Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Hochschulverband

Treffer 1 - 17 von 17

Belgien
Der Flämische Rat der (Fach-)Hochschulen VLHORA ist die Dachorganisation und Interessenvertretung für alle (Fach-)Hochschulen (University Colleges) in Flandern. Die englische Webseite bietet Informationen zur Geschichte und zu Aktivitäten des Rates sowie eine Liste der darin versammelten Hochschulen.Die Niederländische Seite bietet darüber hinaus aktuelle Nachrichten, [...]

Belgien
Der Flämische Rat der Universitäten (VLIR) fungiert als Dachorganisation und Interessenvertretung der flämischen Universitäten. Die englische Seite bietet hauptsächlich eine Informationsbroschüre sowie einige englische Neuigkeiten. Die flämische Version scheint dahingehend aktueller zu sein und bietet darüber hinaus auch Informationen zu verschiedenen Themenbereichen [...]

Österreich
Die Österreichische Universitätenkonferenz (UNIKO) ist ein Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, mit dem Zweck, die österreichischen Universitäten bei ihrer Aufgabenerfüllung zu unterstützen und damit die Förderung von Wissenschaft und Forschung. Die Österreichische Universitätenkonferenz dient der internen Koordination der 21 staatlichen [...]

Ecuador; Guyana; Surinam; Kolumbien; Venezuela; Peru; Brasilien; Bolivien
Der Verband der Amazonasuniversitäten (UNAMAZ) fördert die Spezialisierung von Fachkräften und Forschern in den Ländern, die das Amazonasgebiet umfasst, um eine bessere Konservierung der Natur und eine bessere Lebensqualität der Bevölkerung gewährleisen zu können. Die Aufgaben von UNAMAZ sind deswegen die Förderung von gegenseitigen Kenntnissen der [...]

Guatemala
Der Rat der privaten Hochschulbildung (CEPS) ist das übergeordnete Organ der privatisierten Universitäten und Hochschulinstitutionen Guatemalas. Seine Aufgaben sind es, sicherzustellen, dass das akademische Niveau in den privaten Universitäten aufrecht erhalten wird, ohne dass deren Unabhängigkeit gefährdet wird sowie die Gründung von neuen Universitäten zu [...]

Argentinien
Die Räte für die regionale Planung der Hochschulbildung (CPRES) sind Institutionen, die alle Akteure der argentinischen Hochschulbildung vereinen: Nationale und private Universitäten sowie nationale und provinzielle Regierungsstellen. Sie sind somit das einzige horizontale Koordinationsmittel des Hochschulbildungssystems, eine Austauschinstanz des Hochschulbildungssektors [...]

Argentinien
Der Nationale Interuniversitäre Rat (CIN) wurde 1985 gegründet. Seitdem bildet er den Nucleus für die nationalen Universitäten, welche sich dem Verbund ihrer Autonomie gemäß freiwillig anschlossen und bildet die Koordinationsinstanz der Universitätspolitik. Die höchste Autorität des CIN ist das Rektorenplenum. Dieses bildet sich alle sechs Monate zu einer ordentlichen [...]

Internationales
Die International Federation of Catholic Universities (IFCU) setzt sich aus etwa 200 katholischen Universitäten und Hochschuleinrichtungen zusammen, organisiert in weiteren Untersektionen. Ein dauerhaft installiertes Sekretariat trägt Sorge für den organisatorischen Ablauf inklusive Verwaltungsaufgaben, die Ausrichtung der Föderation und deren Politik sowie die [...]

Dominikanische Republik
Der Dominikanische Universitätsdirektorenverband (ADRU) hat es als Aufgabe, die Entwicklung der Mitgliederinstitutionen im Rahmen von Qualität, Autonomie und akademischem Pluralismus zu fördern. Außerdem will sie Strategien begünstigen, die darauf abzielen, das Hochschulbildungssystem sowie Wissenschaft und Technologie der dominikanischen Republik zu stärken. Auch [...]

Dominikanische Republik
Die Akademische Allianz (AA) verbindet Lehrer, Angestellte und Studenten der Universitäten. Sie hat zum Ziel, zur Verteidigung und zur Entwicklung ihrer Mitglieder beizutragen, indem sie sich als entwickelte Institution zur Verfügung stellt, die mit Qualität und Effizienz zum Progress des Landes beiträgt.

Karibik; Bahamas; Jamaika; Saint Lucia; Barbados; Guyana; Trinidad und Tobago; Surinam; Antigua und Barbuda; Belize; Bermuda; Britische Jungferninseln; Kaimaninseln; Dominica; Grenada; Montserrat; Saint Kitts und Nevis; Turks- und Caicosinseln; Amerikanische Jungferninseln
Der Verband von Karibischen Hochschulen (ACTI) ist eine Vereinigung von Hochschulbildungseinrichtungen im karibischen Raum. Die Mitgliederinstitutionen sind Universitäten, Colleges, Nationalcolleges, Staatscolleges, technische Colleges etc. Die spezifischen Aufgabenbereiche des ACTI sind, die Kooperation zwischen den Instituten in einem weiten Feld von akademischen, [...]

Ostafrika; Burundi; Kenia; Ruanda; Tansania; Uganda
Der Interuniversitarische Rat für Ostafrika (IUCEA) ist eine regionale, zwischenstaatliche Organisation, welche 1980 von den drei ostafrikanischen Partnerstaaten Kenia, Tansania und Uganda gegründet wurde mit dem Ziel, einen Kontak zwischen den ostafrikanischen Universitäten herzustellen, indem ein Diskussionsforum für einen weiten Bereich von akademischen und anderen [...]

Algerien
Die Regionalkonferenz der westlichen Universitäten (CRUO) besteht aus folgenden Mitgliedern: Verantwortliche aus Hochschuleinrichtungen und Forschungseinrichtungen, die für das Ministerium für Hochschulbildung und wissenschaftliche Forschung relevante Forschung betreiben, der Repräsentant des Generaldirektors des Nationalbüros für universitäre Arbeit und der Sekretär [...]

Österreich
Die Österreichische Universitätenkonferenz dient der internen Koordination der 21 staatlichen österreichischen Universitäten, vertritt diese in nationalen wie internationalen Gremien und ist die Stimme der Universitäten in der Öffentlichkeit. Darüber hinaus stellt die Österreichische Universitätenkonferenz die administrative Basis für den Dachverband der [...]

Schweden
Die 1995 gegründete Organisation führt über 40 Universitäten und Hochschuleinrichtungen als Mitglieder. Der Verbund vertritt die hochschulpolitischen Interessen für die Mitgliedsinsitute und stärkt die Zusammenarbeit untereinander. International arbeitet der Verbund mit der European University Association (EUA), der Nordiska universitetssamarbetet (NUS) und der [...]

Internationales; Kanada; Vereinigte Staaten; Lateinamerika; Karibik
Die IOHE (Inter-American Organization of Higher Education) ist eine kontinental übergreifende, internationale Hochschulvereinigung, deren Ziel es ist, die Entwicklung der Hochschulbildung in den amerikanischen Staaten durch Förderung des Informationsaustausches und der akademischen Zusammenarbeit ihrer Mitglieder voranzutreiben.

Kanada
Die AUCC (Association of Universities and Colleges of Canada) ist eine Vereinigung öffentlicher und privater Hochschulen und Colleges in Kanada, die sich als Interessenvertretung speziell für die Belange der Hochschulen im Bereich Lehre und Forschung einsetzt. Als nationales Sprachrohr der Lehranstalten operiert sie dabei an der Schnittstelle zwischen Politik und Verwaltung, [...]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte