Asymptote - kostenloses Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter und Übungen (11)

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: ASYMPTOTE)

Es wurden 119 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
101 bis 110
  • Exponentialfunktion: was ist das? Wie rechnet man mit Exponentialfunktionen? Beispiel 5 | A.06.03

    Eine Exponentialfunktion ist eine Funktion, in welcher die Unbekannte „x“ in der Hochzahl steht. Die einfachen Exponentialfunktionen (2^x, 3^x, ) sehen alle so aus, dass die sich links der x-Achse nähern und rechts hoch ins Unendliche laufen. (Die x-Achse ist also eine Asymptote). Durch Verschieben, Strecken und Spiegeln der Funktionen ändert sich natürlich deren ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008601" }

  • Stetigkeit und Differenzierbarkeit der verschiedenen Funktionstypen | A.25.01

    Je nachdem zu welchem Funktionstyp eine Funktion gehört, kann man schon Vermutungen über ihre Stetigkeit und Differenzierbarkeit anstellen. Polynome und Exponentialfunktionen sind im Normalfall immer stetig und differenzierbar. Hat eine Funktion einen Bruch, so gibt’s im Normalfall an der Stelle eine Definitionslücke (bzw. senkrechte Asymptote bzw. Polstelle bzw. ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009159" }

  • Exponentialfunktion: was ist das? Wie rechnet man mit Exponentialfunktionen? Beispiel 6 | A.06.03

    Eine Exponentialfunktion ist eine Funktion, in welcher die Unbekannte „x“ in der Hochzahl steht. Die einfachen Exponentialfunktionen (2^x, 3^x, ) sehen alle so aus, dass die sich links der x-Achse nähern und rechts hoch ins Unendliche laufen. (Die x-Achse ist also eine Asymptote). Durch Verschieben, Strecken und Spiegeln der Funktionen ändert sich natürlich deren ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008602" }

  • Exponentialfunktion: was ist das? Wie rechnet man mit Exponentialfunktionen? Beispiel 2 | A.06.03

    Eine Exponentialfunktion ist eine Funktion, in welcher die Unbekannte „x“ in der Hochzahl steht. Die einfachen Exponentialfunktionen (2^x, 3^x, ) sehen alle so aus, dass die sich links der x-Achse nähern und rechts hoch ins Unendliche laufen. (Die x-Achse ist also eine Asymptote). Durch Verschieben, Strecken und Spiegeln der Funktionen ändert sich natürlich deren ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008598" }

  • Exponentialfunktion: was ist das? Wie rechnet man mit Exponentialfunktionen? Beispiel 4 | A.06.03

    Eine Exponentialfunktion ist eine Funktion, in welcher die Unbekannte „x“ in der Hochzahl steht. Die einfachen Exponentialfunktionen (2^x, 3^x, ) sehen alle so aus, dass die sich links der x-Achse nähern und rechts hoch ins Unendliche laufen. (Die x-Achse ist also eine Asymptote). Durch Verschieben, Strecken und Spiegeln der Funktionen ändert sich natürlich deren ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008600" }

  • Hyperbel / Hyperbeln berechnen | A.06.02

    Eine Funktion, die im Nenner (unten) eines Bruchs ein „x“ stehen hat, ist eine Hyperbel. Die einfachsten Hyperbeln sind „1/x“, „1/x²“,... Da man solche Brüche mithilfe der Potenzregeln auch umschreiben kann, kann man auch sagen, dass Hyperbeln Funktionen sind, bei denen negative Hochzahlen auftauchen. Normalerweise nähern sich Hyperbeln einer waagerechten und einer ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008589" }

  • Aus dem Schaubild einer gebrochen-rationalen Funktion die Funktionsgleichung erstellen, Beispiel 1

    Man erkennt daran, dass eine Zeichnung zu einer gebrochen-rationalen Funktion gehört, dass die Zeichnung durch senkrechte Asymptoten geteilt ist. Am geschicktesten beginnt man mit den senkrechten Asymptoten (=Polstelle), welche den Nenner der Funktion festlegt. Oben, im Zähler, schreibt man einen Parameter. Hinter den Bruch schreibt man die schiefe oder waagerechte ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00009530" }

  • Hyperbel / Hyperbeln berechnen, Beispiel 2 | A.06.02

    Eine Funktion, die im Nenner (unten) eines Bruchs ein „x“ stehen hat, ist eine Hyperbel. Die einfachsten Hyperbeln sind „1/x“, „1/x²“,... Da man solche Brüche mithilfe der Potenzregeln auch umschreiben kann, kann man auch sagen, dass Hyperbeln Funktionen sind, bei denen negative Hochzahlen auftauchen. Normalerweise nähern sich Hyperbeln einer waagerechten und einer ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008591" }

  • Hyperbel / Hyperbeln berechnen, Beispiel 1 | A.06.02

    Eine Funktion, die im Nenner (unten) eines Bruchs ein „x“ stehen hat, ist eine Hyperbel. Die einfachsten Hyperbeln sind „1/x“, „1/x²“,... Da man solche Brüche mithilfe der Potenzregeln auch umschreiben kann, kann man auch sagen, dass Hyperbeln Funktionen sind, bei denen negative Hochzahlen auftauchen. Normalerweise nähern sich Hyperbeln einer waagerechten und einer ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008590" }

  • Hyperbel / Hyperbeln berechnen, Beispiel 5 | A.06.02

    Eine Funktion, die im Nenner (unten) eines Bruchs ein „x“ stehen hat, ist eine Hyperbel. Die einfachsten Hyperbeln sind „1/x“, „1/x²“,... Da man solche Brüche mithilfe der Potenzregeln auch umschreiben kann, kann man auch sagen, dass Hyperbeln Funktionen sind, bei denen negative Hochzahlen auftauchen. Normalerweise nähern sich Hyperbeln einer waagerechten und einer ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00008594" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite