Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Lehrerausbildung

Treffer 1 - 65 von 65

Frankreich
Die ESPE sind in französische Universitäten integrierte Zentren für Lehrerbildung im primären und sekundären Bereich sowie für die höhere Laufbahn (Führungskräfte wie Rektoren u.ä.). Vor 2013 waren hierfür die "Instituts Universitaires de Formation des Maîtres (IUFM)" zuständig. Die hier verlinkte Seite bietet einen Überblick über Forschung an den verschiedenen [...]

Frankreich
Die Webseite, die in Teilen auch auf Deutsch und Englisch vorliegt, bietet einen guten Überblick über das französische Schulwesen, der auch für nicht-Fachpublikum verständlich ist. Neben allgmeinen Texten zu verschiedenen Bereichen wie Jahrgangsstufen, Schulformen, Lehrerausbildung oder Kompetenzbereichen gibt es auch ins deutsche übersetzte Dokumente zu aktuellen [...]

Georgien
Hauptziel des Teacher\'s Professional Development Center ist die Verbesserung der Qualität der Lehre in Schulen, ein hoher Bildungsstandard und eine hohe Reputation des Lehrberufs. Das Center ist u.a. in folgenden Feldern aktiv: Professionalisierung der Lehrer; Rekrutierung und Unterstützung von qualifiziertem Personal und Nachwuchskräften.

Internationales
Die Internationale Gesellschaft für Schulpraktische Professionalisierung (IGSP) versteht sich als Forum der Diskussion, Weiterentwicklung und Erforschung von Professionalisierungsprozessen im Kontext der schul- bzw. berufspraktischen Studien als eigenständigem und zentralem Studienbereich aller Systeme der Lehrerinnen- und Lehrerbildung weltweit. Ziele sind: 1) Diskussion [...]

Indonesien
Die 1954 gegründete Indonesische Pädagogische Hochschule ist eine der ältesten indonesischen Universitäten und die zentrale Anlaufstelle für Studenten, die auf Lehramt studieren möchte, bzw. für alle, die im Bildungssektor arbeiten möchten. Mit 7 Fakultäten deckt die Universität alle Lehramts-Fächer ab und bietet inzwischen auch eine Schule für Postgraduierte an. [...]

Indonesien
Die Webseite des indonesischen Bildungsministeriums gibt es leider nur in der indonesischen Sprachversion. Die Webseite informiert umfassend über Bildung in Indonesien, unter anderem über das Curriculum, über Stipendien, über Lehrerausbildung, über E-Learning (mit Verweis auf ein elektronisches Schulbuchportal) und vieles mehr. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Finnland
Die OAJ hat über 120.000 Mitglieder, Lehrer aus allen Bereichen, vom Elementar- bis zum Hochschulbereich. Die Webseite gibt Auskunft über die Arbeit der OAJ, über das Bildungssystem in Finnland, über Lehrerausbildung, ethische Prinzipien des Lehrerberufes und mehr. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Palästinensische Autonomiegebiete
Die englische Webseite ist weniger umfangreich als die arabische. Sie informiert jedoch knapp über die vier Departments der Fakultät und deren Studien-Programme: Department of Fundamentals of Education; Department of Psychological Counseling; Department of Basic Education; Department of Curriculum and Teaching Methods. Außerdem findet man einige Infos zur Einrichtung eines [...]

Palästinensische Autonomiegebiete
Die Fakultät besteht aus dem Department of Curriculum and Instruction sowie dem Ibn Rushd Unit for Educational Development. Man findet Informationen zur Fakultät selbst, zu den Studienprogrammen des Departments sowie zu den Mitarbeitern. In der rechten Menüleiste im uniweiten Menüpunkt "Research" kommt man zur Publikationsdatenbank der Universität. Dort findet man [...]

Palästinensische Autonomiegebiete
Die englische Seite der Fakultät bietet leider neben einer Kontaktadresse nur Infos über die Titel der vier Studiengänge, die den Bereich "Basic Education" (Elementarbereich, Primarstufe, evtl. niederer Sekundarstufenbereich) umfasst, sowie Sporterziehung. Die arabische Version bietet noch etwas detailliertere Informationen zu den Studiengängen. Etwas interessanter ist [...]

Palästinensische Autonomiegebiete
Die Agentur UNRWA der Vereinten Nationen ist einer der wichtigsten Akteure im palästinensischen Bildungswesen, welches sich nicht von allein tragen kann. UNRWA betreibt über 700 Schulen, 9 Berufsschulen, Fakultäten für Erziehungswissenschaft sowie 2 Institute für lehrerausbildung. Die Einrichtungen werden nicht nur in den palästinensischen Autonomiegebieten betrieben, [...]

Palästinensische Autonomiegebiete
Das National Institute for Educational Training (NIET) ist für Lehrerbildung und Lehrerfortbildung in Palästina zuständig. Diese eine Seite bietet Informationen auf Englisch über die Aufgaben, Ziele und Tätigkeiten des NIET an. Der Rest der Seite wird nur auf Arabisch angeboten. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Österreich
An der größten Pädagogischen Hochschule Österreichs werden derzeit acht Lehramtsstudien zum "Bachelor of Education", die von über 2700 Lehramtsstudierenden sowie Studierenden weiterer pädagogischer Berufsfelder (Freizeitpädagogik) belegt werden, angeboten. Der Praxisausbildung kommt ein hoher Stellenwert zu. Der Campus beinhaltet eine PraxisVolksschule und eine [...]

Israel; Internationales
Das MOFET wurde 1983 von der Abteilung für Lehrerausbildung innerhalb des Bildungsministeriums gegründet und wird nach wie vor vom Ministerium finanziert. Es ist zuständig für Forschung und Entwicklung im Bereich Lehrerbildung und Lehre in der Hochschule. Die englische Webseite ist weniger ausführlich als die hebräische, bietet jedoch Informationen rund um das MOFET an. [...]

Israel
Die School of Education an der Bar-Ilan University in Ramat Gan hat einen Schwerpunkt auf Kognitionsforschung. Außerdem betreibt sie ein Fernsehstudio, das auf die Weiterbildung von Lehrern im multimedialen Bereich abzielt. Die Webseite bietet außerdem Informationen zu Publikationen der School, zu Doktor- und anderen Abschlussarbeiten, zu Mitarbeitern, zu Forschung, zum [...]

Internationales
Die Publikationsreihe "Promoting Inclusive Teacher Education Series" bietet 5 frei zugängliche Online-Leitfäden zur Förderung des Wissens über inklusive Bildung in der Lehreraus- und -weiterbildung. Die 5 Leifäden sind gegliedert nach Einführung, Strategie, Curriculum, Materialien, Methode. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Ukraine
Webseite des Fachbereichs Erziehung, Theorie und Geschichte der Pädagogik an der Staatlichen Pädagogischen Universität Kiew (M. P. Dragomanow). Die Webseite informiert über Geschichte, Struktur und Organisation des Fachbereichs, über Forschungs- und Lehraktivitäten, über Publikationen und mehr. Die Webseite ist leider nur auf Ukrainisch vorhanden. [Zusammenfassung: [...]

Europa
Die Plattform wird vom European Schoolnet betrieben, einem Netzwerk von 30 europäischen Bildungsministerien. Sie bietet Online-Weiterbildungskurse für Lehrer an. Der zeitliche Rahmen für die Kurse wird jeweils bei den Kursen selbst angegeben. Die ersten zwei Kurse sind: "Innovative Practices for Engaging STEM Teaching" und "Future Classroom Scenarios". [Zusammenfassung: [...]

Afrika südlich der Sahara; Ghana; Kenia; Nigeria; Ruanda; Uganda; Malawi; Südafrika, Republik; Sudan; Togo; Sambia; Tansania
TESSA ist ein pan-afrikanisches Projekt (bisher hauptsächlich anglophoner Länder) zur Erstellung und Verbreitung von OERs in Afrika. TESSA führt aber auch Studien, Forschungen und Workshops zur Einbettung von OER in die Lehre, zur Weiterbildung von Lehrern usw. Die Webseite bietet sowohl die OER-Ressourcen an sich an, als auch viele Volltextdokumente zu Studien, Projekten, [...]

Irland
Gifted and Talented Network Ireland ist eine nationale irische Organisation, die sich aus verschiedenen Interessengruppen zur Begabtenförderung zusammensetzt. Ziel ist es, betroffenen Eltern, Kindern und Lehrern Unterstützung zu bieten und Begabtenförderung in die Lehrerausbildung und die Schulpolitik zu integrieren. Das Netzwerk organisierte 2011 einen Gifted Education [...]

Internationales; Irland; Afrika; Südamerika; Asien
Die Forschung des Departments konzentriert sich auf folgende Felder: * Angewandte Psychologie und soziale, persönliche und gesundheitliche Bildung * Curriculumentwicklung und Studien zur Bildungspolitik * Globalisierung und Diversität in der Bildung (in Zusammenarbeit mit dem Ubuntu Network Teacher Education for Sustainable Development) * IKT (Informations- und [...]

Irland; Internationales
Die Konferenz richtet sich an Doktoranten in Irland, die zu bildungsspezifischen Themen promovieren. 2012 fand die Konferenz zum 4. Mal unter dem Motto "Expanding the Horizon of Doctoral Research in Education - Comparing, Adapting, Advancing" statt. Für die Konferenz 2011 unter dem Motto "Navigating pathways for transformative action – the role of Doctoral research in [...]

Internationales; Irland
Die School of Education verfolgt folgende Schwerpunkte in ihrer Forschung: - Lehrerausbildung - Bildungsverwaltung, Leadership - Soziokulturelle Fragen der Bildung - Zivilgesellschaftliches Engagement und bürgerorientierte/beteiligungsorientierte Forschung - Bildung in Wissenschaft, Technologie und Mathematik (STEM) Die School verfügt außerdem über ein Educational [...]

Uruguay
Die Aufgaben der Uruguayischen Gesellschaft für Mathematikbildung (SEMUR) sind die Förderung von uruguayischen Mathematiklehrern und die Förderung von Aktivitäten der Mathematikbildung in Uruguay. Außerdem stellt sie Studien-, Diskussions- und Antragsgruppen zusammen, die Mathematikpläne und -programme für alle Niveaus erarbeiten. Dadurch entwickeln sich Fachkräfte, [...]

Bolivien
Das Psychopädagogische Zentrum für Hochschulforschung (CEPIES) wurde am 26. Oktober 1988 vom internen Kongress der Universidad Mayor de San Andrés (UMSA) gegründet. Es ist ein Zentrum für Lehrerbildung, welches dem Vizerektorat untersteht und dessen Aufgabe es ist, die Arbeit von Lehrkräften im Hochschulsektor zu verbessern. URL: http://www.cepies.bo/app/

Kuba
Die soziale Aufgabe des Zentralen Institutes für Bildungswissenschaften (ICCP) ist seit seiner Gründung im Jahr 2001 die normative und methodologische Leitung der Forschungstätigkeiten und des pädagogischen Experimentierens, um das nationale Bildungssystem zu perfektionnieren und zu transformieren. Es trägt zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität der Bildung bei [...]

Argentinien
Die Argentinische Gesellschaft für Mathematikbildung (SOAREM) wurde 1998 gegründet. Ihr Ziel ist es, das pädagogische und professionelle Niveau der Lehrer und allen anderen interessierten Personen hinsichtlich der Mathematikbildung zu heben. Deshalb gibt SOAREM Impulse für die Entwicklung der Bildungsforschung, die sich auf Mathematikdidaktik bezieht, außerdem analysiert [...]

Argentinien
Das Red Nacional de Prácticas y Residencias en la Formación de Docentes ist ein Treffpunkt von Personen und Institutionen, die sich mit Lehrerbildung befassen. Die Aufgabe des Netzwerkes ist der Aufbau einer Austauschsystematik von Kenntnissen und Erfahrung, die sich aus den Ausbildungsinstitutionen sowie in Universitäten gebildet haben. Deshalb fördert das Red [...]

Burundi
Die burundische Botschaft in den USA bietet im Zuge einer Gesamtübersicht über das eigene Land die wichtigsten Rahmendaten und Informationen des burundischen Bildungssystems samt Kontaktagaben.

Burundi
Die École Normale Supérieure (ENS) von Burundi mit Sitz in der Hauptstadt Bujumbura setzt sich zum Ziel, Lehrer und Ausbilder für den allgemeinen und pädagogischen sowie technischen und beruflichen Ausbildungsbereich in Sekundarschulen zu qualifizieren. Auf der Website finden sich neben Informationen zu den einzelnen Studiumsabteilungen, im Detail Angewandte [...]

Sambia
Das Portal Education in Zambia repräsentiert eine Plattform für Lehrer, Schüler und Bildungsinteressierte und beinhaltet vor allem neben allgemeinen Informationen zu ausgewählten Themen eine Listung der wichtigsten Schulen, High Schools, Colleges und Universitäten des Landes. Ergänzt wird dies durch einen kalendarischen Überblick über das Schuljahr.

Sambia
Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Vielzahl von statistischen Angaben im Auftrag des Bildungsministeriums Sambias. Zum Zwecke der Verbesserung von Bildungsqualität und Bildungsmanagement stehen zahlreiche Daten für den schulischen Bereich und für den Hochschulsektor zur Verfügung. Im Zuge dessen erhält man Informationen über das Bildungssystem Sambias, vor allem [...]

Kongo
Das Dokument beleuchtet das kongolesische Bildungssystem mit seinen einzelnen wesentlichen Aspekten. Neben den allgemeinen Prinzipien und Bildungszielen wird auf die gesetzlichen Rahmenbedingungen wie auf die administrativen Komponenten eingegangen. Zu den einzelnen Elementen wie frühkindliche Bildung, Schulbildung und höhere Bildung finden sich ebenso kurze Informationen [...]

Spanien; Lateinamerika
Das Institut Cervantes ist eine öffentliche Einrichtung, die 1991 durch die Förderung von spanischer Lehre und Sprache und für die Diffusion der spanischen und latinoamerikanischen Kultur geschaffen wurde. Sie befindet sich in Madrid und in Alcalá de Henares in Spanien, dem Geburtsort von Miguel de Cervantes. Die Zentren des Institutes befinden sich in allen fünf [...]

Peru
Cyberdocencia besteht aus multidisziplinären Fachkräften des Bildungsbereiches, vornehmlich aus dem Direktorat für pädagogische Hochschulbildung (DESP). Seine Funktionen bestehen aus dem Formulieren von nationalen Lehrplänen, dem Entwerfen von Gesetzesvorschlägen und Strategien für die Fortbildung und der Leistung von Lehrern in ihren jeweiligen Arbeitsfeldern, der [...]

Chile
Das Zentrum für Weiterbildung, Prüfung und Bildungsforschung (CPEIP), eine Abteilung des chilenischen Bildungsministeriums, hat die Aufgabe, Programme zu entwickeln, umzusetzen und zu evaluieren, welche die professionelle Entwicklung von Lehrern und Führungskräften in Dingen der Bildungspolitik des Bildungsministeriums unterstützen. Diese Programme werden unter der [...]

Chile
Enlaces, das Zentrum für Bildung und Technologie (CET), eine Abteilung des chilenischen Bildungsministeriums, hat es zur Aufgabe, die Qualität der Bildung zu verbessern, indem es Bildungs-EDV in das Schulsystem einbringt, welche den Anforderungen der Informationsgesellschaft angepasst ist. Konkrete Ziele sind die Unterstützung von Schulen, um den Unterricht effektiver zu [...]

Rumänien
Das Zentrum für Bildungsinnovation (TEHNE Romania) ist eine Organisation, deren Aufgabe es ist, Bildungsinitiativen durch Projekte und Programme zu fördern und zu unterstützen, welche in den Bereichen e-Learning, ICT und Bildung, Lehrplanentwicklung, demokratisch-bürgerliche Erziehung, Lebenslanges Lernen und Lehrerausbildung aktiv sind.

Europa; Deutschland; Finnland; Frankreich; Italien; Niederlande; Polen; Slowenien; Vereinigtes Königreich
Das GOETE-Projekt befasst sich mit der Untersuchung der Frage, wie Bildungssysteme mit der veränderten Beziehung zwischen Bildung und sozialer Integration in der Wissensgesellschaft umgehen. Es analysiert dabei die auf den Bereich Bildung bezogenen Werdegänge junger Menschen in Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Polen, Slowenien und in [...]

Dominikanische Republik
Die Asociación Dominicana de Profesores (ADP) ist der nationale Lehrerverband der dominikanischen Republik. Er fungiert als Repräsentations und Verteidigungskörper des dominikanischen Lehrpersonals. Außerdem treibt sie die Förderung der sozialen Bildung für alle voran. Die Homepage enthält, außer Aktualitäten, nur spärliche Informationen.

Dominikanische Republik
Das Nationale Institut für Lehrerausbildung und -kompetenz (INAFOCAM) ist ein dezentralisiertes Organ, das dem Bildungsministerium unterstellt ist. Seine Funktion ist es, das Ausbildungsangebot, die Kompetenz, Aktualisierung und Perfektionierung des Bildungspersonals auf nationaler Ebene zu koordinieren. Das INAFOCAM ist ein Berater des Bildungsminiserium bezüglich der [...]

Gambia
Dies ist eine Liste von Entwicklungshilfeprojekten im Bildungssektor. Die Projekte wurden von der Charity Organisation `Gambia Education & Teaching Support UK´ initiiert.

Ruanda
International Education Exchange (IEE) arbeitet mit der Regierung von Ruanda zusammen, um die öffentliche Bildung durch Lehrerausbildungen, das Gründen von Schulpartnerschaften und durch das Verbessern der Infrastruktur unterstützen. Da die Anzahl der Kinder in Schulen schnell ansteigt, konzentriert sich die Regierung von Uganda also auch auf die Qualität von Bildung. Ein [...]

Ruanda
Das Nationale Lehrplan-Entwicklungszentrum (NCDC) stellt sicher, dass alle Schullehrpläne gut von Lehrern verstanden und effektiv umgesetzt werden. Dies geschieht durch Schulbesuche, Lehrerorientierungsseminare sowie durch Forschungu nd Entwicklung von Lehrplänen. NCDC legt einen Schwerpunkt darauf, Weiterbildung und Ausbildung zu gewährleisten sowie auf die [...]

Ruanda
Die Etablierung der Lehrer-Service-Kommission (TSC) wurde im März 2006 beschlossen, die damit betraute Arbeitsgruppe wurde damit betraut, die institutionelle Struktur, das Management und den gesetzlichen Rahmen der TSC zu untersuchen, zu prüfen und vorzuschlagen. Die Aufgabe der TSC ist die Entwicklung und das Management von Lehrern in Ruanda. Als Regierungskörper, der [...]

Ruanda
Die Ruanda-Bildungsallgemeinheit (REC) will Ruanda dabei helfen, den Zugang zu qualitativer Bildung durch den Gebrauch von Informations- und Kommunikationstechnologien zu erleichtern. Dieses Ziel soll erreicht werden, indem die Kollaboration im Gebrauch dieser Technologien gefördert wird und indem sie vermehrt in Lehre wie auch Lernen eingesetzt werden. Das REC will dieses [...]

Vereinigte Staaten
Das Nationale Clearinghaus für den Erwerb der englischen Sprache (NCELA) sammelt, koordiniert und fördert ein weites Spektrum von Forschung und Ressourcen zur Unterstützung eines inklusiven Ansatzes für hochqualitative Bildung für Englischlerner. Um diese Aufgaben erfüllen zu können, unterstützt NCELA hochqualitative Vernetzung auf Staatsebene von Administratoren von [...]

Australien
Die australische Organisation zur Lehrerausbildung - ATEA - ist die größte ihrer Art in Australien. Ihre Aufgabe liegt in der Beförderung und Vertretung aller Lehrerausbilder. Einen Schwerpunkt bildet u.a. die Forschung.

Belgien
Die Autonome Hochschule in der DG hat sich auf die Ausbildung für das Lehramt für Grundschule, Kindergarten und für Gesundheits- und Krankenpflegewissenschaften spezialisiert. Sie bietet im Zuge dessen entsprechende Studienmöglichkeiten in deutscher Sprache. Auf der Seite finden Interessenten Informationen über das Studium selbst in Form von Hinweisen für die Praxis, [...]

Polen
Das Zentrum für Bildungsentwicklung (CED) wurde am 1. Januar 2010 als Resultat der Fusion des Nationalen Instituts für Lehrerfortbildung und des Methodologischen Zentrum für psychologisch-pädagogische Beratung gegründet. Das CED ist eine nationale Lehrerfortbildungsinstitution. Die Hauptbereiche des Zentrums sind: * Aktionen für die Qualitätssicherung von Bildung, [...]

Internationales
Die OECD-Studie Teaching and Learning International Survey (TALIS) ist eine regelmäßig stattfindende Befragung von Lehrern und Schulen zu den Arbeits- und Lernbedingungen in den teilnehmenden Ländern. Themen sind die Lehrerausbildung und professionelle Entwicklung, Anerkennung und Feedback für Lehrer, Schulklima, Schulleitung sowie die pädagogischen Überzeugungen und [...]

Russische Föderation
Steve Kerr, Pädagogik-Professor am Erziehungswissenschaftlichen College der Universität Washington hat auf seiner Homepage eine Reihe von Links und Texten zum Thema Bildung in Russland zusammengestellt.

Jemen; Sudan; Surinam; Sambia; Swasiland; Simbabwe; Schweden; Schweiz; Syrien; Taiwan; Tadschikistan; Tansania; Thailand; Togo; Tonga; Trinidad und Tobago; Saint Kitts und Nevis; Saint Lucia; Saint Vincent und die Grenadinen; Samoa; San Marino; Sao Tome und Principe; Tunesien; Saudi-Arabien; Türkei; Senegal; Turkmenistan; Turks- und Caicosinseln; Tuvalu; Serbien; Seychellen; Uganda; Sierra Leone; Ukraine; Singapur; Vereinigte Arabische Emirate; Slowakei; Vereinigtes Königreich; Slowenien; Salomonen; Vereinigte Staaten; Somalia; Uruguay; Amerikanische Jungferninseln; Südafrika, Republik; Usbekistan; Vanuatu; Vatikanstadt; Korea, Republik; Venezuela; Spanien; Vietnam; Westsahara; Sri Lanka
Die Homepage der US-Amerikanischen Direktion für Staatliche Universitäten stellt eine online-Bildunsenzyklopädie zur Verfügung. Die Rubrik "Global Education References" bietet statistische Daten und Informationstexte zu Bildungssystemen in den jeweiligen Ländern an.

Tadschikistan
Der Bericht von 2007 liefert die Fortschritte Tadschikistans beim Erreichen der EFA (Bildung für alle)-Ziele. Er identifiziert die größten Defizite und untersucht die Regierungsanstrengungen, diejenigen internationaler Akteure, der Geldgeber und Zivilgesellschaft im Hinblick auf das Erreichen der sechs Ziele. Der Text liefert Basisdaten über Bildung in Tadschikistan, [...]

Moldau, Republik
TEPE (Teacher Education Policy in Europe Network), organisiert von University of Umea, wurde gegründet 2007 mit dem übergeordneten Ziel, Empfehlungen für die Lehrer_innenausbildung zu formulieren. Dieser Volltext wurde im Rahmen der Konferenz 2008 verfasst und befasst sich mit der Konzeption der Standads für Lebenslanges lernen in Moldova. Der Fokus liegt auf einer Reihe [...]

Moldau, Republik
Das ungarische Policy Documentation Centre präsentiert im Rahmen eines Projektes Zur Lehrerfortbildung in Südosteuropäischen Ländern im Jahr 2005 einen Bericht über das Bildungsystem in Moldova mit besonderem Fokus auf der Lehrer_innenausbildung.

Vereinigtes Königreich
Seit 2002 besteht diese Initiative als Kooperation zwischen der Regierung und privaten Unternehmen: exzellente Lehrerinnen und Lehrer sollen über ein Trainingsprogramm zu Führungspersonen ausgebildet und gezielt an Schulen aus bildungsfernen Milieus eingesetzt werden (z.B. in Hochhaussiedlungen im Großraum Londons) .

Israel
Die Akademische Hochschule Beit Berl ist eine der ältesten Hochschulen in Israel (Gründung 1946) und eine der führenden, was die Lehrerausbildung in Israel betrifft. Das College bietet akademische Studiengänge für die Lehrerausbildung (Vorschule, Primarschule und High School, Sonderpädagogik, Informelles Lernen und Jugendarbeit), bildende Künste und Film, Natur und [...]

Frankreich
Die Seite des französischen Ministeriums für Nationale Bildung bietet einen Überblick über die Tätigkeitsbereiche des Ministeriums, einen vertieften Einblick in das französische Bildungssystems inklusive Bildungsberichten und statistischen Daten, Informationen über aktuelle bildungspolitische Themen und Entwicklungen (z.B. bildungspolitischen Richtlinien samt [...]

Südostasien; Brunei Darussalam; Indonesien; Kambodscha; Laos; Malaysia; Myanmar; Philippinen; Singapur; Thailand; Vietnam
Die Organisation der Bildungsminister Südostasiens (SEAMEO) betreibt unter anderem 21 spezialisierte Forschungs-, Ausbildungs- und Transfer-Institute. Es gibt folgende Institute mit bildungsrelevantem Fokus: * SEAMEO Regional Centre for Lifelong Learning (SEAMEO CELLL) * SEAMEO Regional Centre for Educational Innovation and Technology (SEAMEO INNOTECH) * SEAMEO [...]

Ungarn
Das Observatorium für Bildungsentwicklung ist eine Forschungsstelle an der Corvinus Universität Budapest. Zu den zentralen Forschungsaufgaben gehören: Informationsanalysen in den Bereichen Berufsbildung und Erwachsenenbildung (Finanzierung, Management, soziale und ökonomische Auswirkungen); Aus- und Fortbildung von Lehrern und Schulleitern; Entwicklung und Implementierung [...]

Europa
Die Vereinigung für Lehrerbildung in Europa (ATEE) wurde 1976 gegründet, um ein umfassendes Europäisches Netzwerk zu schaffen, das die Verbindung und die Zusammenarbeit zwischen Lehrerbildungseinrichtungen und Verantwortlichen für die Ausbildung von Lehrern fördert. Das Netzwerk hat die Rolle einer formalen Organisation übernommen und bildet ein ständiges Forum für [...]

Südafrika, Republik
Dies ist die offizielle Webseite des Ministeriums für den primären und sekundären Bildungsbereich in Südafrika. Die Website bietet Informationen zur Schulentwicklung, verschiedenen Formen der Leistungsmessung, Materialien für Lehrer, zum Bildungsmanagement sowie administrativen Fragen. Es werden u.a. Bildungsprogramme vorgestellt wie: ASIDI (Accelerated Schools [...]

Vereinigtes Königreich
Das Portal "Get Into Teaching" informiert über Wege in den Lehrberuf, den Alltag von Lehrerinnen und Leherern und einschllägige Veranstaltungen.

Vereinigtes Königreich
CILT ist eine Stiftung, die zur Aufgabe hat, Informationen über moderne Fremdsprachen und deren Unterrichtung zu sammeln und zu verbreiten sowie die Fremdsprachenkompetenz auf allen Bildungsstufen zu fördern und Fremdsprachenlehrer durch Materialien und Fortbildungsangebote zu unterstützen.

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte