Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Lebenslanges Lernen

Treffer 1 - 135 von 135

Schweiz
Das Bildungsportal bietet eine umfangreiche Liste mit Themen und Anbietern (auch kommerziellen) im Bereich Ausbildung und Erwachsenenbildung. Kursinformationen können über ein Webformular direkt beim Anbieter angefordert werden. Zusätzlich werden zahlreiche Hilfen angeboten, um sich zu orientieren und beraten zu lassen.

Europa
Das Europäischen Netzwerks für eine Politik lebensbegleitender Beratung (ELGPN) war ein Netzwerk, das von 2007 bis 2015 die Staaten der EU und die Europäische Kommission bei der Kooperation in der lebenslangen Beratung in Schul- und Berufsbildung unterstützen sollte. Dabei wurden bei Treffen, in Webinaren und bei anderen Gelegenheiten umfangreiche Materialien zur [...]

Europa
Die "Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur" der Europäischen Kommission bietet hier einen Überblick und die Möglichkeit zum Abonnieren ihrer folgenden Newsfeeds: >> Erasmus+ >> Creative Europe >> Europe for Citizens (2014- 2020) >> Lifelong learning programme >> Erasmus Mundus >> Bilateral cooperation >> Tempus >> Intra-ACP academic mobility [...]

Georgien
Das Georgian Adult Education Network (GAEN) setzt sich für die Entwicklung einer Kultur des Lebenslangen Lernens in Georgien ein. Ziel ist, allen georgischen Bürgern - unter Berücksichtigung ihrer Lebenslage und lokalen Verortung - Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Die Website informiert über aktuelle Projekte, Aktivitäten, Kooperationspartner und erklärt, wie man Teil [...]

Internationales
Als interaktives Onlineportal bündelt der UNESCO eAtlas für Bildung 2030 statistische Informationen aus der ganzen Welt zur Umsetzung der Bildungsagenda 2030. Zu den 7 Unterzielen und 3 Implementierungsmechanismen von Bildung 2030 können Benutzer ausgewählte Datensätze in Form von Exceltabellen oder grafisch anschaulichen Weltkarten individuell zusammenstellen, [...]

Türkei; Internationales
Die Fakultät ist mit insgesamt 12 Departments wohl einer der, wenn nicht die größte Fakultät für Erziehungswissenschaft in der Türkei (siehe Auflistung am Ende dieses Abstracts). Unter "Publications" findet man zwei von der Fakultät veröffentlichte Zeitschriften, das "Ankara University Journal of Faculty of Educational Sciences" und das "Ankara University Faculty of [...]

Europa
Die EAEA bietet auf ihrer PIAAC-Infoseite Links zur Studie selbst, zu verschiedenen Analysen der Ergebnisse und Stellungsnahmen der EAEA sowie von EAEA-Mitgliedern und -Partnern. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Palästinensische Autonomiegebiete
Die Webseite bietet einen Überblick über Aktivitäten (Projekte, Programme, Konferenzen, ...) und Kooperationen des seit 1989 bestehenden Zentrums, darunter unter anderem Informationen zum "Trauma Recovery Project" (Trauma-Genesungs-Projekt für palästinensische Kinder) oder zum "Life Long Learning in Palestine" Program (Lebenslanges Lernen). Ein Fokus des Zentrums liegt [...]

Internationales
Ziel des "International Network for Research in Arts Education" (INRAE) ist die Förderung von qualitativ hochwertiger internationaler Forschung im Bereich der künstlerischen und kulturellen Bildung (formale, non-formale und informelle Bildung) sowie die Durchführung von Forschungsvorhaben zur Umsetzung der UNESCO "Seoul Agenda: Entwicklungsziele für Künstlerische / [...]

Brasilien
Die 1961 gegründete ANPAE ist die nationale brasilianische Gesellschaft für Bildungspolitik und Bildungsadministration / Bildungsmanagement. Sie tritt für lebenslanges Lernen ein und verfolgt folgende Ziele: berufliche Weiterqualifikation von lehrern und Bildungsadministratoren, internationaler Austausch, Austausch zwischen Bildungsforschung und Bildungspolitik. Die [...]

Nordeuropa
Das nordische Netzwerk für Erwachsenenbildung ist ein vom Nordischen Ministerat initiiertes und finanziertes Projekt und wird von Vox, der norwegischen Agentur für Lebenslanges Lernen, verwaltet. Das Netzwerk dient dem Austausch im Bereich Erwachsenenbildung, unterstützt Kooperationen, verbreitet Erfahrungen und Innovationen, hebt Expertise hervor und schafft neue [...]

Bermuda
Das “Community Education and Development Programme” (Lokales Bildungs- und Entwicklungsprogramm) richtet sich an alle Altersgruppen auf Bermuda. Es bietet eine Vielzahl von Kursangeboten vor Ort, um die Entwicklung einer Kultur des lebenslangen Lernens zu befördern. Das Programm bietet zusätzlich zur traditionellen Schulbildung Bildungsmöglichkeiten in zahlreichen [...]

Europa; Österreich; Belgien; Bulgarien; Zypern; Tschechische Republik; Dänemark; Finnland; Frankreich; Deutschland; Irland; Italien; Litauen; Malta; Norwegen; Polen; Rumänien; Slowenien; Spanien; Vereinigtes Königreich
Die Hauptziele des Netzwerkes sind: das “Intergenerationellen Lernens“ zu fördern, indem Akteure aus ganz Europa zusammengebracht werden; den Ideenaustausch sowie den Austausch von Expertise und effektiver Praxis durch die Schaffung von Kommunikationskanälen zu erleichtern; der Aufbau von Unterstützungsstrukturen zur Beeinflussung der politischen Ebene durch Forschung, [...]

Irland; Internationales; Neuseeland; Schottland; Australien; Afrika; Asien; Vereinigtes Königreich
Die 1969 gegründete Organisation widmet sich der Forschung zu und Förderung der Erwachsenenbildung in Irland. AONTAS ist der European Association for the Education of Adults assoziiert. Von Beginn an ist der funktionale Analphabetismus bei Erwachsenen ein Schwerpunkt der Arbeit bei AONTAS. Aus einer Arbeitsgruppe zu diesem Thema ging 1976 die Gründung der National Adult [...]

Palästinensische Autonomiegebiete
Das Projekt "Lebenslanges Lernen in Palästina" ist ein Tempus Projekt der Europäischen Kommission unter Leitung der School of Education an der University of Glasgow, mit Partnern aus England, Malta und Palästina. Die Webseite bietet viele Volltexte und Videos zum Thema lebenslanges Lernen, aber auch zu anderen Aspekten von Bildung in Palästina (z.B. zu Zivilgesellschaft, [...]

Europa
GINCO will ein europaweites Netzwerk aus Anbietern und Organisationen der Erwachsenen- und Weiterbildung schaffen, die bereits Grundtvig-Kurse anbieten oder künftig organisieren wollen. Ziel ist es, mit Hilfe des Netzwerks Experten einen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen, gemeinsam hilfreiche Materialien für die Organisation von Grundtvig-Kursen zu entwickeln und die [...]

Frankreich
Der Nationalrat für professionelles Lebenslanges Lernen (CNFPTLV) bildet einen Verständigungsraum zwischen Staat, den Wirtschafts- und Sozialpartnern und den regionalen Räten. Es ist seine Aufgabe, über die Gesetzgebung und die Reglementierung zu beratschlagen, die Regionalpolitik zu evaluieren und die Finanzierung in den Bereichen der beruflichen Bildung und der [...]

Europa
Mit seiner Arbeit zu statistischen Daten und Indikatoren unterstützt Cedefop auf europäischer und internationaler Ebene die Weiterentwicklung der Statistik, um die Datenqualität sowie Methoden und Werkzeuge der Datenerhebung zu verbessern. Die Statistiken dienen auch der Unterstüzung evidenzbasierter Politik und Praxis im Bereich der beruflichen Bildung, Weiterbildung und [...]

Österreich; Bulgarien; Kroatien; Dänemark; Estland; Finnland; Frankreich; Deutschland; Griechenland; Ungarn; Irland; Italien; Lettland; Litauen; Niederlande; Norwegen; Polen; Portugal; Rumänien; Serbien; Slowakei; Slowenien; Spanien; Schweden; Schweiz; Türkei; Europa; Tschechische Republik; Russische Föderation
Die Webseite bietet kurze Berichte zur Situation der Erwachsenenbildung und des Lebenslangen Lernens in den Mitgliedsländern des Europäischen Verbands für Erwachsenenbildung (EAEA). Die Berichte sind wie folgt gegliedert: Introduction Overview Politics and Law Future trends/key concerns/directions Structure overview Key Providers/Main institutions/Sources for Adult [...]

Europa
Das europaeische Wissensportal zum lebenslangen Lernen "Knowledge System for Lifelong Learning (KSLLL)" unterstützt die Umsetzung des EU-Arbeitsprogramms. es bietet Informationen über nationale politische Initiativen im Bereich des lebenslangen Lernens und fördert Peer-Learning.

Rumänien
Das Zentrum für Bildungsinnovation (TEHNE Romania) ist eine Organisation, deren Aufgabe es ist, Bildungsinitiativen durch Projekte und Programme zu fördern und zu unterstützen, welche in den Bereichen e-Learning, ICT und Bildung, Lehrplanentwicklung, demokratisch-bürgerliche Erziehung, Lebenslanges Lernen und Lehrerausbildung aktiv sind.

Europa; Deutschland; Finnland; Frankreich; Italien; Niederlande; Polen; Slowenien; Vereinigtes Königreich
Das GOETE-Projekt befasst sich mit der Untersuchung der Frage, wie Bildungssysteme mit der veränderten Beziehung zwischen Bildung und sozialer Integration in der Wissensgesellschaft umgehen. Es analysiert dabei die auf den Bereich Bildung bezogenen Werdegänge junger Menschen in Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Polen, Slowenien und in [...]

Internationales
Frühkindliche Betreuung und Bildung (ECCE) ist mehr als eine Vorbereitungsstufe, die den Kindern den Übergang zur Formalen Bildung erleichtert. Heute werden frühkindliche Bildungsrichtlinien in einen weiteren Kontext der sozialen Entwicklung, der Geschlechtergleichheit und der Armutsreduzierung plaziert. UNESCO führt den Antrieb für internationale Richtlinien eines [...]

Internationales
Die Homepage "Conference Alerts" bietet einen Überblick über akademische Konferenzen, die weltweit abgehalten werden. Eine Liste ist geordnet nach Fachrichtungen, die andere nach Ländern. Unter der Rubrik "Education" finden sich Konferenzen zu den Themen E-learning, Higher Education, Lifelong Learning und Teaching and Learning.

Belgien
Das der Universität Gent angehörende Centre for Diversity and Learning (SDL) setzt sich zum Ziel, den interkulturelle Austausch im flämischen Bildungswesen zu fördern durch eine kohärente und wissenschaftsbasierte Unterstützung von Fachkräften und Organisationen, die innerhalb wie außerhalb des Bildungssektors tätig sind. Hauptthemengebiet ist dabei die soziale und [...]

Österreich
Das österreichische Bundesinstitut für Erwachsenenbildung (bifeb), eine Einrichtung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur, strebt mit dem Anspruch auf Professionalisierung, Qualitätsentwicklung und fachlichen Diskurs eine innovative kooperative Partnerschaft mit in- und ausländischen Bildungs- und Forschungseinrichtungen in nationalen und internationalen [...]

Europa
Diese Webseite bietet einen ausführlichen Überblick über die EU-Gesetzgebung für die Bereiche Bildung, Ausbildung, Jugend und Sport. Dabei wird einerseits der Rechtsakt und die konkreten Rahmenbedingungen und Vorgaben der EU als Bezugspunkt angeführt, andererseits in Form einer Zusammenfassung daraus resultierende Auswirkungen und Gestaltungsmaßnahmen näher gebracht. [...]

Österreich
Das Österreichische Institut für Erwachsenenbildung ist eine wissenschaftliche Serviceeinrichtung für die österreichische und internationale Erwachsenenbildung an der Schnittstelle von Forschung und Bildung. Es bietet Organisationen und Projekten der Erwachsenenbildung ein offenes Forum und unterstützt den lebendigen Austausch unterschiedlicher Erfahrungen und [...]

Slowakei
Das slowakische Bildungsministerium bietet Informationen zum slowakischen Bildungssystem, zu regionaler Bildung und deren Finanzierung sowie zum slowakischen Programm für lebensbegleitendes Lernen.

Litauen
Der litauische Verband für Erwachsenenbildung (LAAE) versammelt, in Zusammenarbeit mit litauischen und ausländischen Erwachsenenausbildern und Institutionen, Personen und Repräsentanten verschiedener Organisationen, um lebensbegleitendes Lernen in der Gesellschaft und die Entwicklung von Möglichkeiten für Weiterbildung zu fördern.

Griechenland
EOPPEP ist die Abkürzung der Nationalen Organisation zur Zertifizierung von Qualifikationen und der Berufsberatung. Sie ist eine umfassende gesetzliche Körperschaft und mit Aufgaben der Qualitäts- und Effektivitätssteigerung im Bereich von Dienstleistungen des Lebenslanges Lernen in Griechenland betraut. EOPPEP arbeitet unter der Aufsicht des Ministeriums für Bildung und [...]

Tadschikistan; Kasachstan; Kirgisistan
Die UCA wurde im Jahr 2000 von den Regierungen Kasachstans, Kirgisiens und Tadschikistans und Aga Khan, dem geistigen Führer der muslimischen Shia Ismaili Gemeinschaft und Chef des Aga Khan Development Networks, gegründet. Sie ist eine private Universität, deren Ziel es ist, international anerkannte Bildung anzubieten, die insebesondere auf die Bedürfnisse kleiner [...]

Tadschikistan
Der Bericht wurde 2008 vom Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschulverbandes, der UNESCO Kommission in Tadschikistan und der Assoziation für Erwachsenenbildung in Tadschikistan herausgegeben. Ausgehend von der Feststellung, dass es in Tadschikistan eine hohe Arbeitslosigkeit gebe, wird untersucht, welche politischen Maßnahmen insbesondere im [...]

Moldau, Republik
TEPE (Teacher Education Policy in Europe Network), organisiert von University of Umea, wurde gegründet 2007 mit dem übergeordneten Ziel, Empfehlungen für die Lehrer_innenausbildung zu formulieren. Dieser Volltext wurde im Rahmen der Konferenz 2008 verfasst und befasst sich mit der Konzeption der Standads für Lebenslanges lernen in Moldova. Der Fokus liegt auf einer Reihe [...]

Moldau, Republik
Pro Didactica ist eine 1998 gegründete NGO, die ihre Mission darin sieht, die Prinzipien einer offenen Gesellschaft zu fördern sowie Individuen und Organisationen, die an lebenslangem Lernen interessiert sind. Hierfür bietet das Zentrum Informationen, Training, Consulting und andere, auf lebenslanges Lernen zielende Dienstleistungen an.

Europa
Das 2005 gegründete Zentrum für Forschung zum Lebenslangen Lernen wurde von der Generaldirektion für Bildung und Kultur der Europäischen Kommission eingerichtet, um Expertisen auf dem Gebiet der indikator-basierten Evaluation und des Monitoring von Bildungs- und Berufsbildungssystemen sammeln zu können. D.h. eine wesentliche Aufgabe des Forschungszentrums ist es, [...]

Europa; Internationales
Die Europäische Stiftung für Berufsbildung ETF unterstützt bei ihrer Arbeit für die Europäische Union EU-Partnerländer bei der Entwicklung und Schaffung qualitativ hochwertiger Bildungs-, Arbeitsmarkt- und Ausbildungssysteme. Die ETF hat ihren Sitz in Turin (Italien) und ist seit 1994 tätig. Zu den Partnerländern zählen die Bewerberländer, Südosteuropa, Osteuropa [...]

Korea, Republik
Die Seite bietet einen umfangreichen Volltext zum Bildungswesen Südkoreas, spezielle für Ausländer konzipierte Materialien zum Bildungssystem (tour package) sowie Publikationen zu einzelnen Aspekten des Bildungswesens.

Vereinigtes Königreich; England; Wales
Ab 2016 bilden das frühere National Institute of Adult Continuing Education (NIACE) und das Centre for Economic & Social Inclusion (CESI) zusammen das Learning and Work Institute. Das neue Institut betreibt Forschung zu Lebenslangem Lernen, Vollbeschäftigung(spolitik) und Inklusion. Arbeitsbereiche sind "Leben & Gesellschaft", "Arbeit & Karriere", "Das System verbessern" [...]

Türkei
Die Website informiert und berät über das EU-Programm zum Lebemslangen Lernen, Euroguidance, EuropeanLanguage Label, den Bologna-Prozess sowie Möglichkeiten der Kooperation mit der Türkei im Rahmen des EU-Programms für LebenslangesLernen (2007-2013)- nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung.

Litauen
Als "nationale Agentur- Europa, allgemeine und berufliche Bildung" dient die Organisation der Information und Beratung sowie Koordination der EU-Bildungsprogramme zum lebenslangen Lernen in Litauen. Neben dem Austausch in Bildung, Ausbildung und den Wissenschaften auf Ebene der EU ( Leonardo da Vinci, Comenius, Erasmus Mundus) werden für Studieninteressierte auch [...]

Niederlande
Die in den Niederlanden zuständige Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung informiert über das EU-Programm zum Lebenslangen Lernen und koordiniert Projekte.

Norwegen
Die SIU ist die in Norwegen für die Internationalisierung im Bildungs- und Wissenschaftsbereich zuständige Organisation.

Polen
Nationale Kontaktstelle ("Nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung") in Polen Im Rahmen des EU-Bildungsprogramms für Lebenslanges Lernen (2007-2013): Information und Beratung zu Erasmus Mundus, Grundtvig, Leonardo da Vinci.

Rumänien
Die "nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung" in Rumänien ist Kontaktstelle im Rahmen des EU-Programms für Lebenslanges Lernen (2007-2013) mit Informationen zu Austauschprogrammen, für Schüler/innen, Studierende, Berufstätige.

Slowakei
Nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung: im Rahmen des EU-Programms für LebenslangesLernen (2007-2013) operiert die Agentur in der Slowakei als Kontaktstelle, Informations- und Beratungsdienst und ist u.a. tätig als Vermittler von Projektpartnern.

Slowenien
Im Rahmen des EU-Programms für lebenslanges Lernen (2007-2013) bietet die Kontaktstelle in Slowenien Information und Beratung zu den einzelnen Förderprogrammen (Erasmus, Grundtvig, Leonardo da Vinci, Comenius). Sie ist die "nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung".

Bulgarien
Diese nationale Agentur Europa - allgemeine und berufliche Bildung ist die Beratungsstelle für Programme und Projekte im Rahmen des EU-Bildungsprogramms zu Lebenslangem Lernen (2007-2013). Sie dient als Kontaktstelle zur Beratung von Projekten, Aufbau von Netzwerken, EUROPASS und EUROGUIDANCE in Bulgarien.

Tschechische Republik
Als "nationale Agentur - Europa, berufliche und allgemeine Bildung" bietet die tschschiche NAEP Beratung und Unterstützung für Projekte und Programme im Rahmen des EU-Programms für Lebenslanges Lernen, einschließlich finanzieller Planung und Vernetzung.

Dänemark
Cirius ist dem dänischen Ministerium für Wissenschaft, Technologie und Innovation untergeordnet und agiert als nationale Agentur,- Europa, allgemeine und berufliche Bildung: im Rahmen des EU- Bildungsprogramms für Lebenslanges Lernen (2007-2013) werden Informationen und Beratung zur Organisation von Projekten und Vernetzung bereit gestellt. Cirirus unterstützt auch [...]

Estland
Diese nationale Agentur- Europa, allgemeine und berufliche Bildung in Estland wurde im Rahmen des EU-Bildungsprogramms für Lebenslanges Lernen (2007-2013) ins Leben gerufen, um Projekte bei der Antragstellung, Durchführung und Vernetzung zu unterstützen.

Finnland
Website der für das EU-Programm für lebenslanges Lernen in Finnland zuständigen "nationale Agentur -Europa, allgemeine und berufliche Bildung". Informationen und Beratung zur Durchführung von Projekten mit nationaler und internationaler Beteiligung, die englischsprachige Website informiert junge Leute über Möglichkeiten, in Finnland zu studieren, praktische berufliche [...]

Frankreich
Die nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung wurde gegründet, um im Rahmen desEU-Programms zum Lebenslangen Lernen (2007-2013) Projekte zu unterstützen, zu beraten und zu vernetzen.

Italien
Im Rahmen des EU-Programms für lebenslanges Lernen (2007-2013) bietet die nationale Agentur- Europa, allgemeine und berufliche Bildung in Italien Information und Beratung zu den einzelnen EU-Bildungsprogrammen (Comenius, Erasmus, Leonardo, Grundtvig, Trasversale, Jean Monnet), Austauschmöglichkeiten und zum Lebenslangen Lernen in Italien.

Lettland
Die APA wurde als stattliche Agentur dem Ministerium für Bildung und Wissenschaft zugeordnet. Das Ziel ist es, als nationale Agentur- Europa, allgemene und berufliche Bildung Informations- und Beratungsangebote bereit zu halten, um Lettland dauerhaft in den Europäischen Hochschulraum zu integrieren und auf allen Ebenen des Bildungswesens zu vernetzen.

Lettland
Die nationale Agentur wurde von der Regierung Lettlands gegründet, um insbesondere die berufliche Bildung und Weiterbildung Lettlands im internationalen Rahmen des EU-Programms für Lebenslanges Lernen ( Leonardo da Vinci) zu professionalisieren und international anschlussfähig zu machen. Ihre Aufgaben gehen über Information, Beratung und Vernetzung hinaus und betreffen [...]

Liechtenstein
Seit 1995 beteiligt sich Liechtenstein als Mitgliedstaat des EWR an den Europäischen Bildungsprogrammen. Im Übergang zur dritten EU ProgrammgenerIation wurde in Liechtenstein mit der Agentur für Internationale Bildungsangelegenheiten (AIBA) eine zentrale Anlaufstelle für alle Aktivitäten des europäischen Programms "Lebenslanges Lernen 2007 - 2013" geschaffen. Am 27. Juni [...]

Island
Die nationale Agentur -Europa, allgemeine und berufliche Bildung in Island dient im Rahmen des EU-Programms für lebenslanges Lernen ( 2007-2013) als Kontaktstelle für Beratung, Information und Vernetzung von Projekten sowie Austauschprogrammen.

Österreich
Die "Nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung" ist seit 1995 Partner für die Anbahnung und Förderung von Projekten im Rahmen der europäischen Bildungsprogramme. Der ÖAD, der die beiden Nationalagenturen für Leonardo da Vinci und Sokrates betrieben hat, ist auch für das neue europäische Programm für Lebenslanges Lernen als Nationalagentur beauftragt [...]

Niederlande; Belgien
Im Rahmen des EU-Programms für Lebenslanges Lernen (2007-2013) ist die "Nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung" zuständig für die Koordination von Information und Beratung rund um Projekte und Programme sowie Netzwerkbildung mit in- und ausländischen Partnern im flämischsprachigen Belgien.

Belgien
Die "Nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung" des französischen Sprachraums in Belgien koordiniert im Rahmen des EU-Programms für Lebenslanges Lernen Projekte mit in- und ausländischen Partnern, berät und informiert Antragsteller und agiert als nationaler Partner.

Schottland; Vereinigtes Königreich
Der schottische Referenzrahmen für Kreditpunkte und Qualifikationen fördert das lebenslange Lernen in Schottland. Der Referenzrahmen beschreibt die Kurse und Programme, die zu Qualifikationen führen und hilft dabei, den individuellen Bildungsweg zu entwickeln und bereits erworbene Qualifikationen anrechnen zu lassen. Die Webseite hilft Lernende und Anbieter von [...]

Vereinigtes Königreich
Die Workers' Educational Association (WEA) ist die größte Freiwilligenorganisation im Bereich der Erwachsenenbildung und bietet für Erwachsene aller Schichten und Bildungshintergründe Möglichkeiten der Weiterbildung an. Die Seite bietet auch eine Kursdatenbank.

Japan
Obwohl das System des Lebenslangen Lernens in Japan gefördert wird und viel erreichen will, bedarf es einiger Verbesserungen. Dieser Essay bietet einen Überblick über die Prinzipien und Probleme des japanischen Systems des Lebenslangen Lernens.

Japan
Das Ministerium für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie (MEXT) ist maßgeblich für die Erziehung in Japan. Informationen zum Bildungswesen, Statistiken, Forschungsprojekte und Ergebnisse werden hier präsentiert. Dem MEXT zugehörig ist auch das Nationale Forschungsinstitut für Bildungspolitik.

Europa
ENTEP soll die Zusammenarbeit der EU-Mitgliedsstaaten auf dem Gebiet der Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung und den bildungspolitischen Erfahrungsaustausch in Theorie und Praxis durch nationale und internationale Maßnahmen voranbringen. Entsprechend den Anforderungen von Lebenslangem Lernen in der Wissensgesellschaft sollen höhere Standards für Schule und Lehrerbildung [...]

Internationales
Die ILO (International Labour Organization) Bibliothek in Genf ist die führende Bibliothek auf dem Gebiet der Welt der Arbeit. Sie stellt Fachinformationen bereit zu Themen der Arbeitswelt, Erwerbsfähigkeit, berufliche Qualifizierung und Weiterbildung sowie zu Aspekten der Arbeit in Wirtschaft und Gesellschaft, des technologischen Wandels und der Menschenrechte. Die ILO [...]

Dänemark
Die dänische friskole ist ein Teil der freien Schultradition, die - mit gemeinsamen Wurzeln in N. F.S. Grundtvigs og Christen Kolds Gedanken über Schule und Schulpraxis - u.a. auch die Heimvolkshochschule und die Nachschule umfaßt. Das Ziel der Dansk Friskoleforening ist: Die Gemeinschaft und die Zusammenarbeit zwischen den dänischen friskoler zu stärken und zu fördern; [...]

Europa
European InfoNet Adult Education ist ein europäisches Netzwerk im Rahmen des Programms für Lebenslanges Lernen / Grundvig Netzwerk. Es bietet Informationen zu aktuellen Entwicklungen in der Erwachsenenbildung in europäischen Ländern und auf EU-Ebene. InfoNet bietet eine umfassende Datenbank, einen thematischen Informationsbrief, unterhält ein Netzwerk von ca. 25 [...]

Dänemark
'Dansk Folkeoplysnings Samråd' ist die Dachorganisation der dänischen Volkshochschulen und fördert Erwachsenen- und Weiterbildung in Dänemark. Die dänische Erwachsenenbildung ist sehr vielfältig und umfasst formale und nichtformale Bildung. Sie versteht sich aber immer auch als demokratische Bildung und legt Wert auf interkulturelle und internationale Zusammenarbeit.

Dänemark
Überblick über das dänische Berufsbildungssystem für Erwachsene.

Dänemark
Die dänischen Volkshochschulen unterscheiden sich in ihrem Charakter stark von ihren Gegenstücken im deutschsprachigen Raum. Diese Institutionen, die "folkehøjskole" genannt werden, sind Internatsschulen mit zwei- bis zwölfmonatigen Kursangeboten. Die Kurse richten sich an Erwachsene, die meisten Teilnehmer sind zwischen 18 und 25 Jahre alt. Ziel dieser Schulen ist es, den [...]

Dänemark
Guide zu mehr als 2.000 Ausbildungsgängen und Jobs in Dänemark. Es gibt getrennte Sucheinstige zu Jugendbildung, Höherer Bildung, Erwachsenenbildung und Weiterbildung sowie zu Informationen für Eltern.

Internationales
Im September 2006 wurde das frühere UNESCO-Institut für Pädagogik, das 1951-52 in Hamburg gegründet worden war, umbenannt und heißt nun UNESCO-Institut für Lebenslanges Lernen (UIL). Der bisherige Name war zu unspezifisch und hat nicht präzise genug die langjährigen Schwerpunkte Erwachsenbildung, außerschulische Bildung und nichtformale Bildung mit Blick auf das [...]

Belgien; Bulgarien; Dänemark; Deutschland; England; Estland; Finnland; Frankreich; Griechenland; Irland; Island; Italien; Lettland; Liechtenstein; Litauen; Luxemburg; Malta; Niederlande; Nordirland; Norwegen; Österreich; Polen; Portugal; Rumänien; Schottland; Schweden; Slowakei; Slowenien; Spanien; Tschechische Republik; Türkei; Ungarn; Vereinigtes Königreich; Wales; Zypern; Europa
Eurydice, das Informationsnetz zum Bildungswesen in Europa, bildet seit 1980 einen der strategischen Pfeiler, die von der Europäischen Kommission und den Mitgliedstaaten eingerichtet wurden, um durch ein besseres Verständnis der europäischen Bildungssysteme und - politiken die Zusammenarbeit zu erleichtern. Das Eurydice-Netz ist ein institutionelles Netz, das verlässliche [...]

Australien
U3A (Universität des dritten Lebensalters) ist eine internationale Bewegung, die Personen im Ruhestand zur Teilnahme an Angeboten für Lebenslanges Lernen ermuntern will. U3As ermöglichen es den Teilnehmern in entspanntem Umfeld zu geringen Kosten zu lernen. Es werden keine Vorkenntnisse oder Qualifikationen vorausgesetzt, keine Prüfungen abgehalten und keine [...]

Australien
Adult Learning Australia (ALA) ist ein nationaler Verband, der sowohl Organisationen als auch Einzelpersonen aus dem Bereich Erwachsenenbildung vertritt. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem das Eintreten für mehr Beachtung der Erwachsenenbildung bei der Politik und Finanzierung sowie das Betreiben von Forschung in diesem Bereich. Seine Webseite bietet Informationen [...]

Tschechische Republik
Diese Seite beschreibt die Mission des Nationalen Ausbildungsfonds in der Tschechischen Republik. Seit seiner Einrichtung im Jahre 1994 wurde der Fond für die Erhöhung von Qualität und Effektivität der Humanressourcenentwicklung, für die Umsetzung des Konzepts des lebenslangen Lernens sowie für die Förderung von Beschäftigung und sozialer Entwicklung auf nationaler [...]

Vereinigtes Königreich
Die Universities Association for Lifelong Learning (UALL) setzt sich für Weiterbildung und Lebenslanges Lernen im Hochschulsektor ein.

Irland
Hauptaufgabe der 2001 eingerichteten National Qualifications Authority war die Entwicklung eines nationalen Rahmenplanes für Qualifikationen, der im Oktober 2003 veröffentlicht wurde. Ziel des Planes ist es, für alle Bereiche und Stufen in Bildung und Ausbildung irlandweit ein besser verstehbares Qualifikationssystem anzubieten, das auch internationalen Entwicklungen und [...]

Malta
Die FES ist als Einrichtung konzipiert, die den Bildungsbereich des Erziehungsministeriums dazu befähigt, unter anderem ein Angebot innovativer bildungsbezogener Initiativen auf dem Feld der Bildungsförderung bereitzustellen. Sie entwickelt und leitet Bildungsprogramme: das Hilti Programm (die Clubs zur Familienbildung, Hilti Clubs genannt, sind an Schüler im frühen [...]

Österreich
Das vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur herausgegebene Bildungsportal bietet Zugang zu Bundes- und regionalen Einrichtungen der Erwachsenenbildung, zu Beratungs- und Informationsstellen, zu den Themen zweiter Bildungsweg, Frauen und Bildung sowie Fernlernen, zu (Online-)Publikationen, einen Auszug aus dem Förderungsgesetz zur Erwachsenenbildung, [...]

Europa
Diese Website vermittelt Zugang zu Volltexten und Projektinformationen zum Thema E-Learning in Europa. Die Homepage hat drei Spalten: Über E-Learning (Artikel), Projekte, Foren. Zum ersten Bereich wird u. a. ein Glossar angeboten, zum zweiten existiert ein Verzeichnis von Programmen und Projekten der Europäischen Kommission, von Institutionen, nationalen Politiken, [...]

Wales; Vereinigtes Königreich
Bilddungsprogramme auf BBC Wales plus Onlinematerialien für den Vorschul-, Primar und Sekundarbereich sowie für Lehrer, Eltern und Lebenslanges Lernen.

Europa
Das Learning Cities Network ist die Reaktion auf einen dringenden Bedarf zur Schaffung eines zentralen Forums für Ideen und Aktivitäten zum Lebenslanges Lernen. Es ist ein internationales Netzwerk von Personen und Organisationen, die sich mit der Umsetzung von Konzepten des Lebenslangen Lernens auf allen Stufen und in allen Bereichen der Gesellschaft und der Community [...]

Europa
Die Industrie-Bildung-Partnerschaft soll politschen Entscheidungsträgern und Pädagogen helfen, eine nachhaltige Nutzung neuer Technologien und digitaler Medien zu gewährleisten und damit das lebensbegleitende Lernen zu fördern. Diese Website informiert über die Aktivitäten der Partnerschaft und die Erweiterung des web/email basierten Innovationen- Service im Jahre [...]

Korea, Republik
Die Webseite des Ministeriums bietet einen ausführlichen Überblick über das Bildungssystem Südkoreas, zu Bildungspolitik und Bildungsprogrammen im Schul- und Hochschulbereich sowie Statistiken zum Bildungssystem und Wissenschaftsbereich.

Vereinigtes Königreich
TLRP (Teaching and Learning Research Programme) hat den Zweck, Bildungsforschung zu unterstützen und zu entwickeln, die der Verbesserung der Ergebnisse für Lernende jeden Alters in allen Bildungsbereichen und Zusammenhängen von Bildung, Ausbildung und Lebenslangen Lernen im UK dienen soll. Das Forschungsprogramm läuft bis Ende 2008. Die Webseite informiert über die Ziele, [...]

Internationales
PISA veröffentlicht eine Reihe von thematischen Berichten, die Folgerungen aus den PISA-Ergebnisse für eine Reihe politikrelevanter Bereiche analysieren. Hierbei geht es um die Rolle des sozialen Hintergrund für Schülerleistungen, die Bedeutung der Lesefähigkeit (litaracy), Grundlagen lebenslangen Lernens, die Rolle von Engagement und Motivation sowie Schulfaktoren, die [...]

Irland
Daycourses.com ist ein One-Stop-Shop, eingerichtet von 'Learning Ireland' einem Verlag in Dublin. Das Angebot umfasst die 'Nationale Bildungsdatenbank' mit derzeit rund 22.000 Einträgen ( Bildungsangebote am Abend). Umfangreiches Informationsmaterial und Links zu den Themen Bildung und Lebenslanges Lernen.

Irland
'Age Action Ireland' ist ein Netzwerk von Organisationen, die sich mit älteren Menschen und dem älter werden beschäftigen. Die Aktivitäten umfassen einen Informationsservice mit Bibliothek, Berufshilfe und Training, Unterstützung von lebenslangem Lernen durch die Universitäten des dritten Lebensalters, Pilotprojekte, Forschung und das Eintreten für die Rechte älterer [...]

Irland
CDVEC ist die lokale Bildungsbehörde für Dublin Stadt und Vororte. Sie bietet eine Fülle an Bildungsmöglichkeiten für Jugendliche und Erwachsene. Zugang zu einer Kursdatenbank, dem CDVEC Newsletter (in Auszügen online) sowie zu Jobangeboten, Fördermöglichkeiten und Ausschreibungen.

Internationales
Die Website der OECD bietet nach Ländern sortierte umfangreiche News, Publikationen, Informationen, Dokumente und Statistiken über berufliche Bildung und Qualifikationen, Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik, Sozialpolitik, Humankapital, Migrationsfragen u. ä. in den OECD-Ländern, aber auch teilweise bezüglich ausgesuchter Nichtmitgliedsstaaten.

Asien; Pazifischer Raum; Ozeanien
Das Büro stellt sich die Aufgabe, im süd(ost)asiatischen und südpazifischen Raum die Rechte der Menschen auf den Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Bildung für Alle zu stärken und dabei besonders den Beitrag der Erwachsenenbildung zu fördern. Die Website informiert über die diesbezüglichen Programme, Strategien und Pläne sowie über die Publikationen und [...]

Südostasien; Brunei Darussalam; Indonesien; Kambodscha; Laos; Malaysia; Myanmar; Philippinen; Singapur; Thailand; Vietnam
Die Organisation der Bildungsminister Südostasiens (SEAMEO) betreibt unter anderem 21 spezialisierte Forschungs-, Ausbildungs- und Transfer-Institute. Es gibt folgende Institute mit bildungsrelevantem Fokus: * SEAMEO Regional Centre for Lifelong Learning (SEAMEO CELLL) * SEAMEO Regional Centre for Educational Innovation and Technology (SEAMEO INNOTECH) * SEAMEO [...]

Internationales; Irland; Palästinensische Autonomiegebiete
Das Department befasst sich mit Erwachsenenbildung, Lebenslangem Lernen und Community Education (Zusammenführung von Bildungs- und Gemeinwesenarbeit). Sie veröffentlicht die MACE Publications (Maynooth Adult and Community Education) und ist beteiligt an folgenden Projekten: * DIALOGUE (einen Dialog zwischen der Forschung zu universitärem lebenslangen Lernen und der [...]

Vereinigte Staaten
Der CCSSO ist eine nationale Non-Profit Organisation. Sie setzt sich aus den Amtsleitern der 'state agencies' Abteilungen zusammen, die für Elementar und Sekundarbildung verantwortlich sind sowie der Leitung der Abteilung Bildung des Verteidigungsministeriums. Projekte, Partner und Ziele der Organisation werden hier dokumentiert. Links zu wichtigen Bildungsinitiativen in den [...]

Vereinigtes Königreich
'Lifelong Learning' ist ein Angebot zur Förderung und Entwicklung des Lebenslangen Lernens, unterstützt von der Access to Learning for Adults Division des britischen Bildungsministeriums. Die Webseite enthält Links zu Projekten und Inititativen sowie Informationen zu über zehn Lernbereichen. Hinzu kommen Informationen zu Finanzierung und Förderung des Lebenslangen Lernen.

Australien
Die Studie untersucht den finanziellen Gewinn, der sich für Einzelpersonen aus ihren Investitionen in die persönliche Berufsausbildung und Berufsbildung ergibt (Bildungsrendite), anhand einer repräsentativen Gruppe australischer Angestellter. Volltext, 54 Seiten im PDF-Format.

Vereinigte Staaten
CAEL ist eine Non-Profit Organisation, die sich für einen besseren Zugang von Erwachsenen zur Bildung einsetzt. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit Wirtschaft, Regierung sowie Einrichtungen der Berufs- und Hochschulbildung. Im Fokus steht das Thema lebenslanges Lernen. Dazu bietet die Website Links und informiert über CAEL Services sowie über nationale und [...]

Europa
EuroPACE ist ein europaweites Netz von Universitäten und ihren Partnern bei Bildung und Ausbildung, d.h. private Unternehmen, regionale und Berufsverbände und öffentliche Stellen. Es demonstriert und entwickelt die Möglichkeiten der Telematik für die europäische Universität der Zukunft und trägt so zur Verwirklichung des Konzepts Lebenslanges Lernen und einer [...]

Estland
Die Vereinigung estnischer Erwachsenenbildner (AEAE) ANDRAS ist eine Nichtregierungsorganisation, die die Vertreter verschiedener Zweige der Erwachsenenbildung vereint und sich dafür einsetzt, die Kompetenz ihrer Mitglieder auf dem Gebiet der Andragogik, der Wissenschaft und Praxis der Erwachsenenbildung zu erhöhen.- Die Website bietet Informationen zur Mission und Struktur [...]

Finnland
Diese Website informiert über alle "offenen Universitäten" in Finnland, deren Ziel es ist Studien für alle, ungeachtet von Alter und Bildung anzubieten. Zusätzlich zu einer umfangreichen "Kursdatenbank" (mit Linklisten zu Studienangeboten und Projekten) hält dieser Online- Service Informationen über die Grundidee "offener Universitäten" und Hilfen für Studenten bereit.

Europa
Das European Institute for the Media (EIM) mit Sitz in Düsseldorf und Paris ist eine Denkfabrik für Forschung und Strategie in Bezug auf die Entwicklung europäischer Medien und Kommunikationen, auch im Bereich von Lernstrategien. Die Website informiert über die Forschungsbereiche und bietet Links zu: Kommunikationspolitik; Digitale Welt; Medien und Demokratie; Diskussionen [...]

Europa
Dies ist die Homepage der Generaldirektion Bildung und Kultur der Europäischen Kommission in Brüssel. Die Website bietet Informationen zu: Programmen und strategischen Initiativen; eLernen - Entwurf der Erziehung von Morgen; Lebenslanges Lernen; Hochschulbildung in Europa; Fremdsprachenunterricht; Europäische Vereinigungen und Sozialpartner im Bildungsbereich; Evaluation [...]

Singapur
Das Ministerium präsentiert Volltexte über seine Berufsbildungs- und Arbeitsmarktprogramme, durch die eine lernende Arbeiterschaft für eine lebenslange Beschäftigung in einem wettbewerbsfähigen Singapur entwickelt werden soll. Einzelne Programme sind: eine "Schule für lebenslanges Lernen", vorberufliche Ausbildung, ein finanzielles Arbeitsmarktförderungsprogramm und [...]

Griechenland
Das griechische Amt für Statistik, kurz EL.STAT, bietet unter "Population and Social Conditions" auch nationale Daten zu den Bereichen Schule, Berufsbildung, Hochschule und Erwachsenenbildung, Bildungsausgaben, Lebenslangem Lernen sowie Sonderpädagogik. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Europa
Das Programm für lebenslanges Lernen der Europäischen Kommission ermöglicht Menschen in allen Lebensphasen, sich von Lernerfahrungen anregen zu lassen, und unterstützt die Entwicklung des Bildungssektors in ganz Europa. Es gibt vier Einzelprogramme, in deren Rahmen Projekte auf verschiedenen Ebenen der allgemeinen und beruflichen Bildung gefördert werden: Comenius für [...]

Griechenland
Das griechische Generalsekretariat für Lebenslanges Lernen unter dem Ministerium für Bildung und Religion Griechenlands ist u.a. zuständig für: - Weiterentwicklung und Verwaltung der Systeme zur beruflichen Erstausbildung und Weiterbildung sowie der Allgemeinbildung von Erwachsenen - Planung, Koordination, Bewertung und Unterstützung nationaler Initiativen und [...]

Internationales
Gegründed 1973, ist der Internationale Rat für Erwachsenenbildung (ICAE) eine globale Partnerschaft von Lernenden und Lehrenden sowie ihren Organisationen im entsprechenden Bildungsbereich. Erwachsenenlernen wird als ein Instrument für informierte Teilnahme und nachhaltige Entwicklung unterstützt. Im Zuge der Ausprägung der Wissensgesellschaft fördert der ICAE das [...]

Australien
Das AQF ist ein einheitliches System von 12 Bildungsabschlüssen in der (Sekundar)Schule, der Berufs- und der Hochschulbildung, d.h. berufliche und akademische Qualifikationen sind Teil eines Systems, das den Lernenden hilft, ihre Berufskarriere zu planen, wo auch immer sie auf ihrem Lebensweg stehen. Die Homepage vermittelt Informationstexte über die Bildungswege zu den [...]

Korea, Republik
Das Institut ist eine staatlich finanzierte, aber unabhängig arbeitende Forschungs- und Entwicklungsinstitution auf dem Gebiet der Bildung. Seit seiner Gründung 1972 wurde KEDI vielfältig bildungspolitisch tätig und entwarf Strategien und Programme. Hauptfunktionen sind: 1) Bereitstellung von Bildungsinformationen für die Schulen, 2) Bildungsforschung und Entwicklung der [...]

Südostasien; Brunei Darussalam; Kambodscha; Indonesien; Laos; Malaysia; Philippinen; Singapur; Thailand; Myanmar; Timor-Leste; Vietnam
Die Organisation der Bildungsminister Südostasiens (SEAMEO) wurde im November 1965 als internationale Organisation mit dem Ziel gegründet, die Kooperation in der südostasiatischen Region in den Bereichen Erziehung, Wissenschaft und Kultur zu fördern. Die Website bietet Informationen zu den Aktivitäten des SEAMEO-Sekretariats, das die vielfältigen Kooperationsprogramme im [...]

Litauen
Das SPC ist eine Non-Profit Bildungseinrichtung, die 2001 nach Neuorganisation des Pädagogischen Institutes, vom Bildungs- und Wissenschaftsministerium der Republik Litauen gegründet wurde. Die Website informiert über das SPC, die Bibliothek, Bildungsberatung, sowie Forschungsprojekte (Schulbuchforschung, Zusammenarbeit mit dem Georg-Eckert Institut in Braunschweig).

Irland
Dieses Weißbuch entwirft Zukunftsperspektiven für die Entwicklung und Ausweitung der Erwachsenenbildung in Irland. (224 Seiten, PDF- Dokument zum Download)

Vereinigtes Königreich; England; Wales; Nordirland
Die University for Industry ist ein public-private partnership in England, Wales und Nordirland und hat zum Ziel, das Lebenslange Lernen im Wirtschaftsbereich zu fördern. Die Datenbank learndirect bietet Informationen zu zahlreichen Kursangeboten, 80% davon online-Kurse.

Nordeuropa
Die Nordische Volkshochschule (mit Sitz in Göteborg) bietet Kurse, Tagungen und Seminare für Lehrende und Führungskräfte im Bereich des lebenslangen Lernens an. Auf der Homepage befindet sich ein Link zu den Studienangeboten, einer Veröffentlichungsliste, die Bibliothek, sowie zu speziellen Programmen der Zusammenarbeit mit den baltischen Staaten.

Vereinigtes Königreich
Eine Website, die sich dem Bereich der informellen Erziehung widmet. Informelle Erziehung kann als ein lebenslanger Prozeß verstanden werden, der durch Lernen durch Alltagserfahrungen gekennzeichnet ist und außerhalb institutionalisierte und organisierte Lernens stattfindet. Zu dem Thema werden zahlreiche Materialien und Texte angeboten.

Ungarn
Das Institut befaßt sich mit Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, die darauf abzielen, die Effizienz des öffentlichen Bildungswesens zu verbessern. Das Institut unterstützt die Bildungspolitik in ihren Entscheidungsprozessen sowie bei der Verbesserung des Schulunterrichts und trägt zur Stärkung der Innovationsfähigkeit des Bildungswesens und zur Integration der [...]

Internationales
Die ICP ist die führende internationale Organisation für Schuldirektoren. Sie wurde 1990 mit der Absicht gegründet, eine besssere Verständigung und engere Beziehungen unter den Schulleitern aller Nationen zu fördern und ihre Berufs- und Führungsqualitäten zu erhöhen. Sie hat sich zum Ziel gestellt, Mitglieder zu entwickeln, die noch besser den Anforderungen und [...]

Europa
Das Hauptziel der Agentur ist die Schaffung kohärenter und permanenter Rahmenbedingungen für eine erweiterte europäische Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Behindertenpädagogik. Zu den Hauptaufgaben der Institution gehören die Sammlung, Verarbeitung und Verbreitung von Informationen über innovative Maßnahmen im Bereich der Behindertenpädagogik, die Initiierung von [...]

Europa
EGRIS ist ein Forschungsnetzwerk, dem Partner in Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Irland, Italien, den Niederlanden, Portugal und Spanien angehören. Die Hauptaktivitäten sind gerichtet auf die sich verändernden Strukturen und Prozesse sozialer Integration im Kontext neuer Trajektorien (Übergangsphasen) zwischen Jugend und Erwachsenenalter sowie auf die [...]

Wales; Vereinigtes Königreich
Die Seite des Ministeriums für Bildung und Fähigkeiten der waliesischen Regierung enthält bildungspolitische Informationen zu mehreren Tehmenbereichen, u.a. "Frühe Jahre" (Early Years), "Schulen" (Schools), "Lernwege" (Learning Pathways), "Über-16" (Post-16), "Fertigkeiten und Ausbildung" (Skills and Training), "Hochschulbildung" (Higher Education) u.v.m. sowie aktuelle [...]

Südafrika, Republik
Im Jahr 1995 haben sich 58 Fernstudienorganisationen zu diesem Verband zusammengeschlossen, dessen Ziel es ist, lebenslanges Lernen von hoher Qualität zu fördern. Die Homepage vermittelt allgemeine Informationen über die NADEOSA, ihre Organisation, die Programme und wichtige Dokumente und Berichte.

Internationales
Das Zentrum für Bildungsforschung und Innovation erstellt Studien und fördert den internationalen Dialog zu Bildungsfragen in den OECD- Mitgliedsländern. Als Teilinstitution der OECD, mit Sitz in Paris, steht es im Mittelpunkt des Informationsaustausches und der Diskussionsforen über Trends in den Bildungssystemen der Industriestaaten. Die Website bietet Hinweise auf die [...]

Malta
Das Ministerium ist zuständig für die folgenden Bereiche: Bildung, frühkindliche Bildung und Erziehung, Pflichtschulzeit, Hochschulbildung, berufliche Bildungseinrichtungen, lebenslanges Lernen, Prüfungen, Beschäftigung, öffentlicher Rundfunk, Bibliotheken, Nationalarchive, Sozialpolitik, Familienpolitik, Kinder- und Jugendpolitik, soziale Sicherheit, sozialer [...]

Frankreich
Beim Centre Inffo handelt es sich um ein unter der Schirmherrschaft des französischen Ministeriums für Arbeit und Gesundheit stehendes Informationszentrum für berufliche Weiterbildung. Es stellt Ressourcen, Analysen und Informationen zur beruflichen Weiter- und Ausbildung zur Verfügung und versteht sich als Mittler zwischen den öffentlichen Stellen und Akteuren aus dem [...]

Kanada
Das Forschungsnetzwerk wurde gegründet, um das informelle Lernen und seine Beziehung zur formalen und Weiterbildung über ganze Lebensspanne hinweg zu untersuchen. Die Website liefert Informationen über das Projekt und seine Mitgliedsorganisationen, Projektberichte, Literatur und Quellen. Ferner gibt es eine Umfrage zum informellen Lernen, eine Bibliografie und Links zu [...]

Kanada
„ABC Life Literacy Canada“ ist eine nicht profitorientierte Organisation, die sich für die Leseförderung in Kanada einsetzt. Dazu stellt sie Beziehungen zwischen Unternehmen, Gewerkschaften, der Regierung, Gemeinden und Einzelpersonen her und mobilisiert diese durch zielgerichtete Führungsarbeit zur Unterstützung von lebenslangem Lernen.

Europa
Eurostat ist das statistische Amt der Europäischen Union mit Sitz in Luxemburg. Es hat den Auftrag, die Union mit europäischen Statistiken zu versorgen, die Vergleiche zwischen Ländern und Regionen ermöglichen. Neben statistischen Daten zu allen Bildungsbereichen stellt Eurostat insbesondere Statistiken zur Untersuchung der sozialen Dimension und der Mobilität im Rahmen [...]

Schweiz
Der SVEB ist der Dachverband der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Im SVEB vertreten sind private und staatliche Schulen, Verbände, kantonale Weiterbildungsverantwortliche, innerbetriebliche Weiterbildungsabteilungen und Personalverantwortliche, aber auch Einzelpersonen, die in der Weiterbildung tätig sind. Der SVEB fördert die Zusammenarbeit unter den [...]

Schweiz
Online-Informationssystem mit dem aktuellen Weiterbildungsangebot der Schweizer Universitäten und Technischen Hochschulen. Sie finden hier Angaben über Nachdiplomstudien und Nachdiplomkurse, über praxisbezogene Fortbildungskurse, Seminare und Workshops sowie nützliche Kontaktadressen, wie Sie zu weiteren Informationen und Dokumentationen oder zu persönlicher Beratung [...]

Deutschland
"Der Deutsche Bildungsserver ist ein vom Bund und den sechzehn Ländern in der Bundesrepublik Deutschland getragenes Informationsportal zum deutschen föderalen Bildungswesen. Der Deutsche Bildungsserver bietet qualitativ hochwertige Informationen auf der Basis von Datenbanken. Schwerpunkte des Informationsangebotes bilden die redaktionell betreuten Themenfelder Übergreifende [...]

Schottland; Vereinigtes Königreich
Forschungseinrichtung zur Bildungsforschung in Schottland, Links zu anderen Forschungseinrichtungen, als Volltext: Jahresbericht, Pressemitteilungen, Newsletter; Projektberichte. Spezialseiten zum Mobbing in Schulen, Forschungsnetzwerk für Lehrer, Datenbank zur Bildungsforschung in Schottland mit mehr als 4600 Einträgen.

Schottland; Vereinigtes Königreich
Der Verantwortungsbereich des Ministeriums umfaßt die Bereiche: Hochschulbildung, Weiterbildung, Lebenslanges Lernen, Forschung, Schulbildung, Berufsbildung, Schulinspektionen und Maßnahmen zur Qualitätssicherung, Elementarbildung, Kinder- und Jugendpolitik sowie Sozialarbeit.

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte