Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Land / Region: Côte d'Ivoire

Treffer 1 - 21 von 21

Burkina Faso; Benin; Kap Verde; Cote d'Ivoire; Guinea-Bissau; Mali; Mauretanien; Niger; Senegal; Togo
Das Panafrikanische Institut für Entwicklung - Westafrika/Sahel(IPD-AOS) ist eine subregionale Einrichtung, die 1964 gegründet wurde. Sie gehört dem Netzwerk des internationalen Verbandes "Institut Panafricain pour le Développement" (IPD) an. Der Tätigkeitsbereich des IPD-AC erstreckt sich auf 12 frankophone und lusophone Länder Afrikas; Burkina Faso, Benin, Kap Verde, [...]

Cote d'Ivoire
Diese Website der UNICEF gibt einen kurzen Überblick über das Profil der Elfenbeinküste. Außerdem sind Pressemitteilungen und offizielle Erklärungen abrufbar. Unter der Rubrik Activities > Education sind Informationen über die derzeitige Bildungssituation der Elfenbeinküste sowie über Projekte, die UNICEF dort durchführt, und Schlüsseldaten sowie neueste Nachrichten [...]

Cote d'Ivoire
Diese Website enthält eine Liste von Schulen, Collèges und Universitäten der Elfenbeinküste. Über einen Link gelangt man zu einer genaueren Beschreibung des jeweiligen Instituts.

Cote d'Ivoire
Auf dieser Website des International Bureau of Education werden von der Elfenbeinküste erbrachte Berichte über die Entwicklung der Bildung von 1965 bis 2001 angeboten. Einige der Berichte bestehen auch in französischer Sprache.

Cote d'Ivoire
Nebst einem kurzen Überblick über die Situation der Mädchenbildung des Landes präsentiert die Website UNGEIs Perspektiven und Ziele, welche hauptsächlich darin bestehen, die Beteiligung der Gemeinschaft an Mädchenbildung zu erhöhen und Geschlechterunterschiede zu reduzieren. Die Sektion "newsline" informiert weiter über aktuelle Aktivitäten bezüglich der [...]

Cote d'Ivoire
Diese Website der Worldbank präsentiert statistische Daten bezüglich der Bildung der Elfenbeinküste. Daten von 1967 bis 2009 sind einsehbar. Kategorien sind beispielsweise Frauenrate an Schulen, Einschreibungsrate, Sekundarausbildung etc. Die Sachverhalte werden sowohl in Prozenten als auch in Graphiken dargestellt.

Cote d'Ivoire
Seit 1982 hat die internationale Stiftung für Bildung und Selbsthilfe (IFESH) Selbsthilfe-Partnerschaftsprojekte gestartet, deren Fokus es war, arme und instabile Bevölkerungen zu unterstützen. Das Hauptaugenmerk liegt auf Bildungssystemen, Gesundheit, Gemeinschaftsentwicklung und Konfliktlösung. Die Website gibt einen kurzen Überblick über die bereits von IFESH in [...]

Cote d'Ivoire
Die ACEEPCI ist ein Jugendverband, der am 1. November 1961 offiziell anerkannt wurde. Sie arbeitet in den Bereichen Bibelkunde, Zivilbildung, moralische Bildung, soziale Bildung und administrative Bildung der Schüler und Studenten der Elfenbeinküste. Sie initiiert an bildungsbezogene Aktivitäten für ihre Mitglieder. Außerdem entwickelt sie verschiedene dynamische [...]

Cote d'Ivoire
Die katholische studierende Jugend (JEC) der Elfenbeinküste ist eine Schüler- und Studentenbewegung mit dem Ziel, die Mitarbeit von Jugendlichen in schulischen und universitären Milieus zu fördern, seine Mitglieder auf soziale Fragen zu sensibilisieren - dies in einem katholischen Umfeld.

Cote d'Ivoire
\'African Studies\' ist eine Einrichtung der Columbia University, die Materialien zu den Themen Politik, Bildung, Kultur etc. betreffs afrikanischer Länder südlich der Sahara sammelt. Die Website über die Elfenbeinküste bietet Links zu Berichten, Monographien, Statistiken hinsichtlich der Geschichte, der Politik und der Bildung und der Kultur des Landes. Sie enthält zudem [...]

Benin; Burkina Faso; Cote d'Ivoire; Guinea-Bissau; Mali; Niger; Senegal; Togo; Kamerun; Zentralafrikanische Republik; Kongo; Äquatorialguinea; Tschad
Die EAMAU (Ecole Africaine des Métiers de l`Architecture et de l`Urbanisme) ist eine Hochschule, die während eines Gipfeltreffens 1975 von den Chefs der OCAM (Organisation Commune Africain et Mauricienne et Malgache) ins Leben gerufen wurde. Diese länderübergreifende Hochschule ist darauf spezialisiert, eine fundierte Ausbildung in den Bereichen Architektur, Einrichtung [...]

Äquatorialguinea; Benin; Burkina Faso; Mali; Komoren; Kongo, Demokratische Republik; Tschad; Cote d'Ivoire; Gabun; Guinea-Bissau; Togo; Burundi; Mauretanien; Mali; Senegal; Kamerun; Niger; Zentralafrikanische Republik; Afrika südlich der Sahara
AFRISTAT ist eine 1993 gegründete internationale Organisation, der 19 west- und zentralafrikanische Staaten angehören. Ziel ist die Vermittlung fachlicher Kompetenzen an die Statistikämter der jeweiligen Mitgliedsstaaten in den Bereichen Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt zu gewährleisten, um so die Qualität nationaler Statistiken auf diesen Themengebieten zu [...]

Cote d'Ivoire
Das ivorische Institut IPNETP setzt sich die Qualifizierung von Ausbildern, aber auch die pädagogische und technologische Forschungstätigkeit zum Ziel. Vor allem ersterem Thema widmet sich die Website. Sie bietet die wichtigsten Informationen und News zur Ausbildung als Ausbilder und Lehrer und ermöglicht einen tieferen Einblick in die administrativen, strukturellen und [...]

Cote d'Ivoire
Bei dem hier angeführten Internetauftritt handelt es sich um die offizielle Seite des für technische und berufliche Ausbildung zuständigen Ministeriums METFP. Auf ihr finden sich die grundlegenden Informationen zu Qualifikationsmöglichkeiten, Weiterbildungschancen und organisatorische Fragen bei der beruflichen Ausbildung, aber auch aktuelle News bezüglich [...]

Cote d'Ivoire
Das Institut INP-HB stellt eine ivorische Dachorganisation für Hoch-, Handels- und Technikerschulen mit Schwerpunkt Ingenieurswesen, Handel, Geologie und Administration dar. Das INP-HB beabsichtigt, eine Brückenfunktion zwischen Bildungspolitik und Bildungspraxis wahrzunehmen, die schulische und berufliche Ausbildung qualitativ zu verbessern und somit die einheimischen [...]

Cote d'Ivoire
Die Agefop ist eine ivorische Vermittlungsbehörde im Bereich der Berufsförderung und -ausbildung. Ihr Ziel ist es, Menschen ohne schulische Ausbildung, mit Behinderung oder in Arbeitslosigkeit Mittel und Wege für eine berufliche Zukunft zur Verfügung zu stellen, sei es durch Weiterbildung oder Umschulung. Auf ihrer Website informiert die Agefop dementsprechend über [...]

Internationales; Afghanistan; Albanien; Algerien; Andorra; Angola; Antigua und Barbuda; Argentinien; Armenien; Australien; Aserbaidschan; Bahamas; Bahrain; Bangladesch; Barbados; Belarus; Belgien; Belize; Benin; Bhutan; Bolivien; Bosnien-Herzegowina; Botswana; Brasilien; Brunei Darussalam; Bulgarien; Burkina Faso; Burundi; Kambodscha; Kamerun; Kanada; Kap Verde; Zentralafrikanische Republik; Tschad; Chile; China; Kolumbien; Komoren; Kongo; Kongo, Demokratische Republik; Costa Rica; Cote d'Ivoire; Kroatien; Kuba; Zypern; Tschechische Republik; Dänemark; Dschibuti; Dominica; Dominikanische Republik; Ecuador; Ägypten; El Salvador; Äquatorialguinea; Eritrea; Estland; Äthiopien; Fidschi; Finnland; Frankreich; Gabun; Gambia; Georgien; Deutschland; Ghana; Griechenland; Grenada; Guatemala; Guinea; Guinea-Bissau; Guyana; Haiti; Honduras; Hongkong; Ungarn; Island; Indien; Indonesien; Iran; Irak; Irland; Israel; Italien; Jamaika; Japan; Jordanien; Kasachstan; Kenia; Kiribati; Korea, Demokratische Volksrepublik; Korea, Republik; Kuwait; Kirgisistan; Laos; Lettland; Libanon; Lesotho; Liberia; Libyen; Liechtenstein; Litauen; Luxemburg; Mazedonien, Ehemalige jugoslawische Republik; Madagaskar; Malawi; Malaysia; Malediven; Mali; Malta; Marschall-Inseln; Mauretanien; Mauritius; Mexiko; Mexiko; Mikronesien; Moldau, Republik; Monaco; Mongolei; Marokko; Mosambik; Montenegro; Myanmar; Namibia; Nauru; Nepal; Niederlande; Neuseeland; Nicaragua; Niger; Nigeria; Norwegen; Palästinensische Autonomiegebiete; Oman; Pakistan; Palau; Panama; Papua-Neuguinea; Paraguay; Peru; Philippinen; Polen; Portugal; Katar; Rumänien; Russische Föderation; Ruanda; Saint Kitts und Nevis; Saint Lucia; Saint Vincent und die Grenadinen; Samoa; San Marino; Sao Tome und Principe; Saudi-Arabien; Senegal; Serbien; Seychellen; Sierra Leone; Singapur; Slowakei; Slowenien; Salomonen; Somalia; Südafrika, Republik; Spanien; Sri Lanka; Sudan; Surinam; Swasiland; Schweden; Schweiz; Syrien; Tadschikistan; Tansania; Thailand; Timor-Leste; Togo; Tonga; Trinidad und Tobago; Tunesien; Türkei; Turkmenistan; Tuvalu; Uganda; Ukraine; Vereinigte Arabische Emirate; Vereinigtes Königreich; Vereinigte Staaten; Uruguay; Usbekistan; Vanuatu; Venezuela; Vietnam; Jemen; Sambia; Simbabwe
Diese Seite enthält eine Länderliste mit den Kurzdarstellungen zum Human Development Index (HDI). Der Index ist auf drei messbare Dimensionen menschlicher Entwicklung gerichtet: Gesundheit, Bildung und Lebensstandard. Das Datenblatt wird ergänzt durch statistisch vergleichbare Angaben zu Lebenserwartung, Bildungsbeteiligung, Alphabetisierungrate, Einkommen und [...]

Benin; Burkina Faso; Kamerun; Cote d'Ivoire; Gambia; Ghana; Guinea; Mali; Nigeria; Senegal; Sierra Leone; Togo; Mauretanien; Niger; Zentralafrikanische Republik; Kongo; Guinea-Bissau; Westafrika
ERNWACA-ROCARE wurde 1989 als Netzwerk von Bildungsforschern aus 17 west- und zentralafrikanischen Ländern gegründet. Das Netzwerk kooperiert in verschiedenen Forschungsprojekten, aber auch in der Praxis (Beratung, Implementation) mit den Bildungsministerien, NGOs und Universitäten der betreffenden Länder. Die Webseite bietet außerdem eine digitale Bibliothek mit vielen [...]

Cote d'Ivoire
In tabellarischer Form wird auf dieser UNESCO/INISTE-Regionalseite für die "Afrikanischen Staaten" auch die Direction de la pédagogie ( DPED) in Cote d'Ivoire vorgestellt. Die Einrichtung befasst sich mit Bildungsforschung und Curriculumentwicklung im nationalen Rahmen. Es werden Informationen zu den Inhaltsbereichen, den einbezogenen Bildungsstufen und -bereichen sowie zu [...]

Cote d'Ivoire
Im Inhaltsverzeichnis der Homepage findet man im Kapitel 2 einige Links zu kurzen Volltexten über Bildung, allerdings auf dem Stand von 1988.

Afrika südlich der Sahara; Afrika; Internationales; Angola; Äquatorialguinea; Äthiopien; Benin; Botswana; Burkina Faso; Burundi; Dschibuti; Cote d'Ivoire; Eritrea; Gabun; Gambia; Ghana; Guinea; Guinea-Bissau; Kamerun; Kap Verde; Kenia; Komoren; Kongo, Demokratische Republik; Kongo; Lesotho; Liberia; Madagaskar; Malawi; Mali; Mauretanien; Mauritius; Mosambik; Namibia; Niger; Nigeria; Ruanda; Sambia; Sao Tome und Principe; Senegal; Seychellen; Sierra Leone; Simbabwe; Somalia; Südafrika, Republik; Sudan; Swasiland; Tansania; Togo; Tschad; Uganda; Zentralafrikanische Republik
Informationsseiten für Interessenten an einem Auslandsstudium in einem afrikanischen Land (Region Subsahara). Um zu den Länderinformationen zu gelangen, muss man zuerst das betreffende Land aufrufen. Dort findet man Kontaktadressen des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes (DAAD), Länderinformationen des Auswärtigen Amtes, Informationen über das Bildungs- und [...]

Veranstaltungen weltweit

Liebe Nutzerinnen und Nutzer,
aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind weltweit sehr viele Veranstaltungen abgesagt worden. Daher haben wir uns entschlossen, unseren Veranstaltungs-Feed bis auf weiteres auszusetzen. Sollten Sie sich dennoch für eine Veranstaltung interessieren bzw. nach einer suchen, können Sie sich weiterhin unsere weltweite Veranstaltungsliste ansehen oder aber in unserem allgemeinen Veranstaltungskalender selbst suchen. Einige Veranstaltungen werden eventuell online durchgeführt. Bitte schauen Sie für nähere und aktuelle Infos dann direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite.
Ihr BWW-Team

mehr...

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte