Kombinatorik - kostenloses Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter und Übungen (4)

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: KOMBINATORIK)

Es wurden 48 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
31 bis 40
  • Binomialkoeffizient: was das ist und wie man damit rechnet, Beispiel 3 | W.12.02

    Eine der wirklich wichtigen Vertauschungsmöglichkeiten ist der Binomialkoeffizient (bzw. auch Binominalkoeffizient). Es wird angewendet, falls es nur zwei Auswahlmöglichkeiten gibt (z.B. nur rote Kugeln oder nichtrote Kugeln) und falls die Frage so ähnlich formuliert werden kann, wie: „Wieviel Möglichkeiten gibt es, diese beiden Kugelsorten hintereinander ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010710" }

  • Binomialkoeffizient: was das ist und wie man damit rechnet, Beispiel 2 | W.12.02

    Eine der wirklich wichtigen Vertauschungsmöglichkeiten ist der Binomialkoeffizient (bzw. auch Binominalkoeffizient). Es wird angewendet, falls es nur zwei Auswahlmöglichkeiten gibt (z.B. nur rote Kugeln oder nichtrote Kugeln) und falls die Frage so ähnlich formuliert werden kann, wie: „Wieviel Möglichkeiten gibt es, diese beiden Kugelsorten hintereinander ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010709" }

  • Webseite "Arithmetik Digital"

    Ziel des Projektes "Arithmetik Digital" ist es, durch anschauliche Videos, elementare mathematische Sätze, Methoden und Inhalte besser zu verstehen. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf das Veranschaulichen aber auch auf das Beweisen von arithmetischen Zusammenhängen gelegt.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00016531" }

  • Multinomialkoeffizient: was ist das und wie rechnet man damit, Beispiel 3 | W.12.03

    Der Multinomialkoeffizient wird eigentlich sehr selten verwendet, kann aber recht hilfreich sein. So wie man den Binomialkoeffizienten bei ZWEI Auswahlmöglichkeiten anwendet, kommt der Multinomialkoeffizient bei mehreren Auswahlmöglichkeiten zum Zug. Wenn man wissen will, wieviel Möglichkeiten es gibt, mehrere Sorten miteinander zu vertauschen, kommt der ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010714" }

  • Multinomialkoeffizient: was ist das und wie rechnet man damit | W.12.03

    Der Multinomialkoeffizient wird eigentlich sehr selten verwendet, kann aber recht hilfreich sein. So wie man den Binomialkoeffizienten bei ZWEI Auswahlmöglichkeiten anwendet, kommt der Multinomialkoeffizient bei mehreren Auswahlmöglichkeiten zum Zug. Wenn man wissen will, wieviel Möglichkeiten es gibt, mehrere Sorten miteinander zu vertauschen, kommt der ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010711" }

  • Lernmittel zum Selbermachen - Mathematik Klasse 1 bis 6

    Die Vorlagen zum Herstellen eines Unterrichtsmittels sind jeweils mehrere DIN A4 große Computergrafiken. Sie bestehen aus Text- und Bildbausteinen. Daraus lassen sich Unterrichtsmittel für die Bereiche Geometrie, Sachmathematik, Zahlen und Rechnen herstellen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:11978" }

  • Binomialkoeffizient: was das ist und wie man damit rechnet, Beispiel 1 | W.12.02

    Eine der wirklich wichtigen Vertauschungsmöglichkeiten ist der Binomialkoeffizient (bzw. auch Binominalkoeffizient). Es wird angewendet, falls es nur zwei Auswahlmöglichkeiten gibt (z.B. nur rote Kugeln oder nichtrote Kugeln) und falls die Frage so ähnlich formuliert werden kann, wie: „Wieviel Möglichkeiten gibt es, diese beiden Kugelsorten hintereinander ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010708" }

  • Perlen und Formeln

    Bei dieser Aufgabe geht es darum, den binomischen Satz von Newton und damit verbundene Konzepte (Kombinationen, Pascalsches Dreieck) nach dem Ansatz des forschenden Lernens zu vermitteln, indem man die Verbreitung eines Gerüchts modelliert.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015244" }

  • Multinomialkoeffizient: was ist das und wie rechnet man damit, Beispiel 2 | W.12.03

    Der Multinomialkoeffizient wird eigentlich sehr selten verwendet, kann aber recht hilfreich sein. So wie man den Binomialkoeffizienten bei ZWEI Auswahlmöglichkeiten anwendet, kommt der Multinomialkoeffizient bei mehreren Auswahlmöglichkeiten zum Zug. Wenn man wissen will, wieviel Möglichkeiten es gibt, mehrere Sorten miteinander zu vertauschen, kommt der ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010713" }

  • Multinomialkoeffizient: was ist das und wie rechnet man damit, Beispiel 1 | W.12.03

    Der Multinomialkoeffizient wird eigentlich sehr selten verwendet, kann aber recht hilfreich sein. So wie man den Binomialkoeffizienten bei ZWEI Auswahlmöglichkeiten anwendet, kommt der Multinomialkoeffizient bei mehreren Auswahlmöglichkeiten zum Zug. Wenn man wissen will, wieviel Möglichkeiten es gibt, mehrere Sorten miteinander zu vertauschen, kommt der ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010712" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite