KameraKinderKöln auf der lit.kid.Cologne 2006 stand ganz im Zeichen der Fußballweltmeisterschaft 2006. Der Bericht von "Lesen in Deutschland" gibt einen Einblick, wie Kinder und Jugendliche einen kulturellen Beitrag zur Fußball WM 2006 leisten und ihren bewussten Umgang mit den Medien unter Beweis stellen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37215" }

  • Absturzgefahr Kino: "Rolltreppe abwärts"- Ein Jugendbuch macht im Kino Karriere

    Das Jugendbuch ´´Rolltreppe abwärts“ von Hans Georg Noack wurde von Schülern verfilmt. Von der Idee zur Buchverfilmung bis hin zur Realisierung des Projektes: Alles stammte aus einer Hand, war pure Eigenleistung der Schüler. Der Film wurde eigens für Schulklassen im Bonner Filmpalast „Woki“ aufgeführt. Wie die jungen Zuschauer darauf reagierten ist nachzulesen bei ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30462" }

  • Lesen ANDERS fördern!

    "Lesen ANDERS fördern!" ist ein Projekt des Landesmedienzentrums Rheinland-Pfalz, unterstützt vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur (MBWJK). Es unterstützt Lehrerinnen und Lehrer dabei, Leseförderung mit und für Medien zu betreiben und so Schülerinnen und Schülern alternative Zugangswege zu Texten aufzuzeigen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:28648" }

  • Lernort Bibliothek

    Bibliotheken und Schulbibliotheken leisten einen wesentlichen Beitrag zur Leseförderung. Schon seit sechzig Jahren bietet der "ekz.bibliotheksservice" Hilfen für die zeitsparende und rationale Bibliotheksarbeit an. Angelika Holderried von der ekz.bibliotheksservice GmbH gibt einen Überblick über die Arbeit des Bibliotheksservices im Dienste der ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37208" }

  • Vielfältige Bilderbuchangebote sind wichtig

    Jens Thiele, Bilderbuchtheoretiker und Professor für visuelle Medien in Oldenburg, spricht sich im Interview mit ´´Lesen in Deutschland´´ dafür aus, bei der Heranführung von Kindern an Bücher Bilderbücher zu verwenden. Um den Interessen und Lebensrealitäten von Kindern gerecht zu werden, ist seiner Meinung nach ein breiteres thematisches Angebot an Bilderbüchern ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37192" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite