Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Projekt

Treffer 1 - 314 von 314

Europa
Die "Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur" der Europäischen Kommission bietet hier einen Überblick und die Möglichkeit zum Abonnieren ihrer folgenden Newsfeeds: >> Erasmus+ >> Creative Europe >> Europe for Citizens (2014- 2020) >> Lifelong learning programme >> Erasmus Mundus >> Bilateral cooperation >> Tempus >> Intra-ACP academic mobility [...]

Frankreich; Deutschland
Die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet Informationen rund um Austausch und Kooperation mit Frankreich im Bereich Bildung: Informationen zu Indivualförderung / Stipendienprogrammen (sowohl für Deutsche, die nach Frankreich wollen, als auch umgekehrt), zu Projektförderung / Kooperationen und Hochschulprojekten, Hintergrundinformationen zu [...]

Nordamerika; Südamerika; Lateinamerika; Karibik
Diese Seite vereint alle Informationen und Links zum Thema Bildung, die die "Organisation Amerikanischer Staaten" (OAS) anzubieten hat. Die OAS fördert so z.B. mit ihrem "Department of Human Development, Education, and Employment" die Zusammenarbeit der nord- und südamerikanischen Mitgliedstaaten in diversen Bildungsbereichen. Unter anderem rief es das "Inter-American [...]

Internationales
Der Open Education Research Hub (OER Hub) ist ein Team von Wissenschaftlern, das den Einfluss von Open Educational Resources auf Lehr- und Lernpraktiken untersucht. Die Website bietet Informationen über aktuelle Projekte und stellt Forschungsoutput wie Publikationen, Reports, Präsentationen, Inforgrafiken und Datensets zur Verfügung. Auch verlinkt sie zu offenen [...]

Belgien; Deutschland
Die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet Informationen rund um Austausch und Kooperation mit Belgien im Bereich Bildung: Informationen zu Indivualförderung / Stipendienprogrammen (sowohl für Deutsche, die nach belgien wollen, als auch umgekehrt), zu Projektförderung / Kooperationen und Hochschulprojekten, Hintergrundinformationen zu Land, [...]

Niederlande; Deutschland
Die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet Informationen rund um Austausch und Kooperation mit den Niederlanden im Bereich Bildung: Informationen zu Indivualförderung / Stipendienprogrammen (sowohl für Deutsche, die in die Niederlande wollen, als auch umgekehrt), zu Projektförderung / Kooperationen und Hochschulprojekten, [...]

Vereinigtes Königreich; Deutschland
Die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet Informationen rund um Austausch und Kooperation mit dem Vereinigten Königreich im Bereich Bildung: Informationen zu Indivualförderung / Stipendienprogrammen (sowohl für Deutsche, die ins Vereinigte Königreich wollen, als auch umgekehrt), zu Projektförderung / Kooperationen und Hochschulprojekten, [...]

Türkei; Internationales
Man findet auf der Webseite das von der Fakultät herausgegebene Boğaziçi University Journal of Education, welches zwei Mal im Jahr erscheint, eine Ausgabe auf Türkisch, eine auf Englisch im Open Access. Forschungen und Projekte werden auf der übergordneten Universitätsseite zentral gesammelt. Dort muss man dann jeweils in der Suche die entsprechende Fakultät [...]

Argentinien
Die Nationale Universität Córdoba ist die älteste (gegründet 1613) und zusammen mit der Universität Buenos Aires auch die größte Universität Argentiniens. An vier verschiedenen Einrichtungen wird man zum Bereich Bildungsforschung fündig: An der Fakultät für Philosophie und Geisteswissenschaften (Facultad de Filosofía y Humanidades) in 1) dem Centro de [...]

Indonesien
Im Zuge einer Lehrforschung nach Jakarta im Jahr 2006 sind am Institut für Ethnologie der Uni Freiburg folgende Projektberichte und eine Magisterarbeit zum Thema Bildung in Indonesien entstanden (Reihe Freiburger Ethnologische Arbeitspapiere): Magisterarbeit (2012) * Geschichtsverständnis in indonesischen Schulen - Deutsche Geschichte in drei Senior High Schools [...]

Indonesien; Deutschland
Die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet Informationen rund um Austausch und Kooperation mit Indonesien im Bereich Bildung: Informationen zu Indivualförderung / Stipendienprogrammen (sowohl für Deutsche, die nach Indonesien wollen, als auch umgekehrt), zu Projektförderung / Kooperationen und Hochschulprojekten, Hintergrundinformationen zu [...]

Indonesien
Bildung ist eines der Entwicklungsthemen, das die Weltbank für Indonesien definiert hat. Diese Seite bietet sehr umfangreiche Ressourcen zu Aktivitäten der Weltbank auf diesem Gebiet, zu Berichten und Studien über verschiedene Bildungsaspekte in Indonesien (als Volltexte) sowie zu Neuigkeiten zum Thema "Bildung in Indonesien". [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Guatemala; Malawi
Das Projekt refie hatte zum Ziel, den Mechanismen auf die Spur zu kommen, die für Inklusion und Exklusion in der Bildung sorgen. Die Forschung wurde am Beispiel der Länder Guatemala (Zentralamerika) und Malawi (südliches Afrika) durchgeführt. Die Webseite bietet für jedes Land Infos zum Forschungsdesign sowie erste Ergebnisse der Forschung. Das Projekt wurde von der [...]

Belgien; Daenemark; Italien; Rumaenien; Irland; Portugal; Vereinigtes Koenigreich
Das Projekt wird von der Europäischen Union gefördert- Ziel ist es, das Nutzungsverhalten von Kindern im Internet zu untersuchen. Im Fokus steht die Internetnutzung auf mobilen Endgeräten (Smarttphone, Tablet). Ein Abschlussbericht für die beteiligten Länder wurde 2014 veröffentlicht. Neben weiteren Berichten steht er auf der Webseite zum Download bereit.

Finnland; Deutschland
Die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet Informationen rund um Austausch und Kooperation mit Finnland im Bereich Bildung: Informationen zu Indivualförderung / Stipendienprogrammen (sowohl für Deutsche, die nach Finnland wollen, als auch umgekehrt), zu Projektförderung / Kooperationen und Hochschulprojekten, Hintergrundinformationen zu Land, [...]

Palästinensische Autonomiegebiete
Die Webseite bietet einen Überblick über Aktivitäten (Projekte, Programme, Konferenzen, ...) und Kooperationen des seit 1989 bestehenden Zentrums, darunter unter anderem Informationen zum "Trauma Recovery Project" (Trauma-Genesungs-Projekt für palästinensische Kinder) oder zum "Life Long Learning in Palestine" Program (Lebenslanges Lernen). Ein Fokus des Zentrums liegt [...]

Palästinensische Autonomiegebiete
Die Fakultät informiert auf ihrer Webseite über Studienprogramme, Mitarbeiter, Ziele, Geschichte, Struktur der Fakultät und mehr. Auf der übergeordneten Uni-Webseite findet man unter "Institutes and Centers" außerdem noch das Center for Excellence in Teaching and Learning (CETL). Das CETL hat seit 2012 ein "Periodical" namens "Teaching for Learning", was eine Art [...]

Palästinensische Autonomiegebiete; Deutschland
Die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet Informationen rund um Austausch und Kooperation mit Palästina im Bereich Bildung: Informationen zu Indivualförderung / Stipendienprogrammen (sowohl für Deutsche, die nach Palästina wollen, als auch umgekehrt), zu Projektförderung / Kooperationen und Hochschulprojekten, Hintergrundinformationen zu [...]

Israel; Internationales
Die "Initiative für angewandte Bildungsforschung" ist eine Gruppe innerhalb der Israelische Akademie der Wissenschaften. Die Initiative betreibt evidenzbasierte Forschung für Entscheidungsträger in der (Bildungs-)Politik Israels. Ihre Webseite bietet einen Überblick über aktuelle und vergangene Forschungsschwerpunkte, eine Fülle an Online-Volltexten, Videomitschnitte von [...]

Israel; Internationales
Die Israelische Akademie der Wissenschaften (genauer Israelische Akademie der Natur- und Geisteswissenschaften) wurde 1961 gegründet und fungiert als die staatliche nationale Organisation zur Förderung von Forschung, wissenschaftlicher Zusammenarbeit und politischer Beratung im Wissenschaftsbereich (das Bildungsministerium hat in manchen Punkten Mitspracherecht). Die [...]

Israel; Deutschland
Die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet Informationen rund um Austausch und Kooperation mit Israel im Bereich Bildung: Informationen zu Indivualförderung / Stipendienprogrammen (sowohl für Deutsche, die nach Israel wollen, als auch umgekehrt), zu Projektförderung / Kooperationen und Hochschulprojekten, Hintergrundinformationen zu Land, [...]

Vereinigte Staaten
Das Projekt erfasst landesweit sowie pro Bundesstaat in den Vereinigten Staaten von Amerika Daten zum Kindeswohl.

Griechenland
Das Nationale Zentrum für Sozialforschung (EKKE) wurde 1959 unter Schirmherrschaft der UNESCO gegründet und ist die einzige öffentliche Institution in Griechenland, die sich den Sozialwissenschaften widmet. EKKE ist eine Institution öffentlichen Rechts unter dem Generalsekretariat für Forschung und Technologie des Ministeriums für Bildung und Religion.[...] EKKE [...]

Europa
Empfehlungen aus dem Projekt "Inclusion" innerhalb des EU-Programms Lebenslanges Lernen (2010 bis 2012). Von der ursprünglichen Webseite des Projekts gibt es leider nur noch eine Internet-Archiv-Kopie der Startseite (Stand: 15.02.2015) sowie einen youtube-Kanal. Die frühere Projektseite bot unter anderem in Form einer Landkarte oder auch Liste eine Übersicht über [...]

Ukraine; Kanada
Kurzer Abschlussbericht eines kanadisch-ukrainischen Projekts zur Förderung der inklusiven Bildung in der Ukraine. Die ursprüngliche Webseite des Projekts ist leider seit 2016 nicht mehr online. Eine alte Version der Webseite vom 22.06.2015 beinhaltet leider nicht mehr die im Projekt entstandenen Materialien. Die Webseite bot Informationen rund um das Thema Inklusion in der [...]

Ukraine; Deutschland
Die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet Informationen rund um Austausch und Kooperation mit der Ukraine im Bereich Bildung: Informationen zu "Zahlen und Fakten zum Bildungsmarkt" der Ukraine, zu Indivualförderung / Stipendienprogrammen (sowohl für Deutsche, die in die Ukraine wollen, als auch umgekehrt), zu Projektförderung / Kooperationen [...]

Europa
Erasmus+ ist das Nachfolgeprogramm zu Erasmus Mundus (2009-2013), welches u.a. die Entwicklung gemeinsamer Master- und Doktoratsprogramme in Europa zum Ziel hatte. Erasmus+ soll von 2014 bis 2020 laufen und setzt einen Schwerpunkt auf allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport. Das Erasmus-Programm der Europäischen Union wurde 1987 ins Leben gerufen und fördert [...]

Indien; Brasilien; Südafrika, Republik
Das Dialogforum zwischen Indien, Brasilien und Südafrika ging 2003 aus der \'Brasilia Declaration\' hervor. Etwa einmal pro Jahr treffen in extra eingerichteten Gipfeltreffen die drei Regierungschefs, und in gemeinsamen ministerialen Kimmissionen (Joint Ministerial Commissions) die Außenminister der Länder aufeinander. Gegenstand der Gespräche sind zum einen die [...]

Russische Föderation; Deutschland
Die Webseite, die im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gepflegt wird, informiert über die Geschichte und aktuelle bilaterale Kooperationen und Zusammenarbeit in Bildung und Forschung zwischen Deutschland und Russland. Inhaltsverzeichnis: 1. Allgemeine Informationen zur Kooperation 1.1. Historie 1.2. Rechtsgrundlagen [...]

Russische Föderation; Deutschland
Die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet Informationen rund um Austausch und Kooperation mit Russland im Bereich Bildung: Informationen zu "Zahlen und Fakten zum Bildungsmarkt" Russlands, zu Indivualförderung / Stipendienprogrammen (sowohl für Deutsche, die nach Russland wollen, als auch umgekehrt), zu Projektförderung / Kooperationen und [...]

Vereinigte Staaten; Internationales
Ein Projekt der University of Illinois, in dem Studierende zur ethnographischen Erforschung ihrer Universität ermuntert werden. Dabei werden Themen wie Globalization and the University, Learning Communities, Student Writing oder The University and the Community behandelt. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

China; Deutschland
Die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet Informationen rund um Austausch und Kooperation mit China im Bereich Bildung: Informationen zu "Zahlen und Fakten zum Bildungsmarkt" Chinas, zu Indivualförderung / Stipendienprogrammen (sowohl für Deutsche, die nach China wollen, als auch umgekehrt), zu Projektförderung / Kooperationen und [...]

Deutschland; Indien
Die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet Informationen rund um Austausch und Kooperation mit Indien im Bereich Bildung: Informationen zu "Zahlen und Fakten zum Bildungsmarkt" Indiens, zu Indivualförderung / Stipendienprogrammen (sowohl für Deutsche, die nach Indien wollen, als auch umgekehrt), zu Projektförderung / Kooperationen und [...]

Südafrika, Republik; Deutschland
Die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet Informationen rund um Austausch und Kooperation mit Südafrika im Bereich Bildung: Informationen zu "Zahlen und Fakten zum Bildungsmarkt" Südafrikas, zu Indivualförderung / Stipendienprogrammen (sowohl für Deutsche, die nach Südafrika wollen, als auch umgekehrt), zu Projektförderung / Kooperationen [...]

Deutschland; Südafrika, Republik
Der RSS-Feed informiert über aktuelle Kooperationen und Zusammenarbeit in Bildung und Forschung zwischen Deutschland und Südafrika. Die Webseite Kooperation International, die die Informationen zur Verfügung stellt, wird im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) betrieben. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Deutschland; China
"Das Chinesisch-Deutsche Zentrum für Wissenschaftsförderung (CDZ) wurde gemeinsam von der National Natural Science Foundation of China (NSFC) und der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gegründet." Die Kooperation mit Deutschland besteht also hauptsächlich in den "Natur-, Lebens-, Ingenieur- sowie den Managementwissenschaften". Die Webseite bietet u.a. Informationen [...]

Österreich
Das Bundesministerium für Bildung und Frauen unterstützt in Kooperation mit der Jugendwohlfahrt mehrere Pilotprojekte zur Schulsozialarbeit in Österreich. Auf der Website bietet das Ministerium Informationen zu den Projekten sowie weiterführende Publikationen zum Download an.

Brasilien; Deutschland
Die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet Informationen rund um Austausch und Kooperation mit Brasilien im Bereich Bildung: Informationen zu "Zahlen und Fakten zum Bildungsmarkt" Brasiliens, zu Indivualförderung / Stipendienprogrammen (sowohl für Deutsche, die nach Brasilien wollen, als auch umgekehrt), zu Projektförderung / Kooperationen und [...]

Brasilien; Deutschland
[Achtung: die Seite stammt aus dem Internetarchiv und ist nicht mehr aktuell - Stand: August 2013] Die Webseite, die im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gepflegt wird, informiert über aktuelle bilaterale Kooperationen und Zusammenarbeit in Bildung und Forschung zwischen Deutschland und Brasilien. Auf der übergeordneten Seite gelangt man [...]

Indien
´´Deutschland und Indien blicken auf eine 50-jährige Geschichte der Zusammenarbeit in der Berufsbildung im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit (EZ) zurück.´´ Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) gibt auf dieser Seite einen Einblick in die Kooperationslandschaft durch Berichte, downloadbare Vorträge und Materialien sowie kooperierende Informationssysteme. [...]

Indien; Deutschland
[Achtung: die Seite stammt aus dem Internetarchiv und ist nicht mehr aktuell - Stand: Juli 2014] ´´Mit der Initiative \'India and Germany–Strategic Partners for Innovation\' unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die deutsch-indische Zusammenarbeit.´´ Die Webseite, welche im Auftrag des BMBF gepflegt wird, informiert über aktuelle [...]

Nordeuropa
Das nordische Netzwerk für Erwachsenenbildung ist ein vom Nordischen Ministerat initiiertes und finanziertes Projekt und wird von Vox, der norwegischen Agentur für Lebenslanges Lernen, verwaltet. Das Netzwerk dient dem Austausch im Bereich Erwachsenenbildung, unterstützt Kooperationen, verbreitet Erfahrungen und Innovationen, hebt Expertise hervor und schafft neue [...]

Europa; Österreich; Belgien; Bulgarien; Zypern; Tschechische Republik; Dänemark; Finnland; Frankreich; Deutschland; Irland; Italien; Litauen; Malta; Norwegen; Polen; Rumänien; Slowenien; Spanien; Vereinigtes Königreich
Die Hauptziele des Netzwerkes sind: das “Intergenerationellen Lernens“ zu fördern, indem Akteure aus ganz Europa zusammengebracht werden; den Ideenaustausch sowie den Austausch von Expertise und effektiver Praxis durch die Schaffung von Kommunikationskanälen zu erleichtern; der Aufbau von Unterstützungsstrukturen zur Beeinflussung der politischen Ebene durch Forschung, [...]

Europa
Das Projekt Data without Boundaries möchte für den europäischen Forschungsraum einen gleichberechtigten und einfachen Zugang zu den offiziellen Mikrodaten schaffen, die von den nationalen statistischen Ämtern und Forschungsdatenzentren angeboten werden. Durch die Entwicklung von Metadatenstandards (SDMX/DDI) wird die Bereitstellung eines zentralen Zugangs zu den Mikrodaten [...]

Irland
Das Dokument listet Bildungsforschungsprojekte in Irland zwischen 2000 und 2011 auf und soll fortlaufend aktualisiert werden. Es wurde vom Research and Development Committee des Department of Education and Skills (irisches Bildungsministerium) erstellt und kann als Nachfolgedokument zum Dokument "Research and Development in Education Projects 1994 - 2000" angesehen werden. Die [...]

Ecuador
Die Website ecuadorexplorer.com bietet eine Liste mit NGOs, die in Ecuador tätig sind. Viele von ihnen konzentrieren sich auf den Bildungssektor. Links führen zu den Homepages der einzelnen Organisationen.

Ecuador
Free The Children fing vor 10 Jahren (Stand: Januar 2012) in einer Partnerschaft mit Tom Walsh und der Chimborazo-Stiftung an, in Ecuador tätig zu sein, um marginalisierte einheimische Kinder mit Bildung zu versorgen. Da das Adopt a Village-Modell noch nicht entwickelt worden war, fokussierte das Projekt seine Anstrengungen zunächst auf das Bauen von Schulen. 2008 erkannte [...]

Guatemala
Die Aufgabe des Generaldirektorates für physische Bildung (DIGEF) ist die Förderung von Schülern durch qualitative Bildungsprozesse und Programme, welche eine Sportkultur etablieren. Durch die physische Bildung - Sport und auch Erholung - soll die Gesundheit und die Aktivität der guatemaltekischen Jugend gewährleistet werden.

Guatemala
Der Verein Esperanza e.V. ist eine deutsch-guatemaltekische Kooperation, der sich um den Bau von Schulen in Guatemala bemüht. Derzeit (Stand: Dezember 2011) hat der Verein mit einer investierten Gesamtsumme von über 800.000 € insgesamt 42 Schulen gebaut. Überdies engagiert sich der Verein in Ausstellungen und vereinsinternen sowie vereinsfremden Aktionen für die [...]

Guatemala
Das Kultur- und Sportministerium (MCD) stärkt und fördert die guatemaltekische Identität und die Friedenskultur im Rahmen der kulturellen Diversität und der Förderung der Interkulturalität durch die Protektion, Unterstützung und die Verbreitung von Werten und kulturellen Manifestationen der Völker, welche den guatemaltekischen Staat ausmachen. Durch eine solide [...]

Costa Rica
Die Omar Dengo Stiftung ist eine private, gemeinnützige Institution, die seit 1987 nationale und regionale Projekte in den Feldern humane Entwicklung, Bildungsinnovation und neue Technologien leitet und ausführt. Ihre verschiedenen Projekte richten sich an costaricanische Kinder, Jugendliche, Studenten, Erzieher, Bildungsfachkräfte und Erwachsene.

Bolivien; Argentinien
Das Netzwerk für universitäre Extension: Universitäten für die Integration von Grenzen (REUNIF) ist eine gemeinnützige Organisation, die von den argentinischen Universitäten Universidad Nacional de Jujuy und Universidad Nacional de Salta sowie der bolivianischen Universidad Autónoma Juan Misael Saracho de Bolivia gegründet wurde. Es handelt sich um ein dynamisches [...]

Nigeria
Offizielle Homepage des nigerianischen Bundesministeriums für Bildung und Erziehung. Hier finden sich Informationen über die einzelnen Unterabteilungen der Behörde, Links zu anderen Institutionen aus dem Bildungsbereich sowie News und Berichte zu Initiativen und Projekten des Ministeriums.

Kuba
Die Aufgabe des Portals für Umweltbildung in Kuba ist die Entwicklung einer umweltbewussten Kultur in der Bevölkerung. Dies wird mit folgenden Funktionen erreicht: Förderung, Kontrolle und Evaluation der Umsetzung der Nationalen Strategie für Umweltbildung (ENEA) auf territorialem wie sektorialem Niveau, Ausführung des Nationalen Programms der Umweltverteilung mit [...]

Europa
EIPEE ist ein einjähriges Projekt (März 2010 - Februar 2011), das von der Europäischen Kommission, Direktorat Bildung und Kultur im Rahmen des Programms zum Lebenslangen Lernen unterstützt wurde. Das Projekt untersuchte die Verbindungen zwischen Forschung und Entscheidungsträgern in der Bildungspolitik in Europa. Die Informationen auf der Webseite richten sich an alle, [...]

Argentinien
Das "Gemeinsame Arbeitsprojekt zwischen UNGS, den ISFD und den Mittelschulen für die Verbesserung der Lernerfolge" (PROYART) wurde mit dem Vorsatz gegründet, die Qualität des Lernens der Jugendlichen auf polymodalem Niveau in den Bereichen Mathematik und Sprache zu verbessern. Es entwickelte ein kooperatives Arbeitsmodell, welches die Aktivitäten der drei involvierten [...]

Internationales
Die International Federation of Catholic Universities (IFCU) setzt sich aus etwa 200 katholischen Universitäten und Hochschuleinrichtungen zusammen, organisiert in weiteren Untersektionen. Ein dauerhaft installiertes Sekretariat trägt Sorge für den organisatorischen Ablauf inklusive Verwaltungsaufgaben, die Ausrichtung der Föderation und deren Politik sowie die [...]

Nicaragua
Das Forum für Bildung und menschliche Entwicklung der Initiative für Nicaragua (FEDH-IPN) ist ein pluralisches Netzwerk aus Institutionen, Organisationen, Gremien, sozialen Bewegungen, Stiftungen, Sektoren und einzelnen Personen, die auf freiwilliger Basis für die Förderung von Bildung und menschlicher Entwicklung in Nicaragua arbeiten. Die Aufgaben des FEDH-IPN sind die [...]

Italien
Das Südtiroler Kulturinstitut ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 1954 der Förderung von Kultur und deutscher Sprache in Südtirol verschrieben hat und mit seinen zahlreichen Veranstaltungen den Kontakt Südtirols mit dem deutschsprachigen Kulturraum aufrecht erhält. Das ihm angeschlossene Jukibuz (JugendKinderBuchZentrum) widmet sich seit seiner Gründung im [...]

Deutschland
Diese Website beinhaltet die Ergebnisse aus der im Juli 2007 an der TU Dresden fertiggestellten Belegarbeit zum Thema "Schulsysteme und informatische Bildung im internationalen Vergleich" bezüglich Deutschlands. Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 13 verschiedene europäische und internationale Staaten untersucht mit dem Ziel, die Grundlage für einen Gesamtüberblick über [...]

Österreich
Diese Website beinhaltet die Ergebnisse aus der im Juli 2007 an der TU Dresden fertiggestellten Belegarbeit zum Thema "Schulsysteme und informatische Bildung im internationalen Vergleich" bezüglich Österreichs. Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 13 verschiedene europäische und internationale Staaten untersucht mit dem Ziel, die Grundlage für einen Gesamtüberblick über [...]

Schweiz
Diese Website beinhaltet die Ergebnisse aus der im Juli 2007 an der TU Dresden fertiggestellten Belegarbeit zum Thema "Schulsysteme und informatische Bildung im internationalen Vergleich" bezüglich der Schweiz. Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 13 verschiedene europäische und internationale Staaten untersucht mit dem Ziel, die Grundlage für einen Gesamtüberblick über [...]

Polen
Diese Website beinhaltet die Ergebnisse aus der im Juli 2007 an der TU Dresden fertiggestellten Belegarbeit zum Thema "Schulsysteme und informatische Bildung im internationalen Vergleich" bezüglich Polens. Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 13 verschiedene europäische und internationale Staaten untersucht mit dem Ziel, die Grundlage für einen Gesamtüberblick über die [...]

Portugal
Diese Website beinhaltet die Ergebnisse aus der im Juli 2007 an der TU Dresden fertiggestellten Belegarbeit zum Thema "Schulsysteme und informatische Bildung im internationalen Vergleich" bezüglich Portugals. Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 13 verschiedene europäische und internationale Staaten untersucht mit dem Ziel, die Grundlage für einen Gesamtüberblick über [...]

Ungarn
Diese Website beinhaltet die Ergebnisse aus der im Juli 2007 an der TU Dresden fertiggestellten Belegarbeit zum Thema "Schulsysteme und informatische Bildung im internationalen Vergleich" bezüglich Ungarns. Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 13 verschiedene europäische und internationale Staaten untersucht mit dem Ziel, die Grundlage für einen Gesamtüberblick über die [...]

Estland
Diese Website beinhaltet die Ergebnisse aus der im Juli 2007 an der TU Dresden fertiggestellten Belegarbeit zum Thema "Schulsysteme und informatische Bildung im internationalen Vergleich" bezüglich Estlands. Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 13 verschiedene europäische und internationale Staaten untersucht mit dem Ziel, die Grundlage für einen Gesamtüberblick über die [...]

Litauen
Diese Website beinhaltet die Ergebnisse aus der im Juli 2007 an der TU Dresden fertiggestellten Belegarbeit zum Thema "Schulsysteme und informatische Bildung im internationalen Vergleich" bezüglich Litauens. Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 13 verschiedene europäische und internationale Staaten untersucht mit dem Ziel, die Grundlage für einen Gesamtüberblick über die [...]

Finnland
Diese Website beinhaltet die Ergebnisse aus der im Juli 2007 an der TU Dresden fertiggestellten Belegarbeit zum Thema "Schulsysteme und informatische Bildung im internationalen Vergleich" bezüglich Finnlands. Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 13 verschiedene europäische und internationale Staaten untersucht mit dem Ziel, die Grundlage für einen Gesamtüberblick über [...]

Japan
Diese Website beinhaltet die Ergebnisse aus der im Juli 2007 an der TU Dresden fertiggestellten Belegarbeit zum Thema "Schulsysteme und informatische Bildung im internationalen Vergleich" bezüglich Japans. Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 13 verschiedene europäische und internationale Staaten untersucht mit dem Ziel, die Grundlage für einen Gesamtüberblick über die [...]

Neuseeland
Diese Website beinhaltet die Ergebnisse aus der im Juli 2007 an der TU Dresden fertiggestellten Belegarbeit zum Thema "Schulsysteme und informatische Bildung im internationalen Vergleich" bezüglich Neuseelands. Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 13 verschiedene europäische und internationale Staaten untersucht mit dem Ziel, die Grundlage für einen Gesamtüberblick über [...]

Philippinen
Diese Website beinhaltet die Ergebnisse aus der im Juli 2007 an der TU Dresden fertiggestellten Belegarbeit zum Thema "Schulsysteme und informatische Bildung im internationalen Vergleich" bezüglich der Philippinen. Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 13 verschiedene europäische und internationale Staaten untersucht mit dem Ziel, die Grundlage für einen Gesamtüberblick [...]

Burundi
Burundi Education Fund, Inc. ist eine Wohltätigkeitsorganisation mit dem Zweck, Materialien und finanzielle Unterstützung für Schüler und Schulen in großer Armut in Burundi bereit zu stellen. Dabei soll Kindern geholfen werden, die Schule zu beenden und ihnen eine Berufschance mit Ausbildung zu ermöglichen.

Gabun
Die Regierung von Gabun entschied sich für ein nationales System mit generellem Informationszugang bei computerbasierten Technologien. Dennoch werden Informations- und Kommunikationstechnologien bisher kaum in das Bildungssystem aktiv integriert. Dieser kurze Länderbericht bietet einen allgemeinen Überblick über aktuelle Aktivitäten bezüglich der Informationstechnologien [...]

Niger
Die Regierung des Niger hat sich zum Ziel gesetzt, Informationstechnologien im Bildungsbereich stärker einzusetzen. Hierfür muss vor allem die notwendige Infrastruktur geschaffen werden. In diesem Bericht wird unter Erwähnung und Berücksichtigung der wichtigsten politischen Richtlinien und anderer Einflussfaktoren die Möglichkeit einer besseren Implementierung von [...]

Spanien; Internationales
In Übereinstimmung mit der Ergänzung des Universitätsgesetzes von 2007 wurde der Ministerialrat 2008 mit der Gründung von Universidad.es betraut, der Stiftung für die internationale Förderung von spanischen Universitäten. Universidad.es ist eine öffentliche Stiftung, die darauf abzielt, das spanische Universitätssystem in der ganzen Welt zu fördern. Gegründet wurde [...]

Schweiz
Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) ist die wichtigste Schweizer Institution zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung. Er unterstützt jährlich rund 7200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, wovon fast 80% maximal 35 Jahre alt sind. Im Auftrag des Bundes fördert er die Grundlagenforschung in allen wissenschaftlichen Disziplinen, von Philosophie über Biologie [...]

Peru
Die Vereinten Nationen arbeiten in der gesamten Welt über ein Ensemble von Organisationen, welches sich System der Vereinten Nationen (SNU) nennt und welche vom Sekretariat der UNO, von Fonds und Programmen (wie der UNESCO und der WHO) sowie zugehörigen Organisationen gebildet wurde. Diese Organisationen umfassen alle Sphären der ökonomischen und sozialen Aktivität. In [...]

Peru
Der Global Compact der UNO ist eine Initiative der ethischen Verpflichtung, die darauf abzielt, dass Unternehmen aller Länder als integralen Teil ihrer Strategie und ihrer Operationen zehn Verhaltens- und Aktionsprinzipien hinsichtlich der Menschnrechte, der Arbeit, der Umwelt und der Bekämpfung der Korruption anerkennen. Im November 2003 starteten das System der Vereinten [...]

Peru
Coherencia ist eine politisch-pädagogische Institution, welche über die Probleme und Möglichkeiten des Landes debattiert. Sie wurde von und für Bürger gegründet, um über Ausbildung und Beteiligung sowie den Einfluss auf die Bevölkerung die produktive Transformation von Personen und Institution zu erreichen. Coherencia besteht aus zwei unabhängigen Organisationen: Dem [...]

Chile
Das Programm Mecesup2 ist Teil der Bemühungen der chilenischen Regierung, den Übergang seiner aktuellen (Stand: Juni 2011) Ökonomie zu einer Ökonomie, der effiziente, professionelle Kenntnisse zugrunde liegen, zu unterstützen, indem es die Gleichheit und die Effizient seines tertiären Bildungssystems fördert. So sind die Aufgaben des Programmes darauf ausgerichtet, die [...]

Rumänien
Das Zentrum für Bildungsinnovation (TEHNE Romania) ist eine Organisation, deren Aufgabe es ist, Bildungsinitiativen durch Projekte und Programme zu fördern und zu unterstützen, welche in den Bereichen e-Learning, ICT und Bildung, Lehrplanentwicklung, demokratisch-bürgerliche Erziehung, Lebenslanges Lernen und Lehrerausbildung aktiv sind.

Europa; Deutschland; Finnland; Frankreich; Italien; Niederlande; Polen; Slowenien; Vereinigtes Königreich
Das GOETE-Projekt befasst sich mit der Untersuchung der Frage, wie Bildungssysteme mit der veränderten Beziehung zwischen Bildung und sozialer Integration in der Wissensgesellschaft umgehen. Es analysiert dabei die auf den Bereich Bildung bezogenen Werdegänge junger Menschen in Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Polen, Slowenien und in [...]

Internationales
Das UNICEF Innocenti Forschungszentrum in Florenz wurde 1988 gegründet, um die Leistungsfähigkeit der Forschung der UNICEF zu stärken und um das Eintreten für Kinder weltweit zu unterstützen. Das Zentrum, früher bekannt als das International Child Development Centre, hat es als primäre Aufgaben, das internationale Verständnis von Angelegenheiten, die die Rechte von [...]

Ruanda
Die Aufgabe des Ruanda-Bildungshilfsprojekts (REAP) ist es, hilfsbedürftigen Jungendlichen und ihren Familien dabei zu helfen, Kompetenzen zu erwerben, ihre Fähigkeiten zu verbalisieren, durch aktive Teilnahme an Bildung in der Gemeinschaft mitzuwirken und soziale, emotionale und kognitive Fertigkeiten zu entwickeln, um die Zukunft von Ruanda mitzugestalten. Zur [...]

Uganda; Kenia; Kongo; Bangladesch; Kambodscha; Thailand; Philippinen
CO-OPERAID ist ein gemeinnütziger, politisch und konfessionell unabhängiger humanitärer Verein mit Sitz in Zürich. Gegründet wurde CO-OPERAID im Jahr 1981.CO-OPERAID und seine Spender/innen engagieren sich in Afrika und Asien vor allem für Kinder und Jugendliche. Unter dem Motto «eine Chance für die Chancenlosen» werden Schulbildung und Berufsausbildung in [...]

Uganda
Die Aufgabe des Uganda-Bildungsprojektes ist es, Geldmittel, Materialien und Personal für die Bildung, Betreuung und Pflege für Waisen und shcutzbedürftige Kinder in Uganda aufzubringen. Zur Förderung dieser Aufgabe beanschlagt die UEP als karitative Organisation die geringstmöglichen administrativen Kosten, die gewährleisten, dass die Güter, Gelder und Services zu den [...]

Uganda; Deutschland
Der Verein Tukolere Wamu e.V. ist sowohl in Uganda als auch in Deutschland tätig. In Uganda entwirft, unterstützt und realisiert er Projekte, die der Hilfe zur Selbsthilfe, der Förderung der Bildung und Erziehung, der Aus-, Fort- und Weiterbildung, der Verbesserung der Lebensumstände für bestimmte sozial schwache Zielgruppen, der Förderung bzw. dem Bewusstmachen des [...]

Kamerun
Die Aufgabe des Projektes ist es, den Gebrauch von Informations- und Kommunikationstechnologie in Gymnasien und and Kollegs zu erhöhen, um den Zugang zu Wissen größtmöglich zu fördern, eine Ausbildung, welche an die moderne Bildungsrealität angepasst ist, anbieten zu können und um durch das Internet eine Öffnung zur Welt zu erreichen. Dies soll geschehen, um gegen die [...]

Belgien
Das der Universität Gent angehörende Centre for Diversity and Learning (SDL) setzt sich zum Ziel, den interkulturelle Austausch im flämischen Bildungswesen zu fördern durch eine kohärente und wissenschaftsbasierte Unterstützung von Fachkräften und Organisationen, die innerhalb wie außerhalb des Bildungssektors tätig sind. Hauptthemengebiet ist dabei die soziale und [...]

Montenegro
Das montenegrinische Ministerium für Bildung und Sport informiert auf seiner offiziellen Seite sowohl über Inhalte und Zielsetzungen der bildungspolitischen Ausrichtung Montenegros als auch über Details aus den einzelnen Bildungsbereichen. Zusätzlich sind vor allem gesetzliche Rahmenbedingungen, in Dokumentform vorliegende Grundsatzpapiere, Informationen über [...]

Kamerun
Das Ministerium für Sport und physische Bildung (MINSEP) hat es zur Aufgabe, Sport- und Sportunterrichtspolitik zu entwickeln, umzusetzen und zu evaluieren. Das heißt bildungsbezogen konkret, dass es Strategien und Entwicklungspläne, die Sport und den Sportunterricht betreffen, entwirft, Bildungsprogramme für den Sportunterricht im primären, sekundären und [...]

Afrika
Das Ziel des NEPAD ICT-Programms ist es, die Entwicklung einer ICT-Infrastruktur und von ICT-Fertigkeiten in Afrika zu beschleunigen. Außerdem sieht es vor, die digitale Kluft in Afrika und zwischen Afrika und dem Rest der Welt zu überbrücken. Die e-Africa Commission wurde 2001 gegründet und 2002 als ICT-Thementeam von NEPAD anerkannt. Sie ist verantwortlich für [...]

Europa
Das Daphne Toolkit ist einerseits ein Projektarchiv, das vom Daphne-Programm der Europäischen Kommission unterstützt wird und der Vermeidung bzw. Bekämpfung von Gewalt gegen Kind, Jugendliche und Frauen sowie dem Schutz von Opfern und gefährdeten Gruppen dient. Andererseits ist es auch eine aktive Ressource für diejenigen, die neue Projekte auf diesem Gebiet planen. Das [...]

Kamerun
Das Bildungssystem-Unterstützungsprogramm (PASE) wurde offiziell am 7. Dezember 2006 vom Generalsekretär des Ministerpräsidenten gestarted, der auch die Management-Organe des Projektes isntallierte. Die beteiligten Ministerien waren das Grundausbildungsministerium, das Ministerium für sekundäre Bildung und das Ministerium für Hochschulbildung. Die Aufgaben des Programmes [...]

Algerien
Hopeland ist eine algerische Kommunikations- und Gemeinschafts-Managementfirma in Algiers. Neben einer Unternehmensbetreuung ist Hopelands primärer Aufgabenbereich die Förderung der Lebensqualität der algerischen Bevölkerung durch öffentliche Projekte, welche einen Fokus auf Erziehung haben. Das Hopeland-Institut in Cheraga, Algiers, unterstützt diese Aktivitäten durch [...]

Marokko
Azekka France-Maroc ist ein Verband der Entwicklungshilfe, dessen Ziel es ist, eine Kollaboration in den Bereichen Bildung, Wissenszugang, rurale Entwicklung, Umweltentwicklung und Gesundheit zu organisieren. Auf der Homepage erhält man Informationen zu aktuellen Projekten, Neuigkeiten und über Marokko im Allgemeinen.

Polen
Aufgabe des Deutschen Historischen Instituts in Warschau ist die wissenschaftliche Erforschung der Geschichte Polens und der deutsch-polnischen Beziehungen im europäischen und internationalen Kontext. In diesem Themenfeld betreibt das Institut innovative Grundlagenforschung, die die polnische Geschichte in ihren europäischen Bezügen und die deutsch-polnische [...]

Österreich
Das Institut für Kinderphilosophie, dessen Träger die Österreichische Gesellschaft für Kinderphilosophie ist, existiert seit 1985. Es fördert Bildung und Weiterbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, berät pädagogische Einrichtungen, erstellt Projektbeschreibungen, entwickelt und empfiehlt Seminar- und Arbeitsunterlagen und dient als philosophische [...]

Marokko
Nur sehr wenige Mädchen aus ruralen Gebieten Marokkos erhalten die Möglichkeit, ihre Bildung über die Grundschule hinaus fortzuführen. Um diesen Misstand zu lösen, baut und unterstützt Education For All, eine marokkanische NGO, Pensionen für Mädchen, um es diesen zu erlauben, ihre Bildung fortzusetzen. Die Homepage informiert über derzeitige und abgeschlossene [...]

Togo
Diese Website stellt die Aktivitäten vor, welche die PNUD in Togo realisiert, sowie die Ziele, die sie anstrebt. Darüber hinaus finden sich überblicksartige Informationen über Togo und Publikationen zu bildungs- und entwicklungsförderungsverwandten Themen.

Südamerika; Europa
Das ALICE-Projekt (America Latina Interconectada Con Europa) wurde 2003 gestartet, um das RedCLARA-Netzwerk zu entwickeln, das eine IP-Forschungsnetzwerkinfrastruktur in Lateinamerika und hin zu Europa zur Verfügung stellt. Es wurde von DANTE verwaltet und zu 80% von der Europäischen Kommission gegründet. Neben 4 europäischen hatte es 19 lateinamerikanische Partner [...]

Europa
EUMEDIS steht für euro-mediterrane Informationsgesellschaft. Diese von der Europäischen Kommission im Jahr 2000 ergriffene Initiative schließt im Sektor 5 regionale Bildungs- und Ausbildungsprojekte, insbesondere den Ausbau des Fernunterrichts ein. Es geht dabei im Kern um die Kooperation im Bereich Informationsgesellschaft. Teilnehmer an den Pilotprojekten sind [...]

Finnland
Kansalaisopistojen liitto KoL - Medborgarinstituternas förbund MiF ry fungiert als Dachorganisation für 207 Erwachsenenbildungszentren in Finnland. Es repräsentiert die Verbände in Verhandlungen mit Entscheidungsträgern, um die Einrichtungen für Erwachsenenbildung und -lernen zu verbessern. KoL führt zudem Trainingsprogramme und -projekte für das Personal der [...]

Europa
eQNet ist ein dreijähriges multilaterales Comenius-Netzwerk, das unter dem LLL-Programm der europäischen Kommission gegründet wurde. Das Projekt wird vom European Schoolnet koordiniert und involviert 9 Bildungsministerien oder -agenturen. Es startete im Septmeber 2009. Hauptziel des Projektes ist es, die Qualität von Bildungsressourcen im "Lernmittelaustausch für [...]

Kosovo
Die Website des kosovarischen Bildungsministeriums bietet einen umfangreichen Überblick über das preuniversitäre und universitäre Bildungssystem sowie über die Berufsausbildung. Über diverse Links gelangt man zu internationalen Partnerschaftsprojekten und zu zuständigen Kontaktstellen. Außerdem findet man bildungsbezogene Gesetze und Regulierungen, administrative [...]

Zypern
Von der Homepage des Euroguidance-Centers Zypern aus erhält man Zugang zur Euroguidance-Seite, zudem sind Informationen zum Studium in Zypern, zum Studium in Europa, eine Liste der Bildungsinstitutionen Zyperns mit Verlinkungen sowie eine Linkliste dienlicher Bildungsprojekte Europas und eine Präsentation von Bildungsevents in Zypern abrufbar.

Cote d'Ivoire
Seit 1982 hat die internationale Stiftung für Bildung und Selbsthilfe (IFESH) Selbsthilfe-Partnerschaftsprojekte gestartet, deren Fokus es war, arme und instabile Bevölkerungen zu unterstützen. Das Hauptaugenmerk liegt auf Bildungssystemen, Gesundheit, Gemeinschaftsentwicklung und Konfliktlösung. Die Website gibt einen kurzen Überblick über die bereits von IFESH in [...]

Europa
SEEP ist ein Netzwerk, das Lehrern, Lehrerbildnern und Politikern offen steht und sich der Förderung der naturwissenschaftlichen Bildung im Sekundarbereich widmet. Die Aktivitäten umfassen Fortbildungen, Forschung und Informationsaustausch über Foren.

Estland
Das Institut hat sich auf innenpolitische wie internationale Projekte in den Sektoren Soziologie, Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen spezialisiert. Es führt grundlegende Forschung und angewandte Studien bezüglich relevanter Themen der estnischen Gesellschaft durch und beteiligt sich an der Ausbildung wissenschaftlicher Fachkräfte. In erster Linie beinhaltet [...]

Kroatien
Die für das gesamte Gebiet der Wissenschaften und Künste verantwortliche Akademie legt ihren Fokus auf einige Hauptaufgaben. Diese sind überwiegend die Förderung und Organisierung der wissenschaftlichen Forschung und die Erleichterung der Nutzung der Forschungssysteme, das Hervorbringen künstlerischer und kultureller Aktivitäten und der Umgang mit dem kroatischen [...]

Cote d'Ivoire
Die Agefop ist eine ivorische Vermittlungsbehörde im Bereich der Berufsförderung und -ausbildung. Ihr Ziel ist es, Menschen ohne schulische Ausbildung, mit Behinderung oder in Arbeitslosigkeit Mittel und Wege für eine berufliche Zukunft zur Verfügung zu stellen, sei es durch Weiterbildung oder Umschulung. Auf ihrer Website informiert die Agefop dementsprechend über [...]

Europa
Die Website der EDA bietet allgemeine Informationen und Einblicke in das Themenfeld der Dyslexie im europäischen Rahmen und darüber hinaus. Die Organisation zielt dabei auf die bessere Unterstützung von Menschen mit Lese-Rechtschreibschwäche, aber auch auf die Förderung der Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrern und anderen Fachleuten ab. Ergänzend erhält man Zugang zu [...]

Rumänien
IREA ist ein rumänisches pädagogisches Forschungsinstitut für Erwachsenenbildung mit dem Ziel der wissenschaftlichen und methodologischen Unterstützung aller Einrichtungen der Erwachsenenbildung Rumäniens. Dahinter steckt vor allem die Absicht, zwischen Theorie und Praxis zu vermitteln. Die Aufgabenspanne des Instituts reicht dabei von Forschungs- und Publiziertätigkeit [...]

Europa
Die Datenbank ermöglicht die Suche nach den Projekten des 7. EU-Rahmenforschungsprogramm.

Brasilien
Die Seite enthält Informationen über das Netzwerk der assoziierten Schulen der UNESCO in Brasilien. Sie informiert über die Ziele des Netzwerks, laufende Projekte der Mitgliedschulen, über Partnerschaften und die Mitgliedschaft im Netzwerk und stellt eine Liste aller Mitgliedsschulen zur Verfügung.

Österreich
Die Seite enthält umfassende Informationen über das österreichische Netzwerk der assoziierten Schulen der UNESCO. Neben einer Liste aller UNESCO-Schulen in Österreich liefert sie Informationen über Schulprojekte, Veranstaltungen sowie Links zu weiteren Informationsangeboten.

Vereinigtes Königreich
Die Seite enthält Informationen über das Netzwerk der assoziierten Schulen der UNESCO im Vereinigten Königreich. Sie informiert über die Ziele des Netzwerks, über die Mitgliedschaft und stellt eine Liste aller Mitgliedsschulen sowie Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

Europa; Internationales
Die Europäische Stiftung für Berufsbildung ETF unterstützt bei ihrer Arbeit für die Europäische Union EU-Partnerländer bei der Entwicklung und Schaffung qualitativ hochwertiger Bildungs-, Arbeitsmarkt- und Ausbildungssysteme. Die ETF hat ihren Sitz in Turin (Italien) und ist seit 1994 tätig. Zu den Partnerländern zählen die Bewerberländer, Südosteuropa, Osteuropa [...]

Europa
COST Aktionen werden in Form von Forschungsprojekten zu Themen von Interesse mit einer Beteiligung von Partner aus mindestens fünf Ländern. Die Forschungsprojekte erfüllen die Lissabon-Zielsetzungen, sie verfolgen friedliche Zwecke und dienen der breiten Öffentlichkeit. Diese Ziele werden im einem Memorandum beschrieben und durch die Teilnehmer-Länder unterzeichnet..

Italien
Insight, die Website für Schule und Informationstechnologie, bbietet diese Länderübersicht zur Situation der IKT in Italien, mit dem Schwerpunkt der Beschreibung von Bildungsreformprozessen und Projekten und Programmen zur Förderung des Lernens in digitalen Umgebungen. Beispielhaft sind blended learning"-Angebote zur Lehrer( fort)bildung, Kooperationsprojekte mit [...]

Vereinigtes Königreich
Mit dem Programm "Aimhigher" möchte die Regierung in Großbritannien einer breiten Anzahl an Schülern den Zugang zu Hochschulen und zu einem Studium ermöglichen, daher finden in 44 Regionen Begleitprojekte statt. Veranstaltungen finden zum Beispiel an Sekundarschulen statt, oder es gibt Schnupperkurse an Universitäten.

Bulgarien
Diese nationale Agentur Europa - allgemeine und berufliche Bildung ist die Beratungsstelle für Programme und Projekte im Rahmen des EU-Bildungsprogramms zu Lebenslangem Lernen (2007-2013). Sie dient als Kontaktstelle zur Beratung von Projekten, Aufbau von Netzwerken, EUROPASS und EUROGUIDANCE in Bulgarien.

Estland
Diese nationale Agentur- Europa, allgemeine und berufliche Bildung in Estland wurde im Rahmen des EU-Bildungsprogramms für Lebenslanges Lernen (2007-2013) ins Leben gerufen, um Projekte bei der Antragstellung, Durchführung und Vernetzung zu unterstützen.

Österreich
Die "Nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung" ist seit 1995 Partner für die Anbahnung und Förderung von Projekten im Rahmen der europäischen Bildungsprogramme. Der ÖAD, der die beiden Nationalagenturen für Leonardo da Vinci und Sokrates betrieben hat, ist auch für das neue europäische Programm für Lebenslanges Lernen als Nationalagentur beauftragt [...]

Niederlande; Belgien
Im Rahmen des EU-Programms für Lebenslanges Lernen (2007-2013) ist die "Nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung" zuständig für die Koordination von Information und Beratung rund um Projekte und Programme sowie Netzwerkbildung mit in- und ausländischen Partnern im flämischsprachigen Belgien.

Belgien
Die "Nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung" des französischen Sprachraums in Belgien koordiniert im Rahmen des EU-Programms für Lebenslanges Lernen Projekte mit in- und ausländischen Partnern, berät und informiert Antragsteller und agiert als nationaler Partner.

Deutschland
Der Rückgang der öffentlichen Mittel für die Forschung und der immer stärker werdende Konkurrenzdruck macht die Einwerbung von Drittmitteln für Hochschulen dringend erforderlich. Häufig wird die Qualität der Forschung an der Höhe der eingeworbenen Drittmittel gemessen. Für die Wissenschaftler bedeutet dies, dass sie sich vermehrt mit der Recherche nach Fördermitteln [...]

Europa
Erasmus Mundus ist das Kooperations- und Mobilitätsprogramm der EU im Bereich der Hochschulbildung, das für die herausragende Stellung der Europäischen Union im Bildungsbereich rund um die Welt wirbt. Es fördert europäische Masterstudiengänge von höchster Qualität und versucht, den Bekanntheitsgrad und die Attraktivität der europäischen Hochschulbildung in [...]

Zentralasien; Osteuropa; Europa
TEMPUS ist ein Hochschulkooperationsprogramm der Europäischen Union. Ziel ist es, die Weiterentwicklung der Hochschulsysteme vornehmlich in Osteuropa und Russland, Zentralasien, den Ländern des westlichen Balkans und den südlichen Mittelmeeranrainerstaaten zu unterstützen und zu fördern. In TEMPUS IV werden drei thematische Schwerpunkte gefördert: Curricular reform, [...]

Internationales
Das 1953 gegründete UNESCO Assosciatied Schools Project Network ( ASPnet) ist ein globales Netzwerk von circa 7.900 Bildungseinrichtungen in 176 Ländern. Es umfasst den Vorschulbereich, Primarbildungsbereich, Sekundarbildungsbereich sowie Lehrerbildungseinrichtungen. Die Webseite stellt Projekte, nationale Projektkoordinatoren, Länderprofile, Schulprofile sowie ausgewählte [...]

Dänemark; Deutschland; Frankreich; Griechenland; Polen; Europa
Das Projekt befaßt sich mit Gewaltprävention durch Verbesserung der Beziehungen zwischen Schule, Lehrern und Eltern. Teil des im Rahmen der Comenius-Aktivitäten angesiedelten Projekts ist die Entwicklung eines Programms zur Lehrerfortbildung in fünf europäischen Staaten. Die Webseite informiert über Ziele, Aufbau und Fortschritte des Projekts.

Europa
Auf dieser Seite werden Informationen über die Entstehung und die Hauptergebnisse der Arbeit des Europäischen Netzwerks für Bildungsforschung in den Bereichen Bewertung, Effektivität und Innovation (EU-AEI) gegeben. Das EU-AEI wurde im Rahmen der Sozioökonomischen Forschung 1996 entwickelt und hat 1998 einen umfassenden Bericht vorgelegt, der auf dieser Seite zu finden [...]

Schweiz
CORECHED vereinigt seit Beginn der neunziger Jahre die wichtigsten Akteure der schweizerischen Bildungsforschung mit dem Ziel einer besseren Zusammenarbeit zwischen Forschung, Politik und Verwaltung. Zentrale Aufgabe der CORECHED ist die regelmäßige Bestandesaufnahme und Beurteilung der Bildungsforschung sowie das Initiieren von Forschungsprojekten im nationalen und [...]

Russische Föderation
Diese Website hat Portalcharakter für die Republik Sacha (Jakutien) sowie umliegende Gebiete und Kreise. Jakutien ist etwa so groß wie Indien. Auf der Eingangsseite bieten diverse Links einen Zugang zu Informationen über das Ressourcenzentrum selbst, die Ressources, das Bildungssystem der Region, die regionalen Ressourcenzentren, Netzwerke, Projekte und Dienstleistungen.

Europa
Dieser Text ist ein Vorschlag für die Schaffung einer einheitlichen Medienpädagogik in Europa. Der Autor, der langjährig Erfahrungen mit EU-Institutionen und -Programmen gesammelt hat, kritisiert das Fehlen eines medienpädagogischen Konzeptes und stellt die mögliche Vorgehens- und Arbeitsweise in einem von ihm skizzierten Projekt vor.

Russische Föderation
Die Website erfasst nach eigenen Angaben "alle Facetten des russischen Bildungssystems". Zu den Organisatoren des Bildungsforums gehört auch das Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation. Im Fokus der Homepage steht die 10. Internationale Spezialausstellung von Bildungseinrichtungen in den Bereichen Vorschulerziehung, Mittelschulbildung und [...]

Russische Föderation
Das Multiportal KM.RU, das von einer Großbank gefördert wird und deshalb auch Werbeträger ist, bietet Informationen zu fast allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens in der Russischen Föderation. Dazu gehört auch eine Seite zu Bildungsfragen mit Volltext-Artikeln sowie Meinungen und Kommentaren.

Russische Föderation
Die Website "Bildung und Invaliden" soll helfen, das Recht der Behinderten auf Bildung zu verteidigen und die gesellschaftliche Meinung gegenüber Invalidität zu verändern. Von der Homepage führen Links zu Projekten, Maßnahmen, Vorschlägen und sonderpädagogischen Bildungseinrichtungen in Moskau sowie zu Publikationen und einem Nachrichtenarchiv.

Indien
Asha for Education, eine säkulare Organisation, will den sozioökonomischen Wandel in Indien durch Bildung und Erziehung unterprivilegierter Kinder fördern. Sie widmet sich der Aufgabe, mit einer Vielzahl von Projekten die Grundbildung in Indien gemäß der Unesco- Strategie "Education for All" zu verstärken. Die Website bietet Informationen zu den Projektzielen und den [...]

Internationales
Die Website soll einen Beitrag zur Umwelterziehung (Schutz von Flüssen etc.) leisten. Sie stellt ihren Nutzern Bildungsressourcen zur Durchführung schulbasierter Wasserbeobachtungsprogramme zur Verfügung. Außerdem bietet sie Interessenten die Möglichkeit, ein eigenes Projekt auf einer entsprechenden Seite vorzustellen. Auf diese Weise kann die eigene Arbeit mit der Arbeit [...]

Australien
Das Values Education Programme ist eine Initiative der australischen Regierung, die die Werteerziehung an den Schulen untersuchen und fördern soll. Die Webseite informiert über die Initiative und bietet Links zu anderen Webseiten sowie Volltextversionen seiner Publikationen und von Zeitungsartikeln über die Initiative.

Australien
Das Creating Accessible Teaching and Support (CATS) Projekt hat ein Rahmenwerk erstellt, das Universitäten Informationen und Quellen bietet, die diese dabei unterstützen sollen, behinderten Studierenden einen gleichberechtigten Zugang zum Studium zu ermöglichen und somit den Vorgaben des australischen Antidiskriminierungsgesetztes für Behinderte nachzukommen. Die Webseite [...]

Liechtenstein
Die Seite des EU-Jugendbildungsprogramms LEONARDO DA VINCI für Liechtenstein enthält die Beschreibung zu den Programmzielen und Projekten, Listen von Adressen, Veranstaltungsterminen und News, sowie eine Linkliste mit Programmpartnern und Datenbanken aus dem Bereich der beruflichen Erstausbildung (Praktikums- und Stellenbörsen) .

Dominica
Vortrag von John Steward und David Edwards, gehalten auf der Dominica Conference 2001 (University of the West Indies). Die Hintergründe des vom Department for International Development finanzierte Secondary Education Support Project werden beleuchtet und Erfolge und Mißerfolge des Projekts analysiert.

Kap Verde
Die Website des Ministeriums für Erziehung und Entwicklung der Humanressourcen bietet vor allem struktierte Informationen zu folgenden Schwerpunkten: Organisation und Struktur des Ministeriums, nationales Bildungssystem, Statistiken, Vorschläge und Projekte, Rechtsgrundlagen, Vergleichende Erziehungswissenschaft, nützliche Links.

China
In 21 Abschnitten wird das Vierte Grundbildungsprojekt zur Durchsetzung der allgemeinen Schulpflicht in China beschrieben. Mit finanzieller Unterstützung der Weltbank wird in 90 Bezirken der sechs armen und entlegenen Provinzen Chinas (Guizhou, Hainan, Heilongjiang, Hunan, Shanxi Yunnan) ein komplexes Programm umgesetzt, das vor allem auf die Förderung ethnischer [...]

China
Im Mittelpunkt dieser vom China Internet Information Center ertellten Liste stehen die Informationen zum sogenannten "Projekt 211", einer Initiative der Regierung mit nationaler Priorität zur Förderung des Hochschulsektors im Kontext der sozialen und ökonomischen Herausforderungen im 21. Jahrhundert. Weitere Links führen zu Volltexten über die Entwicklung des chinesischen [...]

Internationales
Diese Website ist eine Informations- und Kommunikationsplattform für die ca. 11.000 Schulen, die am Internationalen Umweltschulen-Programm teilnehmen (Stand: 2003/2004). Das Programm wurde 1994 als ein europäisches Programm entwickelt und hat jetzt eine internationale Dimension erreicht. Es zielt auf die Entwicklung umweltverträglicher Schulen und die Förderung der Bildung [...]

Irland
Die Seite bietet Informationen zur Umweltschulbewegung in Irland. Gegenwärtig (Stand: April 2005) beteiligen sich mehr als 11.000 Schulen in 34 Ländern (davon 31 europäischen) an einem internationalen Umweltprogramm, das von der Foundation for Environmental Education (F.E.E.) mit Unterstützung der Europäischen Kommission gefördert wird. Umweltschulen haben ein [...]

Portugal
Die Seite bietet Informationen zur Umweltschulbewegung in Portugal. Gegenwärtig (Stand: April 2005) beteiligen sich mehr als 11.000 Schulen in 34 Ländern (davon 31 europäischen) an einem Internationalen Umweltprogramm, das von der Foundation for Environmental Education (F.E.E.) mit Unterstützung der Europäischen Kommission gefördert wird. Umweltschulen haben ein [...]

Rumänien
Die Seite bietet Informationen zur Umweltschulbewegung in Rumänien. Gegenwärtig (Stand: April 2005) beteiligen sich mehr als 11.000 Schulen in 34 Ländern (davon 31 europäischen) an einem internationalen Umweltprogramm, das von der Foundation for Environmental Education (F.E.E.) mit Unterstützung der Europäischen Kommission gefördert wird. Umweltschulen haben ein [...]

Südafrika, Republik; Marokko; Tunesien; Uganda; Kenia
Die Seite bietet Informationen zur Umweltschulbewegung in Afrika. Gegenwärtig (Stand: April 2005) beteiligen sich mehr als 11.000 Schulen in 34 Ländern (davon 31 europäischen) an einem internationalen Umweltprogramm, das von der Foundation for Environmental Education (F.E.E.) mit Unterstützung der Europäischen Kommission gefördert wird. Umweltschulen haben ein [...]

Spanien
Die Seite bietet Informationen zur Umweltschulbewegung in Spanien. Gegenwärtig (Stand: April 2005) beteiligen sich mehr als 11.000 Schulen in 34 Ländern (davon 31 europäischen) an einem internationalen Umweltprogramm, das von der Foundation for Environmental Education (F.E.E.) mit Unterstützung der Europäischen Kommission gefördert wird. Umweltschulen haben ein [...]

Vereinigtes Königreich
Die Umweltschulbewegung und ihr Programm "Eco-Schools" (Öko-Schulen) entstand in Großbritannien. Gegenwärtig (Stand: Juni 2014) beteiligen sich an diesem internationalen Projekt mehr als 40.000 Schulen in 53 Ländern, das von der Foundation for Environmental Education (F.E.E.) ins Leben gerufen wurde. Umweltschulen haben ein Sieben-Punkte-Programm zu erfüllen und erhalten [...]

Österreich
Das Schulportal ist ein Ergebnis der Zusammenarbeit von "Education Highway" und Bildungsministerium. Es bietet Links zu den Kategorien Information, Kommunikation, Kooperation und Service. Zu den Angeboten gehört auch ein Intranet, das für registrierte Nutzer, vor allem Lehrerinnen und Lehrer, gedacht ist.

Jamaika; Grenada; Anguilla; Karibik
Der auf der 4. Caribbean Early Childhood Conference, Georgetown, Guyana, Juli 2002 gehaltene Vortrag vergleicht Qualifizierungsmodelle für Erzieher in Jamaika, Grenada und Anguilla. Der angebotene Link stammt aus dem Webarchiv und ist eine Kopie der Webseite von 2005.

Indien
Die Webbsite der UNESCO-Division New Delhi nennt die zentrale Zielsetzung, Bildung als Grundrecht für alle Menschen zu definieren, und beschreibt die Strategien des mittelfristig angelegten Projektes "Education for All" (Laufzeit 2002-2007). Weitere Links führen zu Projekten, anderen UNESCO-Aufgabenbereichen, der Bibliothek und Veröffentlichungen.

Indien
Die gemeinnützige Organisation ILP wurde von in den USA lebenden Indern mit dem Ziel gegründet, die formale Schulbildung von Kindern und Frauen zu verbessern. Dabei wird ein holistischer Ansatz gewählt ( Förderung von Grundlesefähigkeiten, berufliche Qualifikation, Lehrerausbildung, Instandsetzung von Schulgebäuden). Die Organisation arbeitet mit Freiwilligen, sie [...]

Kroatien
CARNet wurde 1991 als ein Projekt des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie der Republik Kroatien gegründet. Das Netzwerk erfüllt wichtige Aufgaben im Bildungs- und Ausbildungsbereich.- Die Website informiert insbesondere über die Aktivitäten des CARNet-Bildungszentrums Edupoint bei der systematischen Entwicklung der Fertigkeiten der akademischen Intelligenz bei [...]

Karibik
Das Caribbean Network of Educational Innovation for Development ( CARNEID) ist eines von 5 regionalen Netzwerken der UNESCO zur Förderung des Austauschs zwischen Bildungseinrichtungen zu Fragen der Bildungsinnovation und Bildungsreform. Das Netzwerk bietet Informationsaustausch, Kooperationen und Beratungsdienste für seine Mitglieder.

Tansania
Die Website dient dem Zweck, die Qualität der Bildung in Tansania mit Hilfe moderner Technologie zu erhöhen. Sie entstand 2002 als Projekt in Zusammenarbeit von Tanzania Education mit dem Information Services Trust. Diverse Links und eine Suchmaschine führen u.a. zu Informationen über die nationale Bildungspolitik und Bildungsprojekte. Das Angebot wird durch Datenbanken [...]

Afrika südlich der Sahara
Diese im Aufbau befindliche Website informiert über ein Projekt für fünf Länder Ostafrikas, das u.a. von der Universität Pennsylvania in den USA unterstützt wird. Es geht dabei um die Bereitstellung von Lehr- und Lernmaterialien über die ostafrikanische Region und die Förderung der weitverbreiteten Regionalsprache Suaheli im Bildungsprozess. Für die einzelnen Länder [...]

Internationales
Diese Website informiert über das gemeinsame Projekt von OECD und Unesco-Institut für Statistik, das politikrelevante Bildungsindikatoren in Zusammenarbeit mit nationalen Koordinatoren aus 19 Ländern mit mittlerem Einkommensniveau entwickelt - diese Länder stellen über 70% der Weltbevölkerung. Die Indikatoren messen den aktuellen Bildungsstand in international [...]

Italien
Das Nationale Institut für die Evaluation des Bildungs- und Ausbildungssystems (INVALSI) ist die Nachfolgeeinrichtung des früheren CEDE (Centro Europeo dell´Educazione) und wurde 1999 gegründet. Das Zentrum, eine Einrichtung öffentlichen Rechts mit Verwaltungsautonomie, ist dem italienischen Ministerium für Bildung, Universitäten und Forschung unterstellt. Das INVALSI [...]

Kambodscha
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Kambodscha gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings [...]

Sri Lanka
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Sri Lanka gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings [...]

Europa
Diese Website vermittelt Zugang zu Volltexten und Projektinformationen zum Thema E-Learning in Europa. Die Homepage hat drei Spalten: Über E-Learning (Artikel), Projekte, Foren. Zum ersten Bereich wird u. a. ein Glossar angeboten, zum zweiten existiert ein Verzeichnis von Programmen und Projekten der Europäischen Kommission, von Institutionen, nationalen Politiken, [...]

Frankreich
Das CNCRE existierte von 1995 bis 2000 mit dem Ziel, einige größere Studien (Synthese, Ausrichtung, Evaluation) zum Stand der Bildungsforschung in Frankreich in Auftrag zu geben und zu koordinieren. Angegliedert war das Comité an das nationale Institut für Bildungsforschung, damals INRP, heute ifé. Die Webseite archiviert zu dokumentarischen Zwecken die Ergebnisberichte [...]

Rumänien
Die Länderanalyse zum Stand und zu den Perspektiven der Entwicklung der allgemeinen und beruflichen Sekundarbildung wurde Fretwell und Wheeler im Auftrag der Weltbank erarbeitet, die in Rumänien Bildungsprojekte finanziert. Das Volltext-Dokument im pdf- Format umfasst 22 Seiten.

Benin; Burkina Faso; Kamerun; Cote d'Ivoire; Gambia; Ghana; Guinea; Mali; Nigeria; Senegal; Sierra Leone; Togo; Mauretanien; Niger; Zentralafrikanische Republik; Kongo; Guinea-Bissau; Westafrika
ERNWACA-ROCARE wurde 1989 als Netzwerk von Bildungsforschern aus 17 west- und zentralafrikanischen Ländern gegründet. Das Netzwerk kooperiert in verschiedenen Forschungsprojekten, aber auch in der Praxis (Beratung, Implementation) mit den Bildungsministerien, NGOs und Universitäten der betreffenden Länder. Die Webseite bietet außerdem eine digitale Bibliothek mit vielen [...]

Europa
Das Learning Cities Network ist die Reaktion auf einen dringenden Bedarf zur Schaffung eines zentralen Forums für Ideen und Aktivitäten zum Lebenslanges Lernen. Es ist ein internationales Netzwerk von Personen und Organisationen, die sich mit der Umsetzung von Konzepten des Lebenslangen Lernens auf allen Stufen und in allen Bereichen der Gesellschaft und der Community [...]

Europa
Dies ist die Website der EU-Föderation von Jugendherbergsvereinigungen. EUFED repräsentiert nicht- kommerzielle Vereinigungen von Jugendherbergen - mehr als 1.700 JHB in Europa mit 2 Millionen Mitgliedern in Europa, 170.000 Betten und 20 Millionen Übernachtungen pro Jahr. Wie die vielfältigen Informationen der Website zeigen bieten Jugendherbergen nicht nur Möglichkeiten [...]

Lettland
Die Lettische Vereinigung für Erwachsenenbildung ist eine nicht- staatliche, nicht-kommerzielle Organisation, die Anbieter im Bereich der Erwachsenenbildung vereint, sowohl Einzelpersonen als auch Institutionen. Die Website der LAEA bietet Informationen zu Zielen, Aufgaben, Prinzipien und zur Struktur der Assoziation, ihren Aus- und Weiterbildungsangeboten sowie zu laufenden [...]

Vereinigtes Königreich
TLRP (Teaching and Learning Research Programme) hat den Zweck, Bildungsforschung zu unterstützen und zu entwickeln, die der Verbesserung der Ergebnisse für Lernende jeden Alters in allen Bildungsbereichen und Zusammenhängen von Bildung, Ausbildung und Lebenslangen Lernen im UK dienen soll. Das Forschungsprogramm läuft bis Ende 2008. Die Webseite informiert über die Ziele, [...]

Armenien
Dieses im Jahre 2000 begonnene Projekt wird vom US State Department finanziert. Hauptziel ist die Einführung und Nutzung neuer Technologien im Sekundarschulbereich und die Verbindung armenischer Schulen via Internet. Inzwischen wurde ein Netzwerk aufgebaut, dem 122 Schulen ( Stand: Juli 2003) angehören. Künftig sollen sogar 330 Schulen online verbunden sein und nach [...]

Schweiz
"Das Zentrum für Wissenschafts- und Technologiestudien (CEST) beschafft und überprüft Grundlagen zur politischen Entscheidfindung im Bereich der Forschung, Hochschulbildung und Innovation der Schweiz. Zu diesem Zweck führt es Analyse-, Evaluations- und prospektive Projekte durch. " Die Website liefert Informationen über die Organisationsstruktur; via den Menupunkt " [...]

Tschechische Republik
Das Institut für Bildungsinformation untersteht dem tschechischen Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. Es erbringt Dienstleistungen im Bereich der allgemeinen und der beruflichen Bildung. Zum Service gehören u.a.: die Erstellung von Bildungsstatistiken, die Erschließung von Dokumenten, Informations- und Bibliotheksdienste, Bildungsforschung und analytische Dienste.- [...]

Tschechische Republik
TAURIS ist der Verlag für den Bildungssektor, der zum tschechischen Institut für Bildungsinformation (IIE) gehört. Er verfügt über ein Grafik- Studio und eine eigene Druckerei. Jährlich gibt der Verlag statistische Jahrbücher für Bildung heraus. Tauris veröffentlicht sowohl für Spezialisten als auch für die breite Öffentlichkeit.- Die Seite enthält Angaben über [...]

Mongolei
Diese bilinguale Website informiert über die Projektaktivitäten des IDRC in der Mongolei seit 1990. Das Zentrum, eine von der kanadischen Regierung geschaffene Körperschaft, unterstützt die mongolische Regierung bei der Entwicklung von Kommunikationsinfrastrukturen im Lande, insbesondere auch im Bildungsbereich. Im Jahre 1994 wurden mit Hilfe des IDRC die ersten [...]

Vereinigtes Königreich
In der Datenbank CERUK werden alle abgeschlossenen und laufenden Forschungsarbeiten im Bereich Bildung aus dem UK dokumentiert, von großen Programmen bis zu Einzelprojekten. Erfaßt werden alle Institutionen, an denen Bildungsforschung erfolgt.

Irland
TeachNet Ireland - eine Initiative des St. Patrick's College Drumcondra - fördert die Intergration des Internets im Unterricht und innovative LehrerInnen, die dafür informative und einfach anzuwendende Unterrichtseinheiten erstellen. Zugang zu einer Projektdatenbank mit multimedialen Unterrichtsvorschlägen, zu Informationen über Fördermöglichkeiten, Hilfestellungen für [...]

Malta; Mittelmeerraum; Europa; Afrika; Naher Osten
EMCER ist ein lockeres Netzwerk aus Forschern der Mittelmeerregion auf dem Gebiet der Bildungsforschung. Hauptaktivitäten sind: Forschungsprojekte, insbesondere qualitative Forschung vor Ort; Verbreitung der Forschungsergebnisse beispielsweise durch die Herausgabe des Mediterranean Journal of Educational Studies; die Koordination des Netzwerks und Pflege einer [...]

Albanien
Das Projekt der Weltbank zur Bildungsreform in Albanien soll dem dortigen Bildungsministerium bei Planung und Managemenet von Bildungsangeboten helfen. Links zu ausführlichen Projektbeschreibungen und Adressen, Vertragsinformationen und laufenden Projektnotizen.

Albanien
Dieses Projekt der Weltbank zielt auf den Aufbau von institutionellen Kapazitäten im Bereich Bildungsplanung, -management und Qualitätsentwicklung in einem zunehmend dezentralisierten Bildungssystem. Die Informationen (1994, 86 Seiten, PDF-Format) geben einen Überblick über das albanische Bildungssystem der Zeit, den Projektverlauf und -erfolg sowie Informationen zur [...]

Neuseeland
Das DOC ist eine zentrale neuseeländische Regierungseinrichtung, die sich für den Erhalt des natürlichen und historischen Erbes des Landes einsetzt. Das Spezialangebot für Schulen umfasst themenbezogene Linklisten mit Unterrichts- und Projektressourcen, Projektinformationen (freier Zugang zu Volltexten) und einen Veranstaltungskalender.

Honduras
Im Rahmen des Projekts "Verbesserung von Bildungsqualität" unterstützt die Agentur für Internationale Entwicklung der Vereinigten Staaten (USAID) eine Reihe so genannter Gastländer bei ihren Reformbemühungen im Primarschulbereich, in der Frühpädagogik und bei der Gemeindeentwicklung. In diesem Kontext entstand diese Website, die Grundinformationen und nützliche Links [...]

Bulgarien
Im Rahmen des Projekts "Verbesserung von Bildungsqualität" unterstützt die Agentur für Internationale Entwicklung der Vereinigten Staaten ( USAID) eine Reihe so genannter Gastländer bei ihren Reformbemühungen im Primarschulbereich, in der Frühpädagogik und bei der Gemeindeentwicklung. In diesem Kontext entstand diese Website, die Grundinformationen und nützliche Links [...]

Jamaika
Im Rahmen des Projekts "Verbesserung von Bildungsqualität" unterstützt die Agentur für Internationale Entwicklung der Vereinigten Staaten ( USAID) eine Reihe so genannter Gastländer bei ihren Reformbemühungen im Primarschulbereich, in der Frühpädagogik und bei der Gemeindeentwicklung. In diesem Kontext entstand diese Website, die nützliche Links zur Bildungsentwicklung [...]

El Salvador
Im Rahmen des Projekts "Verbesserung von Bildungsqualität" unterstützt die Agentur für Internationale Entwicklung der Vereinigten Staaten ( USAID) eine Reihe so genannter Gastländer bei ihren Reformbemühungen im Primarschulbereich, in der Frühpädagogik und bei der Gemeindeentwicklung. In diesem Kontext entstand diese Website, die Grundinformationen und nützliche Links [...]

Kanada
Das Canadian Literacy and Learning Network ist das nationale Zentrum für Forschung, Informations- und Wissensaustausch zur Förderung der Lesekompetenz und Grundbildung in Kanada. Es repräsentiert Organisationen und Individuen in allen Provinzen und Territorien und wird vom Office of Literacy and Essential Skills der kanadischen Regierung finanziert.

Irland
SDPS wurde als Teil des nationalen irischen Entwicklungsplans 2001- 2006 ins Leben gerufen. Die Initiative für Primarschulen in Irland sollte helfen, Schulentwicklung im Sinne größerer Effektivität und Qualität voranzutreiben und verfrühten Schulaustieg zu vermeiden. Die Site gliedert sich in umfangreiche Informationen für Lehrer, Eltern und Direktorien und bietet [...]

Neuseeland
National Education Monitoring Project (NEMP an der Universität Otago) ist vom neuseeländischen Bildungsministerium beauftragt, fortlaufend ein umfassendes Bild über den Leistungsstand von Schülern zu geben. Die beobachtenden Untersuchungen starteten 1995. Die Site bietet Lehrern und Interessierten Informationen über neuseeländischen Schüler in den Schuljahren 4 und 8 [...]

Neuseeland
Die EARU (an der Universität Otago) ist vom neuseeländischen Bildungsministerium beauftragt, die Bildungsentwicklung in Neuseeland im Projektes "National Education Monitoring" (NEMP) sowie durch nationale Forschungen zu analysieren und zu dokumentieren. Link zum Projekt sowie Adressen und Informationen über das Team.

Internationales
Das IITE ist ein autonomes Institut, das einen integralen Bestandteil der UNESCO bildet. Es zielt auf die Erarbeitung und Umsetzung von Programmen im Hinblick auf die Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien im Bildungssektor (IKT). Die multilinguale Website bietet Links zu Programmaktivitäten, IITE-Schwerpunkten, Veranstaltungen, Publikationen, [...]

Kosovo
Informationen über ein Pilotprojekt der Karl Kübel Stiftung für kriegstraumatisierte Kinder an Schulen in Kosova.

Internationales
Diese Website informiert über die Unesco-Projekte, die sich erzieherischen Maßnahmen für die Schaffung eines Bewusstseins für nachhaltige Entwicklung widmen und bietet auch einige diesbezügliche Dokumente als Volltexte an.

Vereinigte Staaten
Nationales Projekt im Bereich Frühe Kindheit, unterstützt vom amerikanischen Bildungsministerium (Abtlg. Bildungsforschung) durchgeführt u.a. von der Universität Virgina. NCEDL beschäftigt sich mit der kognitiven, sozialen und emotionalen Entwicklung von Kindern ( von der Geburt bis zum achten Lenensjahr). Zugang zur Kindergartenstudie ( bezogen auf mehrere Staaten), zu [...]

Vereinigte Staaten
Das NWP will das Unterrichten und Erlernen des Schreibens an amerikanischen Schulen fördern. Zugang zu einer Karte und Liste aller Bundesstaaten mit örtlichen NWP Seiten. Links zu lokalen, nationalen Netzwerken und Projekten. Publikationen stehen im HTML und PDF-Format zur Verfügung. 'E-Voice' ist ein kostenfreier, zweimonatiger Newsletter, mit updates zum Programm und [...]

Russische Föderation
Die offizielle Website des Komitees für Bildung der Stadt Moskau bietet Zugang zu folgenden Kategorien: Organisation und Struktur des Komitees, Verantwortungsbereiche nach Kreisen unterteilt, Standards und Methoden, Projekte, Bildungseinrichtungen, Fakten und Publikationen, Hochschulen, Dialog, Links. Eine Vielfalt von Nachrichten zu unterschiedlichen Themen wird geboten.

Vereinigtes Königreich
'Lifelong Learning' ist ein Angebot zur Förderung und Entwicklung des Lebenslangen Lernens, unterstützt von der Access to Learning for Adults Division des britischen Bildungsministeriums. Die Webseite enthält Links zu Projekten und Inititativen sowie Informationen zu über zehn Lernbereichen. Hinzu kommen Informationen zu Finanzierung und Förderung des Lebenslangen Lernen.

Nordirland; Vereinigtes Königreich
CLASS ist ein Kooperationsprojekt des nordirischen Bildungsministeriums und der fünf nordirischen Behörden für Bildung und Bibliotheken. Hauptziel ist der Anschluss nordirischer Schulen an ein neues Informations-Managementsystem. Zugang zu Projektinformationen, Links zu Kooperationspartnern.

Rumänien
Im Rahmen des Projekts "Verbesserung von Bildungsqualität" unterstützt die Agentur für Internationale Entwicklung der Vereinigten Staaten (USAID) eine Reihe so genannter Gastländer bei ihren Reformbemühungen im Primarschulbereich, in der Frühpädagogik und bei der Gemeindeentwicklung. In diesem Kontext entstand diese Website, die Grundinformationen und nützliche Links [...]

Ukraine
Im Rahmen des Projekts "Verbesserung von Bildungsqualität" unterstützt die Agentur für Internationale Entwicklung der Vereinigten Staaten (USAID) eine Reihe so genannter Gastländer bei ihren Reformbemühungen im Primarschulbereich, in der Frühpädagogik und bei der Gemeindeentwicklung. In diesem Kontext entstand diese Website, die Grundinformationen und nützliche Links [...]

Kirgisistan
Im Rahmen des Projekts "Verbesserung von Bildungsqualität" unterstützt die Agentur für Internationale Entwicklung der Vereinigten Staaten (USAID) eine Reihe so genannter Gastländer bei ihren Reformbemühungen im Primarschulbereich, in der Frühpädagogik und bei der Gemeindeentwicklung. In diesem Kontext entstand diese Website, die Grundinformationen und nützliche Links [...]

Internationales
Dieses Projekt zur Verbesserung der Bildungsqualität ist eine Initiative von USAID, das es dieser Hilfsorganisation und den Ländern, in denen sie tätig ist, ermöglichen soll, das jeweilige Primar- und Vorschulwesen zu reformieren. In der Website findet man unter "materials" Informationstexte über das Programmziel, Publikationen und Informationen über die verwendeten [...]

Europa
PLUTO ist ein pädagogisches Projekt mit dem Ziel der Förderung der Lehrerbildung im Bereich Informatische Grundbildung und Telematik. Es entstand auf Initiative einer Working Group der ATEE (Association for Teacher Education in Europe) im Jahre 1986. Im Rahmen dieses Projekts wurde das PLUTO Educational Network eingerichtet, das ausgewählten Hochschulen und Schulen in in 18 [...]

Vereinigte Staaten
Das CFNN wurde 1996 gegründet. Ziel ist es, Qualitätsmanagement in den amerikanischen 'Charter Schools' zu fördern und Verbände, Charter-Organisationen sowie ihre Aktivitäten zu unterstützen und zu verbinden. Dafür werden Forschungen angestellt, Förderprogramme und Inititativen zu aktuellen Themen der Charter Schools in verschiedenen Staaten initiiert. Die [...]

Osteuropa
Das Ost-Ost-Programm "Grenzüberschreitende Partnerschaft" ( koordiniert vom Open Society Institute Budapest) unterstützt praktische Arbeit über die Grenzen hinweg zwischen osteuropäischen Ländern im Prozess der gesellschaftlichen Transformation, insbesondere auch im Bereich der Bildung.

Australien
Das Lehrernetzwerk produziert Ideen und Aktivitäten zur Leseförderung, die auf den jährlichen australischen Buchwochen und Empfehlungen des australischen Kinderbuchrates basieren. Die Homepage verlinkt zu Informationen über den australischen Kinderbuchrat und zu Websites der nationalen Buchwochen (seit 1999). Umfangreiche Linklisten werden vorgehalten und Publikationen [...]

Irland
Das irische Wissenschafts- und Bildungsministerium trägt die übergreifende Verantwortung für die Bildung in Irland. Dieses Dokument stellt in einer Übersicht das System der irischen Hochschulbildung (Third Level) vor.

Norwegen
Dieser Beitrag im Volltext informiert über Stand und Perspektiven der Umwelterziehung in Norwegen. Die Vielfalt norwegischer Aktivitäten auf diesem Gebiet schließt Projekt- und Netzwerkarbeit, Lehrerqualifizierung, Schülerarbeit, Materialentwicklung, Kursgestaltung und internationale Zusammenarbeit ein. Die norwegische Agentur plädiert dafür, dass Umwelterziehung eine [...]

Finnland
Die Universität von Helsinki ist Finnlands größte interdisziplinäre Hochschule. Die Untersite 'Forschung' gibt einen Kurzabriss über die Abteilungen und ihre Forschungsvorhaben. Links führen auch zu einer Forschungsprojekt-Datenbank sowie einer Publikations- und Experten- Datenbank. Serviceinformationen zum Bereich Forschungsfinanzierung. Links zu Partnern in der [...]

Finnland
AKAVA ist ein Gewerkschaftsverband mit 32 Partnern und 400.00 Mitgliedern, der Akademiker vertritt. Die Website informiert über Struktur und Aufgaben, stellt eine Liste der Partner (ohne Links) zur Verfügung. Nützliche Informationen über das finnische Gewerkschaftssystem mit statistischen Daten sowie die Aktivitäten finnischer Gewerkschaften in der EU und auf [...]

Finnland
Das Institut für Bildungsforschung (KTL) 1968 an der Universität Jyväskylä in Finnland gegründet, ist ein nationales, multidisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung. Zu den nationalen Aufgaben des KTL gehört die Untersuchung, Evaluation und Weiterentwicklung des finnischen Bildungssystems und Schulwesens. Über die Seite erhalten sie Zugang zum pädagogischen Journal [...]

Venezuela
Die Linkliste ist in folgende Gruppen aufgeteilt: Akademien, Verbände. Bibliotheken, wissenschaftliche Zentren, Höhere Schulen, Vorschuleinrichtungen, Institute und Universitätsinstitute, Portale, Promotionen, Bildungsprojekte, Quellen (recursos), Universitäten und ihre Einrichtungen.

Schweiz
"Der Schweizerische Nationalfonds unterstützt im Auftrag des Bundes Forschungsarbeiten innerhalb und ausserhalb der Hochschulen und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs."

Burkina Faso
In tabellarischer Form wird auf dieser UNESCO/INISTE-Regionalseite für die "Afrikanischen Staaten" auch die Direction de l'enseignement secondaire technique (DEST) in Burkina Faso vorgestellt. Die Einrichtung widmet sich der Förderung der technischen Sekundarbildung, einschliesslich der Lehrerbildung, im schulischen Sekundarbereich. Es werden Informationen zu den [...]

Äthiopien
In tabellarischer Form wird auf dieser UNESCO/INISTE-Regionalseite für die "Afrikanischen Staaten" auch das Institute for Curriculum Development and Research in Äthiopien vorgestellt, das dem Erziehungsministerium unterstellt ist. Die Einrichtung befasst sich mit Bildungsforschung und Curriculumentwicklung im nationalen Rahmen. Es werden Informationen zu den [...]

Ghana
In tabellarischer Form wird auf dieser UNESCO/INISTE-Regionalseite für die "Afrikanischen Staaten" auch der Ghana Education Service - Science Unit vorgestellt, der zur Curriculum Research Dev. Division gehört. Die Einrichtung befasst sich mit der Erstellung von Studien sowie der Curriculum- und Lehrmittelentwicklung für den mathematisch- naturwissenschaftlichen und den [...]

Mauritius
In tabellarischer Form wird auf dieser UNESCO/INISTE-Regionalseite für die "Afrikanischen Staaten" auch das Mauritius Institute of Education (MIE) vorgestellt. Die Einrichtung befasst sich mit Curriculumentwicklung und Lehrerfortbildung im nationalen Rahmen. Es werden Informationen zu den Inhaltsbereichen, den einbezogenen Bildungsstufen und -bereichen sowie zu den [...]

Seychellen
In tabellarischer Form wird auf dieser UNESCO/INISTE-Regionalseite für die "Afrikanischen Staaten" auch die Curriculum Development Section of the Ministry of Education der Seychellen vorgestellt. Die Einrichtung befasst sich mit Curriculumentwicklung und Lehrerfortbildung im nationalen Rahmen. Es werden Informationen zu den Inhaltsbereichen, den einbezogenen Bildungsstufen [...]

Sierra Leone
In tabellarischer Form wird auf dieser UNESCO/INISTE-Regionalseite für die "Afrikanischen Staaten" auch das Science Curriculum Development Centre (SCDC) am Njala University College in Sierra Leone vorgestellt. Die Einrichtung befasst sich mit Curriculumentwicklung und Lehrerfortbildung im nationalen Rahmen. Es werden Informationen zu den Inhaltsbereichen, den einbezogenen [...]

Swasiland
In tabellarischer Form wird auf dieser UNESCO/INISTE-Regionalseite für die "Afrikanischen Staaten" auch das National Curriculum Centre ( NCC) in Swasiland vorgestellt. Die Einrichtung befasst sich mit Curriculumentwicklung und Lehrerfortbildung im nationalen Rahmen. Es werden Informationen zu den Inhaltsbereichen, den einbezogenen Bildungsstufen und -bereichen sowie zu den [...]

Italien
GOLD (Global On Line Documentation) ist ein nationales italienisches Dokumentationssystem, das sich vorrangig zum Ziel gesetzt hat, Kenntnisse, Ideen, Informationsressourcen und Dokumentationen, die von und für die Schule erstellt worden sind online zu verbreiten. Die in der Datenbank enthaltenen Dokumente haben eine einheitliche Struktur und sind dadurch gezielt [...]

Südosteuropa; Albanien; Bosnien-Herzegowina; Bulgarien; Kosovo; Mazedonien, Ehemalige jugoslawische Republik; Rumänien; Serbien
Diese Website beinhaltet Situationsberichte zur Entwicklung der Erwachsenenbildung in sieben Ländern Südosteuropas, die auf der Basis von Projektarbeit erstellt wurden.- Das EBiS Projekt (EBiS: Erwachsenenbildung in Suedosteuropa) wurde vom IIZ/ DVV Bonn mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung BMZ im Rahmen des [...]

Europa
Die Homepage informiert über das Profil, die Philosophie sowie über den Geschäftsbereich und die Veranstaltungen des Europäischen Zentrums für Medienkompetenz.- Als Dienstleister für Neue Medien berät das ecmc privatwirtschaftliche und öffentliche Auftraggeber. Das Zentrum vereint journalistisches, betriebswirtschaftliches, informationstechnisches und [...]

Liechtenstein
Diese Website dient der Suche nach neuen Lernstrategien und Lernmethoden. Es werden Links zu Materialien, Kursen, Methoden und diversen Veranstaltungen angeboten.

Europa
CHILDE (Historische Kinderliteratur Europaweit Verbreitet) ist ein von der Europäischen Union im Rahmen des Programms KULTUR 2000 finanziell unterstütztes Programm, das Web-Technologie nutzt, um einen breiteren Zugang zu Bildern von Kinderbuchsammlungen in Europa zu gewähren. Die digitalisierte europäische historische Kinderbuchsammlung auf dieser Website wird die [...]

Europa
Dies ist eine Ressourcen-Basis methodologischer Ansätze in der VET- und HRD-Forschung. Europäische Projekte der Bildungsforschung sind mit einem gemeinsamen methodologischem Problem konfrontiert: Wie analysiert man übergreifende Aspekte, die Länder, Kulturen, Organisationen, Regionen oder Systeme betreffen. ACROSS Base hat das Ziel, aus einem breiten Spektrum von Projekten [...]

Europa
Das Programm für lebenslanges Lernen der Europäischen Kommission ermöglicht Menschen in allen Lebensphasen, sich von Lernerfahrungen anregen zu lassen, und unterstützt die Entwicklung des Bildungssektors in ganz Europa. Es gibt vier Einzelprogramme, in deren Rahmen Projekte auf verschiedenen Ebenen der allgemeinen und beruflichen Bildung gefördert werden: Comenius für [...]

Europa
Die Vereinigung für Lehrerbildung in Europa wird das EU-Projekt "Verbreitung der europäischen Dimension in der Lehrerbildung": Arbeitsseminare für Experten in Bildung und Ausbildung" umsetzen und durch die Organisation von entsprechenden Veranstaltungen auf nationaler und internationaler Ebene ein Netzwerk schaffen und entwickeln. Das Hauptanliegen des Projekts ist die [...]

Vereinigte Staaten
Die vom National Institute on Disability and Rehabilitation Research des US-Bundesministeriums für Erziehung geförderte Datenbank ist die Hauptquelle für Informationen zu Assistiver Technologie, also zu Technologien, die Behinderte in vielfältiger Weise unterstützen. ABLEDATA ist ein vom Bund finanziertes Projekt, dessen Hauptaufgabe darin besteht, Informationen zu [...]

Internationales; Nordeuropa; Osteuropa
Das baltische Universitätsprogramm ist ein Netzwerk von etwa 225 Universitäten und Hochschuleinrichtungen im Ostseeraum. Koordiniert wird das Programm vom BUP-Sekretariat an der Universität Uppsala in Schweden. Schwerpunkte des Programms sind die Themen nachhaltige Entwicklung, Umweltschutz und Demokratie im Ostseeraum. Ziel ist es, die Rolle der Universitäten in diesen [...]

Niederlande
Die niederländische Organisation für Wissenschaftsforschung (NWO) untersteht dem Bildungsministerium und ist die größte niederländische Institution für Wissenschaftsförderung. Unter anderem ruft die NWO daher auch größere Forschungsprogramme und Förderschienen ins Leben. Die Webseite bietet umfangreiche Informationen zu Förderschwerpunkten, zu geförderten Projekten [...]

Südosteuropa
Diese Website entstand als ein Ergebnis der Kooperation zwischen der Universität Ljubljana CEPS und KulturKontakt Austria mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Kommission. Sie dient der Vertiefung der Kontakte des Informationsaustauschs und der Projektrealisierung zwischen südosteuropäischen Staaten im Bildungsbereich. Auf der Homepage führen Links zu [...]

Europa
SICI ist eine europäische Vereinigung von derzeit 25 nationalen und regionalen Bildungsinspektoren in Europa. Hauptziel ist der Informationsaustausch zu Bildungsfragen und zu Inspektionssystemen in den Mitgliedstaaten. Neben Serviceangeboten für die Mitglieder in Form von Fortbildungen und Netzwerbildung führt die Organisation auch Forschungsprojekte durch.

Tadschikistan; Usbekistan; Asien
Dies ist ein zusammenfassender Bericht von Ralph Kühn an die Robert Bosch Stiftung GmbH, Stuttgart. Stand: Herbst 1997. Der Experte untersucht Möglichkeiten der Kooperation mit deutschen Partnern. Sein Resümee lautet: Hochschulwesen und Wissenschaft in Usbekistan und Tadschikistan haben sich vor allem hinsichtlich ihrer Organisation und Verwaltung nach den [...]

Estland
Das estnische Bildungs- und Forschungsnetzwerk (EENet) ist eine staatliche nicht-kommerzielle Organisation, die 1993 vom Bildungsministerium gegründet wurde. Es hat die Aufgabe, das Computernetzwerk für Wissenschaft, Bildung und Kultur zu koordinieren und zu entwickeln. Das EENet ist bestrebt, Internet- Verbindungen (ständige Links, dial-ins) sowie alle zusätzlichen [...]

Internationales
World Education Indicators wurde 1997 wurde auf Einladung von UNESCO und OECD als Pilotprojekt in einer kleinen Gruppe von Ländern eingeführt. Das Hauptziel des Projekts war die Entwicklung einer kritischen Masse von bildungspolitisch relevanten Bildungsindikatoren, die geeignet sind, in international gültiger, zeitgemäßer und effizienter Weise den Zustand eines [...]

Irland
SIP ist eine der irischen Schlüsselinitiativen zur Implementierung neuer Technologien an Schulen, im Unterricht und beim Lernen. Der Fokus liegt auf der Förderung der Schulentwicklung als ganzer. SIP untersucht Lehr- und Lernthemen unter dem Aspekt der Integration und Nutzung von IT in mehr als 90 Piltoprojekten an ausgewählten Schulen. Auf der Website werden die Projekte [...]

Japan
Die Linkliste ist in drei Abschnitte geteilt: 1: Allgemeines, Verbände, 2: Hochschulen und Colleges; 3: K-12 (Modellschulen, Schulen mit besonderen Schwerpunkten).

Slowenien
Das Bildungsforschungsinstitut (ERI) ist die zentrale Forschungseinrichtung im Bildungswesen Sloweniens. Es betreibt Grundlagen- und angewandte Forschung und realisiert Projekte zu aktuellen Fragen von allgemeinem Interesse in allen Bereichen der Bildung und benachbarter Gebiete.- Auf der Eingangsseite werden Informationen zur Geschichte und Struktur des Instituts angeboten [...]

Vereinigtes Königreich
Der National Literacy Trust (NLT) ist eine unabhängige Gesellschaft zur Förderung des Lesens mit Sitz in London, die sich über Spendengelder finanziert. Gegründet wurde NLT im Jahr 1993 mit dem Ziel, die Kernkompetenz Lesen im Vereinignten Königreich durch Kooperationen mit verschiedenen Partnern aus dem Bildungssektor zu stärken. NLT stellt dabei die Verbindungen [...]

Vereinigtes Königreich
Der National Primary Trust tritt für die Verbesserung der Primarschulerziehung ein. Zu den Aktivitäten gehören Projekte, Veröffentlichungen, Veranstaltungen und eine Diskussionsgruppe.

Griechenland
Die Nationale Griechische Forschungsstiftung (EIE - Το Εθνικό \'Ίδρυμα Ερευνών ) wurde 1958 gegründet und ist ein multidisziplinäres Forschungszentrum mit dem Zweck, Projekte in den Bereichen der Geisteswissenschaften, Natur- und Ingenieurswissenschaften durchzuführen, [...]

Mongolei
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zur Mongolei gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings [...]

Ghana
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Ghana gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Bolivien; Südamerika
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Bolivien gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Brasilien; Südamerika
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Brasilien gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings [...]

Chile
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Chile gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Ecuador
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Ecuador gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

El Salvador
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu El Salvador gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings [...]

Nepal
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Nepal gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Peru
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Peru gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Bangladesch
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Bangladesch gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings [...]

China
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu China gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Namibia
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Namibia gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Malaysia
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Malaysia gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Philippinen
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu den Phillipinen gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. [...]

Pakistan
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Pakistan gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Thailand
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Thailand gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Tschad
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zum Tschad gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Uganda
Das Landeskundiche Informationsportal (LIP) zu Uganda gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Vietnam
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Vietnam gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Äthiopien
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Äthiopien gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWent mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings [...]

Botswana
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Botswana gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Kamerun
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Kamerun gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Mosambik
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Mosambik gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die die Deutsche Stiftung für Internationale Entwicklung (DSE) gemeinsam mit vier weiteren deutschen Institutionen auf dem Gebiet der Entwicklungszusammenarbeit im Auftrag der Zentralstelle für Auslandskunde entwickelt hat. Sie sollen Experten, die sich auf eine [...]

Südafrika, Republik
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Südafrika gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings [...]

Tansania
Die Landeskundiche Informationsseite (LIS) zu Tansania gehört zu den mehr als 30 Entwicklungsländerprofilen, die von der Vorbereitungsstätte für Entwicklungs-Zusammenarbeit (V-EZ) der InWEnt mit vier Partner-Institutionen bereitgestellt werden. Sie sollen Experten, die sich auf eine Tätigkeit im betreffenden Land vorbereiten, als Informationsquelle dienen. Allerdings sind [...]

Europa
Das CEDEFOP (Europäische Zentrum für die Förderung der Berufsbildung) unterhält gemeinsam mit dem WIFO ( Wissenschaftsforum Bildung und Gesellschaft) ein Projekt, das einen Überblick zur Europäischen Forschung (ERO) im Bereich der Berufserziehung und der Berufsbildung (VET) und zur Humanresourcenentwicklung ( HRD) bietet. Die Website des ERO dienen als Treffpunkt von [...]

Wales; Vereinigtes Königreich
Die zweisprachigen Dienste des National Grid for Learning Cymru für walisische Schulen umfassen: VTC Cymru - The Virtual Teachers' Centre Cymru (Lehr- und Lernmaterialien), Gute Beispiele, Lerngemeinschaften für Bildungsorganisationen, Vereinigungen, Lehrergruppen und andere im Bildungsbereich Tätige, The Learning Country (Materialien für die Grundschule), Schulen in [...]

Irland
Die Higher Education Authority ist verantwortlich für die Planung und Entwicklung des irischen Hochschulwesens und der Forschung. Sie ist zuständig für die Finanzierung der Universitäten und weiterer Bildungseinrichtungen des tertiären Sektors. Die unterstützten Forschungsprogramme sind in drei Themenbereiche (Portfolios) aufgeteilt. Momentan sind dies: * The [...]

Mitteleuropa; Osteuropa
Das Civic Education Project (CEP) ist eine gemeinnützige internationale Bildungsorganisation, die sich der Unterstützung von Universitäten in Mittel- und Osteuropa und der früheren Sowjetunion widmet. Die CEP ist mit der Central European University verbunden, die vom Philanthropen George Soros gegründet wurde sowie mitder Yale University. Das CEP ist gegenwärtig in [...]

Europa
Die EADTU, die Europäische Vereinigung der Universitäten mit Fernunterrichtsangebot, hat folgende Ziele: die Förderung des Fernunterrichts im Tertiärbereich in Europa; die Unterstützung bilateraler Kontakte zwischen dem akademischen Lehrpersonal der teilnehmenden Universitäten; die Förderung der Kooperation auf dem Gebiet der Forschung,Kursentwicklung sowie des Kurs- [...]

Europa
Das Europäische Netzwerk für Fernunterricht (EDEN) hat das Ziel, die Entwicklung des Fernunterrichts in Europa zu fördern, indem es eine Plattform für die Zusammenarbeit zwischen einer breiten Palette von Institutionen, Netzwerken und Einzelpersonen bietet, die sich mit Fernunterricht befassen. Die Website bietet u.a. Informationen zur Organisationsstruktur des Netzwerkes [...]

Europa
AOIFE ist eine Vereinigung für Frauenstudien auf der Basis institutioneller Mitgliedschaft. Die Assoziation ist eine Struktur, die Institutionen verbindet, die sich bei der Initiierung und Förderung feministischer Bildung und Forschung in Europa engagieren. Zugleich stellt die AOIFE ein Forum dar, das in kollektiver Weise Probleme auf dem Gebiet von Frauenstudien anspricht [...]

Hongkong
Die HKIER entwickelt, fördert und koordiniert multi-disziplinäre Langzeitforschungsprogramme. Jedes dieser Programme besteht aus einer Zahl von Forschungsprojekten, die von Wissenschaftlern der Chinesischen Universität Hongkongs und anderer tertiärer Einrichtungen geleitet werden. Es laufen verschiedene Untersuchungen unter bildungspolitischen Aspekten, die vom Hong Kong [...]

Frankreich
Das Zentrum wurde vom Jugendministerium gegründet und bietet Jugendlichen Informationen an "über alle Themen, die sie interessieren": Beratung über Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder, Gesundheit, Sport und Freizeit, das praktische Leben, Europainformationen, Beteiligung an Jugendprojekten. Mittels Datenbankrecherche können Praktikumsplätze ("stages") vermittelt [...]

Russische Föderation
Die Homepage bietet eine übersichtlich strukturierte und gruppierte Fülle von Links über Bildung im und via Internet in Russland.Das Angebot wurde und wird im Rahmen eines Projekts gestaltet. Zu den Rubriken der Websites gehören u.a. ein Hauptthema, Standpunkte zu einer Thematik, Nachrichten und diverse Hinweise auf Kataloge, Quellen und Programme.

Bulgarien
Die Homepage des Ministeriums für Erziehung und Wissenschaft bietet u.a. Links zu verschiedenen Bildungseinrichtungen, zur Bildungsverwaltung, zu den Bildungsgesetzen der neunziger Jahre und zur Bildungsstatistik. Weitere Links sind Netzwerke und Projekte, Publikationen und eine Zusammenfassung der Regierungsprioritäten im Bildungssektor.

Europa
Dies ist die Website der Vereinigung von Sprach-Testern in Europa. Der Zusammenschluß von Institutionen in Europa dient dem Ziel, Prüfungsaufgaben und Zertifikate für Fremdsprachen-Lernende zu erstellen. Jedes ALTE- Mitglied erstellt Prüfungsaufgaben in der Sprache, die als Muttersprache in der jeweiligen Region bzw. dem jewiligen Land gesprochen wird. Hauptanliegen von [...]

Belgien
Restode ist der Bildungsserver der französischsprachigen Gemeinschaft Belgiens. Das Datennetzwerk wurde 1996 vom früheren Bildungsministerium gegründet und soll dazu beitragen, durch die Bereitstellung von Informationen und die Förderung der Kommunikation und des Austauschs pädagogische und erziehungswissenschaftliche Projekte zu realisieren und umzusetzen. Es stellt [...]

Norwegen
Der Text bietet einen Überblick über das norwegische Berufsbildungssystem und beschreibt die Durchführung und die Ergebnisse des Leonardo-Programms in Norwegen.

Israel; China; Indien
"Der \'Council for Higher Education (CHE)\' [Rat für Hochschulbildung] wurde per Gesetz als staatliche Institution gebildet. Er soll eine öffentliche, überpolitische, unabhängige und professionelle Körperschaft sein, die zwischen der Regierung und den Institutionen des Hochschulwesens steht. Er soll sich um alle Angelegenheiten des Hochschulwesens in Israel kümmern, [...]

Vereinigtes Königreich
ASE bietet ein Forum für alle, die sich mit naturwissenschaftlicher Bildung befassen, von der Grundschule bis zum tertiären Bereich. Auf der Seite gibt es Bereiche für Lehrer und Techniker, ein Abschnitt über Gesundheit und Sicherheit in den Naturwissenschaften, Literatur- und Veranstaltungsdatenbanken, Veröffentlichungen und ein Online Shop.

Internationales; Europa
Das EuRaTIN-Netzwerk umfaßt die Verbindungsbüros von Deutschland, den Niederlanden, Schweden, der Schweiz und Großbritannien auf dem Gebiet von Forschung und Entwicklung (R&D) mit Sitz in Brüssel. EuRaTIN bietet einen kostenlosen Service bei der Suche nach Forschungspartnern in Europa.

Europa
Die ACA ist eine unabhängige europäische Organisation, die sich der Unterstützung, Verbesserung und Analyse sowie dem Management akademischer Kooperation innerhalb Europas und zwischen den europäischen Ländern sowie mit anderen Regionen der Welt widmet. Auf der Eingangsseite führen Links u.a. zu Informationen über Projekte und Publikationen sowie zu vorrangigen [...]

Internationales; Europa
EUROCRIS bietet Informationen über Forschung und Bildung in Europa und anderen Regionen der Welt (Japan, Kanada, USA, Israel). Eine Linkliste führt zu den entsprechenden nationalen Informationsstellen.

Vereinigtes Königreich
Die internationalen Aktivitäten der National Foundation for Educational Research in den Bereichen Informationsdienstleistungen, Forschung und Kooperationen werden vorgestellt.

Irland
Classroom of the future ist ein Projekt von Broadcom und Telecom Eireann. Dabei werden Schulen mit Computern ausgestattet, um zu sehen wie das Internet von Schulen genutzt werden kann. Ein Leitfaden über Internet an Schulen ist online zugänglich oder kann heruntergeladen werden.

Mexiko
Die Universidad Nacional Autónoma de México gehört zu den führenden Einrichtungen des Tertiärbereiches. Sie ist berühmt für die hohe Qualität von Lehre und Forschung, insbesondere auch in den Bereichen Erziehungswissenschaften und Kultur. Die UNAM präsentiert auf der Website ihre vielfältigen Angebote und charakterisiert eines ihrer Hauptanliegen: die Vermittlung von [...]

Argentinien
Die Homepage des Ministeriums für Kultur und Bildung verfügt über Volltexte, Grafiken und Links. Die Websites bieten einen Überblick über die Organisation und Struktur des Ministeriums und des nationalen Bildungssystems. Im Zuge einer umfassenden Reform wurden im Jahre 2000 in allen Provinzen und in allen Schulen schrittweise neue Strukturen und neue Inhalte eingeführt. [...]

Schweiz
Die Firma Bildungsprojekte stellt ihre freie wissenschaftiche Tätigkeit vor.

Schottland; Vereinigtes Königreich
Das Schottische Lernnetzwerk bietet Zugang zu Informationen über Bildungsangebote in Schottland. Das Projekt wird von Scottish Enterprise unterhalten und bietet eine Datenbank mit Kursen, die von den Kursanbietern bearbeitet wird. Des weiteren gibt es eine Linkliste zu der man weitere Quellen hinzufügen kann sowie Veranstaltungshinweise. Für Leute und Organisationen aus [...]

Indien
ILP ist eine Freiwilligenorganisation mit Sitz in den USA, die sich der Bekämpfung des Analphabetismus in Indien widmet. Die Seite enthält Informationen über die verschiedenen Projekte in Indien und Möglichkeiten für deren Unterstützung. Den Newsletter gibt es auch als Volltext.

Schweiz
"Das ARAMIS-Informationssystem über Forschungsprojekte und Entwicklungsvorhaben in der Schweiz soll, gestützt auf den Willen von Regierung und Parlament, den Interessierten Informationen über die vom Bund finanzierten oder durchgeführten Forschungsarbeiten ( Forschung und Entwicklung) liefern, die Koordination der wissenschaftlichen Inhalte verbessern und Transparenz [...]

Kanada
SET-BC it ein Programm der Bildungsministeriums in British Columbia, das Schulbezirken helfen soll, Schüler mit Behinderungen zu fördern und zu unterrichten. Dazu gehören die Bereitstellung von Technologien sowie deren kontinuierlicher Ausbau und Pflege , Information und Ausbildung von Lehrern und Spezialisten. Auf Provinzebene steht Lehrern ein Team in administrativen [...]

Vereinigtes Königreich; Europa
Careers Europe ist das britische Informationszentrum zu internationalen Studien- und Beschäftigungsmöglichkeiten und ist Teil des EU-Netzwerks National Resource Centres for Guidance. Es bietet einen Überblick über die Möglichkeiten, im UK und der EU zu studieren und zu arbeiten. Hinzu kommen Informationen über Produkte ( Datenbank und Lehrmittel) und Projekte. Teilweise [...]

Irland
EduNet möchte den Schulen die Möglichkeit bieten, sich in seinem Netzwerk im Internet zu sammeln und zu beteiligen. Es möchte Computerkenntnisse und Kommunikation zwischen den Schulen bzw. den Schülern weltweit fördern. Die Webseiten bieten Links zu den zur Zeit am Netzwerk beteiligten Schulen in Irland und zu Schulen, Colleges, Universitäten, Schulnetzwerken in [...]

Irland
Das National Centre for Technology in Education (NCTE) wurde vom Bildungsministerium eingerichtet. Es befasst sich mit Informations- und Kommunikationstechnologien und Bildung. Seine Hauptaufgabe besteht in der Einführung und Umsetzung des von der Regierung initiierten Projekts "Schools IT 2000", welches zum Ziel hat, Technologien in Schulen einzuführen. Die Website bietet [...]

Malta
Der Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Malta bietet einen kurzen Überblick über die Fachbereichsschwerpunkte, Studiengänge, Zugangsvoraussetzungen, Gremien, Konferenzen, Programme, Projekte und Zeitschriften, sowie E-Mail Adressen und Publikationen der Mitarbeiter. Außerdem gibt es eine umfangreiche Linkliste zu Bildungsquellen.

Schweiz
Die SKBF trägt durch ihre Dienstleistungen zur Stärkung der Bildungsforschung in der Schweiz bei. Sie verfolgt das Ziel eines besseren Dialogs zwischen Bildungspolitik, -praxis, -verwaltung und -forschung. Sie unterstützt einen effizienten Mitteleinsatz in der Bildungsverwaltung durch die Übernahme von Aufgaben, die im Interesse unterschiedlicher Akteure der [...]

Vereinigtes Königreich
NFER ist die führende Bildungsforschungseinrichtung Großbritanniens und unterhält ein umfassendes Forschungsprogramm zu allen Bereichen des öffentlichen Bildungssektors. Die Seite enthält Informationen zu den einzelnen Forschungsprojekten, Forschungsberichte und Veröffentlichungen.

Vereinigtes Königreich
Neben der Lehrerausbildung betreibt die Graduate School of Education auch Forschung zum Bereich "Culture and Learning in Organisations". Die sieben Forschungszentren und Projekte werden im einzelnen dargestellt. Daneben nehmen die Wissenschaftler auch Beraterfunktionen wahr. Das Kursangebot und die Serviceleistungen ( z.B. Abstract-Dienst wichtiger Veröffentlichungen) werden [...]

Europa
"The European Library ist ein Internet-Portal, das den Zugang zu den Beständen (Bücher, Zeitschriften u. ä., sowohl in digitaler als auch in nicht-digitaler Form) der 43 Nationalbibliotheken in Europa ermöglicht. Es bietet eine kostenlose Suche in den Sammlungen und Katalogen der Bibliotheken, sowie Zugang zu digitalen Materialien, dieser ist allerdings zum Teil [...]

Vereinigtes Königreich
Die Aufgabe von JISC ist es, den Gebrauch von Informationstechnologie im Hochschul- und Forschungsbereich zu fördern und zu unterstützen und eine Netzwerk-Infrastruktur bereitzustellen. Es werden die Dienste und Entwicklungsprogramme vorgestellt und es gibt Links zu den verschiedenen Einrichtungen und Projekten. Hinzu kommen Veröffentlichungen, Konferenzen und eine [...]

Schweiz
EDUNET versteht sich als Angebot für Schüler der Sekundar-und Primarstufen, die konkrete Unterrichtsprojekte von anderen Schulklassen kennen lernen wollen. Die Website bietet dazu weiterführende Links z.B. eine Datenbank aus der man sich Projekt- und Korrespondenzpartner aussuchen kann, Seiten anderer Schulklassen, aktuelle und frühere Projektarten z.B. derzeit im Bereich [...]

Vereinigtes Königreich
In Zusammenarbeit mit der Open University und verschiedenen Colleges bietet das Institut Kurse (auch online) zum Thema Fernunterricht und betreibt Forschung auf dem Gebiet der Unterrichtstechnologie (z.B. Medien, Projektarbeit). Es gibt ein Fernunterricht-Zentrum mit Datenbank und Volltexten.

Vereinigtes Königreich; England
Der HEFCE koordiniert die Verteilung von Geldern an 136 Universitäten und Higher Education Colleges sowie 74 Further Education Colleges. Die Website bietet Volltexte zur Qualität von Lehre und Forschung an verschiedenen Universitäten und Colleges, Diskussionsgruppen ( Forschungsbereich), Links und Adressen zu geförderten Institutionen und weiteren Hochschuleinrichtungen, [...]

Vereinigtes Königreich
Das renomierte erziehungswissenschaftliche Institut der Universität London bietet Informationen zu Forschungsschwerpunkten und Projekten, eine spezielle Bibliothekssammlung zur Erwachsenenbildung, Links zu Datenbanken, Bibliotheksliste, Volltextzugang zu verschiedenen Periodika, Informationen zu Archiven und Spezialsammlungen, Internetquellen zur Bildung.

Schottland; Vereinigtes Königreich
Forschungseinrichtung zur Bildungsforschung in Schottland, Links zu anderen Forschungseinrichtungen, als Volltext: Jahresbericht, Pressemitteilungen, Newsletter; Projektberichte. Spezialseiten zum Mobbing in Schulen, Forschungsnetzwerk für Lehrer, Datenbank zur Bildungsforschung in Schottland mit mehr als 4600 Einträgen.

Spanien
Das dem Ministerium für Erziehung und Kultur unterstehende Zentrum gibt mit seinem Programm Anregung und Unterstützung bei der Verbreitung neuer Technologien im nichtuniversitären Bildungsbereich, insbesondere im Vorschul-, Primar- und Sekundarbereich.- Auf der Eingangsseite werden die Möglichkeiten erläutert, die das Internet im Hinblick personelle und institutionelle [...]

Spanien
Das Projekt Mentor "Telematikunterricht via Internet" ist ein System im Rahmen von offenem Lernen und Fernunterricht initiiert vom Centro Nacional de Información y Comunicación Educativa (CNICE) des Ministeriums für Bildung, Kultur und Sport. Es ist eine spezifische Form des Lehrens und Lernens unter Anwendung der neuen Technologien, insbesondere des Internet. Der [...]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte