Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Informationstechnologie

Treffer 1 - 166 von 166

Belgien
Research in Flanders ist ein Angebot der Flanders Knowledge Area. Die Seite bietet einige Volltextdokumente zu Forschungsschwerpunkten in Flandern, einige Werbefilme zu Forschung in Flandern, Informationen zu Forschungsförderung sowie zu einigen Forschungsinstituten und Zentren. Die Informationen sind dabei auf Naturwissenschaften und Technologie fokussiert. Es gibt auch [...]

Kanada; Internationales
Das Inclusive Design Research Centre an der OCAD University forscht zu Design und Behinderung. Viele Projekte betreffen auch den Bildungsbereich, speziel den Bereich E-Learning bzw. Neue Technologien. So findet man u.a. Infos zu folgenden Projekten (Auswahl): Project Outside In (Skills Training Program for Youths) , Floe Project (flexible learning for open education), ATutor [...]

Israel; Internationales
Das "Research Center for Innovation in Learning Technologies" besteht seit 2010 und ist die Nachfolge des "Chais Research Center for the Integration of Technologies in Education" (2004-2010). Es betreibt Forschung zur Anwendung neuer Medien und Technologien in der Hochschullehre. Die Webseite bietet Jahresberichte und Infos zu diversen Veranstaltungen. Die Informationen sind [...]

Israel; Internationales
Die englische Homepage der School of Education ist leider eine alte mit Stand von 2006. Die neue Homepage, die seit 2006 existiert, ist nur auf Ivrit vorhanden. Die School of Education hat folgende Abteilungen: - Abteilung für Sonderpädagogik und Bildungsberatung - Abteilung für Bildungspolitik und Verwaltung - Abteilung Didaktik der Mathematik, Wissenschaft und [...]

Internationales
"European Schoolnet together [with] its partners has developed three courses for secondary level teachers’ professional development in the digital age. The contents of the modular courses are now all complete and offered free of charge to be used by teacher training organisations and other training providers. The courses, created within EC-funded CPDLab project, have been [...]

Südafrika, Republik
Die Website informiert über den Aufbau des Ministeriums, über Ziele, Programme, Strategien, die Gesetzeslage, Reden, Berichte, Policies, u.v.m. Viele der genannten Informationen sind als Volltexte online erhältlich. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Internationales; Vereinigte Staaten
Das 2002 gegründete Institute for the Study of Knowledge Management in Education (ISKME) führt Forschung zu OER, Neue Bildungstechnologien u.ä. durch, berät Entscheidungsträger im Bereich Bildung zu diesen Themen und produziert selbst OER. Die Webseite bietet umfangreiche Ressourcen zu Projekten in verschiedenen Ländern, Bildungsbereichen und für verschiedene [...]

Irland
Die Webseite der IOTI vereint insgesamt 13 sogenannte Institutes of Technology, eine für Irland und das Vereinigte Königreich typische Weiterbildungsinstitution ("further education college") nach der Secondary School. Neben anderen Forschungsschwerpunkten sind diese Institute für ihre Arbeit zu Bildung und Informationstechnologie bekannt (z. B. E-Learning). So gibt es z.B. [...]

Internationales; Irland; Afrika; Südamerika; Asien
Die Forschung des Departments konzentriert sich auf folgende Felder: * Angewandte Psychologie und soziale, persönliche und gesundheitliche Bildung * Curriculumentwicklung und Studien zur Bildungspolitik * Globalisierung und Diversität in der Bildung (in Zusammenarbeit mit dem Ubuntu Network Teacher Education for Sustainable Development) * IKT (Informations- und [...]

Irland; Internationales; Asien; Europa
Das emcr betreibt Forschung zu computerbasiertem Lernen und Lehren. Aktuelle Projekte sind: * Ecasme (training needs analysis and web based applications) * Encompass (elearning Content Management for SME\'s) * Virec (University Virtual Resource Center based on a Distributed Learning Environment) * ODL NET (Open and Distance Learning Network for Exchange of Experience) * [...]

Internationales; Irland
Die School of Education wurde 2012 im Top 100 des Subject Rankings des QS World University Rankings gelistet. Mit laut eigenen Angaben insgesamt 70 Doktoranden haben sie das größte Doktorandenprogamm in Irland. Man findet an der School of Education ein assoziiertes Forschungszentrum, das Centre for Research in Information Technology in Education (CRITE) und 4 [...]

Irland; Asien; Afrika
Das Department setzt in seiner Forschung folgende Schwerpunkte (Stand Nov. 2012): - Lehren, Lernen, Curriculumentwicklung - Bildung und Entwicklung, soziale Gerechtigkeit und Bildungsbenachteiligung - Bildungsverwaltung, Leitungsposition - Bildungsberatung - Informations- und Komunikationstechnologie Außerdem verfügt das Department über ein Education Resource [...]

Puerto Rico
Durch das Erziehungsportal AprendemosJuntos.com will das Departamento de Educación de Puerto Rico (DEPR) eine virtuelle Plattform für die einfache Verbreitung von Lehrmaterial und Bildungsdiensten schaffen, die Eltern und Schülern zugänglich ist.

Honduras
Das Portal wurde aufgrund der Notwendigkeit geschaffen, eine virtuelle Plattform einzurichten, die sich betreffs Lehrplanintegration der Informations- und Kommunikationsmedien in Klassenräumen an die Bildungszentren richtet und Lehrern, Schülern, Eltern und Autoritäten der öffentlichen Bildungszentren im Allgemeinen Lehrkurse anbietet. Außerdem versorgt es Lehrer und [...]

Uruguay
Das Bildungsportal "Uruguay Educa" stellt der Bildungsgemeinschaft in weiter und effizienter Form eine Gesamtheit von einschlägigen, qualitativen Hilfsquellen zur Verfügung, die sich an die Studienpläne der Administración Nacional de Educación Pública (ANEP) halten, indem es die Zugänglichkeit des Internets nutzt. Außerdem dient das Portal als Zugangspunkt zu digitalen [...]

Uruguay
Der Ceibal-Plan ist eine sozio-edukative Initiative, die die digitale Inklusion fördern will, um die digitale Lücke zu anderen Ländern und zwischen der Bevölkerung des Landes an sich zu schließen und dadurch einen besseren Zugang zu Bildung und Kultur zu erlangen.

Ecuador; Guyana; Surinam; Kolumbien; Venezuela; Peru; Brasilien; Bolivien
Der Verband der Amazonasuniversitäten (UNAMAZ) fördert die Spezialisierung von Fachkräften und Forschern in den Ländern, die das Amazonasgebiet umfasst, um eine bessere Konservierung der Natur und eine bessere Lebensqualität der Bevölkerung gewährleisen zu können. Die Aufgaben von UNAMAZ sind deswegen die Förderung von gegenseitigen Kenntnissen der [...]

Panama
Das Virtuelle Netzwerk für Bildungstechnologie (EDUCATEC) hat die Aufgaben, ein beständiges Forum für Bildungstechnologie bereitzustellen, Kenntnisse über neue Medien auszutauschen, die Kooperation von akademischen Projekten zu fördern und zu unterstützen, Informationen über Technologie und Bildung zu verbreiten und über Evente und Aktivitäten, welche sich um [...]

Costa Rica
Educ@Tico ist das Bildungsportal des Ministerio de Educación Pública (MEP) von Costa Rica, welches den Zugang zu neuen didaktischen Instrumenten durch den Gebrauch von ICT fördert und erleichtert. Seine Aufgabe ist es, Möglichkeiten für die kooperative Lehre durch Zugang zu Information, Hilfsmitteln, Diensten und Kenntnissen zu schaffen, welche auf die Bedürfnisse und [...]

Bolivien
Das Netzwerk Tic Bolivia ist ein gemeinnütziger, multisektorialer Verband, der sich aus 24 Mitgliederorganisationen auf nationalem Niveau zusammensetzt. Hierbei handelt es sich um nichtstaatliche Entitäten, private Unternehmen sowie staatliche Universitäten und Entitäten, welche die ICT zugunsten der nachhaltigen humanen Entwicklung in den Bereichen Bildung, Regierung und [...]

Kolumbien
2006 wurde das Virtuelle Informationszentrum (CVN) mit dem Ziel gegründet, das Thema Bildung in den kolumbianischen Agenden und Medien publik zu machen und die verschiedenen Akteure des Bildungssektors dazu zu motivieren, an dieser Aufgabe mitzuwirken. Das CVN war ein Informations-, Verteilungs- und Kommunikationsorgan des Bildungssektors auf lokaler, regionaler, nationaler [...]

Kolumbien
Das Kooperationsnetzwerk von Bildungs-, Forschungs- und Entwicklungsinstitutionen Kolumbiens (UNIRED) ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das es zum Ziel hat, telematische Netzwerke und damit verbundene Dienste direkt oder indirekt zu operieren und Strategien für die Konsolidierung einer Kultur der Informatiksysteme und der Netzwerke der kolumbianischen Gesellschaft zu [...]

Kolumbien
Das Nationale Akademische Netzwerk der Spitzentechnologie (RENATA) verbindet, kommuniziert und begünstigt die Kooperation zwischen den akademischen und wissenschaftlichen Instituten von Kolumbien und den internationalen akademischen Netzwerken und Forschungszentren. Außerdem fördert es den Dialog zwischen seinen Mitgliedern. Die Arbeit von RENATA richtet sich nach den [...]

Kolumbien
Die administrative Abteilung für Wissenschaft, Technologie und Innovation "Colciencias" fördert die öffentliche Politik, um Kommunikations- und Informationstechnologien in Kolumbien publik zu machen. Die Aktivitäten zur Erfüllung dieser Aufgabe schließen die Vereinbarung von Richtlinien, welche die Produktion von Kenntnissen fördern, sowie die Schaffung von [...]

Kuba
Die Computer- und Elektronik-Jugend-Clubs (JCCE) sind ein Netzwerk von Technikcentern, welches am 8. September 1987 gegründet wurde, um die kubanische Gesellschaft mit einer Computerkultur zu versehen. Dabei wurde ein besonderer Schwerpunkt auf Kinder und Jugendliche gelegt. Die Aufgaben der Clubs zielen darauf ab, dass neue Technologien, welche eine stimulierende Rolle im [...]

Kuba
Die Virtuelle Bibliothek für Wissenschaften in Kuba stellt einen der Hauptdienste des Red Cubana de la Ciencia dar. Sie hat es zur Augabe, den Zugang und das Management von relevanten, verfügbaren Informationen und Kenntnissen des Landes zu erleichtern, insbesondere jene, welche sich auf Wissenschaft, Technologie und Innovation beziehen. Das Management der Inhalte steht [...]

Argentinien
Die argentinische Stiftung für die Entwicklung von Bildung und Kultur (FAPEDEC) ist eine unparteiische Organisation, welche im Juni 1989 gegründet wurde. Zu ihren Aufgaben zählen das Fördern von Kenntnissen über Bildung und Kompetenz, die Anregung zu nachhaltiger Entwicklung, die Organisation von Aktionen, welche die Werte des Zusammenlebens vermitteln, die [...]

Argentinien
Das RedVITEC verknüpft die Bereiche der technologischen Verbindung der nationalen Universitäten und universitären Institutionen, die den Consejo Interuniversitario Nacional bilden und unterstützt diese in ihren Aufgaben bezüglich der Leistungsfähigkeit der Netzwerke, indem die Effizienz der Prozesse gesteigert und die Ressourcen optimiert werden. Das RedVITEC hat die [...]

Argentinien
Die Aufgabe des Universitätsinformationssystems (SIU) ist es, zur Veresserung des Institutionsmanagements beizutragen, indem es sichere, integre und immer verfügbare Informationen bereitstellt, Ressourcen optimiert und darauf achtet, dass die benutzte Software in ihrem gesamten Potential ausgeschöpft wird. Die Produkte des SIU evolvieren in unterschiedlichen Bereichen: [...]

Europa
Statistiken, Daten und Indikatoren zum Bildungswesen in 31 europäischen Ländern. Das Suchergebnis liefert alle Veröffentlichungen der Serie "Schlüsselzahlen". Die einzelnen Publikationen sind als pdf-Datei in mehreren Sprachen erhältlich.

Gabun
Die Regierung von Gabun entschied sich für ein nationales System mit generellem Informationszugang bei computerbasierten Technologien. Dennoch werden Informations- und Kommunikationstechnologien bisher kaum in das Bildungssystem aktiv integriert. Dieser kurze Länderbericht bietet einen allgemeinen Überblick über aktuelle Aktivitäten bezüglich der Informationstechnologien [...]

Kongo
Die Republik Kongo hat sich in Form des Committees for the Promotion of Information Technologies in Congo (COPTIC) zum Ziel gesetzt, Informationstechnologien im Bildungsbereich stärker einzusetzen. Hierfür muss vor allem die notwendige Infrastruktur geschaffen werden. In diesem Bericht wird unter Erwähnung und Berücksichtigung der wichtigsten politischen Richtlinien und [...]

Niger
Die Regierung des Niger hat sich zum Ziel gesetzt, Informationstechnologien im Bildungsbereich stärker einzusetzen. Hierfür muss vor allem die notwendige Infrastruktur geschaffen werden. In diesem Bericht wird unter Erwähnung und Berücksichtigung der wichtigsten politischen Richtlinien und anderer Einflussfaktoren die Möglichkeit einer besseren Implementierung von [...]

Peru
Der Global Compact der UNO ist eine Initiative der ethischen Verpflichtung, die darauf abzielt, dass Unternehmen aller Länder als integralen Teil ihrer Strategie und ihrer Operationen zehn Verhaltens- und Aktionsprinzipien hinsichtlich der Menschnrechte, der Arbeit, der Umwelt und der Bekämpfung der Korruption anerkennen. Im November 2003 starteten das System der Vereinten [...]

Chile
Enlaces, das Zentrum für Bildung und Technologie (CET), eine Abteilung des chilenischen Bildungsministeriums, hat es zur Aufgabe, die Qualität der Bildung zu verbessern, indem es Bildungs-EDV in das Schulsystem einbringt, welche den Anforderungen der Informationsgesellschaft angepasst ist. Konkrete Ziele sind die Unterstützung von Schulen, um den Unterricht effektiver zu [...]

Lateinamerika; Chile; Argentinien; Mexiko; Spanien; Portugal
Der Lateinamerikanische Virtuelle Campus (CAVILA) ist der Aufbau eines virtuellen Raumes der Hochschulbildung mit der nötigen Lehrerqualität und Forschung, um eine gemeinsame Nutzung der wissenschaftlich-technischen Errungenschaften jeder Mitgliedsuniversität zu erreichen.

Chile
UVirtual ist ein Netzwerk von Hochschulinstitutionen, das den integralen Gebrauch von Informations- und Kommunikationstechnologien fördert und die Aneignung von neuen Kenntnissen und Fertigkeiten in diesem Bereich unterstützt. Durch Innovation und Kenntnisse versucht UVirtual, die Entwicklung in den professionellen und technischen Kompetenzen mit dem effektiven Gebrauch von [...]

Rumänien
eRomania Gateway (eRG) ist eine gemeinnützige Organistion, die die Entwicklung von Informations- und Kommunikationstechnologien in Rumänien unterstützt und fördert. Der Verbund, welchr im November 2001 gegründet wurde, ist eine offnene Partnerschaft zwischen dem öffentlichen Sektor (welcher von der rumänischen Regierung als einem Gründungsmitglied unter dem Namen der [...]

Internationales
Development Gateway ist eine internationale, gemmeinnützige Organisation mit der Aufgabe, Armut zu reduzieren und durch Informationstechnologie eine Veränderung in Entwicklungsländern zu ermöglichen. Sie strebt für eine Welt, in der die digitale Revolution Menschen auf der ganzen Welt hilft, indem sie durch erleichterten Zugang zu kritischer Information Chancen in [...]

Dominikanische Republik
Cámbrico ist ein interaktives Portal, das als Datenbank und Suchmaschine für primär akademische Informationen fungiert und somit einen qualitativeren Wissenserwerb sichert. Dieses Tool filtert und analysiert in objektiven und präzisen Suchen im zeitlichen und geographischen Kontext, um adäquate Daten in all ihrer Weite zu finden. Dieses Projekt befriedigt die herrschende [...]

Dominikanische Republik
Educando - Das Dominikanische Bildungsportal ist eine Initiative, die die Entwicklung der dominikanischen digitalen Infrastruktur unterstützt; sie examiniert Ressourcen und Inhalte, welche für die Bildungsbevölkerung von Belang sind. Educando richtet sich an alle Akteure der nationalen Bildung; Schulen, Lehrer, Absolventen und Führungskräfte. Educandos Ziele sind es, die [...]

Ruanda
Das Nationale Lehrplan-Entwicklungszentrum (NCDC) stellt sicher, dass alle Schullehrpläne gut von Lehrern verstanden und effektiv umgesetzt werden. Dies geschieht durch Schulbesuche, Lehrerorientierungsseminare sowie durch Forschungu nd Entwicklung von Lehrplänen. NCDC legt einen Schwerpunkt darauf, Weiterbildung und Ausbildung zu gewährleisten sowie auf die [...]

Ruanda
Die Aufgabe der Studentenfinanzierungsagentur für Ruanda (SFAR) ist es, zur Entwicklung der Human resources in der Hochschulbildung von Ruanda durch die Finanzierung von Studenten im Hochschulsektor beizutragen, also alle Ruander, welche einen Hochschulabschluss in anerkannten Instituten in und außerhalb von Ruanda anstreben, zu finanzieren. Die Kernfaktoren für den Erfolg [...]

Ruanda
Die Ruanda-Bildungsallgemeinheit (REC) will Ruanda dabei helfen, den Zugang zu qualitativer Bildung durch den Gebrauch von Informations- und Kommunikationstechnologien zu erleichtern. Dieses Ziel soll erreicht werden, indem die Kollaboration im Gebrauch dieser Technologien gefördert wird und indem sie vermehrt in Lehre wie auch Lernen eingesetzt werden. Das REC will dieses [...]

Uganda
SchoolNet Uganda wurde 1997 als Programm, unterstützt von World Links for Development (WorLD), derzeit World Links Organization (http://www.world-links.org), dem World Bank Institute - ICT für Bildungsprogramme und dem ugandischen Ministerium für Bildung und Sport, gestartet. SchoolNet Uganda ist ein iEARN (International Education and Research Network)-Zentrum. Als [...]

Kamerun
Die Aufgabe des Projektes ist es, den Gebrauch von Informations- und Kommunikationstechnologie in Gymnasien und and Kollegs zu erhöhen, um den Zugang zu Wissen größtmöglich zu fördern, eine Ausbildung, welche an die moderne Bildungsrealität angepasst ist, anbieten zu können und um durch das Internet eine Öffnung zur Welt zu erreichen. Dies soll geschehen, um gegen die [...]

Kamerun
Das Cameroon Education Network (CAMEDNET) ist eine Organisation, die sich der Animierung von Bildungsinnovation durch kosteneffiziente Informations- und Kommunikationstechnologie verpflichtet hat, um die Armut Afrikas im Allgemeinen und Kameruns im Speziellen zu bekämpfen. CAMEDNET ist eine von Afrikas Ausbildungs- und Personalbeschaffungs-Beratungsdiensten in der [...]

Afrika
Das Ziel des NEPAD ICT-Programms ist es, die Entwicklung einer ICT-Infrastruktur und von ICT-Fertigkeiten in Afrika zu beschleunigen. Außerdem sieht es vor, die digitale Kluft in Afrika und zwischen Afrika und dem Rest der Welt zu überbrücken. Die e-Africa Commission wurde 2001 gegründet und 2002 als ICT-Thementeam von NEPAD anerkannt. Sie ist verantwortlich für [...]

Kamerun
Das Interuniversitäre Zentrum für Informations- und Kommunikationstechnologien (CITI) hat es zur Aufgabe, Informations- und Kommunikationsmedien für den gesamten Hochschulsektor gleich nutzbar zu machen. Es verknüpft die öffentlichen Universitäten Kameruns. Dies äußert sich auch darin, dass das CITI an den Hochschulsektor angeglichene Produkte, Service und Expertise [...]

Dänemark; Schweden; Finnland; Norwegen; Island; Grönland; Färöer-Inseln; Nordeuropa
Entsprechend der Kooperationsbestimmungen der nordeuropäischen Regierungen haben sich die Bildungs- und Forschungsminister Dänemarks, Finnlands, Islands, Norwegens und Schwedens mit den drei autonomen Gebieten Färöer-Inseln, Grönland und Åland zum Nordeuropäischen Ministerrat für Bildung und Forschung, MR-U, zusammengeschlossen. Ziel ist die Aufrechterhaltung der [...]

Arabische Länder; Vereinigte Arabische Emirate
Teacher Bytes ist ein E-Mail-Newsletter und eine Homepage mit dem Ziel, Englischlehrern dabei zu helfen, sich an die Internettechnologie anzupassen. Von besonderem Nutzen soll das Angebot den Lehrern sein, die in den Vereinigten Arabischen Emiraten unterrichten. In nicht-technischer Sprache informiert Teacher Bytes Lehrer über Entwicklungen im Internet und versorgen sie [...]

Tschechische Republik
Der Verband der Bibliothekare und Informationsmitarbeiter der Tschechischen Republik (tsch. Abk.: SKIP) ist Berufsverband der Bibliothekare und Informationsmitarbeiter, der den Charakter eines Vereins hat. Das Ziel von SKIP ist es, sich um die systematische Erhöhung des Niveaus bibliothekarischer- und Informationsarbeit und das damit verbundene Prestige dieses Fachgebietes [...]

Ukraine
Das Ukrainische Fernstudienzentrum ist ein Konsortium von Universitäten und Unternehmen, die Bildung im unternehmerischen Bereich fördert ("promoting entrepreneurship education"). Beteiligt an dem Projekt sind unter anderem die Stockholm University, Schweden, und die Ivan Franko National University of Lviv, Ukraine. [Zusammenfassung: Angaben des Autors der Webseite ergänzt [...]

Russische Föderation
Steve Kerr, Pädagogik-Professor am Erziehungswissenschaftlichen College der Universität Washington hat auf seiner Homepage eine Reihe von Links und Texten zum Thema Bildung in Russland zusammengestellt.

Schweiz
Homepage der "School of Computer and Communication Sciences" in Lausanne. Die Lehrziele der Universität zielen darauf, den Zugang zu brauchbaren Informationen zu erleichtern. U.a. sind in der Rubrik "Research" eine Vielzahl von Links rund um die Entwicklung von anwender_innenfreundlicher Informatik zu finden.

Korea, Republik
Die Seite bietet einen umfangreichen Volltext zum Bildungswesen Südkoreas, spezielle für Ausländer konzipierte Materialien zum Bildungssystem (tour package) sowie Publikationen zu einzelnen Aspekten des Bildungswesens.

Europa
COST bietet den Rahmen für eine europäische Zusammenarbeit in den Bereich Wissenschaft und Technologie, der die Koordination der national-finanzierten Forschungsvorhaben ermöglicht. COST trägt dazu bei, dass Europa eine starke Position im Bereich der wissenschaftlichen und technischen Forschung für friedliche Zwecke, einnimmt. Diese Forschungsinitiative ermöglicht es, [...]

Europa
COST Aktionen werden in Form von Forschungsprojekten zu Themen von Interesse mit einer Beteiligung von Partner aus mindestens fünf Ländern. Die Forschungsprojekte erfüllen die Lissabon-Zielsetzungen, sie verfolgen friedliche Zwecke und dienen der breiten Öffentlichkeit. Diese Ziele werden im einem Memorandum beschrieben und durch die Teilnehmer-Länder unterzeichnet..

Vereinigtes Königreich; England
Die britische Regierung hat mit Beginn des Schuljahres 2005 ein ehrgeiziges Programm zur Sanierung und Neuausstattung von Sekundarschulen aufgelegt, das sukzessive in allen Regionen Englands für die Modernisierung von Schulgebäuden und ihre Ausstattung mit moderner Informations- und Kommunikationstechnologie sorgen soll, damit die Schulen den Anforderungen der [...]

Ungarn
Länderbericht über die Situation der Informations- und Kommunikationstechnoligie sowie informatischer Kompetenzen, der im Rahmen der Wissensbasis Insight veröffentlicht wurde. Ein Schwerpunkt liegt auf der Darstellung des nationalen Kerncurriculums, das seit 2004 sowohl den fächerübergreifenden Einsatz digitaler Lernmittel als auch den spezifischen Informatikunterricht [...]

Italien
Insight, die Website für Schule und Informationstechnologie, bbietet diese Länderübersicht zur Situation der IKT in Italien, mit dem Schwerpunkt der Beschreibung von Bildungsreformprozessen und Projekten und Programmen zur Förderung des Lernens in digitalen Umgebungen. Beispielhaft sind blended learning"-Angebote zur Lehrer( fort)bildung, Kooperationsprojekte mit [...]

Litauen
Im Rahmen der Website Insight (zur Situation der Informations- und Kommunikationstechnologie an Schulen) wird zunächst eine Übersicht über die Struktur des Bildungssystems in Litauen gegeben. Vor diesem Hintergrund werden das nationale Curriculum und seine Implementierung erläutert;: neben dem spezifischen Informatikunterricht sollen digitale Medien und [...]

Niederlande
Bericht über die Situation der Informations- und Kommunikationstechnologie in Schulen in den Niederlanden (auf der Website von Insight). Infolge der Dezentralisierung von schulbezogenen Aufgaben liegt die Umsetzung des Vermittelns von informationstechnischen Kompetenzen im Verantwortungsbereich der Schulen, während das nationale Curriculum einen Rahmen bildet ( auch wird auf [...]

Norwegen
Detaillierter, fundierter Überblick über den Stand der Integration der Informations- und Kommunikationstechnologie in das Bildungswesen und die Gesellschaft in Norwegen: politische Ziele, Strategien der Umsetzung, Monitoring, Herstellung und Gewährung von Zugang zu Internet und digitalen Medien für alle. Viele Nachweise zu im Internet verfügbaren Dokumenten, Statistiken, [...]

Polen
Der kurze Überblick über die Integration von Informations- und Kommunikationsstrategien an Schulen in Polen entstand im Jahr 2003, im Rahmen der Website Insight (Wissensbasis für Schule und IKT). Es wird auf das Ziel hingewiesen, Polen an die EU-Strategie von Lissabon heranzuführen, die Europa zum stärksten wissensbasierten Wirtschaftsraum etablieren will. Hier werden [...]

Portugal
Bericht über den Stand der Informations- und Kommunikationstechnologie an Schulen in Portugal, erstellt im Rahmen von Insight (Schulen und IKT). Der Überblick legt den Schwerpunkt auf Akteure und Aktionsprogramme zur Bereitstellung von Ressourcen und Strategien zur Vermittlung von Informationskompetenz. Das dezentralisierte Schulsystem erlaubt Flexibilität bei der Umsetzun, [...]

Spanien
Während die Zentralregierung in Spanien den Rahmen determiniert, handeln die einzelnen Regionen im Hinblick auf die Ausgestaltung der Schulsysteme weitgehend autonom. Dieser Länderbericht illustriert die Situation der Informations- und Kommunikationstechnologie an Schulen in der Region Katalonien vor dem Hintergrund andauernder Reformprozesse (Dezentralisierung). - Die [...]

Vereinigtes Königreich
Umfassender Bericht zur aktuellen Struktur der Bildungspolitik im Vereinigten Königreich, unter besonderer Berücksichtigung von Programmen zur individuellen Förderung (auf Grundlage von Expertisen). Für England, Nordirland, Schottland und Wales werden eine Reihe Erfolgsmodelle im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie genannt (z.B. Langzeitstudie zum [...]

Belgien
Die Website Insight bietet Länderberichte zum Thema "Informations- und Kommunikationstechnologie an Schulen" (ICT). Für das föderal organisierte Belgien liegen die Berichte für das flämische Bildungssystem vor. Dieser Report thematisiert aktuelle Entwicklungen des allgemeinen Bildungswesens in Flandern und für die Politikausrichtung im Bereich ICT. Weitere Schwerpunkte [...]

Griechenland
Im Rahmen der Wissensbasis Insight zum Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien an Schulen stellt der Länderbericht für Griechenland das strategische Ziel vor, Informations- und Kommunikationstechnologien für die schulische Bildung nutzbar zu machen. Im Fokus stehen dabei die Vernetzung, der Zugang zu digitalen Bibliotheken und Ressourcen, die Entwicklung [...]

Internationales
Als gemeinnützige Organisation mit Sitz in England widmet sich INASP der Verbreitung und allgemeinen Verfügbarkeit von Fachinformationen, besonders in benachteiligten Ländern. Ein Schwerpunkt ist dabei die nachhaltige Sicherung des Zugangs zu Information über elektronische ( frei verfügbare) Quellen,finanzielle Unterstützung kommt von privaten Stiftungen und Nicht- [...]

Europa
Insight ist die Wissensbasis des European School Net zum Thema "e- Learning" und neue Informations- und Kommunikationstechnologien an Schulen. Über Themendossiers hinaus werden aktuelle Informationen sowie Länderberichte angeboten.

Europa; Österreich; Belgien; Zypern; Tschechische Republik; Frankreich; Griechenland; Ungarn; Italien; Niederlande; Litauen; Norwegen; Spanien; Portugal; Slowenien; Schweden; Schweiz; Türkei; Vereinigtes Königreich
Die Wissensbasis zum Einsatz von modernen Kommunikationstechnologien an Schulen bietet hier die Möglichkeit, nach Ländern zu recherchieren. Für die einzelnen Länder sind im Volltext Berichte (auch Zusammenfassungen) unterschiedlicher Aktualität abrufbar, die sich auf den Einsatz und Stellenwert von Informations- und Kommunikationstechnologien in den Standardschulen [...]

Dänemark
Der Wegweiser bietet Informationen über Bildungsinstitutionen, mit Beschreibungen zur Infrastruktur für Behinderte an den Schulen, den Einsatz von IT an Schulen und E-Mail Adressen von Lehrern und Lehrerinnen.

Europa
Mit der neuen Informations- und Kommunikationstechnologie ( ICT) ändern sich völlig die Informationsgewinnung, Informationsverwaltung, Informationsspeicherung und Informationsverteilung in unserer Gesellschaft. Der radikale Wechsel von der Industriegesellschaft zur Informtionsgesellschaft wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus und stellt das Bildungssystem vor neuartige [...]

Russische Föderation
Einsteiger können sich auf der Eingangsseite zunächst an den Überschriften für die einzelnen Rubriken orientieren. Nutzer, die sich gezielt über das Bildungssystem der Russischen Föderation informieren wollen, sollten sich direkt mit dem Link "O rossijskom obrazovanii" befassen. Die Seiten bieten insbesondere Zugänge zu Portalen, Netzen, Projekten, Bildungseinrichtungen [...]

Russische Föderation
Die Website erfasst nach eigenen Angaben "alle Facetten des russischen Bildungssystems". Zu den Organisatoren des Bildungsforums gehört auch das Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation. Im Fokus der Homepage steht die 10. Internationale Spezialausstellung von Bildungseinrichtungen in den Bereichen Vorschulerziehung, Mittelschulbildung und [...]

Österreich
Die Website bietet eine Reihe von Broschüren und Tagungsdokumentationen zum Themenkomplex Sonderpädagogik, Informationstechnik und Schule an. Das Projekt "Computer in der Sonderpädagogik" wird vom Bildungsministerium gefördert und kooperiert mit dem EU-Netzwerk SNE (Special Needs Education Europe).

Australien
Das Australian Information and Communications Technology in Education Committee (AICTEC) ist ein nationaler Ausschuss, in dem alle Bildungsstufen, Staaten und Territorien sowie private und öffentliche Schulen vertreten sind. Seine Aufgabe ist die Beratung der australischen Erziehungsminister beim Einsatz von Onlinetechnologien in der Lehre. Die Webseite informiert über den [...]

Australien; Neuseeland
Der Council of Australian University Directors of Information Technology (CAUDIT) möchte den Einsatz von Informationstechnologien in Lehre, Lernen, Forschung und Verwaltung an den Universitäten Australiens und Neuseelands fördern. Seine Webseite informiert über den CAUDIT und seine Projekte und bietet Zugang zu seinen Jahresberichten sowie Links zu anderen IT [...]

Schweiz
educa.ch nimmt in ihrer Rolle als Fachagentur des Bunds und der Kantone wichtige Aufgaben bei der Qualitätsentwicklung im Bereich von Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) in der obligatorischen Schule und der Sekundarstufe II wahr. Die Dienstleistungen haben folgende Ziele: Zugang zu digitalen Lehrmitteln und Online-Diensten sicherzustellen. Interessen von [...]

Afrika
Das AEKW ist ein pan-afrikanisches Bildungsportal. Es dient vor allem afrikanischen Nutzern von African SchoolNet, insbesondere Schulpraktikern und Bildungspolitikern, als ein Mittel zur Förderung der ICT-Integration im Bildungsbereich. Verschiedene Links führen zu Zentren für spezielle Zielgruppen (Lehrerinnen und Lehrer, Lernende u. a.).

Bahrain; Jemen; Kuwait; Oman; Katar; Saudi-Arabien; Vereinigte Arabische Emirate
ABEGS ist eine regierungsübergreifende, regionale, gemeinnützige Organisation mit Standort in Riyadh (Saudi Arabien). Die sieben Mitgliedstaaten, die Vereinigten Arabischen Emirate, Bahrain, der Jemen, Kuwait, Saudi-Arabien, Oman und Katar, arbeiten zusammen, um zur Vereinigung der Länder und Völker der Region beizutragen, indem sie die Zusammenarbeit und die gemeinsamen [...]

Indien
ERNET India ist das nationale Forschungs- und Bildungsnetzwerk in Indien. ERNET wurde 1998 gegründet – als eigenständige Behörde, die dem Ministerium für Informationstechnologie unterstellt ist (Department of Electronics & Information Technology DeitY). ERNET network ist ein pan-indisches Netzwerk, das sowohl terrestrisch als auch über Satelliten operiert und über 15 [...]

Tansania
Die Fallstudie ist in folgende Kapitel gegliedert: 1. Historischer Hintergrund; 2. Prozess und Auswirkungen der institutionellen Reform; 3. Die Bestandteile der institutionellen Transformation; 4. Ökonomische, politische sowie Transformationen im Bildungssektor; 5. Ungelöste Aufgaben.

Mosambik
Die Fallstudie ist in folgende Kapitel gegliedert: 1. Einführung; 2. Historischer Hintergrund; 3. Studierende: Zugang und Chancengleichheit; 4. Lehrkörper; 5. Relevanz, Qualität und Quantität; 6. ICT-Politik und Anwendung; 7. Finanzierung und Leitung; 8. Schlussfolgerungen und Empfehlungen.

Uganda
Die Fallstudie konzentriert sich vor allem auf die Makerere Universiät und ist in folgende Kapitel gegliedert: 1. Einführung; 2. Historischer Hintergrund; 3. Probleme der Makerere Universität im Kontext des politischen Klimas in Uganda (1970-1990); 4. Wandel und Fortschritt durch institutionelle Reform; 5. Herausforderungen und ungelöste Aufgaben; 6. Empfehlungen; 7. [...]

Vereinigtes Königreich
Der RNIB ist die staatliche britische Organisation für Blinde und Sehbehinderte. Auf der Seite "Education and Learning" werden Informationen über die Themenbereiche Schule, Lehrmaterialien (Audio- und Brailleverfügbarkeit), Curricula und insbesondere die Zugänglichkeit neuer Medien (Internet, e-learning-Angebote) zur Verfügung gestellt. Die Seite ist nach Zielgruppen [...]

Peru; Lateinamerika
Red Académica Peruana (RAAP) ist eine Initiative von verschiedenen privaten und öffentlichen Institutionen mit dem Ziel, ein Bildungs- und Forschungsnetzwerk in Peru aufzubauen, um Forschung und Lehre zu fördern und den wissenschaftlichen Austausch sowie die Kooperation zu ermöglichen. Das Projekt ist Teil eines größeren Projektes, der Cooperación Latino Americana de [...]

Peru
Das Angebot wendet sich an alle im Bereich Bildung und Erziehung Tätigen, Schüler, Studenten und Eltern. Die Informationen und Angebote sind der jeweiligen Zielgruppe zugeordnet. Ein thematischer Schwerpunkt ist die Nutzung des Internet für Bildungszwecke. Die Website bietet Artikel über Bildung auf nationaler und internationaler Ebene, Informationstexte für Lehrer, [...]

Afrika
In ihrem Beitrag anlässlich der 2. Annual Conference on World-wide Web Applications (Johannesburg, 2000) behandeln Anthony Lelliott, Shirley Pendlebury und Penny Enslin das Dilemma der Informations- und Kommunikationstechnologie in Afrika. Dabei geben sie zunächst einen Überblick über Zugangsmöglichkeiten und anfallende Kosten. Weiterhin hinterfragen sie den häufig [...]

Puerto Rico
Die Website gibt einen detaillierten Überblick über die Entwicklung und den Stand des Bildungswesens in Puerto Rico und seine differenzierten Angebote in vielen Bildungsbereichen. Die Homepage hat folgende Bereiche (resp. buttons): Aufgaben des Ministeriums (asuntos); Organisationsstruktur und Zuständigkeiten, Programme (administración); Dienstleistungen für die [...]

Philippinen
PREGINET ist ein landesweites Breitbandnetzwerk, das akademische, Forschungs- und Regierungseinrichtungen auf den Philippinen verbindet. Es verknüpft Institutionen für Forschung und Bildungsaktivitäten und ist Vorreiter für die Entwicklung der praktischen Anwendung [von Forschung] z.B. auf dem Gebiet von Fernstudien. Durch das Netzwerk wird der Austausch von [...]

Europa
Die Industrie-Bildung-Partnerschaft soll politschen Entscheidungsträgern und Pädagogen helfen, eine nachhaltige Nutzung neuer Technologien und digitaler Medien zu gewährleisten und damit das lebensbegleitende Lernen zu fördern. Diese Website informiert über die Aktivitäten der Partnerschaft und die Erweiterung des web/email basierten Innovationen- Service im Jahre [...]

Korea, Republik
Die Webseite des Ministeriums bietet einen ausführlichen Überblick über das Bildungssystem Südkoreas, zu Bildungspolitik und Bildungsprogrammen im Schul- und Hochschulbereich sowie Statistiken zum Bildungssystem und Wissenschaftsbereich.

Vereinigtes Königreich
ITTE hat zum Ziel, die Lehreraus- und -fortbildung zu fördern, um die Qualität des Lehrens und Lernens mit Informationstechnologie zu verbessern. Die Vereinigung unterstützt die Lehrerbildung an Universitäten und Colleges, organisiert Konferenzen und publiziert die Zeitschrift "Technology, Pedagogy and Education".

Schweiz
Die vom Kanton Zürich eingerichtete Fachstelle Bildung und ICT fördert und unterstützt das Lernen, Lehren und Arbeiten im digitalen Raum. Arbeitsschwerpunkte sind unter anderem: Beratung von Schulen und Ämtern, Erarbeiten von Leitfäden und Empfehlungen, Bereitstellung eines Wikiraums für Bildungspersonen für Entwicklungsaufgaben.

Mongolei
Diese bilinguale Website informiert über die Projektaktivitäten des IDRC in der Mongolei seit 1990. Das Zentrum, eine von der kanadischen Regierung geschaffene Körperschaft, unterstützt die mongolische Regierung bei der Entwicklung von Kommunikationsinfrastrukturen im Lande, insbesondere auch im Bildungsbereich. Im Jahre 1994 wurden mit Hilfe des IDRC die ersten [...]

Afrika
Die Autoren Osei Darkwa und Fikile Mazibuko erörtern die steigende Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien in Afrika und anderen Teilen der Welt. Sie beschreiben die Situation im Bereich Fernunterricht/Fernstudium in Afrika und verschiedene Projekte. Diskutiert werden die Chancen und Herausforderungen bei der Einführung von Fernunterricht an afrikanischen [...]

Dänemark
Das ENIS-Netzwerk Dänemark gehört zum European Network of Innovative Schools und soll Best Practice in der effizienten Nutzung von IT im dänischen Bildungswesen vermitteln. 75 vom Bildungsministerium ausgewählte Schulen übernehmen die Rolle als "Demonstrationsschulen" und sollen andere Bildungseinrichtungen bei der Implementierung von IT ins Curriculum helfen und als [...]

Internationales; Asien; Pazifischer Raum
Das Institut agiert in zwei Rollen: es ist die beratende Körperschaft für alle Dienststellen und Mitgliedsstaaten der asiatisch-pazifischen Region und der Sitz der Regionalprogramme in den meisten Sachgebieten des Bildungssektors. Es beherbergt zweitens regionale Beratungsinstitutionen in den Gebieten Kultur-, Sozial -und Humanwissenschaften sowie aus dem Informations- und [...]

Irland
CRILT soll das Lernen, die Lehre und Evaluierungspraktiken am National College of Ireland verbessern. Dies wird unter anderem in ihrem Projekt "Usability Testing in the National E-Learning Laboratory (NELL)" umgesetzt, zum anderen nimmt CRILT am Projekt "E-View - Building a European Virtual Environment for Work-based Learning" teil. Weitere Forschungsschwerpunkte sind "digital [...]

Internationales
Das IITE ist ein autonomes Institut, das einen integralen Bestandteil der UNESCO bildet. Es zielt auf die Erarbeitung und Umsetzung von Programmen im Hinblick auf die Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien im Bildungssektor (IKT). Die multilinguale Website bietet Links zu Programmaktivitäten, IITE-Schwerpunkten, Veranstaltungen, Publikationen, [...]

Schweden
Das Ziel von Särnät ist, eine nationale Zusammenarbeit im IT-Bereich innerhalb der Sonderschulen zu erreichen. Eine gemeinsame Plattform soll die Kommunikation erleichtern. Die Pädagogen werden in der IT-Weiterbildung unterstützt und der Gebrauch moderner Informationstechnologien für Lernzwecke wird gefördert.

Australien
ACES umfasst die folgenden Abteilungen: den Macquarie University Special Education Centre (Sonderpädagogik), das Institute of Early Childhood ( Frühpädagogik), die School of Education (mit Links zu undergraduate und post-graduate Programmen), den Macquarie ICT ( information and communication technologies) Innovations Centre und das Institute for Higher Education Research [...]

Vereinigte Staaten
Ziel von ALISE ist es Qualität in Forschung und Lehren zu fördern sowie Services für Bibliotheken und die informationswissenschaftliche Bildung anzubieten. Die Website informiert ausführlich über Ziele, Mitgliedschaft sowie Konferenzen. Zugang zum Magazin "JELIS" nunr gegen Subskription. Freier Zugang zu statistischen Berichten, de, "Kaliper"-Bericht (Educating Library [...]

Spanien
Die Website eines katalonischen Projekts im Rahmen von RTEE, das den Computereinsatz im Musikunterricht zum Thema hat. Die englische Homepage bietet Links zu folgenden Texten: ein Kursangebot zur Nutzung des Computers im Musikunterricht; ein Unterrichtseinheiten zu diesem Thema; weitere Internetquellen zum Thema; eine Datenbank TELEDMUS mit europäischen Volksliedern und [...]

Spanien
Das reichhaltige Angebot wendet sich an alle im Bereich Bildung und Erziehung Tätigen - thematisch behandelt es die Nutzung des Internet für Bildungszwecke. Unterteilung: (Offizielle) Informationen für Lehrer; Quellen ("recursos"), d.h. Linksammlungen zu Unterrichtssoftware, Curriculummaterialien für Schulfächer und sonstige Anwendungen; Diskussionsforen für Eltern, [...]

Commonwealth; Internationales
CENSE ist eine Initiative des Commonwealth of Learning, ComSec und Comnet-IT, um Kontakte zwischen nationalen Lernnetzen, Schulen und Institutionen innerhalb des Commonwealth zu ermöglichen. Neben Informationen bietet CENSE Unterstützung für Lehrer, Lernende und Bildungsverwaltung beim Aufbau der Informationsnetzwerke..

Australien
ALIA ist eine Dachorganisation australischer Bibliotheken und Anbieter von Informationsdienstleistungen. Die Webseite bietet Zugang zu umfangreichen Publikationen wie z.B.: ALJ (Australian Library Journal), Newsletter, Periodika, Dias, Bildungsinformationen ( Karriere Handbuch), Veranstaltungskalender und Linklisten zu australischen Bibliotheken, Schulen, Universitäten, [...]

Niederlande
SURF ist ein gemeinsames Netzwerk und die ICT Organisation niederländischer Hochschul- und Forschungsinstitutionen. Sie unterstützt und vereinfacht die Realisierung von IT Projekten in Bildung und Forschung. Die Internetplattform für dieses Netzwerk ist SURFnet ( http://www.surfnet.nl/en). Auf der Website wird die Organisation und eine Vielzahl an Projekten (mit [...]

Nordeuropa; Dänemark; Finnland; Island; Norwegen; Schweden
NORDUnet ist eine Zusammenarbeit zwischen den fünf nationalen nordischen Forschungs- und Bildungsnetzwerken in Dänemark (Forskningsnettet), Finnland (Funet), Island (RHnet), Norwegen (Uninett) und Schweden (SUNET) und bietet eine hochwertige Infrastruktur für die nordische Forschungs- und Bildungsgemeinschaft.

Europa
PLUTO ist ein pädagogisches Projekt mit dem Ziel der Förderung der Lehrerbildung im Bereich Informatische Grundbildung und Telematik. Es entstand auf Initiative einer Working Group der ATEE (Association for Teacher Education in Europe) im Jahre 1986. Im Rahmen dieses Projekts wurde das PLUTO Educational Network eingerichtet, das ausgewählten Hochschulen und Schulen in in 18 [...]

Europa
EuroPACE ist ein europaweites Netz von Universitäten und ihren Partnern bei Bildung und Ausbildung, d.h. private Unternehmen, regionale und Berufsverbände und öffentliche Stellen. Es demonstriert und entwickelt die Möglichkeiten der Telematik für die europäische Universität der Zukunft und trägt so zur Verwirklichung des Konzepts Lebenslanges Lernen und einer [...]

Irland
ScoilNet wird vom Nationalen Zentrum für Technologie in der Pädagogik (NCTE) im Rahmen des Projektes "Schools IT 2000" herausgegeben. Allgemeine gut verständliche Informationen in den Bereichen Erziehung und Pädagogik werden für Schüler, Eltern und Lehrer bereitgestellt. Die Eltern und Lehrerseiten bieten aktuelle, umfassende Informationen über Schule, Lehrpläne, [...]

Irland
HEAnet bezeichnet eine Sammlung von Angeboten im Bereich Internetvernetzung und -services für die irische Bildungs- und Forschungsgemeinschaft. Die Website verlinkt mit NIS, dem Nationalen Informationsserver. Eine Reihe wichtiger Datenbanken und Services können über die Homepage kostenpflichtig oder kostenfrei erreicht werden. Dazu gehören die Datenbanken: [...]

Finnland
Research.fi ist eine Informationsplattform über R&D in Finnland. Links führen zu Hintergrundberichten, Publikationen, Dokumenten und Datenbanken, hauptsächlich ab dem Jahr 1991. Ältere Quellen sind über Links erreichbar. Vergleichszahlen zu den nordischen Ländern, Japan, USA und der EU werden vorgehalten. Der Service wird vom Handels- und Industrieministerium, dem [...]

Spanien
Das nationale statistische Institut bietet umfangreiche Datensammlungen zu folgenden Themen: Hochschulbildung, Übergang in den Arbeitsmarkt, Erwachsenenbildung, Bildungsökonomie, voruniversitäre Bildungsbereiche, Informationstechnik im Bildungswesen.

Chile
Hier werden für die Zielgruppen Lehrer, Schüler, Forscher und Familien relevante und aktuelle Texte zusammengestellt, die v.a. die vielfältigen Möglichkeiten der Nutzung von Informationstechnologie für Bildung betreffen.

Europa
Die Homepage informiert über das Profil, die Philosophie sowie über den Geschäftsbereich und die Veranstaltungen des Europäischen Zentrums für Medienkompetenz.- Als Dienstleister für Neue Medien berät das ecmc privatwirtschaftliche und öffentliche Auftraggeber. Das Zentrum vereint journalistisches, betriebswirtschaftliches, informationstechnisches und [...]

Internationales
Die Vereinigung (gegründet 1981) ist eine internationale nicht- kommerzielle Bildungs- und Ausbildungsorganisation, die sich dafür einsetzt, dass Kenntnisse, Theorie sowie Qualität des Lehrens und Lernens auf allen Bildungsstufen mittels der Informationstechnologie verbessert werden.- Diese Website informiert insbesondere über gemeinsame Projekte von Organisationen.

Russische Föderation
Das Zentrum ist für die Bereitstellung und Einführung neuer Informationstechnologien in den Bereichen Vorschulerziehung, Primar- und Sekundarbildung sowie in Bezug auf ergänzende Bildungsformen zuständig. Zu den Hauptaktivitäten des MTO gehören die Schaffung und Entwicklung eines Informationssystems für elektronisches Publizieren ( einschließlich der [...]

Finnland
EDU-fi ist eine Dienstleistung des National Board of Education mit Informationen über Bildung und Ausbildung in Finnland, aktuelle Entwicklungen und Schulprojekte; außerdem werden Lehr- und Lernmittel bereitgehalten. Die Homepage zeigt a) Navigationsflächen, mit denen man zu Texten von aktuellen Meldungen, einer Datenbank über Schulen und Universitäten im Netz, Links zu [...]

Schweden
Im dezentralen schwedischen Schulsystem ist die Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien eine gemeinsame Aufgabe. Die Aufgabe der Regierung und ihrer Behörden liegt in der Förderung der Nutzung von ICT im Bildungsbereich durch die Unterstützung der Gemeinden und unabhängigen Schulen. Die Webseite bietet Informationen zu Studien zur Nutzung von ICT in der [...]

Frankreich
Über dieses Portal sind Informationen über die universitären Lehrerbildungsinstitute zugänglich: die Ausbildungsgänge (von der école maternelle bis zur Sekundarbildung II), pädagogische und dokumentarische Ressourcen ( Lehrmittel im weitesten Sinne), die verfügbare informationstechnische Ausstattung, Forschung und internationale Zusammenarbeit. Ferner gibt es Links zu [...]

Afrika; Afrika südlich der Sahara
Diese Fernuniversität setzt die modernen Technologien ein, um den afrikanischen Ländern südlich der Sahara direkten Zugang zu den qualitativ besten Lernmöglichkeiten weltweit zu gewährleisten. Renommierte Hochschullehrer halten Lehrveranstaltungen aus einem Studio. Die Website informiert in Englisch und Französisch über die Studienprogramme, öffnet eine virtuelle [...]

Chile
Das "Red Educacional Enlaces" (Bildungsnetz) will die Nutzung der Informationstechnologie in der Schule fördern und ermöglichen. Dazu sind auf der Website Links sowohl zu bildungsrelevanten Websites als auch zu Volltexten von per Internet verfügbaren Artikeln eingerichtet. Sie umfassen die Bereiche vorschulische Erziehung, Grundbildung (Primarbereich), Mittlere Bildung [...]

Japan
Das CEC hat die Aufgabe, den Einsatz von Computern in der Schule, speziell in Grund- und Mittelstufe zu fördern. Zu diesem Zweck werden Untersuchungen und Forschungen betrieben, sowie Projekte entwickelt. Dabei gibt es eine enge Zusammenarbeit mit (erziehungs-) wissenschaftlichen Einrichtungen, Wirtschaft und Industrie. Die Homepage informiert über die Programme und [...]

Frankreich
Das Ziel der Vereinigung ist die Förderung von Lehre, Forschung, Ausbildung, Anwendung und Wissensgenerierung auf dem Gebiet des Einsatzes von Kommunikationstechnologien im Bildungswesen ( TICE). Die homepage verweist auf Texte von Stellungnahmen der ATIEF, Inhaltsangaben der Zeitschrift "Sciences et techniques éducatives" ( STE), Angaben über Forschungsgruppen auf diesem [...]

Frankreich
Das Observatoire beobachtet den Einsatz der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien zu Bildungszwecken. Die Homepage verweist auf Texte über die jährlichen Konferenzen von ORME, die von ihm herausgegebenen Dossiers (mit Bestellmöglichkeit der Texte), auf Projekte und Veranstaltungen und eine Datenbank mit Volltexten.

Frankreich
Dieser auch in Englisch, Spanisch und Französisch verfügbare Volltext thematisiert folgende Bereiche: Die Vorschule; Die Lehrpläne; Staatsbürgerkunde; Unterricht in modernen Fremdsprachen; Kunsterziehung; Die Informations- und Kommunikationstechnologien im Unterricht; Betreuung von Schülern mit großen schulischen Schwierigkeiten; Prioritäre Bildungsmaßnahmen in [...]

Frankreich
Das Forum ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, die verschiedenen Beteiligten im Bereich Fernunterricht zusammenzubringen. Die Website bietet Texte über die Verfassung und die Aktivitäten des Forums (Publikationen, Tagungen usw.). [ Eingangsseite für französische und englische Fassung]

Irland
SIP ist eine der irischen Schlüsselinitiativen zur Implementierung neuer Technologien an Schulen, im Unterricht und beim Lernen. Der Fokus liegt auf der Förderung der Schulentwicklung als ganzer. SIP untersucht Lehr- und Lernthemen unter dem Aspekt der Integration und Nutzung von IT in mehr als 90 Piltoprojekten an ausgewählten Schulen. Auf der Website werden die Projekte [...]

Japan
In seinen Aktivitäten, besonders mit wissenschaftlichen Untersuchungen und Studien auf dem Gebiet der Unterrichtstechnologie, fördert JAPET Bildung und Erziehung auf breiter Basis: z.B. durch Verbreitung der Ergebnisse und Resultate an Praktiker in Schule und Weiterbildung. In Englöisch ist nur ein Überblick über die Tätigkeiten von JAPET verfügbar.

Spanien
Die Website ist entsprechend den Hauptaufgaben des Zentrums klar strukturiert. Das CIDE ist in vier Bereiche unterteilt: Innovation und Curriculumentwicklung, Studien und Bildungsforschung, Dokumentation und Archiv, Informationsmanagement und - unterstützung. Das Ziel des Bereichs Studien und Forschung des CIDE besteht darin, als ein Mittler zwischen den Produzenten von [...]

Vietnam
Die Homepage bietet links zu einem Volltext über das vietnamesische Bildungswesen, zweisprachige Klassen (französisch-vietnamesisch), die Bildungszusammenarbeit zwischen Vietnam und Frankreich und zwei Hochschulbildungsinstituten für technische Bildung und Informatik.

Ungarn
Das NIIF bietet landesweit Informationsdienstleistungen und Computernetzwerke für die akademischen und Forschungseinrichtungen in Ungarn an. Die Entwicklung des ungarischen Akademie- und Forschungsnetzwerks wird von einem Regierungsprogramm finanziert und koordiniert.

Libanon
Das Zentrum ist eine Einrichtung des libanesischen Erziehungsministeriums mit der Aufgabe, als zentrale amtliche Organisation die Entwicklung des Bildungswesens im Lande zu planen. Die Website bietet Texte zu den Aufgaben und der Geschichte des CRDP, zu dem nationalen Wiederaufbauplan für das Bildungswesen und zu dem Projekt der Umstrukturierung des Bildungssystems. Ferner [...]

Schottland; Vereinigtes Königreich
Learning and Teaching Scotland ist entstanden aus dem Zusammenschluß des Scottish Council for Educational Technology ( SCET) und dem Scottish Consultative Council on the Curriculum ( Scottish CCC). LT Scotland arbeitet an der Entwicklung des Curriculums für die Altersstufen 3-18 und fördert den Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologie im gesamten [...]

Ungarn
Das Observatorium für Bildungsentwicklung ist eine Forschungsstelle an der Corvinus Universität Budapest. Zu den zentralen Forschungsaufgaben gehören: Informationsanalysen in den Bereichen Berufsbildung und Erwachsenenbildung (Finanzierung, Management, soziale und ökonomische Auswirkungen); Aus- und Fortbildung von Lehrern und Schulleitern; Entwicklung und Implementierung [...]

Uruguay
Das Akademische Netzwerk Uruguays (RAU) ist ein Zusammenschluss der Einrichtungen der nationalen Universität und zahlreicher anderer Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Ein Schwerpunkt ist die Förderung des Einsatzes von Informationstechnologie und des Internet für akademische Zwecke. Es bestehen Zugänge zu Institutionen mit ähnlichen Aufgaben und nationalen, [...]

Schweden
Sunet wurde Anfang der 1980er-Jahre als Informatikforschungsprojekt gegründet. Heute ist Sunet für die Datenkommunikation vieler Universitäten, Hochschulen und anderer öffentlicher Einrichtungen zuständig. Seit 2001 trägt der Wissenschaftsrat (Vetenskapsrådet) die Verantwortung für Sunet.

Vereinigtes Königreich
ATL vertritt die Interessen von LehrerInnen aller Bildungsbereiche mit Ausnahme von SchulleiterInnen und RektorInnen. Neben Informationen zu aktuellen politischen und beruflichen Fragen gibt es Angebote zur Informationstechnologie in Unterricht und Lehre und zum Grünbuch über die Unterrichtsreformen in England und Wales.

Jordanien
In der englischen Version sind nicht alle der erscheinenden thematischen Links aktiv. Benutzbar sind: Die Abteilung für Prüfungen, ein Projekt zur Qualitätsentwicklung von Bildungsdienstleistungen, ein Projekt zum E-learning und eines zur Nutzung der Informationstechnologie. Ferner gibt es einen Text zur Zukunft der Bildung in Jordanien.

Russische Föderation
Die Homepage bietet eine übersichtlich strukturierte und gruppierte Fülle von Links über Bildung im und via Internet in Russland.Das Angebot wurde und wird im Rahmen eines Projekts gestaltet. Zu den Rubriken der Websites gehören u.a. ein Hauptthema, Standpunkte zu einer Thematik, Nachrichten und diverse Hinweise auf Kataloge, Quellen und Programme.

Algerien
Das CERIST ist eine wissenschaftliche und technische Infrastruktureinrichtung für Informationsdienstleistungen. Über seine Homepage sind neben anderem auch verschiedene bibliographische Datenbanken zugänglich wie: Die Bibliographie de l'Algérie (algerische Nationalbibliographie), der Fonds National des Thèses (Verzeichnis der Doktorarbeiten), Algeriana (Publikationen des [...]

Vereinigtes Königreich; Irland
eduserv CHEST bietet für den Hochschul- und Weiterbildungsbereich Zugänge zu Software, Daten, Informationen, Lehrmaterialien und anderen informationstechnologischen Produkten zu Sonderkonditionen.

Hongkong; China
Die Einstiegsseite der Bildungsverwaltung von Hongkong bietet Informationen zu praktisch allen Fragen des Schulwesens - deswegen keine ausführlichere Beschreibung.

Singapur
Die Einstiegsseite des Bildungsministeriums von Singapur ist in sechs Bereiche gegliedert, deren Links zu Volltexten führen: 1) Das Ministerium und seine Aufgaben, 2) das Bildungssystem ( Bildungsziele und alle Stufen des Bildungswesens), 3) Programme: u. a. Hochbegabtenförderung, Berufsberatung, 4) Bildungsinstitutionen ( Schulwesen, auch Statistiken), Informationen über [...]

Korea, Republik
KERIS ist ein Informationssystem zum Thema Informationstechnologie in der Bildung. Zu seinen Aufgaben gehört die Bereitstellung eines E- Learning-Systems für die Schulen (EDUNET), eines Informationsnetzwerkes für die Bildungsverwaltung (NEIS), die Qualifizierung von Lehrpersonal und Verwaltungsfachleuten im Bereich Informationstechnologie sowie die Versorgung von Bildung [...]

Argentinien
Der Universitäre Verband Interconnektiver Netzwerke (ARIU) ist ein gemeinsames Unternehmen der nationalen Universitäten und universitären Institutionen des Consejo Interuniversitario Nacional (CIN), welches mit dem Vorsatz gegründet wurde, das Management der universitären Netzwerke zu leiten, um die Informationskommunikation der nationalen Universitäten auf nationalem [...]

Vereinigtes Königreich
Lingu@NET ist ein virtuelles Sprachzentrum, das auf Qualität geprüfte Informationsquellen für Sprachlehrer, Lernende und Forscher bereitstellt. Die Hauptbereiche sind: Lernmaterialien, Lehrerbildung, Forschung, Webseiten, Diskussionsforum.

Irland
Classroom of the future ist ein Projekt von Broadcom und Telecom Eireann. Dabei werden Schulen mit Computern ausgestattet, um zu sehen wie das Internet von Schulen genutzt werden kann. Ein Leitfaden über Internet an Schulen ist online zugänglich oder kann heruntergeladen werden.

Guatemala
Die Einstiegsseite des guatemaltekischen Bildungsministeriums gibt einen umfassenden Überblick über alle Fragen der Bildung und Bildungspolitik des Landes. Es werden folgende Links angeboten: Organisationsstruktur und Abteilungen des Ministeriums, Beschreibung von Projekten und Programmen des Ministeriums (Bildungsplanung, Bildungsreform, Alphabetisierung u.a.), [...]

Israel
Amal 1 ist ein Netzwerk von über 128 Bildungseinrichtungen, die sich der Förderung einer technologischen Bildung für Jugendliche und Erwachsene widmen. Die Amal-Schulen sind in ganz Israel und bei allen ethnischen Gruppen vertreten. Von der Einrichtung von Amalnet, eines computerunterstützten Kommunikationsnetzes, das die Amal 1 - Einrichtungen, Schüler, Lehrer und das [...]

Frankreich
Diese vom Bildungsministerium hergestellte Seite zeigt Links zu den einzelnen Informationszentren, die entweder per Département oder über den Ortsnamen angewählt werden können. Außerdem können mit dem Link "L'orientation" ein kleiner Volltext über die Berufsorientierung der Schüler und Volltexte zu einzelnen Aspekten der Berufsberatung aufgerufen werden, z.B. [...]

Frankreich
Das CLEMI ist eine Einrichtung des Bildungsministeriums und dem CNDP assoziiert; es besteht seit 1983. Seine Aufgabe ist es, besonders durch Bildungsmaßnahmen die Nutzung von Informationsmedien in allen Schulfächern und auf allen Schulstufen zu fördern. Im einzelnen werden folgende Aktivitäten genannt: Informationsaustausch zwischen Lehrern und Medienprofis, Ausbildung, [...]

Kanada
TACT ist eine virtuelle Kommunikations- und Beratungsplattform für die professionelle Entwicklung von Lehrenden. Das Akronym TACT steht für TéléApprentissage, Communautaire et Transformatif. Es unterstreicht, dass erfolgreiche Integration von webbasierten Lernangeboten in den Unterricht und später in das Arbeitsumfeld eine umfassende pädagogische Neukonzeption der [...]

Vereinigtes Königreich
JIME ist eine interaktive Zeitschrift, die Wissenschaftlern und Praktikern aus dem Bereich interaktive Medien und Bildung als Diskussionsforum dient. Man kann Artikel einreichen, die dann für eine gewisse Zeit als Vorabveröffentlichung öffentlich diskutiert und kritisiert werden, bevor sie zusammen mit einem Kondensat der Kommentare in fertiger Form online erscheinen. Eine [...]

Irland
EduNet möchte den Schulen die Möglichkeit bieten, sich in seinem Netzwerk im Internet zu sammeln und zu beteiligen. Es möchte Computerkenntnisse und Kommunikation zwischen den Schulen bzw. den Schülern weltweit fördern. Die Webseiten bieten Links zu den zur Zeit am Netzwerk beteiligten Schulen in Irland und zu Schulen, Colleges, Universitäten, Schulnetzwerken in [...]

Irland
Das National Centre for Technology in Education (NCTE) wurde vom Bildungsministerium eingerichtet. Es befasst sich mit Informations- und Kommunikationstechnologien und Bildung. Seine Hauptaufgabe besteht in der Einführung und Umsetzung des von der Regierung initiierten Projekts "Schools IT 2000", welches zum Ziel hat, Technologien in Schulen einzuführen. Die Website bietet [...]

Kolumbien
Die Webseite EDUTEKA bietet zahlreiche Quellen und Texte zur informationstechnischen Bildung vor allem für Lehrer an. Dazu gehören vor allem Artikel zur Nutzung verschiedenener Medien, Lernsoftwares, E-Learning-Modulen usw. im Bildungswesen.

Vereinigtes Königreich
Die Aufgabe von JISC ist es, den Gebrauch von Informationstechnologie im Hochschul- und Forschungsbereich zu fördern und zu unterstützen und eine Netzwerk-Infrastruktur bereitzustellen. Es werden die Dienste und Entwicklungsprogramme vorgestellt und es gibt Links zu den verschiedenen Einrichtungen und Projekten. Hinzu kommen Veröffentlichungen, Konferenzen und eine [...]

Italien
Homepage der Gesellschaft zur Förderung von informationstechnischen Projekten für Behinderte. ASPHI versteht sich als Kompetenzzentrum für den Einsatz von Informationstechnik und Telematik mit dem Ziel der schulischen, sozialen und beruflichen Integration von Behinderten und Benachteiligten.

Frankreich
Das Zentrum ist eine Forschungs- und Ausbildungseinrichtung für Informatik und die Berufe in diesem Bereich. Die Website informiert über die Forschungsprogramme, Ausbildungskurse und Publikationen des CRI.

Spanien
Das dem Ministerium für Erziehung und Kultur unterstehende Zentrum gibt mit seinem Programm Anregung und Unterstützung bei der Verbreitung neuer Technologien im nichtuniversitären Bildungsbereich, insbesondere im Vorschul-, Primar- und Sekundarbereich.- Auf der Eingangsseite werden die Möglichkeiten erläutert, die das Internet im Hinblick personelle und institutionelle [...]

Veranstaltungen weltweit

Liebe Nutzerinnen und Nutzer,
aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind weltweit sehr viele Veranstaltungen abgesagt worden. Daher haben wir uns entschlossen, unseren Veranstaltungs-Feed bis auf weiteres auszusetzen. Sollten Sie sich dennoch für eine Veranstaltung interessieren bzw. nach einer suchen, können Sie sich weiterhin unsere weltweite Veranstaltungsliste ansehen oder aber in unserem allgemeinen Veranstaltungskalender selbst suchen. Einige Veranstaltungen werden eventuell online durchgeführt. Bitte schauen Sie für nähere und aktuelle Infos dann direkt auf die jeweilige Veranstaltungsseite.
Ihr BWW-Team

mehr...

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte