Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( (Systematikpfad: "BILDENDE KUNST") und (Systematikpfad: KUNSTGESCHICHTE) ) und (Systematikpfad: BIOGRAPHIEN) ) und (Lernressourcentyp: UNTERRICHTSPLANUNG)

Es wurden 18 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
11 bis 18
  • Andy Warhol Biografie

    Biografie von Andy Warhol

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1416832" }

  • Retrospektive Emile Nolde, Frankfurter Städel, Farbglut und große Gebärde

    Drastisch und lieblich, zart und grell, realistisch und grotesk: Emil Noldes Werk ist so facettenreich, aber auch so widersprüchlich wie der Maler selbst. Einem der bedeutendsten deutschen Expressionisten widmet das Frankfurter Städel die erste große Retrospektive nach 25 Jahren. 

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1764693" }

  • Nolde, Städel-Ausstellung, Führungen & mehr

    Anmeldung und Information: Telefon 069-605098-200, info[at]staedelmuseum.de

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1764695" }

  • Die Nolde-Ausstellung im Städel Museum

    Das Städel Museum widmet sich vom 5. März bis 15. Juni 2014 in einer umfangreichen Ausstellung dem Leben und Werk eines der bedeutendsten deutschen Expressionisten, Emil Nolde (1867-1956).Emil Nolde. RetrospektiveNoldes Œuvre, das zwar in zahlreichen thematischen Sonderausstellungen vertreten war, wird erstmals seit 25 Jahren in Deutschland in einer Retrospektive ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1764697" }

  • Emil Nolde im Frankfurter Städel - Mehr Sympathisant als Widerständler

    05.03.2014  ·  Der Künstler Emil Nolde sympathisierte mit den Nationalsozialisten und stilisierte sich nach dem Krieg als Widerständler. Dies zeigt eine Ausstellung in Frankfurt. Was bleibt nun von seinem Werk? Quelle: FAZ

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1764953" }

  • Emil Nolde. Retrospektive - Der Künstler als gemeiner Mensch

    „Emil Nolde. Retrospektive“, so lautet der Titel. Er könnte nicht lapidarer sein. Doch die Schau im Frankfurter Städel hat es mit all ihren Facetten in sich und zeigt keinen unschuldigen Künstler.Das „Selbstmalen“, meinte er doch glatt, „war mir nie eine Freude“, was ihn aber nicht davon abhielt, es mit dem Selbstbildnis immer wieder zu versuchen, expressiv ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1764968" }

  • Noldes Bekenntnis

    Seine Kunst war im ”Dritten Reich” verfemt, seine Bilder wurden beschlagnahmt, er erhielt Malverbot. Und doch blieb Emil Nolde ein glühender Nazi.Artikel von Stefan Koldehoff in Zeit-Online vom 21.10.2013Interessant dazu auch folgendes Interview im Deutschlandfunk vom 23.5.2012

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1764343" }

  • Leonardo da Vinci im Schulunterricht

    Leonardo da Vinci gilt als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten. Bekannt wird da Vinci insbesondere für die Mona Lisa, seine anatomischen Zeichnungen und seine Proportionsstudie "Der vitruvianische Mensch". Vor 500 Jahren, am 2. Mai 1519, stirbt Leonardo da Vinci mit 67 Jahren in Amboise in Frankreich. Diese Seite bietet eine Fülle an ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00015393" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite