Betriebswirtschaft und Unternehmen - kostenloses Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter und Übungen (4)

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: BETRIEBSWIRTSCHAFT und UNTERNEHMEN)

Es wurden 89 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
31 bis 40
  • Lieferungsverzug

    Unterrichtsentwurf: Der Hotel-Azubi plant eine Hochzeitsfeier. Dafür hat er eine Hochzeitstorte bestellt. Doch der Konditor kann nicht liefern. Was nun? Rechte bei Lieferungsverzug, gesetzlichen Regelungen, weitere Übungsfälle

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00017949" }

  • Spitzenverdiener - Managerspiel

    In diesem Spiel treten die Lernenden als Verwaltungsräte auf. Dabei stehen sie im Wettbewerb um die besten Manager. Ihr Auftrag lautet, möglichst jene Manager zu beschäftigen, welche für die jeweilige Unternehmung den höchsten Gewinn abwerfen.ʺ (Schweizerische Nationalbank: iconomix 2012-18)

    Details  
    { "HE": [] }

  • Mit Crêpes selbstständig machen – eine rentable Unternehmung?

    Anhand des Fallbeispiels werden Aufbau, Erstellung und Beurteilung einer Gewinn- und Verlustrechnung, einer Jahresbilanz sowie weiteren wichtigen Kennzahlen zur Unternehmensbewertung lebensnah besprochen (2021).

    Details  
    { "HE": [] }

  • Unternehmertum und Unternehmergeist

    In dieser Unterrichtsreihe zu befassen sich die Lernenden vor dem Hintergrund der Unternehmenslandschaft in Deutschland mit den Themen Unternehmertum und Unternehmergeist. Die einzelnen Einheiten sind miteinander verwoben, sodass ein einheitliches Lernen gewährleistet wird.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1001686" }

  • Einführung in die Finanzierungsarten

    Wenn ein Unternehmen Investitionen tätigen will, muss zunächst das dazu notwendige Kapital beschafft werden. Unternehmen können eine solche Finanzierungsmaßnahme mit Fremdkapital oder mit Eigenkapital durchführen. Nach der Herkunft des Kapitals unterscheidet man zudem Außenfinanzierung und Innenfinanzierung. Im vorliegenden Unterrichtsentwurf erarbeiten sich die ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00007627" }

  • Kreditarten des Handels

    In dieser Unterrichtsreihe werden anhand des Fallbeispiels "Global Frost in Zahlungsschwierigkeiten" ausgewählte Kreditarten des Handels thematisiert.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1001718" }

  • Bilanzkennziffern als Instrument der Unternehmensanalyse

    Bankkaufleute werden während ihrer Ausbildung darauf vorbereitet, Entscheidungen über die Kreditwürdigkeit der Firmenkunden zu treffen, um das Risiko der Bank bei der Kreditvergabe zu minimieren. Bei der Unternehmensanalyse spielen Bilanzkennziffern eine große Rolle.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1001766" }

  • Kennzahlenanalyse für eine Investitionsentscheidung

    Die Schülerinnen und Schüler sollen für ein Unternehmen der Automobilindustrie, einen Hersteller von besonders umweltfreundlichen Pkws, eine reflektierte Investitionsentscheidung mit strategischem Charakter treffen.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1001758" }

  • Kostenrechnung: Grundbegriffe und wie man damit rechnet, Beispiel 1 | A.33.02

    In den meisten Aufgaben ist die Kostenfunktion eine Gleichung dritten Grades, die Erlösfunktion ist eine Ursprungsgerade. Beide haben zwei Schnittpunkte im positiven Bereich. Zwischen den beiden Schnittpunkten fährt das Unternehmen Gewinn ein, außerhalb der Schnittpunkte macht es Verlust. Die beiden Schnittpunkte heißen dementsprechend Gewinnschwelle (oder Nutzenschwelle) ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009382" }

  • Kostenrechnung: Grundbegriffe und wie man damit rechnet, Beispiel 2 | A.33.02

    In den meisten Aufgaben ist die Kostenfunktion eine Gleichung dritten Grades, die Erlösfunktion ist eine Ursprungsgerade. Beide haben zwei Schnittpunkte im positiven Bereich. Zwischen den beiden Schnittpunkten fährt das Unternehmen Gewinn ein, außerhalb der Schnittpunkte macht es Verlust. Die beiden Schnittpunkte heißen dementsprechend Gewinnschwelle (oder Nutzenschwelle) ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009383" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Eine Seite vor Zur letzten Seite