Weltkrieg - kostenloses Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter und Übungen (51)

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: WELTKRIEG)

Es wurden 574 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
501 bis 510
  • Unterrichtsmodell zu den "Nürnberger Prozessen": Ein Hörspiel aus dem Internet

    „Schulen ans Netz – made in Nürnberg“ stellt auf seiner Homepage ein Unterrichtsmodell zur Auseinandersetzung mit den Nürnbergern Prozessen im Unterricht vor. Im Mittepunkt steht die Produktion eines Hörspiels: Mediendidaktisch setzt diese Unterrichteinheit zunächst auf die bloße Widergabe, das laute Lesen der schrecklichen und unterrichtlich höchst problematischen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:21744" }

  • Moderne Sklaverei? Über globale Arbeitsverhältnisse

    Schätzungen zufolge leben weltweit mehr als 40 Millionen Menschen in sklavenähnlichen Verhältnissen – mehr als jemals zuvor in der Geschichte der Menschheit. In zahlreiche alltägliche Konsumgüter (und ihre Vorprodukte) ist mit hoher Wahrscheinlichkeit Sklavenarbeit eingegangen. Dies wirft zum einen die Frage auf, was politisch gegen diesen skandalösen Zustand getan ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015912" }

  • Teofila Silberring: Damit die Erinnerung nicht stirbt

    Teofila Silberring berichtet von ihrer Kindheit in Krakau, von ihrem Leidensweg über verschiedene Konzentrationslager bis hin zum Todesmarsch nach Ravensbrück und der Befreiung des Lagers durch sowjetische Truppen.

    Details  
    { "BPB": "DE:SODIS:CP.BPB-00000332" }

  • Unterrichtsmaterialien NEBEL IM AUGUST

    NEBEL IM AUGUST basiert auf dem gleichnamigen Jugendroman von Robert Domes und erzählt vom Schicksal des Jungen Ernst Lossa. Der rebellische Sohn fahrender Händler wird in den 1940er als “nicht erziehbar“ eingestuft und 1944 nach einer Odyssee durch verschiedene Erziehungsheime und “Heilanstalten“ Opfer der NS-Euthanasie. Das Filmheft, das VISION KINO in Zusammenarbeit ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57826" }

  • Zeitzeugenportal - Zeitzeugeninterviews zum Thema "GRENZERFAHRUNGEN"

    Persönlich, konkret, verständlich: Unterschiedlichste Zeitzeugen lassen durch ihre Erzählungen und Erinnerungen Vergangenheit lebendig werden. Wie erleben die Menschen in Bundesrepublik und DDR die Teilung Deutschlands? Zeitzeugen erzählen von Flucht, Ausreise und Neuanfang. Das geteilte Deutschland ist ein zentraler Schauplatz des Kalten Krieges. Die Konfrontation ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014115" }

  • Das Kriegsende 1945: Spurensuche

    60 Jahre nach dem Kriegsende scheint eine zeitliche und emotionale Distanz zum Jahr 1945 erreicht und ein intensiver Rückblick auf die Ereignisse möglich. Die Präsenz des Jahrestags in den Medien ist ein idealer Anlass, im Unterricht die Bedeutung von Geschichte, Erinnerung und Gedenkkultur zu reflektieren und auf Spurensuche in der eigenen Region zu ...

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1000819" }

  • Zeitzeugenportal - Zeitzeugeninterviews zum Thema "SPORT"

    Persönlich, konkret, verständlich: Unterschiedlichste Zeitzeugen lassen durch ihre Erzählungen und Erinnerungen Vergangenheit lebendig werden. Zwischen 1949 und 1989 ist auch der Sport Schauplatz des Ost-West-Konflikts. Zeitzeugen erzählen, wie sie den Wettstreit der Systeme erlebt haben – beim Fußball, Tennis oder Rudern, bei Leistungswettkämpfen oder in der Kreisliga. ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00014116" }

  • Die Mörder sind unter uns

    Der Chirurg Hans Mertens ist aus dem Krieg in das zerstörte Berlin zurückgekehrt. In einer halbzerbombten Mietshauswohnung hat sich der mittlerweile dem Alkohol verfallene Arzt zurückgezogen. Er lebt dort isoliert und ohne Hoffnung, unfähig, seine Erfahrungen aus dem Krieg zu verarbeiten. Die frühere Mieterin seiner Wohnung ist Susanne Wallner. Sie, die im ...

    Details  
    { "NDS": "DE:NDS:NLINE:en2mex:0.161" }

  • Topf und Söhne: Die Ofenbauer von Auschwitz

    Die unvorstellbare Tötungsmaschinerie von Auschwitz ist nicht denkbar ohne Ingenieure, die sie entwickelt, Firmen, die sie gebaut und Arbeiter, die sie gewartet haben. Eine Ausstellung im Jüdischen Museum Berlin beleuchtet bis zum 18. September 2005 die Rolle der "Techniker der 'Endlösung'".

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1000812" }

  • Informationen zur politischen Bildung Nr. 314: Nationalsozialismus: Aufstieg und Herrschaft

    Der Tag an dem Adolf Hitler, dem "Führer" der NSDAP, das Amt des Reichskanzlers übertragen wurde, bedeutete das Ende der schon in den Vorjahren zerrütteten Demokratie der Weimarer Republik. Innerhalb weniger Monate verwandelten die Nationalsozialisten Deutschland in eine totalitäre Diktatur. In der nationalsozialistischen "Volksgemeinschaft" sollte sich ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00017274" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 Eine Seite vor Zur letzten Seite