Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort /frei: Open Educational Resources (OER)

Treffer 1 - 47 von 47

Internationales
Das Projekt OPEN GAME möchte dazu beitragen, dass die Themen Open Educational Resources und Open Education Practices unter Hochschullehrenden besser bekannt werden. Mit Hilfe von spielerischen Elementen sollen Lehrende an Hochschulen Lernerfahrungen mit offener Bildung machen. Das Projekt wird von der Europäischen Kommission gefördert.

Internationales
Die Studie präsentiert Beispiele und positive Veränderungen in der Bildung, die sich aus der Schließung der Schulen während der Corona-Pandemie 2020 ergaben und fokussiert sich auf Initiativen mit dem Einsatz von Open Educational Practices und Open Educational Resources. Das Ziel dieser internationalen Analyse ist, Information über die interessantesten und [...]

Japan
Die Open University of Japan wurde von der Open University of Japan Foundation 1983 gegründet. Sie ist offen für alle Menschen in Japan. OUJ engagiert sich im Bereich des Lebenslangen Lernens mit dem Einsatz des digitalen Lernens.

Österreich; Österreich
Artikel und Bildungsressourcen von Autorinnen und Autoren, die Universitätsangehörige der TU Graz sind und mit Creative-Commons-Lizenzen versehen zur Nutzung zur Verfügung stehen, werden in diesem Repositorium gesammelt.

Österreich
Open Education Austria ist ein Projekt österreichischer Universitäten zur gemeinsamen Entwicklung einer nationalen Infrastruktur für Open Educational Resources (OER). Erstmals wird versucht, Dienstleistungen von E-Learning-Zentren, Zentralen Informatikdiensten und Bibliotheken der Partneruniversitäten zu verknüpfen, um Lehrende bei der Erstellung von OER-Materialien für [...]

Slowenien
Die Initiative "Opening up Slovenia" ist eine landesweite Openness-Strategie Sloveniens, die u.a. auch Open Educational Resources (OER) in den Blick nimmt.

Vereinigte Staaten
Die Online-Plattform enthält kostenlose Open Educational Resources (OER) für die berufliche Weiterbildung in den USA. Ziel ist es, die Beschäftigten auf den Arbeitsmarkt des 21. Jahrhunderts vorzubereiten.

Internationales
Im Zentrum des OE Hubs steht das Open Education Policy Register, eine Datenbank, die Open Education Policy Dokumente aus allen Bildungsbereichen weltweit sammelt. Der OE Hub ist ein Projekt der OER World Map.

Bangladesch
In dem Interview von OERinfo mit Mostafa Kamal von der Bangladesh Open University geht es um die Herausforderungen, der sich Bildung in Bangladesh stellen muss. OER ist dabei ein wichtiger Baustein, um Bildung für alle zugänglich zu machen.

Internationales
Die Organisation Open Education Global startete 2008 unter dem Namen "OpenCourseWare Consortium" mit Schwerpunkt auf frei zugänglichen Kursen / Kursmaterialien. Ab 2014 wurde der Schwerpunkt zu "Open Education" im Allgemeinen geändert. Mehr als 200 Institutionen weltweit sind inzwischen Mitglied von Open Education Global. Die Webseite bietet Infos zu Projekten, zu [...]

Japan
Im Interview mit OERinfo berichtet Professor Tsuneo Yamada von der Open University of Japan von den Rahmenbedingungen für Open Education in Japan. OER ist als Begriff in Japan noch nicht sehr bekannt, aber die öffentliche Debatte nimmt langsam an Fahrt auf. Dabei spielen MOOCs eine wichtige Rolle.

Belgien
KlasCement ist eine sehr erfolgreiche belgische Online-Plattform zum Teilen von freien Bildungsmaterialien. Sie besteht seit mehr als zwei Jahrzehnten und ist auch auf Englisch verfügbar.

Vereinigte Staaten; Vereinigte Staaten
Das Open Lab ist eine Open-Source-Plattform, auf der sich Studierende, Dozent*innen und Mitarbeitende der City University of New York (CUNY) sich treffen, um zu lernen und Ideen auszutauschen. Seit Sommer 2018 ist die Plattform nach einer Registrierung auch für die allgemeine Öffentlichkeit zugänglich.

Finnland
Wie gestalten sich die Themen Open Education und OER in Finnland? Ilmari Jauhiainen, Senior Planning Officer bei der Federation of Finnish Learned Societies, spricht im Interview mit OERinfo über den Stand von Open Education und den Start einer nationalen OER-Plattform in Finnland.

Internationales
Im Vorfeld des zweiten World OER Congress führt das "Commonwealth of Learning" (CoL) eine globale Umfrage zu Open Educational Resources (OER) durch. Die Umfrageergebnisse werden Teil eines zusammengeführten globalen Berichts zum Status von OER sein, der auf dem Kongress veröffentlich werden soll. Ziel der Umfrage ist es, den aktuellen Stand der Umsetzung der Empfehlungen, [...]

Internationales
Der Open Education Research Hub (OER Hub) ist ein Team von Wissenschaftlern, das den Einfluss von Open Educational Resources auf Lehr- und Lernpraktiken untersucht. Die Website bietet Informationen über aktuelle Projekte und stellt Forschungsoutput wie Publikationen, Reports, Präsentationen, Inforgrafiken und Datensets zur Verfügung. Auch verlinkt sie zu offenen [...]

Internationales
Die OER-Weltkarte bietet Informationen zu Organisationen, Dienstleistungen, Personen, Projekten, Veranstaltungen und Berichten rund um das Thema Open Educational Resources (OER). Die einfache Suche bietet Filtermöglichkeiten zu Quellenart, Sprache, Land, Thema, Schlagwort und Zielgruppe. Die Weltkarte ist zum Mitmachen gedacht, dh. dort noch nicht aufgelistete Projekte usw. [...]

Internationales; Afrika südlich der Sahara
Das OER-Projekt der African Virtual University zusammen mit 12 afrikanischen Partneruniversitäten wurde im Januar 2011 online gestellt. Es bietet über 200 Module für die Fächer Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Informationstechnik an, sowie Module zur Fortbildung von Lehrer im Umgang mit OER und Urheberechtsfragen. Die Module werden jeweils in Englisch, Französisch [...]

Europa; Internationales
Der Link führt zu einem Suchergebnis nach Artikeln über Open Educational Resources im European Journal of Open, Distance and E-Learning (EURODL). [Quelle: Redaktion Bildung Weltweit]

Arabische Länder; Internationales; Vereinigte Staaten
Diese OER-Plattform wird vom US-amerikanischen Institut ISKME angeboten. Es bietet Open Educational Resources (freie Bildungsressourcen) zu verschiedenen Fächern, Themen und Bildungsstufen an. Diese OERs werden von verschiedenen Bildungsinstitutionen zugeliefert. Ferner bietet die Seite auch Onlineressourcen zur Lehrerfortbildung im Bereich "Nutzung von OER" an, spezielle [...]

Internationales
Der Autor ist Doktorand in Erziehungswissenschaften und wird vom Economic and Social Research Council (UK) gefördert. Sein Schwerpunkt sind E-Learning und Digitale Kulturen. Der Text setzt sich mit verschiedenen Kritikpunkten an der OER-Bewegung auseinander. Abschnitte: * Introduction * An under-theorisation of the notions of ‘openness’ and ‘freedom’ * The [...]

Vereinigtes Königreich
Die Webseite bietet vielfältige Informationen zu einem OER-Pilotprojekt im Vereinten Königreich (UK Open Educational Resources Programme, UKOER, 2009 - 2012), zu dessen Ausführungen und Ergebnissen. Hierzu werden Berichte, Handbücher, toolkits u.ä. bereitgestellt. [Quelle: Redaktion Bildung Weltweit]

Internationales; Polen; Brasilien; Vereinigtes Königreich; China; Afrika südlich der Sahara; Niederlande; Slowenien; Japan; Lateinamerika; Russische Föderation; Mauritius
Während der World OER Congress eher Teilnehmer auf staatlicher Ebene einlädt, versammelt das parallel stattfindende "Open Seminar and Exhibition" Experten, Wissenschaftler und NGOs zu diesem Thema. Die Webseite bietet die Volltexte der Vorträge von OER-Experten weltweit an, sowie Informationen zu den Vortragenden selbst. [Quelle: Redaktion Bildung Weltweit]

Europa; Lateinamerika
Das Projekt OportUnidad wurde von der Europäischen Kommission im Programm "EuropeAidALFA III" ko-finanziert. OportUnidad sollte "bottom up" Ansätze (also von der Basis/Praxis aus) in OER und OEP (Open Educational Practices) in Europa und Lateinamerika untersuchen, um diese Ansätze vor allem in Lateinamerika zu fördern. Hauptergebnis des Projekts ist ein dreisprachiges [...]

Lateinamerika; Mexiko; Bahamas; Barbados; Guyana; Kuba; Dominica; Dominikanische Republik; Haiti; Jamaika; Surinam; Peru; Venezuela; Costa Rica; Argentinien; Brasilien; Nicaragua; Guatemala; Guatemala; Panama; Bolivien; Kolumbien; Chile
Latin America Learning war ein Projekt des Center for Latin American and Caribbean Studies an der Michigan State University. Man kann OER-Resourcen und -Projekte nach Thema, Land oder Region suchen. Weiterhin gibt es Informationen zu Forschungsaktivitäten und weitere Neuigkeiten. [Quelle: Redaktion Bildung Weltweit]

Internationales; Neuseeland; Australien; Kanada
Die OER Foundation wurde von Institutionen / Universitäten in Neuseeland, Australien und Kanada gegründet, strebt jedoch eine internationale Vernetzung und Mitgliedschaft an. Die OER Foundation betreibt mehrere Projekte, wie die Gründung einer OER University, dem Portal WikiEducator oder dem Portal Learning4Content. Alle bieten sowohl OERs selbst als auch Informationen und [...]

Commonwealth
Das Commonwealth of Learning (COL) ist eine zwischenstaatliche Organisation, die von den Regierung der Commonwealth-Staaten (Vereinigtes Königreich plus ehemalige britische Kolonien) gegründet wurde, um "open learning" (Offener Unterricht) sowie "distance learning" (Fernunterricht) zu fördern. In diesem Sinne wird auch die Förderung von OERs durch das COL unterstützt. Die [...]

Frankophone Länder; Frankreich
Der Blog-Autor Jean-Marie Gilliot gibt in diesem Artikel von 2009 einen Überblick über frankophone Informationen und Projekte zum Thema OER. Gilliot ist Forscher an der Telecom Bretagne, einer Grande École (spezialisierte Hochschule) und Forschungszentrum für Ingenieurswissenschaften. [Quelle: Redaktion Bildung Weltweit]

Europa; Internationales
[Bitte beachten Sie, dass die hier verlinkte Seite eine Kopie aus dem Internet-Archiv vom 27.03.14 ist, da die Originalseite nicht mehr zur Verfügung steht. Eventuell funktionieren nicht mehr alle Links auf der Seite.] OPAL (2010-2011) war eine Initiative verschiedener europäischer Universitäten und Organisationen, um im Bereich OER bestimmte Qualitätsmerkmale und Best [...]

Afrika südlich der Sahara
TESSA ist ein pan-afrikanisches Projekt (bisher hauptsächlich anglophoner Länder) zur Erstellung und Verbreitung von OERs in Afrika. TESSA führt aber auch Studien, Forschungen und Workshops zur Einbettung von OER in die Lehre, zur Weiterbildung von Lehrern usw. Die Webseite bietet sowohl die OER-Ressourcen an sich an (auf Englisch, Französisch, Arabisch und Swahili), als [...]

Internationales
Die Webseite brachte internationale Forscher und Lehrende zusammen, um sich über das Thema OER auszutauschen. OLnet bot Volltexte und Informationen zu Forschung, Projekten und Neuigkeiten rund um OER. Außerdem wurden Links zu OER-Plattformen und Tools angeboten. OLnet wurde zwischem 2009 und 2012 von der im Bereich der OER bekannten William and Flora Hewlett Foundation [...]

Armenien; Belarus; Kasachstan; Moldau, Republik; Russische Föderation; Ukraine; Usbekistan
Die Webseite bietet Open Educational Ressources aus der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS). Zielgruppe sind hauptsächlich Lehrer und Schüler der Primar- und Sekundarstufe, sowie von Berufsschulen. Die OERs liegen in der Regel in der Originalsprachen des jeweiligen anbietenden Landes vor. Es gibt ein Browsing, in dem man nach Fach, Sprache und Bildungsstand des Nutzers [...]

Asien; Bhutan; Kambodscha; China; Indonesien; Laos; Mongolei; Pakistan; Philippinen; Sri Lanka; Thailand; Vietnam
OER Asia vereint OER-Experten aus verschiedenen asiatischen Ländern. Die Webseite bietet eine große Fülle an Ressourcen und Informationen zum Thema OER in Asien. Man findet Informationen zu Konferenzen, Vorträge (Präsentationen), Volltexte von Vorträgen, von Studien usw., sowie viele weitere Informationen und Neuigkeiten. Der Link zum E-Book "Open Educational Resources: [...]

Internationales; Lateinamerika; Chile; Europa; Spanien; Vereinigtes Königreich; Brasilien; Vereinigtes Königreich; Niederlande
temoa war ein Projekt des Center for Innovation in Technology and Education (Innov@TE) an der mexikanischen Universität Tecnológico de Monterrey. Im Juli 2015 wurde ein Artikel über das Projekt veröffentlicht. Die Webseite bietet OER-Ressourcen verschiedener Institutionen weltweit, mit einem Schwerpunkt auf Ressourcen aus Spanien, aber auch anderen europäischen Ländern. [...]

Brasilien; Internationales
Seite der Unesco-Professur für Fernstudium der Universidade de Brasília, die sich schwerpunktmäßig mit offenen Bildungsinhalten beschäftigt. Die Seite bietet Infos rund um OER-Projekte in Brasilien, ein "Caderno REA para professores", eine Art OER-Handbuch für Lehrer, Neuigkeiten sowie Tutorials zu verschiedener Software. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Brasilien; Internationales
[Ausgelaufenes Projekt, Abschlussinformationen siehe hier] Die Webseite bot in sehr übersichtlicher Form verschiedene Listen zu OER-Projekten in Brasilien, weltweit, zu brasilianischen Gesetzesvorhaben zu OER, zu Literatur und Handbüchern über OER oder zu OER in den Medien. [Quelle: Redaktion Bildung Weltweit]

Europa
Das "Open Educational Resources in Europe (OEREU) Project" sollte eine großflächige Analyse der gegenwärtigen Sitution um die Nutzung und Verbreitung von Open Educational Resources in Europa erstellen. Aus dieser Studie sollten Empfehlungen an die jeweiligen Akteure im Feld von Politik und Bildung abgegeben werden. Die Projektseite bot erste Überlegungen zu [...]

Europa
OLCOS war ein Projekt im Rahmen der European Union’s eLearning Programme, das zwischen 2006 und 2007 lief. Das Projekt sollte das Konzept, die Herstellung sowie die Nutzung von OER fördern, insbesondere die der "Open Digital Educational Contents" (ODEC). Ergebnisse des Projekts sind: * die ODEC Roadmap 2012, mit Orientierungshilfen und Empfehlungen für Akteure aus [...]

Armenien; Aserbaidschan; Belarus; Moldau, Republik; China; Russische Föderation; Vereinigtes Königreich; Türkei; Lettland; Ukraine
Der vom 31. Mai bis 01. Juni 2011 in Moskau stattgefundene Workshop über OER vereinte vornehmlich Teilnehmer aus Osteuropäische Staaten. Die Webseite bietet online die Vorträge der jeweiligen Redner an. Thema ist unter anderem die Situation bezüglich OER in den jeweiligen Ländern. [Quelle: Redaktion Bildung Weltweit]

China
Die Autorin Jia Yimin gibt hier einen kurzen Überblick über die Entwicklung der OER-Bewegung und -Politik in China seit 2003. Jia Yimin war zum Zeitpunkt des Textes (2010) Dozentin und Forscherin in Bildungstechnologie am Future Education Research Centre der South China Normal University. [Quelle: Angaben des Autors der Webseite ergänzt durch Redaktion Bildung Weltweit]

Europa
LRE bietet Lernmaterialien verschiedenster Art für die Schule aus verschiedenen Ländern Europas an; insgesamt 53 Institutionen sind bisher an dem Projekt beteiligt. Man findet Audios, Videos, Bilder, Texte, Glossare, Kurse, Präsentationen, Übungen und vieles mehr. Die Suche bietet zunächst die Option, nach Sprache, Unterrichtsfach und Anbieter zu suchen. Die Ergebnisse [...]

Internationales
[Die Seite existiert nur noch als Archivseite. Für neueren Inhalt siehe die neue Seite unter oeglobal.org]. Das OpenCourseWare Consortium ist eine Gemeinschaft von über 200 Institutionen der höheren Bildung sowie von assoziierten Organisationen, die sich die Förderung von online frei zugänglichen Kursen / Kursmaterialien zum Ziel gemacht haben. Die Webseite bietet eine [...]

Internationales; Vereinigte Staaten
Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) gilt als einer der Vorreiter in der Open Courseware bzw. der Open Educational Resources Bewegung. Seit 2002 veröffentlicht das MIT in seinem Open Courseware Projekt alle seine Kursunterlagen frei zugänglich im Internet. Die Kurse sind nach Fächern, Themen, Kursnummern oder Departments durchsuchbar. Eine Einschränkung in der [...]

Internationales
Der Cape Town Open Education Declaration ging ein Treffen führender Persönlichkeiten in der Open Education Bewegung voraus, die vom Open Society Institute und der Shuttleworth Foundation 2007 in Cape Town zusammengebracht wurden. Die Deklaration ruft Akteure im Feld der Politik, der Bildung, des Verlagswesens, der Wissenschaft und ähnlichen Bereichen auf, sich für die [...]

Vereinigtes Koenigreich; Vereinigte Staaten; ; Internationales
“Share My Lesson” ist eine offene Plattform, über die Lehrerinnen und Lehrer Unterrichtsmaterialien für den vorschulischen Bereich, die Primar- und Sekundarstufe austauschen können. Entwickelt wurde das Angebot von der American Federation of Teachers und TES Connect, dem größten Lehrernetzwerk weltweit.

Internationales
Offene Bildungsinhalte sind Lehr-, Lern- und Forschungsmaterialien, die öffentlich zur Verfügung stehen oder unter einer Urheberrechtslizenz veröffentlicht werden, die die eine freie Nutzung, Bearbeitung und Verbreitung ermöglicht. Die UNESCO unterstützt die OER-Bewegung durch die Entwicklung einer eigenen Plattform, über die ausgewählte Publikationen frei zugänglich [...]

Schweiz
zebis setzt sich für die Veröffentlichung von offenen Unterrichtsmaterialien (OER - Open Educational Resources) ein und unterstützt Lehrpersonen und Schulen in ihrer täglichen Arbeit durch lehrplankompatible Unterrichtsmaterialien, aktuelle, unterrichts- und schulrelevante Dossiers, Stellen- und Stellvertretungsinserate, Neuigkeiten aus der Bildungslandschaft, [...]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte