Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Netzwerk

Treffer 1 - 389 von 389

Europa; Deutschland; Italien; Frankreich; Spanien; Schweden; Portugal; Niederlande; Finnland; Vereinigtes Königreich; Irland; Dänemark; Belgien
Das Netzwerk YERUN wurde 2014 gegründet und verbindet mittlerweile 18 Universitäten in Europa. Aufnahme-Kriterium ist hier, dass die Universitäten nicht älter als 50 Jahre sind. Sie kooperieren in den Bereichen Bildung, EU-Strategien und -Politik, Arbeitsmarktfähigkeit/Vermittelbarkeit von Hochschulabsolventen sowie Forschungszusammenarbeit. Außerdem haben sich 2018 [...]

Europa
Euroguidance ist ein Netzwerk an Informationszentren und Ressourcen zum Thema Bildungs- und Berufsberatung auf europäischer Ebene. Die Webseite bietet eine große Fülle an Informationen, Volltexten, Links und Instrumenten: Texte zu Beratungssystemen in den EU-Ländern, Best-Practice-Beispiele, Linsk zu europäischen und internationalen Beratungsnetzwerken, umfangreiche [...]

Europa
Die European Society for Vocational Designing and Career Counseling (ESVDC) hat ihren Fokus auf europäische Forschung rund um die Berufsberatung. Sie vergibt mehrere Preise, u.a. an Professoren und Nachwuchswissenschaftler, organisiert und verweist auf Konferenzen, bietet eine Literaturliste (keine Volltexte), einen Newsletter, Mitgliederinformationen sowie unter [...]

Europa
Das Netzwerk für Innovation in der Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung in Europa (NICE) ging 2009 aus zwei europäischen Projekten hervor und hat sich 2017 als Stiftung etabliert. Das Netzwerk beschäftigt sich mit der europaweiten Aus- und Weiterbildung von Menschen, die in der Beratung arbeiten. Dies geschah in der Projektphase durch drei Projekte: "Peer [...]

Internationales
Das 2004 gegründete International Centre for Career Development and Public Policy (ICCDPP) hat eher virtuellen Charakter und dient als Forum, virtuelle Pinnwand für Ankündigungen aller Art und auch als Ort zum Sammeln von Literatur, Guidelines, Rahmenrichtlinien, best-practice-Beispiele und vielen anderen Dokumenten, die über Berufs- und Laufbahnentwicklung sowie die [...]

Europa
Das Europäischen Netzwerks für eine Politik lebensbegleitender Beratung (ELGPN) war ein Netzwerk, das von 2007 bis 2015 die Staaten der EU und die Europäische Kommission bei der Kooperation in der lebenslangen Beratung in Schul- und Berufsbildung unterstützen sollte. Dabei wurden bei Treffen, in Webinaren und bei anderen Gelegenheiten umfangreiche Materialien zur [...]

Asien; Pazifischer Raum; Australien; Neuseeland; Kanada; Vereinigte Staaten; China; Indien; Indonesien; Japan; Kambodscha; Guam; Kasachstan; Korea, Republik; Malaysia; Pakistan; Philippinen; Singapur; Vietnam
Die Asia Pacific Career Development Association (APCDA) ist eine Gesellschaft, die Akteure im Bereich Beratung zu Laufbahnentwicklung und Karriere in Asien und dem Pazifik vereint - und zwar von der frühen Bildung bis hin zur Erwachsenenbildung. Die Webseite bietet Infos über die APCDA sowie über ihre regionalen Mitglieder, über ihre jährlichen Konferenzen, sowie über [...]

Internationales
Das ILRF – ECE ist ein internationales Forum zum Austausch zwischen Wissenschaftlern, die zum Elementarbereich / zur frühpädagogischen Bildung und Erziehung forschen. Die Webseite bietet Infos über das Forum und dessen Team, über die jährlichen Konferenzen, teil mit Volltexten der Präsentationen, sowie ein E-Book "Researching Leadership in Early Childhood Education" [...]

Europa
IMISCOE ist laut eigener Aussage Europas größtes Netzwerk von Forschungsinstituten und ForscherInnen zum Thema Migration und Integration. 38 Forschungsinstitute und mehr als 500 ForscherInnen sind Mitglieder des Netwerkes. IMISCOE veranstaltet Konferenzen, Summer Schools, veröffentlicht eine Zeitschrift und verschiedenen Buchreihen, das meiste in Open Access, betreibt [...]

Georgien
Das Georgian Adult Education Network (GAEN) setzt sich für die Entwicklung einer Kultur des Lebenslangen Lernens in Georgien ein. Ziel ist, allen georgischen Bürgern - unter Berücksichtigung ihrer Lebenslage und lokalen Verortung - Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Die Website informiert über aktuelle Projekte, Aktivitäten, Kooperationspartner und erklärt, wie man Teil [...]

Niederlande
Die Niederländische Gesellschaft für Bildungsforschung VOR bietet auf ihren englischen Seiten Informationen zur Gesellschaft, zu ihren 11 thematischen Sektionen (inklusive Doktorandengruppe) sowie zu den zusammen mit dem Flämischen Forum für Bildungsforschung (VFO) jährlichen organisierten Bildungsforschungs-Kongress (Educational Research Days / Onderwijsresearchdagen). [...]

Niederlande
Die Bildungskooperative vereint mehrere Bildungsgewerkschaften unter einem Dach: * Algemene Onderwijsbond (AOb) (kurze englische Beschreibung auf deren Webseite) * Beter Onderwijs Nederland (BON) * CNV Onderwijs (kurze englische Beschreibung auf deren Webseite) * Federatie van Onderwijsvakorganisaties (FvOv) * Platform Vakinhoudelijke Verenigingen Voortgezet Onderwijs [...]

Niederlande
Die Niederländische Vereinigung für Lehrerbildner bietet auf englisch nur einen kurzen Abriss über die Organisation, ihre Ziele und Tätigkeiten. Auf Niederländisch findet man vielfältige Informationen zum Berufsbild, zu offiziellen Dokumenten (Regelungen usw.) den Beruf betreffend, ein Online-Magazin (die Zusammenfassung ist frei zugänglich, für die Artikel selbst muss [...]

Belgien
Das Flämische Forum für Bildungsforschung (VFO) hat leider keine englische Webseite. VFO ist Mitglied der European Educational Research Association (EERA). Zusammen mit der niederländischen Gesellschaft für Bildungsforschung (VOR) organisiert sie den jährlichen Bildungsforschungs-Kongress (Onderwijsresearchdagen). Die Webseite des VFO bietet hauptsächlich Informationen [...]

Belgien
Die Seite der Vereinigung für Lehrerbildner (VELOV) ist leider nur auf Flämisch vorhanden. Die Seite bietet Informationen rund um VELOV selbst, sowie Lehrmaterialien, Infos zu Professionalisierungsinitiativen, Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen, sowie einen Newsletter und Informationen zum jährlich stattfindenden VELOV-Kongress, der alle drei Jahre zusammen mit der [...]

Belgien
Das Flämische Bildungsministerium bietet hier eine Liste von Lehrervereinigungen zu verschiedenen Fächern in Flandern an. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Belgien
Drei Netzwerke organisieren hauptsächlich das Bildungs-/Schulwesen in Flandern. Eines von ihnen ist GO!, welches die staatlichen Schulen der flämischen Regierung umfasst (Primar- und Sekundarbereich). Die englische Seite des Netzwerks bietet einen Überblick über die Geschichte des Bildungswesens in Flandern, über Ziele und Tätigkeiten des Netzwerks sowie einige [...]

Argentinien; Lateinamerika; Spanien; Portugal
Das "Iberoamerikanische Netzwerk zur Forschung über Schulischen Wandel und Effizienz" RINACE fungiert als übergeordnete Instanz zu nationalen Netzwerken in Lateinamerika, Spanien und Portugal. Die Webseite bietet Informationen über die Mitglieder der nationalen Netzwerke, über die drei von RINACE publizierten und im Volltext angebotenen Zeitschriften (Revista [...]

Südostasien
Die Association of Southeast Asian Institutions of Higher Learning (ASAIHL) ist ein Netzwerk aus südostasiatischen Hochschuleinrichtungen und dient dazu, die Hochschulentwicklung voranzutreiben und den gegenseitigen Austausch in der Region zu fördern. Der Schwerpunkt liegt insbesondere auf der Entwicklung der Hochschullehre und Forschung.

Argentinien; Lateinamerika
Das Netzwerk FLACSO (Lateinamerikanische Fakultät für Sozialwissenschaften) wurde 1957 von der UNESCO gegründet und ist eine internationale Institution mit Zentren in 16 Ländern Lateinamerikas. Das argentinische Zentrum der FLACSO hat seit 1982 eine spezielle Abteilung und Webseite zu Ausbildung und Bildungsforschung. Zentral sind dort die zwei Programme über "Bildung, [...]

Argentinien
[Achtung, da die Seite kurzfristig nicht mehr erreichbar war, wird hier bis auf weiteres eine ältere Version der Webseite aus dem Webarchiv verlinkt. Stand 23.03.16; Für mehr Information über das Colectivo, siehe auch die Publikation "Investigación educativa y trabajo en red"] Die "Vereinigung von Lehrenden, die aus der Schule heraus Forschung betreiben" möchte Lehrende [...]

Argentinien; Brasilien; Paraguay; Uruguay; Chile; Venezuela; Südamerika
Auf Initiative der Staaten des Mercosur (Gemeinsamer Markt Südamerikas) ins Leben gerufenes Netzwerk von Forschenden zum Thema Hochschulbildung. NEIES bringt seit 2012 eine Zeitschrift mit frei zugänglichen Volltextartikeln heraus und organisiert Workshops und ähnliche Veranstaltungen.[Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Argentinien
Das argentinische universitäre Netzwerk für Elementarbildung REDUEI wurde offiziel 1999 gegründet. Die Idee dazu bestand schon seit dem ersten nationalen universitären Kongress der Dozenten für Grundbildung 1988. Die Webseite informiert über Publikationen und Forschungen im Bereich frühkindlicher Bildung in Argentinien, über Studiengänge, Konferenzen und mehr. [...]

Lateinamerika
Das Lateinamerikanische Netzwerk theoretischer und epistemologischer Studien zur Bildungspolitik wurde 2011 gegründet. Die Webseite bietet umfangreiche Informationen zu thematischen Arbeitsgruppen des Netzwerkes, zu Workshops, Konferenzen und anderen Veranstaltungen, zu Publikationen (inklusive eines frei zugänglichen E-Books), einen Newsletter, eine thematische [...]

Internationales
Das Internationale Netzwerk für Bildung in Notsituationen (INEE) vereint mehr als 11.000 Einzelpersonen und 130 Partnerorganisationen in 170 Ländern weltweit. Mitglieder sind u.a. UNESCO, UNHCR, UNICEF, World Vision oder Save the Children. Die Webseite bietet umfangreiche Informationen zu Aktivitäten und Projekte des Netzwerks, zu aktuellen Schwerpunktthemen und [...]

Internationales
Die Migration and Diaspora Studies an der Carleton University in Kanada bieten hier eine umfangreiche Linkliste von Forschungszentren, Vereinigungen und Netzwerken, die zum Thema Migration, Flüchtlinge und Diaspora forschen. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Internationales
Das internationale Flüchtlings-Forschungsnetzwerk wurde von ForscherInnen am Center for Refugee Studies, York University, Kanada, ins Leben gerufen. Die Webseite berichtet über Forschungsaktivitäten zum Thema Flucht und Flüchtlinge, verlinkt zu anderen Netzwerken und Organisationen zum selben Thema, verweist auf Publikationen und vieles mehr. Unter anderem beherbergt das [...]

Finnland; Schweden; Dänemark; Norwegen; Estland; Litauen; Lettland; Island
SYL ist die Nationale Studentenvereinigung Finnlands, die schon 1921 gegründet wurde. Die Webseite gibt Auskunft über Ziele und Tätigkeiten von SYL, inklusive Entwicklungszusammenarbeit, Bildungs- und Sozialpolitik. SYL veröffentlicht außerdem einen Newsletter ("Trending") und beteiligt sich an NOM, einer regionalen Organisation, die die Studentenorganisationen der [...]

Finnland
Die Finnische Fachgesellschaft für Bildungsforschung ist zuständig für die Organisation der jährlichen Konferenz der finnischen BildungsforscherInnen, für Publikationen sowie für das Funktionieren der speziellen Themengruppen / Sektionen innerhalb der Fachgesellschaft. Die Webseite bietet somit Informationen zu Konferenzen, Interessengruppen sowie Publikationen, [...]

Finnland
Die englische Version der Webseite der Finnischen Gesellschaft für Historische Bildungsforschung besteht aus einer Informationsseite zu Tätigkeiten und Veröffentlichungen der 1935 gegründeten Gesellschaft. Auf der finnischen Webseite findet man unter "Julkaisut" das von der Gesellschaft seit 1935 veröffentlichte Jahrbuch, sowie die E-Zeitschrift Kasvatus & Aika ("Bildung [...]

Finnland
Die Finnische Sozialpädagogische Gesellschaft hat leider keine englische Webseite. Auf ihrer finnischen Seite informiert sie über die Tätigkeit der Gesellschaft, die die Förderung und Vernetzung der sozialpädagogischen Bildungsforschung beinhaltet (Organisation von Konferenzen, Nachwuchstagungen Veröffentlichungen, usw.), sowie über Doktorarbeiten, ein eigenes Jahrbuch [...]

Finnland
Das finnische Ministerium für Bildung und Kultur bietet hier eine Liste finnischer Universitäten mit Verlinkung zu deren Homepage. Auf der englischen Seite sind leider die Universitätskonsortien unter "University Centres and University Networks" nicht aufgelistet. Siehe hierzu die finnische oder schwedische Version der Seite - die Konsortien haben alle auch eine englische [...]

Palästinensische Autonomiegebiete
Da die General Union of Palestinian Teachers - GUPT (Gewerkschaft Palästinensischer Lehrer) momentan keine eigene Webseite hat, wird hier die Neuigkeitenseite von Education International, einem internationalen Netzwerk für Gewerkschaften im Bildungsbereich, verlinkt. Weitere Infos, u.a. zur Geschichte, Zusammenarbeit und Benennung / Umbenennung der 1990 gegründeten [...]

Palästinensische Autonomiegebiete
Die Webseite des palästinensischen Zentrums für Curriculum-Entwicklung wird leider nur auf Arabisch angeboten. Sie bietet einen Überblick über die Arbeit des Zentrums, über die Fächer, die in den einzelnen Klassenstufen an palästinensischen Schulen angeboten werden, über bildungspolitische Entwicklungen, über Konferenzen sowie weiterführende Links z.B. zu [...]

Österreich
Seit dem 1. Oktober 2007 gibt es ARQA-VET, die Österreichische Referenzstelle für Qualität in der Berufsbildung, eingerichtet bei der OeAD (Österreichischen Austauschdienst)-GmbH, der Agentur für Internationale Bildungs- und Wissenschaftskooperation. Sie ... ... unterstützt die Sektion II im BMBF bei der Weiterentwicklung und Umsetzung der QualitätsInitiative [...]

Internationales
Ziel des "International Network for Research in Arts Education" (INRAE) ist die Förderung von qualitativ hochwertiger internationaler Forschung im Bereich der künstlerischen und kulturellen Bildung (formale, non-formale und informelle Bildung) sowie die Durchführung von Forschungsvorhaben zur Umsetzung der UNESCO "Seoul Agenda: Entwicklungsziele für Künstlerische / [...]

Europa; Asien; Afrika; Lateinamerika; Mittlerer Osten; Nordamerika; Karibik; Pazifischer Raum
Im Fokus der Seite "Education in Crisis" steht die Dokumentation bildungspolitischer Veränderungen infolge von Schulden- oder Finanzkrisen und schädlichen Marktmechanismen, die einen Einfluss auf die Qualität öffentlicher Bildung haben. Angesprochen ist dabei der Einfluss auf Bildungssysteme, LehrerInnen und andere Angestellte im Bildungssektor, Studierende und Kinder. [...]

Europa
ANED wurde 2007 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen, um deren Abteilung zu Behinderung in der Entwicklung politischer Rahmenbedingungen und Richtlinien zu unterstützen. ANED folgt daher auch den Zielen der EU zur vollen Teilhabe und Chancengleichheit für Menschen mit Behinderung. Die Webseite bietet Informationen zum Stand der politischen, sozialen und [...]

Europa
Das europäische Netzwerk für Inklusive Bildung und Behinderung incluD-ed wird vom Europäischen Sozialfond ko-finanziert und hat seinen Schwerpunkt auf Inklusion im Bereich der Beschäftigung (Vermittelbarkeit) und Arbeit. Die Seite bietet eine durchsuchbare Datenbank mit Inklusions-Experten in Europa sowie Organisationen, die den Schwerpunkt Inklusion haben. Außerdem [...]

Internationales
DPI wurde 1981 gegründet und ist laut eigenem Bekunden bis heute die einzige internationale Organisation, die sich für Menschen mit Behinderungen aller Art einsetzt (und nicht nur mit bestimmten Behinderungen). Schwerpunkte der Arbeit sind: Jugendliche, Frauen, Post 2015 Entwicklungsagenda (Stichwort Milleniumsziele der UN), vernachlässigte Regionen, die Universal Periodic [...]

Internationales; Schweiz; Kanada; Spanien; Italien; Frankreich
Das LISIS (Internationale Forschungsgruppe zur inklusiven Schulbildung) wurde von der Pädagogischen Hochschule HEP Vaud (Schweiz) und von der Université du Québec à Trois-Rivières (UQTR) (Kanada) ins Leben gerufen. Außerdem arbeiten dort auch ForscherInnen aus Spanien, Italien und Frankreich mit. Das LISIS arbeitet zu verschiedenen Fragestellungen der Inklusion im [...]

Griechenland
Seit der Gründung im Jahre 1989 setzt sich Panhellenische Vereinigung der Verbände des Personals in Lehre und Forschung (Hochschule) POSDEP vor allem gegenüber der griechischen Regierung für die Gewährleistung einer allgemeinen und freien Hochschulbildung sowie für die finanzielle, administrative und institutionelle Unabhängigkeit der Universitäten ein. POSDEP [...]

Griechenland
Die Lehrer-Föderation Griechenlands (DOE) bildet vorrangig eine Vereinigung für das Lehrpersonal im Bereich der Primarstufe. Die DOE wurde bereits 1922 gegründet und hat ihren ständigen Sitz in Athen. Die Eckpunkte ihrer Tätigkeiten, wie das Engagement für eine Verbesserung der Grundschulbildung oder die Vertretung beruflicher Interessen von GrundschullehrerInnen, finden [...]

Griechenland
Die Griechische Vereinigung der LehrerInnen weiterführender staatlicher Schulen (OLME) ist ein Verband für staatlich Bedienste. OLME besteht aus 91 lokalen Verbänden und ist die einzige Vereinigung von LehrerInnen weiterführender staatlicher Schulen mit mehr als 55.000 Mitgliedern. OLME wurde bereits 1924 mit dem Zweck des Schutzes von ArbeitnehmerInnenrechten und zur [...]

Ukraine; Belarus; Russische Föderation
Diese leider nur auf Russisch vorhandene Webseite bietet viele Infos zum Thema Behinderung / Menschen mit Behinderung in den Ländern der Ukraine, Russlands und Weißrusslands. Man kann nach thematischen Schlagwörtern suchen, nach Links zu Organisationen in den jeweiligen Ländern, nach Autoren und deren Veröffentlichungen. Viele Links bieten auch Volltexte (Berichte, [...]

Internationales
Das Portal Globales Lernen der Eine Welt Internet Konferenz (EWIK) stellt Informations- und Bildungsangeboten zum Globalen Lernen zu Verfügung. "Das Portal informiert über aktuelle Veranstaltungen, Aktionen, Kampagnen und Akteure der entwicklungsbezogenen Bildung. Für die konkrete Unterrichtsvorbereitung und –gestaltung hält das Portal ausgewählte [...]

Deutschland; Russische Föderation
"Das Deutsche Haus für Wissenschaft und Innovation in Moskau (DWIH) versteht sich als Forum für den deutsch-russischen Austausch im Bereich von Wissenschaft, Forschung und Technologie (...)". Die Webseite bietet ausführliche Informationen zu Forschung und Innovation in Russland und Deutschland (Innovationsbereiche, Forschungsportale, Forschungseinrichtungen, [...]

Internationales; Spanien
MOSSA ist eine Forschungsgruppe für die Ethnographie von Bildungsprozessen und für angewandte Ethnologie in der Bildung. Sie gehört zur Universidad Autónoma de Barcelona und ist gleichzeitig Teil einer größeren Forschungsgruppe namens GRAFO zu Ethnologie. Leider ist die Seite relativ inhaltsarm gestaltet. Mehr Informationen bezüglich Arbeitsmethoden etc. bietet dafür [...]

Europa
Es gibt bei der Mailingliste keinen direkten Hinweis auf die Verbindung zur SEEE. Ein Nachweis für die Verbindung der Liste mit SEEE findet sich in dem Artikel des Präsidenten der SEEE, in dem auf den Link und auf den Sitz der Mailingliste in Spanien verwiesen wird. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Nordamerika; Internationales
Hier finden Sie die Mailingliste des Council on Anthropology and Education (CAE) der American Anthropological Association (AAA).

Europa; Internationales
Hier finden Sie eine Mailingliste des Netzwerks 19 Ethnographie. Funktion der Liste ist den Austausch zu Themen und Ideen bei ethnographischen Arbeitsmethoden in der Bildungsforschung zu fördern sowie Informationen und Erfahrungen darüber auszutauschen. Das Netzwerk 19 ist Teil der European Educational Research Association (EERA).

Nordamerika; Internationales
Aus dem Newsletter der American Anthropological Association (AAA). Dieser Teil des Newsletter bietet speziell Neuigkeiten und Informationen zum Thema Ethnologie und Bildung. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Europa; Internationales
Das Netzwerk 19 der EERA hat als Schwerpunkt ethnographische Bildungsforschung. Es organisiert die Ethnography and Education Conference, bringt die Zeitschrift Ethnography and Education und eine Book Series heraus und betreibt eine Mailingliste. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Russische Föderation
"Die Russische Akademie der Wissenschaften [RAN] stellt ihrem Wesen nach eine Arbeitsgemeinschaft von Wissenschaftlern dar (...). Mit den von der Akademie betriebenen Wissenschafts- und Forschungsorganisationen stellt sie das Hauptzentrum der grundlegenden Forschung im Bereich von Natur- und Sozialwissenschaften in Russland dar." Die Webseite bietet vielfältige Informationen [...]

Russische Föderation
Die Website der Russischen Gesellschaft der LehrerInnen der russischen Sprache und Literatur (ROPRYAL) bietet aktuelle Informationen über seine Aktivitäten, Proceedings von Konferenzen, Infos zu herausgegebenen Zeitschriften u.ä. Die Webseite ist leider nur auf Russisch. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Südafrika, Republik; Internationales
EASA ist die südafrikanische Fachgesellschaft für Bildungsforschung. Die Webseite bietet Grundinformationen zu ihrer Struktur, Zielen und Mitgliedschaft, sowie einen Newsletter, Tätigkeitsberichte, Informationen über die jährliche EASA-Konferenz sowie die E-Zeitschrift "South African Journal of Education" (SAJE), die kostenlos im Volltext einsehbar ist. [Zusammenfassung: [...]

Indien
Das Web-Portal InfoChangeIndia ist eine Initiative des Centre for Communication and Development Studies (Pune), welches die Erforschung und Vertretung, den Dialog und Bürgerinitiativen bezüglich eines gesellschaftlichen Pluralismus, sozialer Gerechtigkeit und nachhaltiger Entwicklung in Indien fördert. InfoChangeIndia existiert seit etwa 2002. Die auf dieser Seite frei zur [...]

Deutschland; Brasilien
Die Webseite des DWIH in Sao Paulo bietet jeweils Informationen zur deutschen und zur brasilianischen Wissenschafts- und Innovationslandschaft, sowie eine Map of Science, auf der deutsch-brasilianische Kooperationen im Bereich Wissenschaft und Forschung nachgewiesen werden, einen Wissenschaftskalender mit brasilianisch-deutschen Veranstaltungen und Neuigkeiten und Highlights [...]

Nordeuropa
Das nordische Netzwerk für Erwachsenenbildung ist ein vom Nordischen Ministerat initiiertes und finanziertes Projekt und wird von Vox, der norwegischen Agentur für Lebenslanges Lernen, verwaltet. Das Netzwerk dient dem Austausch im Bereich Erwachsenenbildung, unterstützt Kooperationen, verbreitet Erfahrungen und Innovationen, hebt Expertise hervor und schafft neue [...]

Indien; Deutschland
Die Deutschen Wissenschafts- und Innovationshäuser (DWHI) wurden von der Regierung der Bundesrepublik unter Beteiligung des Auswärtigen Amtes und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ins Leben gerufen. Die Instituts-Homepage in Neu-Delhi richtet sich insbesondere an indische Studierende, ForscherInnen und potenzielle Projekt-PartnerInnen, die sich dort über [...]

Europa; Österreich; Belgien; Bulgarien; Zypern; Tschechische Republik; Dänemark; Finnland; Frankreich; Deutschland; Irland; Italien; Litauen; Malta; Norwegen; Polen; Rumänien; Slowenien; Spanien; Vereinigtes Königreich
Die Hauptziele des Netzwerkes sind: das “Intergenerationellen Lernens“ zu fördern, indem Akteure aus ganz Europa zusammengebracht werden; den Ideenaustausch sowie den Austausch von Expertise und effektiver Praxis durch die Schaffung von Kommunikationskanälen zu erleichtern; der Aufbau von Unterstützungsstrukturen zur Beeinflussung der politischen Ebene durch Forschung, [...]

Indien
Die India Didactics Association (IDA) ist der Verband für die Bildungswirtschaft in Indien. Die IDA verbindet die staatlichen Institutionen, die Firmen und Dienstleister der Bildungsbranche und die Beschäftigten im Bildungswesen auf einer gemeinsamen Plattform. Mit einem Netzwerk von mehr als 62.000 Mitgliedern aus der Bildungswirtschaft hat die IDA das Ziel, den [...]

Europa; Singapur; Israel; Vereinigte Staaten
Die Idee zum European Talent Centre (mit Sitz in Budapest) entstand 2011 auf der International Talent Support Conference. Die Webseite bietet Informationen rund um Begabtenförderung und Begabtenforschung in Europa (tlw. inklusive USA, Israel, Singapur und weiteren Staaten). Man findet Publikationen (wie z.B. die Reihe "International Horizons of Talent Support"), den Anfang [...]

Vereinigte Staaten
NAGC is die nationale US-amerikanische Vereinigung zur Förderung von Begabten. Die Webseite bietet sehr unfangreiche Ressourcen und Informationen rund um das Thema (Publikationen, Veranstaltungen, Lehr-/Lernmaterial, ...). Diese sind teilweise nach Zielgruppen gegliedert (Bildungsverwaltung, Lehrer, Eltern), teilweise nach Thema (Gesetzgebung, Begabte und Begabtenförderung [...]

Internationales; Neuseeland; Australien; Kanada
Die OER Foundation wurde von Institutionen / Universitäten in Neuseeland, Australien und Kanada gegründet, strebt jedoch eine internationale Vernetzung und Mitgliedschaft an. Die OER Foundation betreibt mehrere Projekte, wie die Gründung einer OER University, dem Portal WikiEducator oder dem Portal Learning4Content. Alle bieten sowohl OERs selbst als auch Informationen und [...]

Mitteleuropa; Osteuropa; Österreich; Slowenien; Polen; Tschechische Republik
"Im Jahr 2005 gründete das damalige [österreichische] Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (BM:BWK) gemeinsam mit dem ÖZBF [Österreichische Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung] das \'Central and Eastern European Forum for Gifted Education\'. Die Zielsetzung des Forums ist der Erfahrungs- und Expertiseaustausch unter mittel- und [...]

Deutschland; Schweiz; Österreich
"iPEGE ist ein Zusammenschluss von Expertinnen und Experten, die langjährige Erfahrung in der Begabtenförderung und der Begabungsforschung verbindet. Die Mitglieder der internationalen Arbeitsgruppe sind Vertreter/innen von Universitäten und Pädagogischen Hochschulen aus Deutschland, Schweiz und Österreich sowie Vertreter/innen des ÖZBF. Ziele der internationalen [...]

Ecuador; Lateinamerika
Das Netzwerk FLACSO (lateinamerikanische Fakultät für Sozialwissenschaften) wurde 1957 von der UNESCO gegründet und ist eine internationale Institution mit Zentren in 16 Ländern Lateinamerikas. Im Bildungsbereich ist sie in Forschung und Lehre aktiv. Die Webseite des ecuadorianischen Zentrums präsentiert unfangreiche Informationen zu folgenden Bereichen: Programme und [...]

Ägypten
Das Global University System (GUS) hat zum Ziel, durch gegenseitiges Verständnis über nationale und kulturelle Grenzen hinweg, weltweit ein höheres Maß an Menschlichkeit und Frieden zu erreichen. GUS ist eine weltweite Initiative um eine moderne Telekommunikationsinfrastruktur auf der ganzen Welt für die globale e-learning und e-healthcare/Telemedizin zu erstellen. GUS [...]

Ecuador
Das Nationale Forschungs- und Bildungsnetzwerk von Ecuador (CEDIA) hat die Aufgebe, fortgeschrittene Informations- und Telekommunikationsnetzwerke zu fördern, zu koordninieren und zu entwickeln, um die wissenschaftliche technologische Forschung und die Bildung auf innovative Art voranzutreiben.

Panama
Der Verband Privater Universitäten von Panama (AUPPA) ist eine Institution, welche aus mehreren privaten Universitäten besteht, welche von den Gesetzen der panamaischen Republik konstitutiert und autorisiert wurden. Die Aufgabe von AUPPA ist es, die Mitgliederinstitutionen zu vertreten und als Beratungsorgan für den Staat, private Unternehmen sowie für die Bevölkerung zu [...]

Lateinamerika; Karibik; Argentinien; Bolivien; Chile; Brasilien; Kolumbien; Costa Rica; Kuba; Ecuador; El Salvador; Guatemala; Haiti; Honduras; Mexiko; Nicaragua; Panama; Paraguay; Peru; Puerto Rico; Dominikanische Republik; Uruguay; Venezuela; Spanien; Portugal; Vereinigte Staaten; Deutschland
Das Netzwerk Virtueller Bibliotheken für Sozialwissenschaften von Latein-Amerika und der Karibik (CLACSO) hat die Aufgaben, den Zugang zu den Forschungsresultaten der Mitgliederzentren von CLACSO zu fördern und zu erleichtern. Zu diesem Zweck hat CLACSO eine virtuelle Bibliothek geschaffen, die einen kostenlosen Zugang zu den betreffenden Inhalten gewährt. CLACSO wurde von [...]

Bolivien; Argentinien
Das Netzwerk für universitäre Extension: Universitäten für die Integration von Grenzen (REUNIF) ist eine gemeinnützige Organisation, die von den argentinischen Universitäten Universidad Nacional de Jujuy und Universidad Nacional de Salta sowie der bolivianischen Universidad Autónoma Juan Misael Saracho de Bolivia gegründet wurde. Es handelt sich um ein dynamisches [...]

Bolivien
Das Netzwerk Tic Bolivia ist ein gemeinnütziger, multisektorialer Verband, der sich aus 24 Mitgliederorganisationen auf nationalem Niveau zusammensetzt. Hierbei handelt es sich um nichtstaatliche Entitäten, private Unternehmen sowie staatliche Universitäten und Entitäten, welche die ICT zugunsten der nachhaltigen humanen Entwicklung in den Bereichen Bildung, Regierung und [...]

Mauritius
`The First Educational Portal of Mauritius´ bietet ein Online Forum zum Austausch von Schülern und Studierenden. Außerdem gibt es ein kostenloses Angebot für Lehrer an Online-Klassenräumen.

Deutschland; Österreich; Schweiz; Liechtenstein
Die Internationale Bodenseekonferenz (IBK), die Konferenz der Bodenseeanrainerländer und -kantone, beauftragte 1998 ihre Kommission “Bildung, Wissenschaft und Forschung”, eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit unter den Hochschulen des Bodenseeraums anzustoßen. Um diese Idee zu verwirklichen, wurde die IBH geschaffen. Gegenwärtig kooperieren unter ihrem Namen 29 [...]

Europa
GINCO will ein europaweites Netzwerk aus Anbietern und Organisationen der Erwachsenen- und Weiterbildung schaffen, die bereits Grundtvig-Kurse anbieten oder künftig organisieren wollen. Ziel ist es, mit Hilfe des Netzwerks Experten einen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen, gemeinsam hilfreiche Materialien für die Organisation von Grundtvig-Kursen zu entwickeln und die [...]

Kolumbien
Das Kooperationsnetzwerk von Bildungs-, Forschungs- und Entwicklungsinstitutionen Kolumbiens (UNIRED) ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das es zum Ziel hat, telematische Netzwerke und damit verbundene Dienste direkt oder indirekt zu operieren und Strategien für die Konsolidierung einer Kultur der Informatiksysteme und der Netzwerke der kolumbianischen Gesellschaft zu [...]

Kolumbien
Das Nationale Akademische Netzwerk der Spitzentechnologie (RENATA) verbindet, kommuniziert und begünstigt die Kooperation zwischen den akademischen und wissenschaftlichen Instituten von Kolumbien und den internationalen akademischen Netzwerken und Forschungszentren. Außerdem fördert es den Dialog zwischen seinen Mitgliedern. Die Arbeit von RENATA richtet sich nach den [...]

Kuba
CubaEduca, das kubanische Bildungsportal, bietet auf seiner Seite ausführliche Informationen zum kubanischen Bildungssystem und zu den verschiedenen Fachrichtungen sowie Links zu bildungsbezogenen Seiten wie Bildungsfernsehen, Informationszentren o.ä. und zu pädagogischen Zeitschriften. Eine News-Sektion informiert über aktuelle, bildungsbezogene Aktivitäten in Kuba.

Kuba
Das Kubanische Wissenschaftsnetzwerk bietet Informationen, Inhalte und Dienste an, welche zum Zwecke einer Kooperation und Interaktion mit Institutionen, Wissenschaftlern und anderen Fachkräften Kubas und des Rests der Welt sowie allgemeinen Lesern, welche sich für diese Inhalte interessieren, konzipiert wurde.

Kuba
Die Aufgabe des Portals für Umweltbildung in Kuba ist die Entwicklung einer umweltbewussten Kultur in der Bevölkerung. Dies wird mit folgenden Funktionen erreicht: Förderung, Kontrolle und Evaluation der Umsetzung der Nationalen Strategie für Umweltbildung (ENEA) auf territorialem wie sektorialem Niveau, Ausführung des Nationalen Programms der Umweltverteilung mit [...]

Argentinien
PAKAPAKA ist ein öffentlicher Bildungskanal des Bildungsministeriums, der sich an Kinder aus Argentinien bzw. Lateinamerika wendet. Bei dem Programm handelt es sich um Inhalte, welche sich an Bildung und Unterhaltung orientieren und welche für die Kultur aller Sektoren von Argentinien und anderer Länder offen steht. Der Sender stützt sich auf die Kenntnis, die das [...]

Argentinien
Die Argentinische Gesellschaft für Mathematikbildung (SOAREM) wurde 1998 gegründet. Ihr Ziel ist es, das pädagogische und professionelle Niveau der Lehrer und allen anderen interessierten Personen hinsichtlich der Mathematikbildung zu heben. Deshalb gibt SOAREM Impulse für die Entwicklung der Bildungsforschung, die sich auf Mathematikdidaktik bezieht, außerdem analysiert [...]

Argentinien
Der Nationale Interuniversitäre Rat (CIN) wurde 1985 gegründet. Seitdem bildet er den Nucleus für die nationalen Universitäten, welche sich dem Verbund ihrer Autonomie gemäß freiwillig anschlossen und bildet die Koordinationsinstanz der Universitätspolitik. Die höchste Autorität des CIN ist das Rektorenplenum. Dieses bildet sich alle sechs Monate zu einer ordentlichen [...]

Argentinien
Das RedVITEC verknüpft die Bereiche der technologischen Verbindung der nationalen Universitäten und universitären Institutionen, die den Consejo Interuniversitario Nacional bilden und unterstützt diese in ihren Aufgaben bezüglich der Leistungsfähigkeit der Netzwerke, indem die Effizienz der Prozesse gesteigert und die Ressourcen optimiert werden. Das RedVITEC hat die [...]

Argentinien
Die Räte für die regionale Planung der Hochschulbildung (CPRES) sind Institutionen, die alle Akteure der argentinischen Hochschulbildung vereinen: Nationale und private Universitäten sowie nationale und provinzielle Regierungsstellen. Sie sind somit das einzige horizontale Koordinationsmittel des Hochschulbildungssystems, eine Austauschinstanz des Hochschulbildungssektors [...]

Lateinamerika
Das RIEPESAL ist ein institutionelles Netzwerk von Forschern, welche zu Hochschulpolitik in Lateinamerika forschen. Die leider veraltete Webseite (Stand ca. 2011) bietet Informationen zu Konferenzen, Publikationen und einigen Artikeln (letztere als frei zugängliche Volltexte) des Netzwerkes. RIEPESAL wurde 2004 gegründet und hat seinen Hauptsitz im Instituto del Desarrollo [...]

Argentinien
Das Red Nacional de Prácticas y Residencias en la Formación de Docentes ist ein Treffpunkt von Personen und Institutionen, die sich mit Lehrerbildung befassen. Die Aufgabe des Netzwerkes ist der Aufbau einer Austauschsystematik von Kenntnissen und Erfahrung, die sich aus den Ausbildungsinstitutionen sowie in Universitäten gebildet haben. Deshalb fördert das Red [...]

Nicaragua
Die Nicaraguanische Koordinative Föderation von nicht-staatlichen Organismen, die mit Kindheit und Adoleszenz arbeiten (CODENI) ist ein unparteiischer, nicht-konfessioneller, ziviler Verband mit gemeinnützigen Zwecken. Er wurde im Jahr 1992 gegründet und erlangte 2002 Rechtsfähigkeit. Die CODENI ist eine Koordinations- und Artikulationsinstanz von verschiedenen [...]

Nicaragua
Das Forum für Bildung und menschliche Entwicklung der Initiative für Nicaragua (FEDH-IPN) ist ein pluralisches Netzwerk aus Institutionen, Organisationen, Gremien, sozialen Bewegungen, Stiftungen, Sektoren und einzelnen Personen, die auf freiwilliger Basis für die Förderung von Bildung und menschlicher Entwicklung in Nicaragua arbeiten. Die Aufgaben des FEDH-IPN sind die [...]

Nicaragua
Das Nicaraguanische Bildungsportal bietet Bildungsmaterialien, welche online eingesehen und benutzt werden können, Informationen zu aktuellen Lehrplänen, Kurzbeschreibungen der einzelnen Bildungszweige, Anleitungen und Ratgeber für Lehrer sowie für Studenten und eine News-Sektion, in der bildungsrelevante Neuigkeiten dargestellt werden.

Lateinamerika; Argentinien; Bolivien; Brasilien; Kolumbien; Costa Rica; Kuba; Chile; Ecuador; El Salvador; Guatemala; Honduras; Mexiko; Nicaragua; Panama; Paraguay; Peru; Dominikanische Republik; Uruguay; Venezuela; Spanien
Das Lateinamerikanische Netzwerk der Bildungsportale (RELPE) wurde im August 2004 in einem Abkommen der Bildungsminister von 16 lateinamerikanischen Ländern gegründet. Die Länder bilden RELPE durch ihre jeweiligen autonomen, nationalen, öffentlichen und kostenfreien Bildungsportale. Die Prinzipien von RELPE sind, dass jedes Land sein eigenes Portal in Übereinstimmung [...]

Peru
Der Global Compact der UNO ist eine Initiative der ethischen Verpflichtung, die darauf abzielt, dass Unternehmen aller Länder als integralen Teil ihrer Strategie und ihrer Operationen zehn Verhaltens- und Aktionsprinzipien hinsichtlich der Menschnrechte, der Arbeit, der Umwelt und der Bekämpfung der Korruption anerkennen. Im November 2003 starteten das System der Vereinten [...]

Peru
Die Organisationen, Institutionen und Mitgliedernetzwerke der Peruanischen Kampagne für das Recht auf Bildung (CPDE) üben ihre Mitgliederschaft in Übereinstimmung mit den Prinzipien der CPDE aus. Diese sind die Anerkennung von Bildung als fundamentales Menschenrecht, dessen Ausführung vom Staat garantiert wird, die Befürwortung einer öffentlichen, inklusiven und [...]

Peru
Coherencia ist eine politisch-pädagogische Institution, welche über die Probleme und Möglichkeiten des Landes debattiert. Sie wurde von und für Bürger gegründet, um über Ausbildung und Beteiligung sowie den Einfluss auf die Bevölkerung die produktive Transformation von Personen und Institution zu erreichen. Coherencia besteht aus zwei unabhängigen Organisationen: Dem [...]

Peru
Das Bildungsportal PerúEduca ist ein interaktiver Kommunikationskanal, in dem die verschiedenen Bildungsbeteiligten zusammenkommen können und der sich auf Dozenten sowie Studenten im Lehr-Lernprozess gründet. Die Homepage bietet somit Informationen für Lehrer/Dozenten, für Schüler/Studenten sowie Informationen über Kurse und die Bildungsgemeinschaft in Peru.

Lateinamerika; Internationales
Das Netzwerk für lateinamerikanische regionale Universitäten (RedUREL) wurde 1996 mit der Absicht gegründet, einen internationalen Bezugsdienst zu bilden, der, zusammen mit dem Antrieb, internationale akademische Austauschaktionen zu realisieren, zur Bildung von lateinamerikanischen Lehrstühlen anregt, außerdem zur Bildung von fortgeschrittenen akademischen [...]

Lateinamerika; Chile; Argentinien; Mexiko; Spanien; Portugal
Der Lateinamerikanische Virtuelle Campus (CAVILA) ist der Aufbau eines virtuellen Raumes der Hochschulbildung mit der nötigen Lehrerqualität und Forschung, um eine gemeinsame Nutzung der wissenschaftlich-technischen Errungenschaften jeder Mitgliedsuniversität zu erreichen.

Rumänien; Europa
EUROPEAN EDUCATION FAIR ist eine Initiative von EDvisory Education Network und dem International Network Education Center Romania (IEC). Die Messe hat 3 Hauptziele: 1. europäischen Universitäten, öffentlichen Oberschulen und Internaten mit einem Forum zu dienen, in dem sie ihre Bildungsprogramme der osteuropäischen Öffentlichkeit vorstellen können; 2. potentiellen [...]

Internationales
Development Gateway ist eine internationale, gemmeinnützige Organisation mit der Aufgabe, Armut zu reduzieren und durch Informationstechnologie eine Veränderung in Entwicklungsländern zu ermöglichen. Sie strebt für eine Welt, in der die digitale Revolution Menschen auf der ganzen Welt hilft, indem sie durch erleichterten Zugang zu kritischer Information Chancen in [...]

Rumänien
Die Aufgabe des Nationalen Wissenschafts- und Forschungsinstitut für Arbeit und sozialen Schutz (INCSMPS) ist die Forschung und die Entwicklung im Bereich der Sozial- und Humanwissenschaften. Deswegen ist es das Hauptanliegen des Institutes, Umfragen und theoretisch-applikative Forschung in den Bereichen Human Resources, soziale Entwicklung und Sozialschutz in Rumänien [...]

Rumänien
eRomania Gateway (eRG) ist eine gemeinnützige Organistion, die die Entwicklung von Informations- und Kommunikationstechnologien in Rumänien unterstützt und fördert. Der Verbund, welchr im November 2001 gegründet wurde, ist eine offnene Partnerschaft zwischen dem öffentlichen Sektor (welcher von der rumänischen Regierung als einem Gründungsmitglied unter dem Namen der [...]

Liberia
`Development Education Network - Liberia´ (DEN-L) ist eine säkulare, wohltätige und unabhängige NGO. Das Netzwerk ist eine Friedensinitiative, die sich auch im Bereich der Erwachsenenbildung, Bürgerbeteiligung und des Friedensdialogs engagiert. Im Vordergrund dabei steht die Gleichstellung der Geschlechter und die Mündigkeit der Bürger. Programme des DEN-L sind u.a. [...]

Internationales
Universitas 21 ist ein internationales Netzwerk aus führenden forschungsintensiven Universitäten aus derzeit fünfzehn Ländern. Ziel des Netzwerkes ist die Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Mitgliederuniversitäten in einem Ausmaß, das über die traditionellen bilateralen Beziehungen hinaus geht.

Kenia
KENET ist ein Netzwerk für Forschung und Bildung, dass den Einsatz von Computertechnologie in Lehre, Studium und Forschung in Einrichtungen der sekundären und tertiären Bildung befördert.

Neuseeland
Das Männer in der frühen Kindheitsbetreuung und -bildungsnetwerk Neuseeland (EC-MENz) wurde geschaffen, um frühkindliche Erziehung als Berufszweig für Männer zu fördern, um eine Vernetzung von Männern, die in der frühkindlichen Erziehung tätig sind, herzustellen, um Männer in diesem Sektor bzw. der Ausbildung zu unterstützen, um die Rolle von Männern als Betreuer [...]

Internationales
Abgesehen von einigen wenigen Ausnahmen beträgt die frühkindliche Erzieherschaft in den meisten Ländern 2% der Erzieher. Darum ist es das Ziel des Globalen Männer in Kinderbetreuung und -erziehungsnetzwerkes, ein globales Netzwerk für diejenigen zu schaffen, welche sich dafür interessieren, Männer dazu anzuhalten, in der frühkindlichen Betreuung und Erziehung tätig zu [...]

Vereinigte Staaten
MenTeach ist ein gemmeinnütziges Clearinghaus für Männer und Frauen, die Informationen und Ressourcen über Männererziehung suchen. Es wurde 1979 in Minnesota in den Vereinigten Staaten gegründet, um die Anzahl von Männer, die in der frühkindlichen Betreuung und Bildung tätig sind, zu erhöhen. MenTeach geht es zuvorderst um den Erfolg der Kinder. Es arbeitet für eine [...]

Gambia
Dieses Forum wurde für die Öffentlichkeit erstellt, um Themen der Bildung zu diskutieren. Dies soll als Unterstützung intellektueller, materieller und logistischer Art für Individuen und Institutionen gesehen werden. Diskutiert wird über alle Bereiche des Bildungssystems von Gambia.

Ruanda
Die Aufgabe der Studentenfinanzierungsagentur für Ruanda (SFAR) ist es, zur Entwicklung der Human resources in der Hochschulbildung von Ruanda durch die Finanzierung von Studenten im Hochschulsektor beizutragen, also alle Ruander, welche einen Hochschulabschluss in anerkannten Instituten in und außerhalb von Ruanda anstreben, zu finanzieren. Die Kernfaktoren für den Erfolg [...]

Ostafrika; Burundi; Kenia; Ruanda; Tansania; Uganda
Der Interuniversitarische Rat für Ostafrika (IUCEA) ist eine regionale, zwischenstaatliche Organisation, welche 1980 von den drei ostafrikanischen Partnerstaaten Kenia, Tansania und Uganda gegründet wurde mit dem Ziel, einen Kontak zwischen den ostafrikanischen Universitäten herzustellen, indem ein Diskussionsforum für einen weiten Bereich von akademischen und anderen [...]

Vereinigte Staaten
Das Nationale Clearinghaus für den Erwerb der englischen Sprache (NCELA) sammelt, koordiniert und fördert ein weites Spektrum von Forschung und Ressourcen zur Unterstützung eines inklusiven Ansatzes für hochqualitative Bildung für Englischlerner. Um diese Aufgaben erfüllen zu können, unterstützt NCELA hochqualitative Vernetzung auf Staatsebene von Administratoren von [...]

Kamerun
Die Aufgabe des Projektes ist es, den Gebrauch von Informations- und Kommunikationstechnologie in Gymnasien und and Kollegs zu erhöhen, um den Zugang zu Wissen größtmöglich zu fördern, eine Ausbildung, welche an die moderne Bildungsrealität angepasst ist, anbieten zu können und um durch das Internet eine Öffnung zur Welt zu erreichen. Dies soll geschehen, um gegen die [...]

Angola; Burundi; Kamerun; Zentralafrikanische Republik; Gabun; Äquatorialguinea; Komoren; Madagaskar; Kongo; Ruanda; Sao Tome und Principe; Tschad
Das Panafrikanische Institut für Entwicklung - Zentralafrika (IPD-AC) ist eine subregionale Einrichtung, die 1965 gegründet wurde. Sie gehört dem Netzwerk des internationalen Verbandes "Institut Panafricain pour le Développement" (IPD) an. Der Tätigkeitsbereich des IPD-AC erstreckt sich auf 13 Länder Zentralafrikas; Angola, Burundi, Kamerun, Zentralafrika, Gabun, [...]

Burkina Faso; Benin; Kap Verde; Cote d'Ivoire; Guinea-Bissau; Mali; Mauretanien; Niger; Senegal; Togo
Das Panafrikanische Institut für Entwicklung - Westafrika/Sahel(IPD-AOS) ist eine subregionale Einrichtung, die 1964 gegründet wurde. Sie gehört dem Netzwerk des internationalen Verbandes "Institut Panafricain pour le Développement" (IPD) an. Der Tätigkeitsbereich des IPD-AC erstreckt sich auf 12 frankophone und lusophone Länder Afrikas; Burkina Faso, Benin, Kap Verde, [...]

Äthiopien
EthiopiaED ist ein Projekt zur Unterstützung der Entwicklung der Bildungsforschung in Äthiopien. Material wird zu drei Bereichen bereitgestellt: 1. Forschungsmethoden 2. Forschungsberichte 3. offizielle Dokumente bzgl. Bildung in Äthiopien

Kamerun
Das Institut für die Förderung der Wissenschaften, der Kreativität, der Innovation und der Technologie (PSCIT) hat folgende Aufgaben: * Die Effizienz von Ausbildung und Forschung steigern * Die Entwicklungsprojekte und -aktivitäten, die von verschiedenen Akteuren der Gesellschaft initiiert wurden, unterstützen * Zur Förderung von Innovation und Kreativität [...]

Äthiopien
ESAI ist eine internationale, gemeinnützige Organisation. Sie ist regierungs- und religionsunabhängig und wird nur von Studenten organisiert. Der Auftrag der ESAI ist es, äthiopische Studenten bei ihrem akademischen Fortschritt zu unterstützen, die Leben der Äthiopier zu verbessern und ein Netzwerk zwischen äthiopischen Studenten und Lehrenden zu knüpfen.

Algerien
Das Algerische Forschungsnetzwerk (ARN) wurde Anfang der 90er Jahre gegründet. Es dient als technologische Infrastruktur für alle, die an Hochschulbildung und wissenschaftlicher Forschung beteiligt sind. ARN gewährleistet nationale und internationale Konnektivität und orientiert sich technisch an der Fortentwicklung der technischen Medien. Das Netzwerk erlaubt es durch [...]

Algerien
Die Hauptaufgaben der Regionalkonferenz der östlichen Universitäten (CRUE) sind es, an der Entwicklung des Hochschulinstitutions-Netzwerkes mitzuwirken, Wege und Mittel der Bildung von regionalen Entwicklungs- und Wissenschaftsinformations-Netzwerken zu eröffnen, Reglementierungen bezüglich der Pädagogik, der Wissenschaften und der Administration zu entwerfen und [...]

Marokko
Das marokkanische Bildungs- und Ressourcennetzwerk (MEARN) ist eine marokkanische, gemeinnützige Organisation, die von marokkanischen Erziehern für die Emanzipation aller marokkanischen Kinder und Jugendlichen gegründet wurde. Durch das Zurverfügungstellen von qualitativer Bildung, Informationen und Wissen für eine kompetente Transformation des marokkanischen [...]

China
Auf seiner Homepage bietet das chinesische Bildungs- und Forschungsnetzwerk CERNET Informationen zum chinesischen Bildungssystem (Stand meist 2001), aufgeschlüsselt in verschiedene Bildungsbereiche. Außerdem finden sich Einträge über Bildungsforschung und -politik und bildungsbezogene Statistiken. Leider scheinen die meisten englischen Informationen aus den Jahren 2001 bis [...]

Frankreich; Frankophone Länder
Das RESF ist ein Netzwerk, das sich aus Kollektiven, aus Verbandsbewegungen, aus Gewerbschaftsbewegungen, aus politischer Unterstützung und aus Personen zusammensetzt, die aktiv gegen die Abschiebung von ausländischen Kindern kämpfen, welche in Frankreich eingeschult wurden und wegen der Abschiebung ihrer Eltern, welche keine Aufenthaltsgenehmigung haben, das Land verlassen [...]

Europa
Das Utrecht-Netzwerk ist ein repräsentatives europaweites Netzwerk von 31 europäischen Universitäten aus 29 Ländern, die international kooperieren. Es ist besonders aktiv in Feldern wie Studenten- und Personalmobilität, Sommerschulen, Internationalisierung von Lehrplänen, gemeinsame Lehrpläne, Doppeldiplomen etc.

Frankreich
Das informelle Netzwerk für Bildungsreflexion steht allen offen, die sich mit Kinder- und Jugendlichenbetreuung befassen. Es handelt sich um eine unpolitische, unkonfessionelle Organisation, deren Ziel es ist, zu erfassen, wie man Kinder und Jugendliche so erzieht, dass sie ein individuelles und soziales Gleichgewicht entwickeln können.

Europa
NELCEE ist eine Plattform für den Austausch von ökumenischen Lerninhalten, an dem sich sowohl ökumenische Institutionen als auch theologische Erzieher beteiligen. Im Zentrum des Interesses steht die komparative Forschung bezüglich der ökumenischen Profile von einzelnen Regionen bzw. Ländern. Ziele des Netzwerkes sind die Zurverfügungstellung einer ökumenischen [...]

England; Europa
DANTE (Delivery of Advanced Network Technology to Europe) wurde 1993 in Cambridge gegründet. Es ist eine allgemeinnützige Kapitalgesellschaft. DANTE\'s Ziel ist es, paneuropäische Forschungsnetzwerke zu planen, aufzubauen und aufrecht zu erhalten. Das Netzwerk wurde von einer Gruppe von nationalen Forschungs- und Bildungsnetzwerken (NRENs) gegründet.

Südamerika; Europa
Das ALICE-Projekt (America Latina Interconectada Con Europa) wurde 2003 gestartet, um das RedCLARA-Netzwerk zu entwickeln, das eine IP-Forschungsnetzwerkinfrastruktur in Lateinamerika und hin zu Europa zur Verfügung stellt. Es wurde von DANTE verwaltet und zu 80% von der Europäischen Kommission gegründet. Neben 4 europäischen hatte es 19 lateinamerikanische Partner [...]

Europa
Das GÉANT-Netzwerk ist eine paneuropäische Kommunikationsinfrastruktur, die Europas Forschungs- und Bildungsgemeinschaft dient. Es wird von NRENs und dem EC gefördert und befindet sich derzeit (Stand: Januar 2011) in der dritten Generation. Zudem unternimmt das Projekt andere zugehörige Entwicklungsaktivitäten. Das Hauptziel von GÉANT ist es, der Gesellschaft Werte und [...]

Europa
Ein nationales Forschungs- und Bildungsnetzwerk (NREN) ist ein spezialisierter Internetdienstanbieter für die Forschungs- und Bildungsgemeinschaften eines Landes. NRENS stellen Konnektivität und Dienste für Hochschulinstitutionen (meistens Universitäten) und Forschungsinstitutionen zur Verfügung, unterstützen aber auch Schulen, andere Bildungscolleges, Büchereien und [...]

Europa
EUMEDIS steht für euro-mediterrane Informationsgesellschaft. Diese von der Europäischen Kommission im Jahr 2000 ergriffene Initiative schließt im Sektor 5 regionale Bildungs- und Ausbildungsprojekte, insbesondere den Ausbau des Fernunterrichts ein. Es geht dabei im Kern um die Kooperation im Bereich Informationsgesellschaft. Teilnehmer an den Pilotprojekten sind [...]

Algerien; Zypern; Israel; Ägypten; Jordanien; Libanon; Malta; Marokko; Syrien; Tunesien; Türkei; Palästinensische Autonomiegebiete
EUMEDCONNECT zielt darauf ab, die Reichweite mediterraner Forschungsnetzwerke zu vergrößern, höhere Level von Forschungszusammenarbeit zu fördern und die Internetentwicklungsrate regional zu beschleunigen. Das Projekt war ein Hauptteil des EUMEDIS-Programms (EUro-MEDiterranean Information Society) der Europäischen Kommission, um die Ziele der Informationsgesellschaft [...]

Österreich
AUCEN ist eine Plattform für universitäre Weiterbildung und universitäre Personalentwicklung in Österreich.Sie ist eine Plattform für den Erfahrungsaustausch der ExpertInnen für universitäre Weiterbildung und Personalentwicklung an den österreichischen Universitäten. Vorhandene Kompetenzen und Erfahrungen werden hier gebündelt und eine gemeinsame, arbeitsteilige [...]

Europa
eQNet ist ein dreijähriges multilaterales Comenius-Netzwerk, das unter dem LLL-Programm der europäischen Kommission gegründet wurde. Das Projekt wird vom European Schoolnet koordiniert und involviert 9 Bildungsministerien oder -agenturen. Es startete im Septmeber 2009. Hauptziel des Projektes ist es, die Qualität von Bildungsressourcen im "Lernmittelaustausch für [...]

Europa
Ziel des Projekts REAL 2 ist es, einen lebendigen und dauerhaften Zusammenschluss auf einer rechtlichen Grundlage zu schaffen, innerhalb dessen sich alle Verbände – groß, klein, einsprachig , mehrsprachig, auf die „großen“ Sprachen Europas oder aber auf jene Sprachen bezogen, die innerhalb der Landesgrenzen gesprochen werden – begegnen können und neue Wege finden, [...]

Kroatien
CARNet wurde 1991 vom Ministerium für Wissenschaft und Technologie gegründet. CARNets Mission ist das Bereitstellen von Infrastruktur, Wissen und den nötigen Ressourcen für Personen und Organisationen, die dazu beitragen, den Bildungsstandard Kroatiens zu erhöhen. CARNets Aktivitäten schließen die Entwicklung und die Wartung des nationalen akademischen Netzwerksystems [...]

Europa
SEEP ist ein Netzwerk, das Lehrern, Lehrerbildnern und Politikern offen steht und sich der Förderung der naturwissenschaftlichen Bildung im Sekundarbereich widmet. Die Aktivitäten umfassen Fortbildungen, Forschung und Informationsaustausch über Foren.

Internationales
Im Auftrag des Education Policy Committee assistiert das Netzwerk Ländern dabei, effektive und effiziente politische Maßnahmen im Bereich Bildung und Lernen zu entwickeln, um individuelle, soziale, kulturelle und ökonomischen Ziele zu verwirklichen. Das Netzerk unterstützt die Entwicklung von Ansätzen und guter Praxis im Bereich Elementarbildung in den teilnehmenden [...]

Europa
REAL ist ein Netzwerk, das sich als Ziel gesetzt hat, die SprachlehrerInnenverbände aus ganz Europa zu vertreten und zu versammeln. Auf der Homepage wird man über derzeitige Aktivitäten und Projekte sowie über die Mitglieder informiert.

Italien
Der Verband Lingua e Nuova Didattica (LEND – Sprache und neue Didaktik) ist als Zusammenschluss von Fremdsprachenlehrern 1971 gegründet worden. Der Verband hat zahlreiche Studien im Bereich der sprachlichen und sprachdidaktischen Ausbildung vorgelegt und entsprechende Veranstaltungen im Bereich der Lehrerbildung durchgeführt. Damit hat er auch nachhaltig zur [...]

Europa
06.07.2010 EQAVET ist eine Vereinigung von 33 europäischen Staaten, Sozialpartnern und der Europäischen Kommission. Sie verfolgt das Ziel, die europäische Zusammenarbeit bei der Qualitätsentwicklung in der Beruflichen Bildung zu entwickeln und auszubauen. Dabei greift EQAVET auf den Europäischen Qualifikationsrahmen zurück. Die Webseite informiert über die [...]

Europa
UNICA ist ein Netzwerk, bestehend aus 42 Universitäten aus den Hauptstädten Europas. Sein Ziel besteht darin, die Qualität der akademischen Ausbildung zu steigern und die Zusammenarbeit der beteiligten Universitäten zu fördern. UNICA sieht sich als treibende Kraft hinter dem Bologna-Prozess und will die Integration mittel- und osteuropäischer Hochschulausbildung [...]

Europa
Die EASSW ist eine sich aus über 300 Schulen, Universitäten und Institutionen zusammen setzende Organisation für die Ausbildung im Bereich der Sozialen Arbeit. Ihre Zielsetzung besteht darin, die Ausbildungsmöglichkeiten auf diesem Gebiet europaweit zu fördern bzw. einen hohen Standard zu garantieren, die Interessen der Mitglieder in Europa zu vertreten, einen Beitrag zur [...]

Europa
Die Vereinigung HUMANE zielt unter finanzieller Unterstützung der EU-Kommission darauf ab, die Führungsspitzen im Bereich der Universitätsadministration unter einem Dach zusammen zu führen und deren Tätigkeiten im Management- und Verwaltungsbereich in diesem informellen Netzwerk zu optimieren. Angeboten werden vor allem Seminare und Studienbesuche. Die ältere Version der [...]

Europa; Internationales
Um die Zusammenarbeit mit den internationalen Kooperationspartnern zu verbessern, hat NET4SOCIETY eine Taskforce eingerichtet, die Kontakte mit den Nationalen Kontakstellen, Experten, Organisationen, Mulitplikatoren und Forschern in weiter entfernten Ländern herstellen soll.

Tschechische Republik
Die Webseite des Netzwerkes für Lehrende und Ausbildende im Bereich der Beruflichen Bildung in Tschechien beinhaltet aktuelle Nachrichten, Veranstaltungshinweise und Publikationen.

Dänemark
Die Webseite informiert über das dänische Netzwerk für Lehrende und Ausbildende im Bereich der Beruflichen Bildung, über Aktivitäten auf europäischer Ebene und deren Auswirkungen auf den Bereich der Beruflichen Bildung in Dänemark.

Vereinigtes Königreich
Die Webseite des Netzwerkes für Lehrende und Ausbildende im Bereich der Beruflichen Bildung in Frankreich beinhaltet aktuelle Nachrichten, Veranstaltungshinweise und Publikationen.

Europa; Internationales
NET4SOCIETY ist das internationale Netzwerk der Nationalen Kontaktstellen (NCPs) im Bereich Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften (SWG) - Socio-economic Sciences and the Humanities (SSH)“ des 7. EU-Forschungsrahmenprogrammes. Das NKS-Netzwerk ist der wichtigste Anbieter von Beratungsleistungen und individueller Hilfestellung in allen Mitgliedstaaten und [...]

Vereinigte Staaten
Die Seite beinhaltet eine interaktive Karte der Montessori-Schulen in den USA, die von der Association Montessori Internationale anerkannt sind. Die Schulen sind auch als Liste, geordnet nach Bundesstaaten, abrufbar.

Europa
NEOS e.V. ist ein Netzwerk von Schulen aus europäischen Ländern auf der Basis der „Kölner Erklärung“. Die Kölner Erklärung enthält verbindendes Leitbild und Qualitätsstandards in den Bereichen Interkulturelles Lernen , Sprachliches Lernen, Auslandsprojekte , Orientierungswissen, Europäische Berufsorientierung, Schulprogramm, Rahmenbedingungen. Anliegen des [...]

Vereinigte Staaten; Internationales
Die Seite der amerikanischen Montessori-Gesellschaft beinhaltet ein Verzeichnis ihrer Mitgliedsschulen in den USA und weltweit.

Brasilien
Die Seite enthält Informationen über das Netzwerk der assoziierten Schulen der UNESCO in Brasilien. Sie informiert über die Ziele des Netzwerks, laufende Projekte der Mitgliedschulen, über Partnerschaften und die Mitgliedschaft im Netzwerk und stellt eine Liste aller Mitgliedsschulen zur Verfügung.

Deutschland
Der Verein hat zum Ziel, die Entwicklung und Umsetzung der europäischen Dimension in den Europaschulen in Schleswig-Holstein zu unterstützen und die Eingliederung der Schülerinnen und Schüler in das gesellschaftliche und ökonomische Leben der europäischen Union zu erleichtern. Die Webseite enthält eine Karte mit den Europaschulen des Bundeslands.

Deutschland
Die Webseite informiert über die Europaschulen in Nordrhein-Westfalen. Sie enthält Informationen zur Zertifizierung, über Konzepte, Regelungen und Leitlinien und eine Karte mit den Europaschulen des Bundeslands.

Deutschland
Die Webseite des Landesbildungsserver Schleswig-Holstein informiert über die Europaschulen in Schleswig-Holstein. Sie informiert über die Konzepte, Regelungen und Leitlinien und enthält eine Karte mit den Europaschulen des Bundeslands.

Deutschland
Die Webseite informiert über die Europaschulen in Thüringen. Sie enthält Informationen über die Konzepte und Leitlinien und enthält eine Liste der Europaschulen des Bundeslands.

Venezuela
Das Blog hat das Ziel, über Aktivitäten und Projekte der UNESCO-Schulen im venezolanischen Bundesstaat Vargas zu informieren.

Europa
Euresco.org ist die Online-Plattform für ehemalige Schüler und Lehrer der Europäischen Schulen.

Deutschland
Das Europaportal des Landesbildungsservers Berlin-Brandenburg enthält eine Liste der Europaschulen in Berlin.

Kanada
Die Seite enthält Informationen über das Netzwerk der assoziierten Schulen der UNESCO in Kanada. Sie stellt eine Liste aller Mitgliedsschulen zum Download bereit, informiert über die Ziele des Netzwerks und zur Mitgliedschaft.

Internationales
Das Netzwerk der UNESCO-assoziierten Schulen (ASPnet)(UNESCO-Projekt-Schulen / UNESCO-Schulen) umfasst mehr als 8500 Schulen in 179 Mitgliedstaaten der UNESCO. Das Portal enthält umfassende Informationen zu verschiedenen Themenbereichen und Projekten von UNESCO-Schulen, zur Philosophie und Strategie des Netzwerks, Kontakte zu nationalen Partnern und didaktisches Material.

Internationales
Die Seite listet die nationalen Webauftritte der Netzwerke von UNESCO – Schulen weltweit auf. Die Inhalte der Webseiten werden kurz beschrieben und die Sprachen des Webauftritts benannt.

Österreich
Die Seite enthält umfassende Informationen über das österreichische Netzwerk der assoziierten Schulen der UNESCO. Neben einer Liste aller UNESCO-Schulen in Österreich liefert sie Informationen über Schulprojekte, Veranstaltungen sowie Links zu weiteren Informationsangeboten.

Libanon
Die Seite enthält Informationen über das libanesische Netzwerk der assoziierten Schulen der UNESCO, über Projekte, Aktivitäten und eine Liste der Mitgliedsschulen

Schweiz
Die Seite enthält Informationen über das Netzwerk der assoziierten Schulen der UNESCO in der Schweiz. Neben eine Übersichtskarte aller Mitgliedsschulen liefert sie Informationen über die Aktivitäten der Schulen, Beitrittsbedingungen, Jahresberichte sowie weitere Informationsangebote.

Dänemark
Die Seite enthält umfangreiche Informationen über das Netzwerk der assoziierten Schulen der UNESCO in Dänemark. Sie informiert über die Aktivitäten der Mitgliedsschulen, laufende Projekte und stellt Unterrichtsmaterialien sowie eine Liste aller Mitgliedsschulen zum Download bereit.

Italien
Die Seite enthält Informationen über das Netzwerk der assoziierten Schulen der UNESCO in Italien. Sie stellt eine Liste aller Mitgliedsschulen zum Download bereit, informiert über die Ziele des Netzwerks und über die Mitgliedschaft. Außerdem beinhaltet die Seite Beschreibungen von nationale und internationalen Projekten sowie Ausschreibungen von Wettbewerben.

Lettland
Die Seite enthält eine kurze Darstellung des Netzwerkes der assoziierten Schulen der UNESCO in Lettland. Sie informiert über die Ziele des Netzwerks und beinhaltet eine Liste aller Mitgliedsschulen.

Litauen
Die Seite enthält umfangreiche Informationen über das Netzwerk der assoziierten Schulen der UNESCO in Litauen. Sie informiert über die Aktivitäten der Mitgliedsschulen, laufende Projekte und Wettbewerbe und beinhaltet eine Liste aller Mitgliedsschulen.

Portugal
Die Seite enthält Informationen über das Netzwerk der assoziierten Schulen der UNESCO in Portugal. Sie stellt eine Liste aller Mitgliedsschulen zum Download bereit, informiert über die Ziele des Netzwerks, Aktivitäten der Mitgliedsschulen und über die Mitgliedschaft.

Spanien
Das Blog hat das Ziel, Plattform des Austauschs zwischen spanischen UNESCO-Schulen zu sein und über Aktivitäten, Neuigkeiten oder Projekte des nationalen und internationalen Netzwerkes der assoziierten Schulen der UNESCO zu informieren.

Vereinigtes Königreich
Die Seite enthält Informationen über das Netzwerk der assoziierten Schulen der UNESCO im Vereinigten Königreich. Sie informiert über die Ziele des Netzwerks, über die Mitgliedschaft und stellt eine Liste aller Mitgliedsschulen sowie Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

Korea, Republik
EDUNET ist ein umfassendes Informationssystem, das Bildungsquellen und Dienstleistungen für die allgemeine Öffentlichkeit anbietet. Es ermöglicht Schülern, Studenten und Lehrern den Zugang zu Bildungsinformationen und zur Einrichtung virtueller Lernumgebungen. Edunet wird entwickelt und betreut vom Korea Education & Research Information Service ( KERIS).

Österreich
AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation, stellt mit dem AMS-Forschungsnetzwerk eine umfassende Informations- und Serviceplattform zur Verfügung, um Ergebnisse und Aktivitäten in der Arbeitsmarkt-, Berufs-, Bildungs- und Qualifikationsforschung darzustellen und verstärkt nutzbar zu machen. Forschung (z.B. Volltext- E-Library), Expertise (z.B. [...]

Europa
ECCE hat zum Ziel, Aktivitäten im Sinne der "community-education" zu fördern sowie Jugendliche für das interkulturelle Verständnis zu sensibilisieren. Dazu werden multikulturelle Austauschprogramme angeregt, entwickelt und gefördert, interkulturelle Lernmöglichkeiten für in der "community-education" tätige Fachkräfte eingerichtet sowie Netzwerke für den Austausch von [...]

Europa
COST bietet den Rahmen für eine europäische Zusammenarbeit in den Bereich Wissenschaft und Technologie, der die Koordination der national-finanzierten Forschungsvorhaben ermöglicht. COST trägt dazu bei, dass Europa eine starke Position im Bereich der wissenschaftlichen und technischen Forschung für friedliche Zwecke, einnimmt. Diese Forschungsinitiative ermöglicht es, [...]

Griechenland
Im Rahmen der Wissensbasis Insight zum Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien an Schulen stellt der Länderbericht für Griechenland das strategische Ziel vor, Informations- und Kommunikationstechnologien für die schulische Bildung nutzbar zu machen. Im Fokus stehen dabei die Vernetzung, der Zugang zu digitalen Bibliotheken und Ressourcen, die Entwicklung [...]

Vereinigtes Königreich
Website der britischen Montessori-Gesellschaft, die als Informationsplattform für Eltern und Lehrer dient: sie erfahren mehr über die Montessori-Pädagogik, über die verfügbaren Lernmaterialien und Schulen sowie über Ausbildungs- und Qualifizierungsangebote.

Afrika; Asien
Das Netzwerk für die Hochschulen der Commonwealth-Staaten hat über 500 Mitglieder und besteht seit 1915. Ziel ist es, die Hochschulen in den beteiligten Ländern zu professionalisieren und in internationale Forschungszusammenhänge einzubeziehen, z.B. über gemeinsame Strategien zur Wissenschaftspolitik und Forschungsförderung mit der Europäischen Union.

Europa
ENCES ist ein EU-weites Netzwerk aus Organisationen und Einzelpersonen die die Ansicht vertreten, daß das Urheberrecht in erster Linie dem Fortschritt von Wissenschaft, Bildung und Kultur dienen soll und Informationen in digitaler Form jedem überall und jederzeit zu fairen Bedingungen zur Verfügung stehen sollten. Hauptziel des Netzwerks ist die dahingehende Verbesserung [...]

Internationales
Als gemeinnützige Organisation mit Sitz in England widmet sich INASP der Verbreitung und allgemeinen Verfügbarkeit von Fachinformationen, besonders in benachteiligten Ländern. Ein Schwerpunkt ist dabei die nachhaltige Sicherung des Zugangs zu Information über elektronische ( frei verfügbare) Quellen,finanzielle Unterstützung kommt von privaten Stiftungen und Nicht- [...]

Europa
Insight ist die Wissensbasis des European School Net zum Thema "e- Learning" und neue Informations- und Kommunikationstechnologien an Schulen. Über Themendossiers hinaus werden aktuelle Informationen sowie Länderberichte angeboten.

Niederlande
Die in den Niederlanden zuständige Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung informiert über das EU-Programm zum Lebenslangen Lernen und koordiniert Projekte.

Tschechische Republik
Als "nationale Agentur - Europa, berufliche und allgemeine Bildung" bietet die tschschiche NAEP Beratung und Unterstützung für Projekte und Programme im Rahmen des EU-Programms für Lebenslanges Lernen, einschließlich finanzieller Planung und Vernetzung.

Estland
Diese nationale Agentur- Europa, allgemeine und berufliche Bildung in Estland wurde im Rahmen des EU-Bildungsprogramms für Lebenslanges Lernen (2007-2013) ins Leben gerufen, um Projekte bei der Antragstellung, Durchführung und Vernetzung zu unterstützen.

Finnland
Website der für das EU-Programm für lebenslanges Lernen in Finnland zuständigen "nationale Agentur -Europa, allgemeine und berufliche Bildung". Informationen und Beratung zur Durchführung von Projekten mit nationaler und internationaler Beteiligung, die englischsprachige Website informiert junge Leute über Möglichkeiten, in Finnland zu studieren, praktische berufliche [...]

Frankreich
Die nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung wurde gegründet, um im Rahmen desEU-Programms zum Lebenslangen Lernen (2007-2013) Projekte zu unterstützen, zu beraten und zu vernetzen.

Island
Die nationale Agentur -Europa, allgemeine und berufliche Bildung in Island dient im Rahmen des EU-Programms für lebenslanges Lernen ( 2007-2013) als Kontaktstelle für Beratung, Information und Vernetzung von Projekten sowie Austauschprogrammen.

Europa
Das European Research Council wurde im Jahr 2007 von den politischen Organen der EU ins Leben gerufen, es dient im Rahmen der Forschungsinitiative FP7 der Förderung von Exzellenz in Forschung und Technologie. Dabei wird von einem "bottom-up"-Ansatz ausgegangen: im Fokus der Förderung stehen die einzelnen Forschenden, die sich im Wettbewerb durch Exzellenz und herausragende [...]

Internationales
SciDevNet ist ein Netzwerk, das Entscheidungsträger und die Medien in Entwicklungsländern im Einsatz neuer Technologien und der Wissenschaft unterstützen will. Hierzu dient zum einen die Website, zum anderen besteht ein Netzwerk aus Fachkräften, die praktische Beratung leisten. Ziel ist es, Technologien und Forschung zur Reduzierung von Armut, Förderung der Gesundheit und [...]

Schweiz
educanet ist eine interaktive Arbeits- und Lernumgebung für Schule und Ausbildung. educanet ermöglicht es, sämtliche Administrations-, Kommunikations- und Kooperationsfunktionen im Zusammenhang mit Lehr- und Lernprozessen innerhalb einer virtuellen oder realen Bildungsinstitution abzubilden. Die integrierten Kommunikations-, Kooperations-, und Lernwerkzeuge von educanet [...]

Frankophone Länder
Eine Plattform rund um das Thema Fernunterricht, mit Hinweisen auf Veranstaltungen, Berichte, neue Entwicklungen (im technischen und didaktischen Bereich), für alle frankophonen Länder.

Europa; Deutschland; Frankreich; Niederlande; Belgien; Österreich; Finnland; Griechenland; Dänemark; Irland; Island; Israel; Italien; Litauen; Malta; Tschechische Republik; Schweden; Schweiz; Spanien; Ungarn; Vereinigtes Königreich; Zypern; Estland; Georgien; Lettland; Luxemburg; Norwegen; Polen; Portugal; Rumänien; Slowenien; Spanien; Türkei
European Schoolnet ist ein 1997 gegründetes Netzwerk von mittlerweile 31 europäischen Bildungsministerien. Das primäre Ziel des Netzwerkes ist die Förderung der Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologie (Englisch kurz: ICT) in der Bildung, mit Schwerpunkt Schulbildung. Es steht außerdem für eine ländergrenzenübergreifende Kooperation zwischen und [...]

Vereinigtes Königreich
Die Federation for Industry Sector Skills and Standards repräsentiert, fördert und unterstützt die 21 Sector Skills Councils im Vereinigten Königreich. Die Councils sind von den Arbeitgebern getragene Organisationen, die sich für die Belange der Arbeitgeber im Bereich Qualifizierung engagieren und sich um Berufsausbildung, Qualitätssicherung und Berufsstandards kümmern.

Commonwealth
Das Commonwealth Consortium for Education wurde von einer Gruppe mit Bildung befaßter Nichtregierungsorganisationen des Commonwealth gegründet, um die verschiedenen Aktivitäten zu koordinieren, mehr Einheitlichkeit in ihrer Arbeit zu erreichen und einen gemeinsamen Mechanismus für den Umgang mit Ministerien und offiziellen Commonwealth-Organisationen zu schaffen.

Vereinigtes Königreich
AUA ist ein Berufsverband für Führungs- und Verwaltungsfachleute im Hochschulbereich. Die Vereinigung hat zum Ziel, die Qualitätsstandards der Profession weiterzuentwickeln und zu fördern, Möglichkeiten des Informationsaustausch zu bieten, die internationale Zusammenarbeit zu entwickeln und das Profil der Profession national und international zu stärken.

Europa; Österreich; Kanada; Dänemark; Estland; Finnland; Frankreich; Deutschland; Island; Irland; Niederlande; Norwegen; Polen; Portugal; Slowenien; Schweden; Vereinigtes Königreich
NORFACE ist ein Wissenschaftsrat zur Förderung von Forschungskooperationen in Europa, dem 18 Länder angehören. Ziel ist es, die Forschungsförderung auf internationaler Ebene besser zu koordinieren und Kooperationen zu fördern, so finden z.B. Projektausschreibungen statt und den Wissenschaftlern werden Foren zur Verfügung gestellt.

Europa
Die ESF ist eine Forschungsfördergemeinschaft, an der sich bislang 78 Organisationen beteiligen. Von deutscher Seite sind die Deutsche Forschungsgemeinschaft, Max-Planck-Gesellschaft, Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren sowie die Union der deutschen Akademien der Wissenschaften Mitglied. Ziel ist es, über eigene Ausschreibungen hochrangige [...]

Internationales
Die 1975 gegründete IAEA hat sowohl institutionelle als auch individuelle Mitglieder in über 50 Ländern weltweit. Ihr Ziel ist die Förderung der Entwicklung und Anwendung von Kompetenzmessungen zur Verbesserung der Bildungsqualität. Mitglied der IAEA ist u.a. auch die Association for Educational Assessment Europe (AEA Europe). Die IAEA veranstaltet jährliche Konferenzen [...]

Internationales; Asien; Pazifischer Raum
APARNET wurde eingerichtet mit dem Ziel, eine Fachdiskussion über gegenseitige Anerkennung von akademischen Abschlüssen und damit verwandten Themen zwischen den National Academic Recognition and Information Centers (NARICs) des Asien-Pazifik-Raums zu fördern und zu unterstützen.

Europa
ENTEP soll die Zusammenarbeit der EU-Mitgliedsstaaten auf dem Gebiet der Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung und den bildungspolitischen Erfahrungsaustausch in Theorie und Praxis durch nationale und internationale Maßnahmen voranbringen. Entsprechend den Anforderungen von Lebenslangem Lernen in der Wissensgesellschaft sollen höhere Standards für Schule und Lehrerbildung [...]

Internationales
Das 1953 gegründete UNESCO Assosciatied Schools Project Network ( ASPnet) ist ein globales Netzwerk von circa 7.900 Bildungseinrichtungen in 176 Ländern. Es umfasst den Vorschulbereich, Primarbildungsbereich, Sekundarbildungsbereich sowie Lehrerbildungseinrichtungen. Die Webseite stellt Projekte, nationale Projektkoordinatoren, Länderprofile, Schulprofile sowie ausgewählte [...]

Europa
European InfoNet Adult Education ist ein europäisches Netzwerk im Rahmen des Programms für Lebenslanges Lernen / Grundvig Netzwerk. Es bietet Informationen zu aktuellen Entwicklungen in der Erwachsenenbildung in europäischen Ländern und auf EU-Ebene. InfoNet bietet eine umfassende Datenbank, einen thematischen Informationsbrief, unterhält ein Netzwerk von ca. 25 [...]

Belgien
Dieses Webportal stellt Wissenschaftlern und Forschern Links und praktische, verwaltungstechnische sowie rechtliche Informationen über das Leben und wissenschaftliche Arbeiten in Belgien zur Verfügung. Es gibt Auskunft über das Netzwerk belgischer Mobilitätszentren, die belgische Forschungslandschaft, offene Stellen und Forschungsstipendien und -zuschüsse.

Finnland
Das Palmenia Zentrum für Weiterbildung ist ein unabhängiges An- Institut an der Universität von Helsinki. Es bietet Weiterbildungen, Forschung und Entwicklungsprojekte auch auf europäischer und internationaler Ebene an. Daneben werden für die Universität auch Konferenz-Dienstleistungen angeboten und in Kooperation mit der Universität verschiedene Publikationen [...]

Europa
ENIRDELM ist ein sowohl horizontales (mehrere Länder) als auch vertikales (mehrere Rollen auf verschiedenen Ebenen) Netzwerk von Schulleitern, Schulverwaltern, Lehrern, Forschern und Beratern auf dem Gebiet des Bildungsmanagements. Die Mitglieder arbeiten in vernetzten Strukturen (jährliche Konferenz, Internetauftritt, gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte, [...]

Europa
HOPE ist eine internationale NGO, die Lehrer aus ganz Europa zusammenbringt, die kranke Kinder in Krankenhäusern oder zuhause unterrichten. Das Hauptziel ist es, sicherzustellen, dass jeder junge Mensch mit einer dauerhaften Krankheit eine umfangreiche und bestmögliche Ausbildung erhalten kann, die seinen Bedürfnissen gerecht wird. Die Arbeit von HOPE besteht in einer [...]

Europa
Die "Europäische Vereinigung von Städten, Einrichtungen und Zweite- Chance-Schulen" ist ein internationales Netzwerk mit der Zielsetzung, benachteiligte junge Menschen zu unterrichten und auszubilden und ihnen Zugang zu Bildung und Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Die Vereinigung ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation mit folgenden Aufgaben: Erfahrungsaustausch und [...]

Europa
Mit der neuen Informations- und Kommunikationstechnologie ( ICT) ändern sich völlig die Informationsgewinnung, Informationsverwaltung, Informationsspeicherung und Informationsverteilung in unserer Gesellschaft. Der radikale Wechsel von der Industriegesellschaft zur Informtionsgesellschaft wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus und stellt das Bildungssystem vor neuartige [...]

Vereinigtes Königreich
Evidence-Based Education gehört zum Forsschungsprogramm des "Curriculum, Evaluation and Management Centre" (CEM) der Universität Durham. Hinter "Evidenzbasierter Bildung" steht die Idee, daß Bildungspolitik und Praxis von gesicherten Erkenntnissen geleitet sein sollten. Neben einer kurzen Einführung zum Thema bietet die Seite ein Netzwerk für diejenigen, die diesen Ansatz [...]

Europa
www.education-economics.org ist ein Forum bildungsökonomischer Forschung in Europa, bereitgestellt vom Europäischen Expertennetzwerk Bildungsökonomik (EENEE). EENEE ist ein "Think Tank" der EU, gefördert von der Europäischen Kommission, Generaldirektion Bildung und Kultur. Das Netzwerk wird koordiniert vom ifo Institut für Wirtschaftsforschung an der Universi tät [...]

Europa
Auf dieser Seite werden Informationen über die Entstehung und die Hauptergebnisse der Arbeit des Europäischen Netzwerks für Bildungsforschung in den Bereichen Bewertung, Effektivität und Innovation (EU-AEI) gegeben. Das EU-AEI wurde im Rahmen der Sozioökonomischen Forschung 1996 entwickelt und hat 1998 einen umfassenden Bericht vorgelegt, der auf dieser Seite zu finden [...]

Europa
DECET ist ein Netzwerk europäischer Organisationen. Es fördert in der Praxis frühkindlicher Erziehung, in der Ausbildung, Fortbildung und Beratung die Entwicklung und Umsetzung einer pädagogischen Arbeit, die die Achtung von Unterschieden mit dem Ziel der Gleichberechtigung verbinden. Allgemeine Orientierung der Arbeit des Netzwerks ist die UN- Kinderrechts-Konvention. [...]

Europa
Das Europäisches Netzwerk von Experten für Bildungssoziologie ( NESSE) befindet sich noch in der Entwicklungsphase (Stand: Januar 2007), so dass es noch keinen eigenen Internetauftritt hat. Koordinator ist das Institut National de Recherche Pédagogique (INRP) in Frankreich. Ziel des Auftrags ist die Verbesserung der Politikentwicklung im Bereich Bildung und Fortbildung in [...]

Saudi-Arabien
Die Seiten sind Teil von "The Saudi Network". Auf der Eingangsseite führt der Link "Education in Saudi Arabia" zu Informationen über das Bildungssystem des Landes, in dem die Bildungspolitik umrissen und die Leistungen des nationalen Bildungswesens hervorgehobern werden. Nach eigenen Angaben gehört die weitere Entwicklung des Bildungssektors zu den prioritären Aufgaben des [...]

Südosteuropa
Auf der Eingangsseite wird die Mission des STAR Netzwerks formuliert: Es dient der Ermutigung, finanziellen Unterstützung und technischen Hilfe für lokal geleitete Initiativen, die die Heranbildung weiblicher Führungskräfte in den Bereichen Wirtschaft und Politik in der post- jugoslawischen Region fördern. Konkret wird auf der Website erläutert, mit welchen Aktivitäten, [...]

Japan
Das RIHE präsentiert sich auf der Website als nationales und internationales Hochschulforschungszentrum in Japan. Es ist zugleich der Knotenpunkt für ein zentrales Netzwerk von über 400 Forschern aus dem In- und Ausland, die zu Hochschulaspekten forschen. In Kooperation mit der OECD und der Unesco führt die Einrichtung internationale Konferenzen durch. Eine Graphik mit dem [...]

Russische Föderation
Einsteiger können sich auf der Eingangsseite zunächst an den Überschriften für die einzelnen Rubriken orientieren. Nutzer, die sich gezielt über das Bildungssystem der Russischen Föderation informieren wollen, sollten sich direkt mit dem Link "O rossijskom obrazovanii" befassen. Die Seiten bieten insbesondere Zugänge zu Portalen, Netzen, Projekten, Bildungseinrichtungen [...]

Russische Föderation
Diese Website hat Portalcharakter für die Republik Sacha (Jakutien) sowie umliegende Gebiete und Kreise. Jakutien ist etwa so groß wie Indien. Auf der Eingangsseite bieten diverse Links einen Zugang zu Informationen über das Ressourcenzentrum selbst, die Ressources, das Bildungssystem der Region, die regionalen Ressourcenzentren, Netzwerke, Projekte und Dienstleistungen.

Europa
EUROCLIO ist eine vom Europarat anerkannte Nichtregierungsorganisation, die die ihre Mitglieder, die Vereinigungen von Geschichtslehrern in mehr als 40 Ländern mit ca. 65.000 Fachlehrerinnen und -lehrern, repräsentiert (Stand: 2006). Die Website von EUROCLIO dient als Informations- und Kommunikationsplattform unter anderem im Hinblick auf Publikationen, Lehrmaterialien, [...]

Europa
EFQUEL ist ein europäisches Netzwerk mit mehr als 70 Mitgliedsorganisationen. Die Stiftung dient als nachhaltiges und proaktives Netzwerk und bietet der europäischen Lerngemeinschaft wertvolle Dienstleistungen an, insbesondere Datenbank-Dienste. Die Website von EFQUEL informiert Interessenten über Partner, Mitglieder, Nutzen und Aktivitäten. Der Zweck der Stiftung besteht [...]

Österreich
doktorat.at ist eine offene Plattform für DoktorandInnen und (andere) NachwuchsforscherInnen, Bildungs- und Forschungspolitik und Medien. Ziele sind: im Dialog mit den AkteurInnen der österreichischen und europäischen Bildungs- und Forschungspolitik die Interessen der Doktoratsstudierenden einbringen, Problemfelder aufzeigen, Lösungen vorschlagen; Information für [...]

Europa
EURODOC ist die Europäische Vereinigung für Doktoranden und Nachwuchsforscher. Derzeit besteht Eurodoc aus 26 nationalen Verbänden. Eurodoc bringt die Stimme der Nachwuchsforscher in den Europäischen Diskussionsprozess zu Themen wie Bologna-Prozess, 7. Rahmenprogramm, European Research Council, Europäische Charta für Forscher, etc ein. Weitere Ziele sind die Verbesserung [...]

Mitteleuropa
Auf der Homepage werden die 10 Komponenten des EU-Projekts INTERREG IIIA Education Quality (EdQ) vorgestellt. Dazu gehören u.a. ein Grundkompetenzmodell, eine Online-Bibliothek, und ein Romanisches Sprachennetzwerk. Das Projekt dient der Bildungskooperation im mitteleuropäischen Raum. Mit ihm wird die erfolgreiche Arbeit des Central European Regional Network for Education [...]

Internationales
RIEME ist ein Netzwerk von Netzwerken. Die bilinguale Website, gestaltet vom spanischen Zentrum für Bildungsforschung und - dokumentation (CIDE), dient als Informations- und Kommunikationsplattform des Iberoamerikanischen Bildungsforschungsnetzes, in dem 18 Länder kooperieren. Diverse Links verweisen auf Aktivitäten zur Verbesserung der schulischen Qualität, Effektivität [...]

Internationales
Die Website soll einen Beitrag zur Umwelterziehung (Schutz von Flüssen etc.) leisten. Sie stellt ihren Nutzern Bildungsressourcen zur Durchführung schulbasierter Wasserbeobachtungsprogramme zur Verfügung. Außerdem bietet sie Interessenten die Möglichkeit, ein eigenes Projekt auf einer entsprechenden Seite vorzustellen. Auf diese Weise kann die eigene Arbeit mit der Arbeit [...]

Asien; Europa; Österreich; Dänemark; Deutschland; Griechenland; Italien; Indonesien; Niederlande; Spanien; Tschechische Republik; Philippinen; Thailand; Vietnam; Malaysia; Russische Föderation; Pakistan; Myanmar; Slowakei
Das Netzwerk wurde 1994 als Kooperationsverband von europäischen und asiatischen Universitäten gegründet. Es vertritt das Ziel, die Hochschulbildung in den Bereichen der Forschung und Lehre zu koordinieren. Die Homepage verlinkt zu Mitgliedern in den beteiligten Ländern, informiert über Ziele und Konferenzen sowie die beteiligten Bildungsbereiche. Es werden nur [...]

Indien
Im Rahmen ihres Portals zur Förderung der beruflichen Bildung ( UNEVOC) stellt die UNESCO das Programm TVET (Technical Vocational Education and Training) vor, insbesondere in Schwellenländern und Konfliktregionen soll Benachteiligten die Chance auf technische und berufliche Qualifizierung gewährt werden. Eine Maßnahme sind Kooperationsnetzwerke, die nach Regionen bzw. [...]

Internationales
Das Netzwerk von Organisationen und Vereinigungen der Berufsbildung, dem u.a. auch das Bundesinstitut für Berufsbildung angehört, zielt auf eine internationale Qualitätssicherung beruflicher (Aus)bildung. Die Professionalisierung der praktischen Beratung zu Schule und Beruf steht dabei im Fokus. Die Webseite bietet eine Liste nationaler Gesellschaften für Bildungsberatung [...]

Australien
U3A (Universität des dritten Lebensalters) ist eine internationale Bewegung, die Personen im Ruhestand zur Teilnahme an Angeboten für Lebenslanges Lernen ermuntern will. U3As ermöglichen es den Teilnehmern in entspanntem Umfeld zu geringen Kosten zu lernen. Es werden keine Vorkenntnisse oder Qualifikationen vorausgesetzt, keine Prüfungen abgehalten und keine [...]

Vereinigte Staaten
Vormals "The National Association of Child Care Resources & Referral Agencies (NACCRRA)", ist Child Care Aware ein nationales Netzwerk von mehr als 850 Zentren in den Bundesstaaten (CCR& Rs), die Familien, Kindern, Trägern von Kindertagesbetreuung und Gemeinden helfen, Betreuungsmöglichkeiten für Kinder zu finden, anzubieten und qualitätsvolle Angebote einzurichten. Seit [...]

Liechtenstein
Die Seite des EU-Bildungsprogrammes Sokrates für Liechtenstein enthält Informationen zu Adressen, Terminen und Formularen sowie Beschreibungen der Programme und der Projekte ARION, COMENIUS, ERASMUS, EURYDICE, GRUNDTVIG, LINGUA und MINERVA.

Europa
Dies ist die Website der "Koordinierenden Gruppe für Religiöse Bildung und Erziehung in Europa" mit Links zu Mitgliedern, Projekten und einem Archiv. CoGREE wurde im Jahre 1998 gegründet, um die Kooperation zwischen jenen Netzwerken und Organisationen zu stärken, die die religiöse Bildung und Erziehung in Europa fördern. Die Gruppe besteht aus Vertretern der [...]

Europa
Dies ist die Website des Europäischen Forums für Religionslehrer. Sie dient der Organisation als Informations- und Kommunikationsplattform im europäischen Rahmen zur Förderung des Religionsunterrichts. Mitgliedsorganisationen repräsentieren ReligionslehrerInnen in Schulen, Hochschulen und Universitäten und kooperieren als ein Forum zum Austausch von Ideen und zur [...]

Internationales
Diese Website dient dem Zweck, den schnellen globalen Transfer genauer und zutreffender Informationen als Antwort auf Verletzungen von akademischer Freiheit und Menschenrechten im Bereich der Bildung zu fördern. NEAR unterstützt die internationale Zusammenarbeit zwischen Organisationen, die im Hinblick auf akademische Freiheit und Bildungrecht aktiv sind und zu den Werten [...]

Europa
Die Website der gemeinnützigen Europäischen Gesellschaft für Ingenieurausbildung, die 1973 gegründet wurde, dient als Informations- und Kommunikationsplattform für die betreffenden Spezialisten. Die SEFI ist gegenwärtig das größte Netzwerk von Hochschuleinrichtungen für Ingenieurwesen und Einzelpersonen, die mit Ingenieurausbildung in Europa befasst sind. Durch ihre [...]

Internationales
Die Homepage des Internationalen Zentrums der UNESCO beschäftigt sich mit Fragen der beruflichen Bildung. Die Schwerpunkte des Zentrums liegen auf vier Arbeitsgebieten: Stärkung des internationalen UNEVOC-Netzwerks, das aus mehr als 230 UNEVOC-Zentren in über 150 Industrie- und Entwicklungsländern besteht; Personalentwicklung im Hinblick auf die Ausbildung führender [...]

Österreich
Die entwicklungspolitische Bildungs- und Schulstelle BAOBAB für globales Lernen hat folgende Aufgabengebiete: Dokumentation, Verkauf und Verleih von Materialien und Medien für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit, Fachberatung, Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen ( Seminare und Workshops), Vernetzung von Initiativen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit, Koordination [...]

Commonwealth
Der Commonwealth Scholarship & Fellowship Plan (CSFP) hat zum Ziel, den akademischen Austausch zwischen den Mitgliedstaaten des Commonwealth zu fördern und insbesondere dem wissenschaftlichen Nachwuchs aus Entwicklungsländern Studienmöglichkeiten zu eröffnen. Die Stipendien werden nicht zentral vergeben sondern von den einzelnen Ländern. Die Mehrzahl der Stipendien ist [...]

Lateinamerika; Spanien
RISEU ist ein Netzwerk von Forschenden aus Lateinamerika und Spanien, die sich mit Hochschulbildung in den genannten Regionen beschäftigen. Ihr Ziel ist es, systematische Forschung über Hochschulbildung zu betreiben, eine Plattform für den akademischen Austausch zu bieten sowie die Entwicklung und Bereitstellung von dokumentarischen Quellen zu gewährleisten. Die Webseite [...]

Kroatien
CARNet wurde 1991 als ein Projekt des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie der Republik Kroatien gegründet. Das Netzwerk erfüllt wichtige Aufgaben im Bildungs- und Ausbildungsbereich.- Die Website informiert insbesondere über die Aktivitäten des CARNet-Bildungszentrums Edupoint bei der systematischen Entwicklung der Fertigkeiten der akademischen Intelligenz bei [...]

Aserbaidschan
Die Aserbaidschanische Netzwerk-Vereinigung für Forschung und Bildung (AzRENA) wurde im August 2000 von führenden Instituten und Universitäten des Landes durch eine Initiative der Nationalen Akademie der Wissenschaften und des Erziehungsministeriums der Republik Aserbaidschan gegründet. Das AzRENA-Netzwerk, verbindet 15 Forschungs- und Bildungszentren. Die betreffende [...]

Karibik
Das Caribbean Network of Educational Innovation for Development ( CARNEID) ist eines von 5 regionalen Netzwerken der UNESCO zur Förderung des Austauschs zwischen Bildungseinrichtungen zu Fragen der Bildungsinnovation und Bildungsreform. Das Netzwerk bietet Informationsaustausch, Kooperationen und Beratungsdienste für seine Mitglieder.

Argentinien; Lateinamerika
Das Netzwerk FLACSO (lateinamerikanische Fakultät für Sozialwissenschaften) wurde 1957 von der UNESCO gegründet und ist eine internationale Institution mit Zentren in 16 Ländern Lateinamerikas. Im Bildungsbereich ist sie in Forschung und Lehre aktiv. Die Webseite des argentinischen Zentrums präsentiert unfangreiche Informationen zu folgenden Bereichen: Programme und [...]

Lateinamerika; Europa
Diese Website wurde im Rahmen des ALICE-Projekts entwickelt, das von der Europäischen Kommission finanziell unterstützt wird. Die Abkürzung steht für "America Latina Interconectada Con Europa". Das Projekt wurde im Jahre 2003 mit dem Ziel gestartet, eine IP Forschungsnetzwerk- Infrastruktur innerhalb der lateinamerikanischen Region zu entwickeln, die die Zusammenarbeit von [...]

Japan
Die Website "Japan with Kids" wird von einer Elterninitiative unterhalten, die Informationen zu allen Bereichen der Kindererziehung in Japan sammelt. Ziel ist es, neu Einreisenden den Zugang zu japanischen Erziehungs- und Bildungseinrichtungen zu erleichtern. Es finden sich umfangreiche Linksammlungen zu Kinderbetreuung und schulischen Institutionen. Diese Seite für Eltern [...]

Peru; Lateinamerika
Red Académica Peruana (RAAP) ist eine Initiative von verschiedenen privaten und öffentlichen Institutionen mit dem Ziel, ein Bildungs- und Forschungsnetzwerk in Peru aufzubauen, um Forschung und Lehre zu fördern und den wissenschaftlichen Austausch sowie die Kooperation zu ermöglichen. Das Projekt ist Teil eines größeren Projektes, der Cooperación Latino Americana de [...]

Internationales
Hauptziel des Netzwerkes ist es, Wissen und Informationen zu gegenwärtigen und künftigen theoretischen und praktischen Entwicklungen in der Beurteilung, Verbesserung und Sicherung der Qualität in der Hochschulbildung zu sammeln. Neben der Erforschung der Effektivität des Qualitätsmanagements sollen neue Agenturen akkreditiert, die Abstimmung zwischen einzelnen [...]

Internationales; Albanien; Andorra; Armenien; Australien; Österreich; Aserbaidschan; Belarus; Belgien; Bosnien-Herzegowina; Bulgarien; Kanada; Kroatien; Zypern; Tschechische Republik; Dänemark; Estland; Finnland; Frankreich; Mazedonien, Ehemalige jugoslawische Republik; Georgien; Deutschland; Griechenland; Vatikanstadt; Ungarn; Island; Irland; Israel; Italien; Litauen; Lettland; Liechtenstein; Luxemburg; Malta; Monaco; Montenegro; Niederlande; Neuseeland; Norwegen; Polen; Portugal; Rumänien; Russische Föderation; San Marino; Serbien; Slowakei; Slowenien; Moldau, Republik; Spanien; Schweden; Schweiz; Türkei; Ukraine; Vereinigtes Königreich; Vereinigte Staaten; Europa
Das Europäische Portal zur Anerkennung akademischer und beruflicher Qualifikationen bietet Länderprofile nach folgender Gliederung: Nationale Informationszentren, nationale Bildungseinrichtungen, Bildungssystem, Hochschulbildung, Qualitätssicherung, nicht- universitäre tertiäre Bildung, anerkannte Hochschuleinrichtungen sowie bildungspolitische Leitlinien und Verfahren [...]

Internationales
Dieses Internetangebot bezeichnet sich selbst als das weltweit größte Netzwerk, in dem Kinder selbst Texte über ihre Erfahrungen mit ihrem Alltag, der Familie, ihrer Lebenswelt eintragen können; über eine halbe Million Schüler aus 34 Ländern, 18.000 Schulen beteiligen sich und über 54.000 Einzelseiten sind enthalten. Die vielfältigen Inhalte sind durch detaillierte [...]

Nordamerika; Kanada; Mexiko; Vereinigte Staaten; Internationales
CONAHEC ist ein gemeinnütziges Netzwerk aus ca. 180 Hochschuleinrichtungen in Kanada, den Vereinigten Staaten und Mexiko sowie einer Auswahl von Einrichtungen aus anderen Teilen der Welt. CONAHEC fördert die Beziehungen und die Zusammenarbeit innerhalb der Hochschulgemeinschaft in Nordamerika sowie mit internationalen Partnern durch die Bereitstellung einer Vielzahl von [...]

Afrika; Afrika südlich der Sahara
Das African Economic Research Consortium (AERC) wurde im Juli 1988 gegründet und ist eine gemeinnützige Organisation, deren Hauptziel es ist, die regionale unabhängige Forschung mit Bezug auf die Probleme des Wirtschaftsmanagements in den Afrikanischen Ländern südlich der Sahara zu unterstützen. Die Website enthält Informationen über das AERC und seine Ausbildungs- und [...]

Afrika; Afrika südlich der Sahara
Das African Network of Scientific and Technological Institutions ( ANSTI) ist eine kooperative Organisation; sie verbindet Institutionen, die sich mit universitärer Ausbildung und Forschung im Bereich Wissenschaft und Technologie beschäftigen. ANSTI wurde Januar 1980 gegründet, mit finanzieller Unterstützung durch das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP), die [...]

Ukraine
Das Portal des ukrainischen Schulservers, entwickelt in Netzwerk-Kooperation mit polnischen Spezialisten, ist vor allem ausgerichtet auf die europäische Integration, das nationale Schulwesen, die Anwendung neuer Technologien, die Bereitstellung von Lehr- und Lernmaterialien sowie Weiterbildungsangebote. Auf der Homepage sind diverse Links und eine Suchmöglichkeit verfügbar.

Albanien; Bosnien-Herzegowina; Bulgarien; Griechenland; Jugoslawien; Kosovo; Kroatien; Mazedonien, Ehemalige jugoslawische Republik; Moldau, Republik; Rumänien; Slowenien; Serbien; Türkei; Ungarn; Zypern; Montenegro; Südosteuropa
Im Rahmen des Stabilitätspaktes für Südosteuropa hat das Georg- Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung in Braunschweig ein Projekt entwickelt, das die Koordinierung von Schulbuchforschung, Schulbuchentwicklung sowie Schulbuchvergleich in Südosteuropa zum Ziel hat. Die Einrichtung eines virtuellen "South-East-Europe Textbook Network" im Februar 2001 ist ein [...]

Philippinen
PREGINET ist ein landesweites Breitbandnetzwerk, das akademische, Forschungs- und Regierungseinrichtungen auf den Philippinen verbindet. Es verknüpft Institutionen für Forschung und Bildungsaktivitäten und ist Vorreiter für die Entwicklung der praktischen Anwendung [von Forschung] z.B. auf dem Gebiet von Fernstudien. Durch das Netzwerk wird der Austausch von [...]

Benin; Burkina Faso; Kamerun; Cote d'Ivoire; Gambia; Ghana; Guinea; Mali; Nigeria; Senegal; Sierra Leone; Togo; Mauretanien; Niger; Zentralafrikanische Republik; Kongo; Guinea-Bissau; Westafrika
ERNWACA-ROCARE wurde 1989 als Netzwerk von Bildungsforschern aus 17 west- und zentralafrikanischen Ländern gegründet. Das Netzwerk kooperiert in verschiedenen Forschungsprojekten, aber auch in der Praxis (Beratung, Implementation) mit den Bildungsministerien, NGOs und Universitäten der betreffenden Länder. Die Webseite bietet außerdem eine digitale Bibliothek mit vielen [...]

Europa
Das Learning Cities Network ist die Reaktion auf einen dringenden Bedarf zur Schaffung eines zentralen Forums für Ideen und Aktivitäten zum Lebenslanges Lernen. Es ist ein internationales Netzwerk von Personen und Organisationen, die sich mit der Umsetzung von Konzepten des Lebenslangen Lernens auf allen Stufen und in allen Bereichen der Gesellschaft und der Community [...]

Vereinigtes Königreich
Das Teacher Support Network ist eine nationale Wohlfahrtsorganisation, die (sowohl berufstätigen als auch pensonierten) Lehrern und Dozenten sowie deren Familien praktische und beratende Hilfe bietet, vor allem bei finanziellen Problemen und Fragen der Pensionierung.

Armenien
Dieses im Jahre 2000 begonnene Projekt wird vom US State Department finanziert. Hauptziel ist die Einführung und Nutzung neuer Technologien im Sekundarschulbereich und die Verbindung armenischer Schulen via Internet. Inzwischen wurde ein Netzwerk aufgebaut, dem 122 Schulen ( Stand: Juli 2003) angehören. Künftig sollen sogar 330 Schulen online verbunden sein und nach [...]

Internationales
iEARN ist ein nichtkommerzielles globales Netzwerk, das es jungen Leuten ermöglicht, das Internet und neue Technologien für die gemeinsame Arbeit an Bildungsprojekten zu nutzen und damit das Lernen zu fördern. Mehr als 15.000 Schulen aus 100 Ländern nutzen gegenwärtig die Kommunikationsplattform, um gemeinsam an Projekten zu arbeiten. Die finanzielle und programmatische [...]

Europa
Hauptzweck des Netzwerks REFER ist die dezentralisierte Sammlung, Aufbereitung und Verbreitung von Informationen zur Berufsbildung in den Mitgliedstaaten der europäischen Gemeinschaft. Es soll den wachsenden Bedarf an Informationen befriedigen und Vergleiche der Entwicklungen in den Mitgliedsstaaten möglich machen. Dies soll durch die europäische Vernetzung nationaler [...]

Internationales
Die Human Rights Education Website der UNESCO bietet Informationen zu folgenden Themen: Was ist Menschenrechtserziehung? Erziehung zum/zur Staatsbürger/in, das UN-Jahrzehnt der Menschenrechtserziehung, Strategie und Aktionen der UNESCO, Entwicklung und Überwachung internationaler normativer Instrumente, Unterstützung der Entwicklung regionaler und nationaler Kompetenz, [...]

Mongolei
Diese bilinguale Website informiert über die Projektaktivitäten des IDRC in der Mongolei seit 1990. Das Zentrum, eine von der kanadischen Regierung geschaffene Körperschaft, unterstützt die mongolische Regierung bei der Entwicklung von Kommunikationsinfrastrukturen im Lande, insbesondere auch im Bildungsbereich. Im Jahre 1994 wurden mit Hilfe des IDRC die ersten [...]

Spanien
Mit dieser Suchmaschine können Literaturangaben, Materialien und Personen / Gruppen gesucht werden, die sich mit Friedenserziehung, Entwicklungserziehung und interkultureller Erziehung befassen.

Chile
Das Ziel dieser Organisation ist es, die Gleichheit der Bildungschancen für alle Schüler Chiles zu verwirklichen; dies geschieht mit den vielfältigsten Programmen, neben Bildungsprogrammen z.B. auch solchen zu Ernährungs- und Gesundheitsförderung. Die JUNAEB bildet ein umfassendes Netzwerk und ist in ca. 9000 Schulen vertreten. Die Homepage führt zu Informationen über [...]

Griechenland
Das griechische Schulnetzwerk soll zukünftig allen Bereichen der Primar- und Sekundarbildung sowie der Bildungsverwaltung und dem griechischen Ministerium für Bildung und Religiöse Angelegenheiten zur Verfügung stehen. Informationen über den Aufbau des Netzwerkes, Projektberichte (mit Power Point Präsentation über Aufgaben und Ziele des GSN).

Malta; Mittelmeerraum; Europa; Afrika; Naher Osten
EMCER ist ein lockeres Netzwerk aus Forschern der Mittelmeerregion auf dem Gebiet der Bildungsforschung. Hauptaktivitäten sind: Forschungsprojekte, insbesondere qualitative Forschung vor Ort; Verbreitung der Forschungsergebnisse beispielsweise durch die Herausgabe des Mediterranean Journal of Educational Studies; die Koordination des Netzwerks und Pflege einer [...]

Irland
Die HEEU wurde 1992 als nationale Behörde eingesetzt und von der HEA (Higher Education Authority) finanziert. Sie fördert Chancengleichheit an höheren Bildungseinrichtungen. Bericht über das eingerichtete College Netzwerk sowie Informationen über Aktivitäten, Empfehlungen, Ausschreibungen und freier Zugang zu Publikationen.

Irland
Die LAI wurde 1928 gegründet und repräsentiert die irischen Bibliotheken und Mitarbeiter im Bibliothekswesen und Informations- Management. Online-Datenbank, themenspezifische Bibliographien, Jahresberichte und Stellungnahmen (zum Download oder als HTML- Files).

Irland
'Skillnets' wurde von Unternehmen im April 1999 eingerichtet, um Firmen neue Möglichkeiten für effektive Trainings- und Personalentwicklungsmöglichkeiten zu bieten. Es ist für die Durchführung des 'Training Networks Programme' zuständig. Hierzu umfangreiches Informationsmaterial online sowie über das Netzwerk und seine Arbeit.

Vereinigte Staaten
Die RRCNA ist eine Non-Profit Organisation von Lehrern, Hochschullehrern unf Fachkräften, die sich für die Wiederentdeckung des Lesens bei Kindern einsetzen. Der Rat bietet eine Fülle an Programmen und Services, einschließlich Publikationen, Informationen über Jahreskonferenzen sowie zu speziellen Instituten und Akademien ( Linkliste). Zugang zu Forschungsberichten ( [...]

Irland
'Breaking Through' ist ein nationales Netzwerk, das effektive Arbeit und Maßnahmen für die Arbeit mit gefährderten Jugendlichen unterstützt. Eine Projektdatenbank, gute Beispiele, eine Liste der beteiligten Institutionen, Link-Liste, Informationen über Netzwerkarbeit und ein Online-Journal (frei zugänglich) werden präsentiert.

Irland
'Age Action Ireland' ist ein Netzwerk von Organisationen, die sich mit älteren Menschen und dem älter werden beschäftigen. Die Aktivitäten umfassen einen Informationsservice mit Bibliothek, Berufshilfe und Training, Unterstützung von lebenslangem Lernen durch die Universitäten des dritten Lebensalters, Pilotprojekte, Forschung und das Eintreten für die Rechte älterer [...]

Kanada
Das Canadian Literacy and Learning Network ist das nationale Zentrum für Forschung, Informations- und Wissensaustausch zur Förderung der Lesekompetenz und Grundbildung in Kanada. Es repräsentiert Organisationen und Individuen in allen Provinzen und Territorien und wird vom Office of Literacy and Essential Skills der kanadischen Regierung finanziert.

Asien; Pazifischer Raum
Ziel dieses Zusammenschlusses ist es, innovative und kooperative Aktivitäten der Mitgliedsstaaten zu identifizieren und anzuregen; dabei sollen systematische Experimente angeregt und die Einführung von Bildungsinnovationen beschleunigt werden, die im Zusammenhang mit Entwicklungsproblemen stehen. Ferner kümmert sich APEID um die Unterstützung entsprechender nationaler [...]

Irland
IPPN will - in Zusammenarbeit mit dem irischen Ministerium für Bildung und Wissenschaft-helfen, Schulleitern an Primarschulen professionelle Unterstützung, Information und Beratung zu erteilen. Informationen über lokale Gruppen sowie lokale und nationale Netzwerke und Mitgliedschaft. Veröffentlichungen zum Download (als Word-files). E- Ressourcen für die Bereiche [...]

Irland
Informationen über Struktur, Vorstand und lokale Büros der Organisation. Linklisten: Wissenschaftsverbände, Veranstaltungen und Programme im Bereich Wissenschaft und Schule. Freier Zugang zum ' Primary Science Newsletter'.

Norwegen
Ziel des norwegischen Netzwerkes für Umwelterziehung ist es, Lehrern ( Forschern und der Öffentlichkeit) pädagogische und curriculare Hilfen anzubieten, die das Lehren und den praktischen Unterricht in diesem Bereich erleichtern. Das Netzwerk wurde Mitte der 1990er Jahre eingerichtet, als die Umwelterziehung als ein Herzstück in die norwegischen Curricula aufgenommen [...]

Norwegen
ITU ist eine Arbeitseinheit an der Fakultät für Erziehungswissenschaften, der Universität Oslo. Sie arbeitet im Rahmen der Maßnahmen des norwegischen Bildungsministerium zur Stärkung von Forschung und Entwicklung im Bereich pädagogischer Nutzung von IT in der Bildung. Das Netzwerk koordiniert Forschungsprojekte und fördert Kooperationen auf diesem Gebiet.Seit 01.01.2010 [...]

Südosteuropa
Der internationale UNESCO Bildungsserver D@dalos stellt Informations- und Unterrichtsmaterialien aus dem Bereich der politischen Bildung und Friedenserziehung zur Verfügung, sowohl online als auch auf CD- ROM. Als regionales Programm für Südosteuropa steht D@dalos als Forum für all diejenigen, die im Bereich der Bildung tätig sind.

Luxemburg
Das Luxemburger Schulportal mySchool! stellt Schulen, Lehrern und Schülern, sowie Personen, die im Bereich der Bildung tätig sind, eine moderne Arbeits-, Informations- und Kommunikationsplattform zur Verfügung. Diese umfasst u. a. eine Online-Bibliothek, Lerngruppen, "e-learning"-Module, einen Internetseitengenerator usw. Die Homepage ist aufgeteilt nach Informationen und [...]

Schweden
Das Ziel von Särnät ist, eine nationale Zusammenarbeit im IT-Bereich innerhalb der Sonderschulen zu erreichen. Eine gemeinsame Plattform soll die Kommunikation erleichtern. Die Pädagogen werden in der IT-Weiterbildung unterstützt und der Gebrauch moderner Informationstechnologien für Lernzwecke wird gefördert.

Nordeuropa; Norwegen; Schweden; Dänemark; Island; Finnland; Färöer-Inseln; Grönland
Informationsangebot der Sektion "Kinder und Jugendliche" des Nordischen Rates. Das Ziel der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den nordischen Ländern ist es, gute Lebensbedingungen zu schaffen und ihre Möglichkeiten der Einflußnahme zu verbessern. Die Bemühungen basieren auf gemeinsamen Werten wie Gerechtigkeit, Gleichheit, Demokratie, Offenheit und Engagement.

Norwegen; Schweden; Dänemark; Finnland; Island; Nordeuropa
BIN-Norden ist ein nordisches Forschungsnetzwerk, das humanistische, kulturell-historische und ästhetische Studien im Bereich Kind, Kindheit betreibt. Die Kooperation der nordischen Staaten auf diesem Gebiet besteht seit den 70er Jahren. Der ursprüngliche Forschungsschwerpunkt wurde von Literatur und Neuen Medien, Folklore und deren mündlichen Darstellung auf alle [...]

Dänemark; Finnland; Färöer-Inseln; Grönland; Island; Norwegen; Schweden; Nordeuropa
Valhalla ist das Portal des nordischen Ministerrates zur Kinder- und Jugendkultur in allen nordischen Ländern. Ziel des Portals ist es über die Kinder- und Jugendkultur in den beteiligten Ländern zu informieren, über nationale Aktivitäten zu informieren, die länderübergreifende Relevanz haben, Ideen und Erfahrungen zwischen denen auszutauschen, die mit Kindern und [...]

Irland
Der \'Bildungsservice von Léargas konzentriert sich im irischen Bildungssektor auf die Förderung der europäischen und internationalen Dimension im Bildungswesen. Erwachsenenbildung und schulbezogene Aktionen zum den EU Programmen SOKRATES, COMENIUS, GRUNDTVIG, sowie bilaterale und Austauschprogramme werden hier organisiert.

Commonwealth; Internationales
CENSE ist eine Initiative des Commonwealth of Learning, ComSec und Comnet-IT, um Kontakte zwischen nationalen Lernnetzen, Schulen und Institutionen innerhalb des Commonwealth zu ermöglichen. Neben Informationen bietet CENSE Unterstützung für Lehrer, Lernende und Bildungsverwaltung beim Aufbau der Informationsnetzwerke..

Australien
Ziel dieser Website ist es, über berufliche Bildung und Berufsausbildung an australischen Schulen zu informieren. Zum VETnetwork gehören Mitgliedsorganisationen aller australischen Staaten sowie unabhängige und katholische Organisationen. Eine Zusammenarbeit besteht auch mit Regierungsinstitutionen wie dem NCVER ( National Council for Vocational Education and Research) und [...]

Australien
AYAC ist eine nationale, private Spitzenorganisation für Jugendangelegenheiten, die 2002 ihre Arbeit aufnahm (vormals AYPAC). Sie vertritt die Interessen und Angelegenheiten junger Menschen in Australien. Auf der Website werden u.a. die australischen Netzwerke vorgestellt.

Niederlande
SURF ist ein gemeinsames Netzwerk und die ICT Organisation niederländischer Hochschul- und Forschungsinstitutionen. Sie unterstützt und vereinfacht die Realisierung von IT Projekten in Bildung und Forschung. Die Internetplattform für dieses Netzwerk ist SURFnet ( http://www.surfnet.nl/en). Auf der Website wird die Organisation und eine Vielzahl an Projekten (mit [...]

Niederlande
SURFnet ist das nationale Computernetzwerk für Hochschulbildung und Forschung in den Niederlanden. Es verbindet einzelne Netzwerke der Universitäten, Colleges, Forschungszentren, Akademische Lehrkrankenhäuser und wissenschaftliche Bibliotheken miteinander und mit anderen Netzwerken in Europa und der Welt. Die Website informiert über die Organisation SURF, Seminare und [...]

Nordeuropa
Ziel der NUAS ist die Ausweitung der Kontakte und die Schaffung von Netzwerken zwischen den nordischen Universitäten auf allen Verwaltungsebenen. NUAS kooperiert mit dem Nordic Council of Ministers sowie weiteren Organisationen und Behörden, um die nordische Bildungsgemeinschaft zu fördern.

Nordeuropa; Dänemark; Finnland; Island; Norwegen; Schweden
NORDUnet ist eine Zusammenarbeit zwischen den fünf nationalen nordischen Forschungs- und Bildungsnetzwerken in Dänemark (Forskningsnettet), Finnland (Funet), Island (RHnet), Norwegen (Uninett) und Schweden (SUNET) und bietet eine hochwertige Infrastruktur für die nordische Forschungs- und Bildungsgemeinschaft.

Angola; Brasilien; Kap Verde; Guinea-Bissau; Macao; Mosambik; Portugal; Sao Tome und Principe; Timor-Leste; Internationales
Dies ist die Website der AULP (Associaçao des Universidades de Língua Portuguesa). Sie ist eine Vereinigung von Universitäten und anderer Einrichtungen des tertiären Sektors, in denen Portugiesisch die Unterrichtssprache ist. Das Netzwerk hat 140 Vollmitglieder in acht Ländern und 10 assoziierte Mitglieder in vier Ländern, die das Internet als Kommunikations-Plattform [...]

Dänemark
DEFF (Die Dänische Elektronische Fach- und Forschungsbibliothek) organisiert die Zusammenarbeit unter den dänischen Fach- und Forschungsbibliotheken. DEFF fördert eine optimale Nutztung von forschungsrelevanten Informationsressourcen und die Bildung eines Netzwerkes elektronischer Forschungsbibliotheken, welches den Zugang des Endnutzers zur Information vereinfacht.

Norwegen
NorFa wurde von den nordischen Staaten gegründet und arbeitet im Auftrag des nordischen Rates und seiner Minister. Sie definiert sich als Plattform für Analysen und den Dialog in der Forschungszusammenarbeit der nordischen Länder - hier auch verschiedener Forschungsnetzwerke im Bereich Sozialwissenschaft/ Bildung. Die Homepage stellt die Organisation und ihre mehr als 56 [...]

Niederlande
Diese Website bietet Informationen aus den Bereichen Bildung, internationale Bildungsarbeit, Bildungsforschung, Forschungskooperationen, Lehrprogramme und jüngste Entwicklungen an der Fakultät für Erziehung und Wissenschaft der Universität Twente. Umfangreiche Linkliste.

Osteuropa
Das Ost-Ost-Programm "Grenzüberschreitende Partnerschaft" ( koordiniert vom Open Society Institute Budapest) unterstützt praktische Arbeit über die Grenzen hinweg zwischen osteuropäischen Ländern im Prozess der gesellschaftlichen Transformation, insbesondere auch im Bereich der Bildung.

Australien
Das Lehrernetzwerk produziert Ideen und Aktivitäten zur Leseförderung, die auf den jährlichen australischen Buchwochen und Empfehlungen des australischen Kinderbuchrates basieren. Die Homepage verlinkt zu Informationen über den australischen Kinderbuchrat und zu Websites der nationalen Buchwochen (seit 1999). Umfangreiche Linklisten werden vorgehalten und Publikationen [...]

Europa
EDUVINET ist eine Initiative zur Förderung der Internetnutzung zu Lehr- und Lernzwecken an und zwischen europäischen Schulen durch die Entwicklung von beispielhaften Unterrichtsinhalten, durch Lehrerfortbildung und durch andere unterstützende Maßnahmen.- Die Homepage bietet multilingualen Zugang zu verschiedenen Unterrichtsfächern und vermittelt insbesondere auch [...]

Mitteleuropa; Osteuropa
Die Vereinigung Mittel- und Osteuropäischer Schulen (CEESA) wurde im Ergebnis einer zunehmenden Zahl U.S.-amerikanischer und internationaler Schulen in Mittel- und Osteuropa gegründet. Das Hauptziel der CEESA ist die Bereitstellung eines Forums für Kommunikation, Kooperation und wachsende Professionalität unter den Mitgliedinstitutionen.- Die CEESA-Website bietet [...]

Internationales
Dies sind die Seiten zum Aspekt "Bildung" der Website des Informationsnetzwerks "Rechte des Kindes". Sie informiert darüber, dass gegenwärtig (2002) mehr als 130 Millionen Kinder keine Schule besuchen. Der Nutzer kann Spezialinformationen mittels einer Datenbank finden, indem entsprechende Eintragungen in die Felder Informationstyp, Region, Sprache und Schlagwort eingegeben [...]

Niederlande
Das Insitut ist Forschungsstätte und ein Informationszentrum, das sich auf Bildungsforschung und Forschung in den Bereichen Kindererziehung und Kinderfürsorge spezialisiert hat. Es ist der Fakultät für Sozialwissenschaften und Verhaltensforschung der Universität Amsterdam angegliedert. Grundlagen- und angewandte Forschung bilden die Hauptarbeitsbereiche. Die englischen [...]

Vereinigte Staaten
Die NSBA ist eine Non-Profit Organisation von Schulbehörden der amerikanischen Staaten (einschließlich Hawai und den U.S. Virgin Islands). Ihre Ziele sind Qualität und Chancengleichheit im amerikanischen Schul- und Bildungswesen zu fördern. Durch die umfangreiche Information des Portals führt eine Sitemap, die zu folgenden Punkten verlinkt: NSBA, die Organisation und ihre [...]

Irland
HEAnet bezeichnet eine Sammlung von Angeboten im Bereich Internetvernetzung und -services für die irische Bildungs- und Forschungsgemeinschaft. Die Website verlinkt mit NIS, dem Nationalen Informationsserver. Eine Reihe wichtiger Datenbanken und Services können über die Homepage kostenpflichtig oder kostenfrei erreicht werden. Dazu gehören die Datenbanken: [...]

Vereinigte Staaten
TED arbeitet als Unterabteilung der CEC (Council for Exceptional Children) und setzt sich für die Fortbildung von pädagogischen Fachkräften und LehrerInnen behinderter wie hochbegabter Kinder ein. Information über Aufgaben, Statuten und Mitgliedschaft. Zugang zu TESE ('Journal of TED of the CEC') mit Abstracts und Inhaltsverzeichnis online sowie freier Zugang zum [...]

Namibia
Diese Seite führt 1) zu EDSNET, dem Informationsnetz für Lehrer und 2) zu SchoolNet, den namibischen Schulnetz. Ferner sind auf der Seite Links zu einzelnen Schulen.

Norwegen
Dieser Beitrag im Volltext informiert über Stand und Perspektiven der Umwelterziehung in Norwegen. Die Vielfalt norwegischer Aktivitäten auf diesem Gebiet schließt Projekt- und Netzwerkarbeit, Lehrerqualifizierung, Schülerarbeit, Materialentwicklung, Kursgestaltung und internationale Zusammenarbeit ein. Die norwegische Agentur plädiert dafür, dass Umwelterziehung eine [...]

Finnland
Die Rektorenkonferenz der finnischen Fachhochschulen ARENE, will ein international erstklassiges Fachhoschulsystem entwickeln. Ansässig in Helsinki, werden durch ARENE Empfehlungen, Vereinbarungen und Beschlüsse veröffentlicht. Auf der Seite sind alle finnischen Fachhochschulen verlinkt. Weitere Links zu Bildungsministerien, -institutionen und Informationsquellen zu [...]

Indien
Die AIU fördert in vielfältiger Weise (die Ziele sind unter "Objectives" aufgezählt) die Zusammenarbeit zwischen den indischen Universitäten, vertritt ihre Interessen in der nationalen Hochschulpolitik und unterstützt die Mitgliedsuniversitäten bei ihren Aufgaben und Dienstleistungen. Die Homepage bietet zum einen Informationen zur Organisation an sich (Ziele, Liste der [...]

Commonwealth; Internationales
Die Association of Commonwealth Universities (ACU) wurde 1913 gegründet und hat unter anderem zum Ziel, ihren Mitgliedern bei der Personalentwicklung zu helfen, den Austausch von Wissenschaftlern, Verwaltungsleuten und Studenten zwischen den Ländern des Commonwealth zu fördern, Informationen über die Universitäten bereitzustellen, einen Beratungsdienst für das [...]

Commonwealth; Internationales
Commonwealth of Learning ist eine regierungsübergreifende Organisation zur Förderung der Entwicklung von Angeboten, Materialien und Technologien im Bereich Erwachsenenbildung / Fernunterricht. COL hilft den Mitgliedstaaten bei der Verbesserung des Zugangs zu qualitativ guter Aus- und Fortbildung.

Südosteuropa; Albanien; Bosnien-Herzegowina; Bulgarien; Kosovo; Mazedonien, Ehemalige jugoslawische Republik; Rumänien; Serbien
Diese Website beinhaltet Situationsberichte zur Entwicklung der Erwachsenenbildung in sieben Ländern Südosteuropas, die auf der Basis von Projektarbeit erstellt wurden.- Das EBiS Projekt (EBiS: Erwachsenenbildung in Suedosteuropa) wurde vom IIZ/ DVV Bonn mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung BMZ im Rahmen des [...]

Liechtenstein
Die Eingangsseite enthält aktuelle Nachrichten und Veranstaltungsankündigungen aus dem Liechtensteiner Bildungssektor. Im Navigationsbereich findet man Links zu den Rubriken mit ausführlichen Material: PISA 2003, Schularten, Lehrpläne, Schulbehörden, Weitere Dienste, Schuleintritt/Übertritt, Förderangebote, Stipendien/Darlehen, Berufswahlvorbereitung, Europarat, [...]

Europa
Diese Vereinigung besteht aus 15 Organisationen verschiedener Zusammensetzung: zentralisiert/dezentralisiert; öffentlich/privat; sie widmen sich nur der Berufsausbildung/sie engagieren sich für Beschäftigung und Berufsausbildung.- Diese Website reflektiert die Bemühungen der EVTA, den Informations- und Erfahrungsaustausch in den Bereichen Beratung und Berufsausbildung zu [...]

Europa
Das European Learning Styles Information Network (ELSIN) ist eine Vereinigung von Forschern, Pädagogen und Ausbildern, die an der Theorie und Anwendung der Stilarten des Lernens interessiert sind. ELSIN wurde 1995 an der Universität Birmingham während einer Konferenz zum Thema "Lernstile" gegründet.- Diese Website bietet Abstracts von früheren Konferenzen und Zugang zum [...]

Europa
ENQA ist ein europäisches Netzwerk zur Verbreitung von Informationen, Erfahrungen, guten Verfahren und neuen Entwicklungen auf dem Gebiet von Qualitätsbewertung und Qualitätssicherung in der Hochschulbildung. Die interessierten Teilnehmer des Netzwerkes sind: Behörden, Hochschuleinrichtungen und Qualitätssicherungsstellen. Das Netzwerk wurde eingerichtet, um die [...]

Europa
AESOP ist ein Netzwerk von Universtiäten und universitären Fachbereichen, die auf dem Gebiet von Stadt- und Regionalplanung lehren und forschen. Das Netzwerk wurde ins Leben gerufen, um die Entwicklung von Lehrplänen und die Forschung innerhalb der Mitgliedseinrichtungen durch regelmäßigen Dialog, gegenseitige Besuche und die Verbreitung von Forschungsergebnissen und [...]

Internationales; Nordeuropa; Osteuropa
Das baltische Universitätsprogramm ist ein Netzwerk von etwa 225 Universitäten und Hochschuleinrichtungen im Ostseeraum. Koordiniert wird das Programm vom BUP-Sekretariat an der Universität Uppsala in Schweden. Schwerpunkte des Programms sind die Themen nachhaltige Entwicklung, Umweltschutz und Demokratie im Ostseeraum. Ziel ist es, die Rolle der Universitäten in diesen [...]

Europa
ATHENA ist ein thematisches Netzwerk-Projekt im Rahmen von SOKRATES, in dem 80 Programme zu Frauen- und Geschlechterstudien laufen, die von Universitäten, Forschungseinrichtungen und Dokumentationszentren in Europa eingebracht worden sind. ATHENA wurde im September 1996 von der Association of Institutions for Feminist Education and Research in Europe (AOIFE) geschaffen und im [...]

Lateinamerika; Spanien
Dieses Netzwerk ist ein Informationssystem der Organisation Iberoamerikanischer Staaten (OEI), das von den jeweiligen Bildungsministerien erarbeitete Informationstexte über die Bildungssysteme der beteiligten Staaten zur Verfügung stellt. Die Homepage enthält Texte, die dieses Projekt beschreiben, und Links zu den einzelnen Ländertexten [diese sind in dieser Datenbank [...]

Japan
Das CEC hat die Aufgabe, den Einsatz von Computern in der Schule, speziell in Grund- und Mittelstufe zu fördern. Zu diesem Zweck werden Untersuchungen und Forschungen betrieben, sowie Projekte entwickelt. Dabei gibt es eine enge Zusammenarbeit mit (erziehungs-) wissenschaftlichen Einrichtungen, Wirtschaft und Industrie. Die Homepage informiert über die Programme und [...]

Estland
Das estnische Bildungs- und Forschungsnetzwerk (EENet) ist eine staatliche nicht-kommerzielle Organisation, die 1993 vom Bildungsministerium gegründet wurde. Es hat die Aufgabe, das Computernetzwerk für Wissenschaft, Bildung und Kultur zu koordinieren und zu entwickeln. Das EENet ist bestrebt, Internet- Verbindungen (ständige Links, dial-ins) sowie alle zusätzlichen [...]

Internationales
Die Vereinigung für Supervision und Curriculumentwicklung ist eine einzigartige internationale, gemeinnützige, überparteiliche Assoziation von Pädagogen, deren berufliche Aktivitäten alle Bildungsstufen und Fachgebiete umfassen. Die 1943 gegründete ASCD sieht ihre Mission darin, ein Bündnis aller Beteiligten am Lehr- und Lernprozess zu schmieden, um den Erfolg aller [...]

Lateinamerika
Das 1967 gegründete CLACSO ist ein Netzwerk von über 580 Instituten, Zentren und Vereinigungen in über 45 Ländern, die zu sozialwissenschaftlichen Fragestellungen in Lateinamerika forschen. Dazu gehören auch erziehungswissenschaftliche Institutionen und Forschungsthemen. CLACSO betreibt außerdem ein Netzwerk virtueller Bibliotheken und Repositorien mit einer [...]

Dänemark; Finnland; Island; Norwegen; Schweden; Nordeuropa
NFPF/NERA wurde 1972 gegründet und ist ein Forschungsnetzwerk, das alle nordischen Länder einschliesst. Die Vereinigung unterstützt die Bildungsforschung in Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden, gibt die Zeitschrift Nordic Studies in Education heraus und veranstaltet jährlich einen Kongress.

Ungarn
Der Nationalrat für Fernunterricht, koordiniert die Förderung und die Entwicklung des Fernstudiums in Ungarn. Die Seite enthält eine kurze Beschreibung der Hauptaufgaben der Institution und Links für die regionalen Fernstudien-Einrichtungen

Europa
Die Europäische Föderation für Offenen Unterricht und Fernunterricht/ Fernstudium wurde im März 1998 anläßlich einer internationalen Konferenz in Utrecht (NL) gegründet. Sie verfolgt das Ziel, ein pan- europäisches Netzwerk nationaler ODC-Netze zu schaffen, dessen europäischer Mehrwert - im Sinne verbesserter Dienstleistungen - den professionellen Akteuren (z.B. [...]

Internationales
Die Entwicklung eines weltweiten Netzwerks von Netzen der Dokumentations- und Informationsdienste im Bereich der Erwachsenenbildung, das heute ALADIN genannt wird, ist eine Antwort auf den zunehmenden Bedarf an neuen Fertigkeiten und Lernangeboten für Erwachsene, der wiederum eine steigende Nachfrage an Information und Dokumentation auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung [...]

Slowakei
Die Seite beschreibt die Hauptaufgaben und die Abteilungen der Organisation (zugänglich über ´´Linky´´), die ihr Netzwerk in den Dienst der Bildungsberatung und Bildungsentwicklung stellt. Die Homepage führt u.a. zu Informationen über Nichtregierungsorganisationen und Studienprogramme.

Slowenien
Das Institut für Informationswissenschaft bildet eine infrastrukturelle Grundlage für die Forschung, Kultur und Bildung in Slowenien. Zu den Hauptaufgaben des Instituts gehören die Entwicklung der Informationsvermittlung über bibliographische Dienste sowie die Ausweitung der Informationsdienste in der Forschung.

Afrika; Internationales
ADEA (eine Initiative der Weltbank im Jahre 1988) ist ein Netzwerk und eine Partnerschaft. Das bedeutet, dass ADEA weder eine Förderungsagentur noch eine traditionelle Organisation oder ein Investitionsprojekt ist. ADEA ist ein Netzwerk von: Bildungsministerien Afrikas, Entwicklungseinrichtungen, Bildungsspezialisten und Bildungsforschern sowie NGO, die im Bildungssektor [...]

Ungarn
Das NIIF bietet landesweit Informationsdienstleistungen und Computernetzwerke für die akademischen und Forschungseinrichtungen in Ungarn an. Die Entwicklung des ungarischen Akademie- und Forschungsnetzwerks wird von einem Regierungsprogramm finanziert und koordiniert.

Uruguay
Das Akademische Netzwerk Uruguays (RAU) ist ein Zusammenschluss der Einrichtungen der nationalen Universität und zahlreicher anderer Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Ein Schwerpunkt ist die Förderung des Einsatzes von Informationstechnologie und des Internet für akademische Zwecke. Es bestehen Zugänge zu Institutionen mit ähnlichen Aufgaben und nationalen, [...]

Schweden
Sunet wurde Anfang der 1980er-Jahre als Informatikforschungsprojekt gegründet. Heute ist Sunet für die Datenkommunikation vieler Universitäten, Hochschulen und anderer öffentlicher Einrichtungen zuständig. Seit 2001 trägt der Wissenschaftsrat (Vetenskapsrådet) die Verantwortung für Sunet.

Europa
Eine elektronische Version (pdf-Format) des Verzeichnisses von mehr als siebzig europäischen Vereinigungen, Netzen und Sozialpartnern, die im Bildungsbereich aktiv sind, ist verfügbar. Die Daten in diesem Dokument - das regelmäßig aktualisiert wird, sind eine praktische Hilfe für all diejenigen, die mit Bildung in Europa befasst sind.

Moldau, Republik
Das Projekt "Internet für Moldau" der privaten Soros-Stiftung begann Anfang 1995 als Reaktion auf die unterentwickelte Telekommunikations-Infrastruktur in Moldau und auf Aktivitäten einiger moldawischer Universitäten auf dem Gebiet universitäter Internetkontakte. Seither haben sich zahlreiche Bildungseinrichtungen des Landes dem Netz angeschlossen (siehe Engl. Abstract).

Rumänien
RoEduNet wurde im Juli 1993 gegründet; von Anfang an war es als offene Struktur konzipiert, die freien Zugang zu akademischen, wissenschaftlichen und kulturellen gemeinnützigen Organisationen bietet. Mit der Einbindung der Universität von Bukarest war die Basis für die Infrastruktur für Datenkommunikation im akademischen Bereich geschaffen. RoEduNet ist gleichzeitig [...]

Europa
Das CEDEFOP (Europäische Zentrum für die Förderung der Berufsbildung) unterhält gemeinsam mit dem WIFO ( Wissenschaftsforum Bildung und Gesellschaft) ein Projekt, das einen Überblick zur Europäischen Forschung (ERO) im Bereich der Berufserziehung und der Berufsbildung (VET) und zur Humanresourcenentwicklung ( HRD) bietet. Die Website des ERO dienen als Treffpunkt von [...]

Europa
Das Hauptziel des Thematischen Netzwerks zur Lehrerbildung in Europa (TNTEE) ist die Schaffung eines flexiblen multilingualen Forums für die Entwicklung der Lehrerbildung in Europa, das so viele Universitäten und Institutionen wie möglich verbindet. Das Netzwerk wird im Rahmen des SOKRATES/ERASMUS-Programms von der Europäischen Kommission finanziell unterstützt.- Die [...]

Internationales
Das Enabling Education Network (EENET) wurde als Netzwerk zum Zwecke der gemeinsamen Nutzung von Informationen mit dem Ziel gegründet, die Einbeziehung marginalisierter Gruppen in das Bildungswesen weltweit zu unterstützen und zu fördern.- Auf der Homepage findet der Nutzer Links zu Volltexten zu verschiedenen Aspekten der Behinderung sowie Hinweise zu Materialien für [...]

Europa
Die EADTU, die Europäische Vereinigung der Universitäten mit Fernunterrichtsangebot, hat folgende Ziele: die Förderung des Fernunterrichts im Tertiärbereich in Europa; die Unterstützung bilateraler Kontakte zwischen dem akademischen Lehrpersonal der teilnehmenden Universitäten; die Förderung der Kooperation auf dem Gebiet der Forschung,Kursentwicklung sowie des Kurs- [...]

Europa
EGRIS ist ein Forschungsnetzwerk, dem Partner in Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Irland, Italien, den Niederlanden, Portugal und Spanien angehören. Die Hauptaktivitäten sind gerichtet auf die sich verändernden Strukturen und Prozesse sozialer Integration im Kontext neuer Trajektorien (Übergangsphasen) zwischen Jugend und Erwachsenenalter sowie auf die [...]

Europa
Das Europäische Netzwerk für Fernunterricht (EDEN) hat das Ziel, die Entwicklung des Fernunterrichts in Europa zu fördern, indem es eine Plattform für die Zusammenarbeit zwischen einer breiten Palette von Institutionen, Netzwerken und Einzelpersonen bietet, die sich mit Fernunterricht befassen. Die Website bietet u.a. Informationen zur Organisationsstruktur des Netzwerkes [...]

Europa
AOIFE ist eine Vereinigung für Frauenstudien auf der Basis institutioneller Mitgliedschaft. Die Assoziation ist eine Struktur, die Institutionen verbindet, die sich bei der Initiierung und Förderung feministischer Bildung und Forschung in Europa engagieren. Zugleich stellt die AOIFE ein Forum dar, das in kollektiver Weise Probleme auf dem Gebiet von Frauenstudien anspricht [...]

Internationales
Der Educational Testing Service ist die in der Welt führende Institution auf dem Gebiet der Leistungsmessung im Bildungswesen und spielt eine wichtige Rolle in der Bildungsforschung zu Testfragen. Der ETS ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die sich als Dienstleistungsanbieter für Einzelpersonen, Bildungsinstitutionen und - agenturen sowie Regierungsorgane in 181 Ländern [...]

Internationales
World Council for Gifted and Talented Children, Inc. (WCGTC) ist eine gemeinnützige Organisation, die zur Unterstützung von Kindern mit (Hoch)begabung gegründet wurde. In diesem Netzwerk agieren Pedagoginnen und Pädagogen, Wissenschaftler(innen, Eltern und andere Interessierte.

Europa
Das Weiterbildungsnetzwerk Europäischer Universitäten ist eine Organisation für Universitäten, die sich mit der Entwicklung der Weiterbildung in Europa befassen. Diesem Anliegen entspricht auch diese Homepage.- Die Gründung eines Netzwerks für Weiterbildung erwies sich als eine Möglichkeit, die europäische Dimension in diesem Bildungsbereich zu verstärken. EUCEN [...]

Bulgarien
Die Homepage des Ministeriums für Erziehung und Wissenschaft bietet u.a. Links zu verschiedenen Bildungseinrichtungen, zur Bildungsverwaltung, zu den Bildungsgesetzen der neunziger Jahre und zur Bildungsstatistik. Weitere Links sind Netzwerke und Projekte, Publikationen und eine Zusammenfassung der Regierungsprioritäten im Bildungssektor.

Internationales
Ziel des Netzwerks ist die Verbesserung akademischer Anerkennung von Diplomen und Studienzeiten in den Mitgliedstaaten der EU und den EWR-Ländern. Das Netzwerk ist Teil des Gemeinschaftsprogramms SOKRATES, das die Mobilität von Studenten und Lehrpersonal zwischen Hochschuleinrichtungen in diesen Ländern stimuliert. Diese Homepage bietet einen Leitfaden zum Hochschulwesen [...]

Belgien
Die Seite liefert in verschiedenen kurzen Texten einen Überblick über das Bildungssystem in Flandern (z.B. über die Lehrpflicht, das Hochschulwesen, den Bildungsetat, Netzwerke oder den Beginn des Schuljahres) sowie Links zu flämischen Universitäten und Hochschulen.

Belgien
Restode ist der Bildungsserver der französischsprachigen Gemeinschaft Belgiens. Das Datennetzwerk wurde 1996 vom früheren Bildungsministerium gegründet und soll dazu beitragen, durch die Bereitstellung von Informationen und die Förderung der Kommunikation und des Austauschs pädagogische und erziehungswissenschaftliche Projekte zu realisieren und umzusetzen. Es stellt [...]

Frankreich
Unter dieser Adresse sind umfangreiche Informationen zusammengetragen für Arbeit im sozialen Bereich und "für alle, die sich mit Sonderpädagogik befassen". Neben einschlägigen Stellenanzeigen, Diskussionsforen sowie Volltexten über die Ausbildung von Sozialarbeitern wird v. a. eine Sammlung von Links geboten (jeweils mit Kurzbeschreibung), die in folgende Rubriken [...]

Afrika
Diese Linkliste verzeichnet Internetadressen, mit deren Hilfe man alles über Bildungsthemen in und über Afrika erkunden kann: Universitäten und nationale Bildungseinrichtungen, Afrikastudien und afrikabezogene Institutionen, Forschung, Verzeichnis von Online-Zeitschriften und Radioprogrammen, weitere Linksammlungen zu Forschung und Lehre in den Sozialwissenschaften, [...]

Argentinien
Der Universitäre Verband Interconnektiver Netzwerke (ARIU) ist ein gemeinsames Unternehmen der nationalen Universitäten und universitären Institutionen des Consejo Interuniversitario Nacional (CIN), welches mit dem Vorsatz gegründet wurde, das Management der universitären Netzwerke zu leiten, um die Informationskommunikation der nationalen Universitäten auf nationalem [...]

Internationales; Europa
Das EuRaTIN-Netzwerk umfaßt die Verbindungsbüros von Deutschland, den Niederlanden, Schweden, der Schweiz und Großbritannien auf dem Gebiet von Forschung und Entwicklung (R&D) mit Sitz in Brüssel. EuRaTIN bietet einen kostenlosen Service bei der Suche nach Forschungspartnern in Europa.

Europa; Internationales
Die 1994 gegründete EERA vereint über 30 nationale und regionale europäische Fachgesellschaften der Bildungsforschung. Sie veranstaltet die jährliche European Conference on Educational Research (ECER) und bringt das "European Educational Research Journal" (EERJ) heraus (bis auf die letzten drei Jahre frei zugänglich). Innerhalb der EERA gibt es mehr als 30 thematische [...]

Lateinamerika
Das Lateinamerikanische Institut für Bildungskommunikation wurde 1956 gegründet. Es ist eine regionale Einrichtung für die betreffenden Unesco-Mitgliedstaaten. Das Institut soll einen Beitrag zur Verbesserung der Bildung durch die Nutzung der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien leisten. Auf den Websites sind Links zum Schulnetz, zum Bildungsfernsehen und zu [...]

Mexiko
REDEC ist das Netzwerk für Weiterbildung der UNAM, der Universidad Nacional Autonoma de Mexico. Die Homepage bietet Informationen über Veranstaltungen, Dokumente und Weiterbildungskurse unter Verwendung moderner Technologien.

Israel
Amal 1 ist ein Netzwerk von über 128 Bildungseinrichtungen, die sich der Förderung einer technologischen Bildung für Jugendliche und Erwachsene widmen. Die Amal-Schulen sind in ganz Israel und bei allen ethnischen Gruppen vertreten. Von der Einrichtung von Amalnet, eines computerunterstützten Kommunikationsnetzes, das die Amal 1 - Einrichtungen, Schüler, Lehrer und das [...]

Schottland; Vereinigtes Königreich
Das Schottische Lernnetzwerk bietet Zugang zu Informationen über Bildungsangebote in Schottland. Das Projekt wird von Scottish Enterprise unterhalten und bietet eine Datenbank mit Kursen, die von den Kursanbietern bearbeitet wird. Des weiteren gibt es eine Linkliste zu der man weitere Quellen hinzufügen kann sowie Veranstaltungshinweise. Für Leute und Organisationen aus [...]

Indien
ILP ist eine Freiwilligenorganisation mit Sitz in den USA, die sich der Bekämpfung des Analphabetismus in Indien widmet. Die Seite enthält Informationen über die verschiedenen Projekte in Indien und Möglichkeiten für deren Unterstützung. Den Newsletter gibt es auch als Volltext.

Finnland
FUNET bezeichnet sich als superschnelles Netzwerk für Datenkommunikation, das der Wissenschaftsgemeinschaft dient und über 80 Forschungseinrichtungen und ca. 350.000 Benutzer in Finnland verbindet. Es werden alle Arten von Datenkommunikation angeboten, moderne Kommunikationsmittel inbegriffen:modern communications services: Videokonferenzen, Medienservice, wireless network [...]

Kanada
TACT ist eine virtuelle Kommunikations- und Beratungsplattform für die professionelle Entwicklung von Lehrenden. Das Akronym TACT steht für TéléApprentissage, Communautaire et Transformatif. Es unterstreicht, dass erfolgreiche Integration von webbasierten Lernangeboten in den Unterricht und später in das Arbeitsumfeld eine umfassende pädagogische Neukonzeption der [...]

Vereinigte Staaten
Die NCSALL wurde 1996 von der amerikanischen OERI mit dem Ziel gegründet, eine Forschungagenda für den Bereich Erwachsenenbildung zu definieren. Sie betrieb bis 2007 Grundlagen- und angewandte Forschung, stellte Partnerschaften zwischen Forschern und Praktikern her und informierte Praktiker, Forscher und Politiker über Forschungsergebnisse und optimale Verfahren. Berichte, [...]

Internationales; Frankophone Länder
Die AUF (Agence Universitaire de la Francophonie) ist eine der größten universitären Vereinigungen der Welt mit derzeit 481 Einrichtungen aus 94 Ländern. In ihr sind ein Großteil der universitären Lehr- und Forschungseinrichtung aus fünf Kontinenten vereinigt, die alle das Französische als Lehr- und Forschungssprache gewählt haben. Somit steht die AUF sinnbildlich [...]

Kanada
Das Forschungsnetzwerk wurde gegründet, um das informelle Lernen und seine Beziehung zur formalen und Weiterbildung über ganze Lebensspanne hinweg zu untersuchen. Die Website liefert Informationen über das Projekt und seine Mitgliedsorganisationen, Projektberichte, Literatur und Quellen. Ferner gibt es eine Umfrage zum informellen Lernen, eine Bibliografie und Links zu [...]

Vereinigtes Königreich; Europa
Careers Europe ist das britische Informationszentrum zu internationalen Studien- und Beschäftigungsmöglichkeiten und ist Teil des EU-Netzwerks National Resource Centres for Guidance. Es bietet einen Überblick über die Möglichkeiten, im UK und der EU zu studieren und zu arbeiten. Hinzu kommen Informationen über Produkte ( Datenbank und Lehrmittel) und Projekte. Teilweise [...]

Kanada
Die Web-Site der Canadian Education Association (CEA/ACE) entält Links zu Institutionen aller Bildungsbereiche sowie verschiedene Informationsangebote wie das jährlich aktualisierte CEA-Adreß- und Handbuch, einen Newsletter in englischer und französischsprachiger Ausgabe und weitere Publikationen. In der CEA sind vertreten: Regierungen, Bildungsorganisationen, [...]

Irland
EduNet möchte den Schulen die Möglichkeit bieten, sich in seinem Netzwerk im Internet zu sammeln und zu beteiligen. Es möchte Computerkenntnisse und Kommunikation zwischen den Schulen bzw. den Schülern weltweit fördern. Die Webseiten bieten Links zu den zur Zeit am Netzwerk beteiligten Schulen in Irland und zu Schulen, Colleges, Universitäten, Schulnetzwerken in [...]

Schweiz
Die SKBF trägt durch ihre Dienstleistungen zur Stärkung der Bildungsforschung in der Schweiz bei. Sie verfolgt das Ziel eines besseren Dialogs zwischen Bildungspolitik, -praxis, -verwaltung und -forschung. Sie unterstützt einen effizienten Mitteleinsatz in der Bildungsverwaltung durch die Übernahme von Aufgaben, die im Interesse unterschiedlicher Akteure der [...]

Vereinigtes Königreich
COPAC ist ein Verbundkatalog mehrerer Universitätsbibliotheken aus dem Vereinigten Königreich und Irland.

Australien
Die AARE ist eine Vereinigung von Personen, die an der Förderung der pädagogischen Forschung in Australien interessiert sind. Sie erleichtert den Kontakt zwischen den Bildungsforschern und setzt sich politisch für die Entwicklung aller Aspekte pädagogischer Forschung ein. Um die Mitglieder bei ihren Forschunen zu unterstützen hält sie eine Jahreskonferenz und [...]

Luxemburg
Server des nationalen Netzwerks für Bildung und Forschung mit Links zu anderen WWW-Servern und mit einer sehr umfangreichen Linkliste von Forschungs- und Bildungseinrichtungen in Luxemburg.

Internationales
Ein interaktives Netz der European Community Studies Association zur Förderung der Zusammenarbeit von Wissenschaftlern in Lehre und Universitätsforschung, die sich mit Fragen der europäischen Integration befassen.

Griechenland
Die Ziele des griechischen Nationalen Dokumentationszentrums (EKT - Το Εθνικό Κέντρο Τεκμηρίωσης), welches unter Aufsicht des Generalsekretariats für Forschung und Technologie steht, sind (nur erste evtl. zweite Ebene in Englisch vorhanden) u.a.: Aufbau [...]

Portugal
Die Website informiert über die Aufgaben und Tätigkeiten der Minsteriumsabteilung für sekundäre Bildung.

Vereinigtes Königreich
Die Aufgabe von JISC ist es, den Gebrauch von Informationstechnologie im Hochschul- und Forschungsbereich zu fördern und zu unterstützen und eine Netzwerk-Infrastruktur bereitzustellen. Es werden die Dienste und Entwicklungsprogramme vorgestellt und es gibt Links zu den verschiedenen Einrichtungen und Projekten. Hinzu kommen Veröffentlichungen, Konferenzen und eine [...]

Schweiz
Die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) ist der Zusammenschluss der 26 kantonalen Regierungsmitglieder, die für Erziehung, Bildung, Kultur und Sport zuständig sind. Die Webseite bietet unter anderem Basisinformationen zum Bildungssystem der Schweiz sowie bildungspolitische Publikationen der EDK.

Vereinigtes Königreich
Die SEDA ist eine Vereinigung für Lehrende im Hochschulbereich. Sie fördert und zertifiziert Weiterbildungsprogramme und setzt sich für die Verbesserung der Unterrichtspraxis ein. Als Volltexte gibt es den Dearing Report und das Booth Committee Consultation Paper (zur Berufsentwicklung und Zertifizierung). SEDA bietet ein Forum für Berufspraktiker, Konferenzen und [...]

Schweiz
Das Schulnetz Schweiz will Schulen im deutschsprachigen Raum den Zugang und die sinnvolle Nutzung des Internets erleichtern. Dabei wird besonderes Augenmerk auf Elementarstufe und Sekundarstufe I gerichtet. Das Schulnetz bietet umfangreiche Links und Informationen für Lernen und Unterrichten mit den Neuen Technologien (Materialien für den Unterricht), eine mit Stichwortindex [...]

Vereinigtes Königreich
Die Gesellschaft möchte zur Hochschulforschung anregen und Forschungsaktivitäten koordinieren. Durch Veröffentlichungen und Meinungsaustausch soll zur Qualitätsverbesserung beigetragen werden. Es gibt Mailinglisten zu verschiedenen Schwerpunkten. In Zusammenarbeit mit der Higher Education Statistics Agency (HESA) werden statistische Informationen bereitgestellt. Voller [...]

Internationales
CORDIS ist das Informationssystem über Forschungs- und Technologieentwicklung in der Europäischen Union. Es soll die Verbreitung der Ergebnisse aller Forschungs- und Entwicklungsprogramme sicherstellen und eine Auswertung dieser Ergebnisse fördern. Diesem Zweck dienen auch die umfassenden Informationsangebote auf der Website. Die Datenbasis (Programme, Projekte, Resultate, [...]

Kanada
Das kanadische Netzwerk für innovationen in der Bildung vertritt die Interessen des Fernunterrichtssektors und der offenen Bildung. Es bietet Pädagogen, Administratoren und Praktikern eine bilinguale und kanadaweite Plattform. Es fördert Forschung und Praxis sowie den Gebrauch von Bildungstechnologien im Fernunterricht und in der offenen Bildungsarbeit. CNIE wendet sich an [...]

Schottland; Vereinigtes Königreich
Forschungseinrichtung zur Bildungsforschung in Schottland, Links zu anderen Forschungseinrichtungen, als Volltext: Jahresbericht, Pressemitteilungen, Newsletter; Projektberichte. Spezialseiten zum Mobbing in Schulen, Forschungsnetzwerk für Lehrer, Datenbank zur Bildungsforschung in Schottland mit mehr als 4600 Einträgen.

Spanien
Die Gruppe der autonomen Regierungsinstitutionen der Region Valencia bildet die Generalitat Valencia. Seit 1991hat die Gruppe unter Einsatz neuer Informations- und Kommunikationstechnologien ihren Verwaltungsapparat, auch im Bereich der Bildungsverwaltung, modernisiert.- Im Ergebnis dieser Bestrebungen entstand diese Website. Der Rat für Kultur und Bildung nutzt das Internet, [...]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte