Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Soziale Integration

Treffer 1 - 15 von 15

Mittelamerika
Dieser kurze Bericht fasst ein zweitägiges Seminar zu "Staatlichen Strategien für Inklusion und Gerechtigkeit in Zentralamerika" zusammen, das am 28. und 29. Januar 2015 in Panama stattfand. Es werden sowohl größere regionale Kooperationen als auch nationale Programme und Projekte einzelner Länder kurz vorgestellt. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Europa
Webseite eines EU-Forschungsverbunds zum Thema Inklusion und soziale Kohäsion durch Bildung, der von 2006 bis 2011 tätig war. Forschungszentren aus 14 europäischen Ländern waren beteiligt. Die Webseite bietet einen Einblick in die Forschungsthemen und Ergebnisse. Leider sind viele Volltexte unter "results" nicht mehr zugänglich. Dafür sind die Volltexte unter [...]

Internationales
Die Salamanca-Erklärung ist ein Ergebnis der "UNESCO-World Conference on Special Needs Education: Access and Quality, Salamanca, Spain, 7-10 June 1994" (UNESCO-Konferenz Pädagogik für besondere Bedürfnisse: Zugang und Qualität). Die Erklärung ist eines der Hauptdokumente internationaler Bildungspolitik und ruft Regierungen weltweit dazu auf, das Prinzip der inklusiven [...]

Paraguay
Das Direktorat für Soziale Verantwortlichkeit von Unternehmen im Bildungssektor (DIRSSE) ist eine Instanz des Ministeriums für Bildung und Kultur Paraguays. Es ist seine Aufgabe, öffentlich-private Allianzen für die Förderung und die Erweiterung der sozialen Verantwortlichkeit im Bildungssektor auf all dessen Ebenen zu schaffen; betrieblich, körperschaftlich, [...]

Uruguay
Der Rat für Initial- und Primarbildung (CEIP) ist ein Organ der Nationalen Administration Öffentlicher Bildung, das damit betraut ist, die Initial- und Primarbildung des Landes zu verwalten. Die Initialbildung hat es zur Aufgabe, die soziale und intellektuelle Entwicklung der Kinder von 3-5 Jahren zu stimulieren. Das CEIP entwirft eine integrale Bildung, welche die soziale [...]

Bolivien
Die Aufgaben des Bildungsministeriums von Bolivien sind es, politische Richtlinien sowie inklusive, gleichberechtigte, interkulturelle, mehrsprachige, wissenschaftliche und technologische Bildungsstrategien zu entwerfen und auszuführen, um eine höchstmögliche Bildungsqualität zu erhalten, die durch soziale Beteiligung im territorialen Raum erhöht wird. Durch das [...]

Argentinien
Das Ministerium für Wissenschaft, Technologie und produktive Innovation (MINCYT) wurde im Dezember 2007 gegründet. Seine Aufgabe ist es, die Wissenschaft, Technologie und Innovation hinsichtlich der Entwicklung eines neuen, produktiven Modells zu orientieren, welches eine höhere soziale Inklusion gewährleistet und die Kompetitivität der argentinischen Ökonomie durch die [...]

Belgien
Die Interdisziplinäre Forschungsgruppe für Sozialisation, Bildung und Ausbildung (GIRSEF) arbeitet in den Bereichen Soziologie, Psychologie und Bildungswissenschaften. Sie wurde 1998 von der Université catholique de Louvain gegründet. Die zentrale Aufgabe der GIRSEF ist die Entwicklung von Grundlagenforschung und angewandter Forschung im Bereich der Bildung und der [...]

Peru
Das nationale Jugendsekretariat (SENAJU) ist ein Organismus des peruanischen Staates unter der Leitung des Bildungsministeriums und die zentrale Einrichtung für Jugendangelegenheiten von Peru. Es ist damit betraut, Richtlinien, Projekte und Programme zu fördern, zu koordinieren und zu evaluieren, welche sich im öffentlichen oder im privaten Sektor mit Jugendangelegenheiten [...]

Chile
Die Aufgabe der Korporation für Dysphasie in Chile: Yo puedo comunicarme (YPC) ist es, dysphasische Kinder und Jugendliche zu unterstützen, sodass sie effektiv einen Bildungsweg bestreiten und sich sozial inkludieren können.

Europa; Deutschland; Finnland; Frankreich; Italien; Niederlande; Polen; Slowenien; Vereinigtes Königreich
Das GOETE-Projekt befasst sich mit der Untersuchung der Frage, wie Bildungssysteme mit der veränderten Beziehung zwischen Bildung und sozialer Integration in der Wissensgesellschaft umgehen. Es analysiert dabei die auf den Bereich Bildung bezogenen Werdegänge junger Menschen in Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Polen, Slowenien und in [...]

Dominikanische Republik
Das Kulturzentrum Poveda ist Ansprechpartner im nationalen und internationalen Bereich der Lehrerbildung. Es fördert und begleitet den Ausbildungsprozess von Lehrern und Forschern im Bereich des sozio-edukativen Austausches. Das Zentrum strebt soziale Inklusion und Gleichheit durch eine kritische und demokratische Methodik an. Diese Methodik berücksichtigt sozio-edukative [...]

Ruanda
Die Aufgabe von A Partner In Education (APIE) ist es, ungeachtet der Mittel oder des sozialen Hintergrundes andauernde Bildung für alle zu bieten, die Ziele des UN Millennium Developments zu verfolgen, vor allem das Erreichen der universalen Primarbildung bis 2015, die Alphabetisierung sowie Rechnen fördern und unterstützen, um eine praktische Lebensgrundlage zu schaffen, [...]

Vereinigte Staaten
Das CIS ist eine unabhängige, überparteiliche, gemeinnützige Forschungsorganisation, die 1985 gegründet wurde. Es ist die Ideenschmiede der Nation, die sich ausschließlich der Forschung und der Politikanalyse von ökonomischen, sozialen, demographischen, finanzpolitischen und anderen Einflüssen von Immigration in den Vereinigten Staaten verschrieben hat. Die Mission des [...]

Kolumbien
ICETEX ist eine staatliche Einrichtung, die Hochschulbildung durch Bildungskredite und deren Aufbringen durch eigene Ressourcen und die dritter Parteien fördert, um den Schichten mit geringen ökonomischen Mitteln eine qualitative akademische Ausbildung zu ermöglichen. Außerdem ermöglicht sie den Zugang zu Erziehungsangeboten, die von der internationalen Gemeinschaft [...]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte