Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Förderungsmaßnahme

Treffer 1 - 163 von 163

Norwegen
Das norwegische Zentrum für Kunst und Kultur im Bildungswesen ist eine Organisation, die zur Stärkung der Arbeit in Kunst- und Kulturthemen in der Primärbildung und im Sekundärbildung beiträgt. Es wurde vom norwegischen Ministerium für Bildung und Forschung im Jahr 2007 gegründet. Seine Hauptaufgaben sind die Entwicklung von Aktivitäten im Zusammenhang mit dem [...]

Georgien
Das National Center for Educational Quality Enhancement wurde am 1. September 2010 gegründet und ersetzt das National Center for Educational Accreditation. Das Zentrum ist zuständig für die Autorisierung und Akkreditierung der georgischen Bildungseinrichtungen. Weitere Aufgaben sind die qualitative Weiterentwicklung von Qualifikationen und beruflicher Standards, die [...]

Südostasien
Die Association of Southeast Asian Institutions of Higher Learning (ASAIHL) ist ein Netzwerk aus südostasiatischen Hochschuleinrichtungen und dient dazu, die Hochschulentwicklung voranzutreiben und den gegenseitigen Austausch in der Region zu fördern. Der Schwerpunkt liegt insbesondere auf der Entwicklung der Hochschullehre und Forschung.

Finnland
Die englische Seite bietet nur einen kurzen Überblick über die Arbeit der Stiftung. Vamlas bezeichnet sich selbst als eine der ältesten finnischen Organisationen für Menschen mit Behinderung (Gründung 1889). Der Schwerpunkt liegt auf der Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen, vor allem im Feld der beruflichen Bildung. Dazu gibt es auf der finnischen [...]

Afrika; südliches Afrika
Die Africa Disability Alliance (ADA), bis April 2014 "Sekretariat der Afrikanischen Dekade der Menschen mit Behinderung (SAPD)" ist ein pan-afrikanisches Netzwerk, das verschiedene Tätigkeiten zur Förderung der Rechte und der Inklusion von Menschen mit Behinderung in Afrika koordiniert, beratend begleitet und versucht durchzusetzen (u.a. z.B. das African Disability Protocol [...]

Afrika
Die Afrikanische Dekade der Menschen mit Behinderung (1999-2009) wurde auf der 35. Sitzung der Organisation für Afrikanische Einheit (OAU) im Juli 1999 verabschiedet. 2012 wurde diese Dekade für den Zeitraum 2010-2019 verlängert. Das Ziel diser Dekade ist die volle Teilnahme, Gleichberechtigung und Ermächtigung der Menschen mit Behinderung in Afrika. Mit dem Mandat zur [...]

Israel
"Israel Unlimited" enstand 2009 als Programm zur Förderung der Inklusion von Menschen mit Behinderung. Das Programm ist eine Partnerschaft zwischen der israelischen Regierung, dem American Jewish Joint Distribution Committee (JDC) und der Ruderman Family Foundation. In dieser JCD-Presseerklärung von Januar 2013, findet man Informationen zur Fortführung des Programms sowie [...]

Vereinigtes Königreich
Zum 1. September 2014 trat in Großbritannien die Reform zur Bildung von Menschen mit speziellen Bedarfen in Kraft. Damit wird die Zeilgruppe auf das Alter von 25 Jahren erweitert, Maßnahmen sollen koordieniert werden und den Betroffenen bzw. ihren Eltern wird ein größeres Mitspracherecht eingeräumt.

Internationales
Ziel des "International Network for Research in Arts Education" (INRAE) ist die Förderung von qualitativ hochwertiger internationaler Forschung im Bereich der künstlerischen und kulturellen Bildung (formale, non-formale und informelle Bildung) sowie die Durchführung von Forschungsvorhaben zur Umsetzung der UNESCO "Seoul Agenda: Entwicklungsziele für Künstlerische / [...]

Deutschland; Russische Föderation
"Das Deutsche Haus für Wissenschaft und Innovation in Moskau (DWIH) versteht sich als Forum für den deutsch-russischen Austausch im Bereich von Wissenschaft, Forschung und Technologie (...)". Die Webseite bietet ausführliche Informationen zu Forschung und Innovation in Russland und Deutschland (Innovationsbereiche, Forschungsportale, Forschungseinrichtungen, [...]

Russische Föderation; Deutschland
Die Webseite, die im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gepflegt wird, informiert über die Geschichte und aktuelle bilaterale Kooperationen und Zusammenarbeit in Bildung und Forschung zwischen Deutschland und Russland. Inhaltsverzeichnis: 1. Allgemeine Informationen zur Kooperation 1.1. Historie 1.2. Rechtsgrundlagen [...]

Vereinigte Staaten; Internationales
Ein Projekt der University of Illinois, in dem Studierende zur ethnographischen Erforschung ihrer Universität ermuntert werden. Dabei werden Themen wie Globalization and the University, Learning Communities, Student Writing oder The University and the Community behandelt. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Russische Föderation; Indien
Das Russisch-Indische wissenschaftliche Technologiezentrum (RI STC) wurde als Langzeitprogramm auf Basis politischer Entscheidungen 2007 in Moskau gegründet. "Die Ziele des Zentrums sind v.a.: - Grundlagenforschung unterstützen - Erfahrungen mit dem technologischen und wissenschaftlichen Austausch in Russland/Indien und der Welt zusammenfassen und analysieren. Diese [...]

Deutschland; Südafrika, Republik
Der RSS-Feed informiert über aktuelle Kooperationen und Zusammenarbeit in Bildung und Forschung zwischen Deutschland und Südafrika. Die Webseite Kooperation International, die die Informationen zur Verfügung stellt, wird im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) betrieben. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Deutschland; China
"Das Chinesisch-Deutsche Zentrum für Wissenschaftsförderung (CDZ) wurde gemeinsam von der National Natural Science Foundation of China (NSFC) und der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gegründet." Die Kooperation mit Deutschland besteht also hauptsächlich in den "Natur-, Lebens-, Ingenieur- sowie den Managementwissenschaften". Die Webseite bietet u.a. Informationen [...]

Deutschland; Brasilien
Die Webseite des DWIH in Sao Paulo bietet jeweils Informationen zur deutschen und zur brasilianischen Wissenschafts- und Innovationslandschaft, sowie eine Map of Science, auf der deutsch-brasilianische Kooperationen im Bereich Wissenschaft und Forschung nachgewiesen werden, einen Wissenschaftskalender mit brasilianisch-deutschen Veranstaltungen und Neuigkeiten und Highlights [...]

Brasilien; Deutschland
[Achtung: die Seite stammt aus dem Internetarchiv und ist nicht mehr aktuell - Stand: August 2013] Die Webseite, die im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gepflegt wird, informiert über aktuelle bilaterale Kooperationen und Zusammenarbeit in Bildung und Forschung zwischen Deutschland und Brasilien. Auf der übergeordneten Seite gelangt man [...]

Indien; Deutschland
[Achtung: die Seite stammt aus dem Internetarchiv und ist nicht mehr aktuell - Stand: Juli 2014] ´´Mit der Initiative \'India and Germany–Strategic Partners for Innovation\' unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die deutsch-indische Zusammenarbeit.´´ Die Webseite, welche im Auftrag des BMBF gepflegt wird, informiert über aktuelle [...]

Indien; Deutschland
Die Deutschen Wissenschafts- und Innovationshäuser (DWHI) wurden von der Regierung der Bundesrepublik unter Beteiligung des Auswärtigen Amtes und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ins Leben gerufen. Die Instituts-Homepage in Neu-Delhi richtet sich insbesondere an indische Studierende, ForscherInnen und potenzielle Projekt-PartnerInnen, die sich dort über [...]

Internationales
Der EFA-Bericht von 2012 befasst sich mit der Problematik von Jugendlichen ohne Schulabschluss. Es wird der Frage nachgegangen, wie deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt durch spezielle Qualifizierungsangebote verbessert werden können. Zugrunde liegt die Annahme, dass schlecht ausgebildete, arbeitslose Jugendliche nicht nur den wirtschaftlichen Wachstum eines Landes bremsen, [...]

Ecuador
Die Website ecuadorexplorer.com bietet eine Liste mit NGOs, die in Ecuador tätig sind. Viele von ihnen konzentrieren sich auf den Bildungssektor. Links führen zu den Homepages der einzelnen Organisationen.

Guatemala
Das Kultur- und Sportministerium (MCD) stärkt und fördert die guatemaltekische Identität und die Friedenskultur im Rahmen der kulturellen Diversität und der Förderung der Interkulturalität durch die Protektion, Unterstützung und die Verbreitung von Werten und kulturellen Manifestationen der Völker, welche den guatemaltekischen Staat ausmachen. Durch eine solide [...]

Tunesien
Eine Liste verschiedener Links zu Internetseiten für Schüler mit Unterrichtsmaterialien, Übungsaufgaben, Prüfungsvorbereitungen und -ergebnissen, Diskussionsforen etc.

Internationales
Die OECD umfaßt 34 Mitglieder und bietet Regierungen Informationen und Beratung zu zahlreichen Themen an, um zur Entwicklung von Wohlstand und Wachstum beizutragen. Das Sekretariat sammelt und analysiert Daten zu den ökonomischen und sozialen Entwicklungen in den Mitgliedstaaten sowie weiterer Länder, die in Kommittees diskutiert und zu politischen Handlungsempfehlungen [...]

Nicaragua
Die Aufgabe von Cantera ist es, zum Aufbau einer Gesellschaft beizutragen, welche gerechter und nachhaltiger ist sowie die Identität und die Kapazitäten der Personen, mit denen es arbeitet, zu stärken, nicht nur in ihrem persönlichen Umfeld, sondern auch kollektiv, aus dem Konzept der Volksbildung, der Gender-Perspektive, der intergenerationalen Beziehungen, der [...]

Spanien; Internationales
In Übereinstimmung mit der Ergänzung des Universitätsgesetzes von 2007 wurde der Ministerialrat 2008 mit der Gründung von Universidad.es betraut, der Stiftung für die internationale Förderung von spanischen Universitäten. Universidad.es ist eine öffentliche Stiftung, die darauf abzielt, das spanische Universitätssystem in der ganzen Welt zu fördern. Gegründet wurde [...]

Internationales
USAID ist ein unabhängiger staatlicher Regierungskörper, welcher umfassende Auslandspolitikberatung vom Secretary of State erhäte. Seine Arbeit unterstützt langfristiges und gerechtes ökonomisches Wachstum und fördert amerikanische außenpolitische Ziele, indem jenes ökonomische Wachstum, Landwirtschaft und Handel, globale Gesundheit und Demokratie, Konfliktprävention [...]

Finnland
Die Aufgabe der Akademie von Finnland ist es, hochqualitative Wissenschaftsforschung zu fördern, als Wissenschafts- und Wissenschaftspolitikexperte zu fungieren und die Positionen von Wissenschaft und Forschung zu stärken. Die Akademe trägt zur Erneuereung, Diversifikation und zur zunehmenden Internationalisierung von finnischer Forschung bei. Ihre Aufgabenfelder betreffen [...]

Belgien
Die Forschungsstiftung Flandern (FWO) ist eine unabhängige Agentur, die Grundlagenforschung in allen Bereichen in Flandern unterstützt. Die FWO erbringt die notwendige Finanzausstattung auf der Basis einer interuniversitären Auswahl. Sie ist der flämische Nachfolger des National Fund for Scientific Research, der 1928 gegründet wurde.

Kanada
Die königliche Gesellschaft von Kanada (RSC) ist der höchste nationale Körper von distinguierten kanadischen Stipendiaten, Künstlern und Wissenschaftlern. Die primäre Aufgabe der RSC ist es, Lernen und Forschung der Künste und Wissenschaften zu fördern. Das RSC besteht aus nahezu 2000 Mitgliedern, welche von ihren Kollegen für außerordentliche Beiträge zu Natur- oder [...]

Peru
Cyberdocencia besteht aus multidisziplinären Fachkräften des Bildungsbereiches, vornehmlich aus dem Direktorat für pädagogische Hochschulbildung (DESP). Seine Funktionen bestehen aus dem Formulieren von nationalen Lehrplänen, dem Entwerfen von Gesetzesvorschlägen und Strategien für die Fortbildung und der Leistung von Lehrern in ihren jeweiligen Arbeitsfeldern, der [...]

Lesotho
Der `Lesotho Education Fund´ bietet Vollstipendien für talentierte Schüler_innen an Sekundarschulen in Lesotho, die sich die Schulgebühren nicht leisten können. Die Stipendien decken die Kosten für Schulgebühren, Bücher und Examensgebühren für die kompletten fünf Jahre der Mittelschule und der `high school´.

Dominikanische Republik
Wegen des starken Analphabetismus in verschiedenen Regionen der dominikanischen Republik wurde das dominikanische Bildungsradio (RED) gegründet. Es hat zum Ziel, Kindern und Erwachsenen aus Regionen, in denen eine hohe Analphabetismusrate herrscht und in die normale Bildung nur schwer gelangt, über Radio zu einer Basisbildung zu verhelfen.

Europa
ECStA ist ein unabhängiger und autonom organisierter Zusammenschluss von europäischen Institutionen und Organisationen, die sich um studentische Belange kümmern, der sich insbesondere die Förderung der Mobilität von Studierenden gemäß den Vorgaben des Bologna-Prozesses zur Aufgabe gemacht hat. Ziel ist dabei auch die Verbesserung der sozialen Infrastruktur und [...]

Ruanda
Das Jugendministerium wurd am 7. März 2008 gegründet mit dem Mandat, sicher zu stellen, dass Jugendliche mobilisiert und engagiert werden, ruandische Regierungsprogramme umzusetzen, die dem Land helfen werden, nachhaltiges ökonomisches Wachstum und Entwicklung zu gewährleisten. Das Jugendministerium ist verfügt mit der Mobilisierung, Kapazitätenbildung und dem Einstehen [...]

Ruanda
Die Arbeitskraftentwicklungsbehörde (WDA) ist ein institutionelles Rahmenwerk, das strategische Antworten auf die Herausforderungen der Kompetenzentwicklung bietet, welchen der Staat sich auf allen Ebenen der Wirtschaft gegenübergestellt sieht. Seine Aufgabe ist es, die Entwicklung und Steigerung der Kompetenz und der Qualifikation der nationalen Arbeitskräfte zu fördern, [...]

Uganda
Der ugandische Verbund privater Bildungseinrichtungen (UGAPRIVI) ist eine Dachorganisation für private Ausbildungsinstitutionen, der gebildet wurde, um die Qualität und das Image von privaten Bildungseinrichtungen zu verbessern und den Bildungssektor als ganzen zu stärken. Sein Hauptziel ist die Förderung der Kollaboration zwischen privaten Ausbildungsinstitutionen im [...]

Kamerun; Deutschland
Hope Foundation (HF) ist eine kamerunische nicht-staatliche und gemeinnützige Organisation, die im Entwicklungsbereich tätig ist. Die Hope Foundation wurde im Jahr 2001 gegründet. Ihr vorderstes Ziel ist es, die Entwicklung der Volksgruppen zu fördern und die Armut in den ländlichen und bedürftigen Gegenden Kameruns zu mindern, und somit die Verbesserung des [...]

Afrika
Das Ziel des NEPAD ICT-Programms ist es, die Entwicklung einer ICT-Infrastruktur und von ICT-Fertigkeiten in Afrika zu beschleunigen. Außerdem sieht es vor, die digitale Kluft in Afrika und zwischen Afrika und dem Rest der Welt zu überbrücken. Die e-Africa Commission wurde 2001 gegründet und 2002 als ICT-Thementeam von NEPAD anerkannt. Sie ist verantwortlich für [...]

Kamerun
Das interuniversitäre Zentrum für dokumentarische Ressourcen (CIRD) ist ein Förderzentrum für die Verbreitung und die Produktion von dokumentarischen Ressourcen und die Förderung der Benutzung durch die nationale universitäre Gemeinschaft. Sein Hauptziel ist es, zum Ausbau der Kapazitäten des Hochschulsektors beizutragen, indem es die Universitätsbibliotheken [...]

Ägypten; Irak; Jordanien; Kuwait; Libanon; Marokko; Oman; Saudi-Arabien; Tunesien; Jemen; Vereinigte Arabische Emirate; Mittlerer Osten; Nordafrika
AMIDEAST ist eine führende, gemeinnützige amerikanische Organisation, die 1951 gegründet wurde und die sich der internationalen Bildung, Ausbildung und Entwicklung im Mittleren Osten und Nordafrika verschrieben hat. In ihren frühen Jahren fokussierte AMIDEAST sich auf U.S.-Studien von Studenten in der MENA-Region und auf die Durchführung von amerikanischen Stipendien und [...]

Marokko
EFE-Maroc ist eine allgemeinnützige Stiftung (NGO), deren Ziel es ist, Partnerschaften zwischen öffentlichen und privaten Sektoren zu entwickeln, um die Ausbildung-Arbeit-Programme umzusetzen, die die Kompetenzen der Jugendlichen steigern und auch auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Unternehmen eingehen.

Internationales
Auf dieser Website präsentiert IREX seine internationalen Aktivitäten, was Bildungsprogramme in "Basic Education Development", "Higher Education Development", International Education" und "Research Support" betrifft.

Indien
Seit 2000 versucht das PPES, die Lebensbedingungen von Mädchen aus ländlichen Gegenden Indiens zu verbessern. Seine Mission ist es, Mädchen der ärmsten Sektoren der Gesellschaft zu unterstützen, in dem es kostenlose Bildung und Berufsausbildung anbietet. So wird versucht, eine neue Generation von selbstständigen und gebildeten Mädchen zu bilden, die der Armut ihrer [...]

Europa
SEEP ist ein Netzwerk, das Lehrern, Lehrerbildnern und Politikern offen steht und sich der Förderung der naturwissenschaftlichen Bildung im Sekundarbereich widmet. Die Aktivitäten umfassen Fortbildungen, Forschung und Informationsaustausch über Foren.

Italien
Die Nationale Agentur für die Entwicklung der schulischen Autonomie (ehemals INDIRE) wurde 2007 gegründet. Sie setzt sich für die Autonomie von Bildungseinrichtungen im europäischen Kontext ein und fördert pädagogische Forschung und Dokumentation, sowie Beratung und Weiterbildung für Schulpersonal. Auf der Seite gibt es u.a. Links zu regionalen pädagogischen [...]

Benin; Burkina Faso; Cote d'Ivoire; Guinea-Bissau; Mali; Niger; Senegal; Togo; Kamerun; Zentralafrikanische Republik; Kongo; Äquatorialguinea; Tschad
Die EAMAU (Ecole Africaine des Métiers de l`Architecture et de l`Urbanisme) ist eine Hochschule, die während eines Gipfeltreffens 1975 von den Chefs der OCAM (Organisation Commune Africain et Mauricienne et Malgache) ins Leben gerufen wurde. Diese länderübergreifende Hochschule ist darauf spezialisiert, eine fundierte Ausbildung in den Bereichen Architektur, Einrichtung [...]

Vereinigte Staaten
Die National Rural Education Association (NREA) ist die älteste etablierte Organisation ihrer Art in den Vereinigten Staaten. Über die Jahre hinweg hat sie sich zu einer starken Organisation entwickelt, die die Schulverwaltung ländlicher Schulen, Lehrkräfte, Mitglieder von Gremien, Personal regionaler Dienstleister, Forscher, Unternehmensvertreter und andere Personen [...]

Europa
Die Website der EDA bietet allgemeine Informationen und Einblicke in das Themenfeld der Dyslexie im europäischen Rahmen und darüber hinaus. Die Organisation zielt dabei auf die bessere Unterstützung von Menschen mit Lese-Rechtschreibschwäche, aber auch auf die Förderung der Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrern und anderen Fachleuten ab. Ergänzend erhält man Zugang zu [...]

Vereinigtes Königreich
Seit 2002 besteht diese Initiative als Kooperation zwischen der Regierung und privaten Unternehmen: exzellente Lehrerinnen und Lehrer sollen über ein Trainingsprogramm zu Führungspersonen ausgebildet und gezielt an Schulen aus bildungsfernen Milieus eingesetzt werden (z.B. in Hochhaussiedlungen im Großraum Londons) .

Insel Man
Die Seite des Bildungsministeriums informiert über den Primar- und Sekundarschulbereich sowie weiterführende Bildungsmöglichkeiten für Jugendliche ab 16 Jahren. Des weiteren gibt es Informationen zu Fördungsmaßnahmen einschließlich Stipendien.

Trinidad und Tobago
Die Webseite bietet allgemeine Informationen zum Bildungssystem, ein Schulverzeichnis sowie spezielle Informationsangebote für Lehrer, Eltern und Schüler.

Zentralasien; Osteuropa; Europa
TEMPUS ist ein Hochschulkooperationsprogramm der Europäischen Union. Ziel ist es, die Weiterentwicklung der Hochschulsysteme vornehmlich in Osteuropa und Russland, Zentralasien, den Ländern des westlichen Balkans und den südlichen Mittelmeeranrainerstaaten zu unterstützen und zu fördern. In TEMPUS IV werden drei thematische Schwerpunkte gefördert: Curricular reform, [...]

Europa
Die "Europäische Vereinigung von Städten, Einrichtungen und Zweite- Chance-Schulen" ist ein internationales Netzwerk mit der Zielsetzung, benachteiligte junge Menschen zu unterrichten und auszubilden und ihnen Zugang zu Bildung und Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Die Vereinigung ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation mit folgenden Aufgaben: Erfahrungsaustausch und [...]

Südosteuropa
Auf der Eingangsseite wird die Mission des STAR Netzwerks formuliert: Es dient der Ermutigung, finanziellen Unterstützung und technischen Hilfe für lokal geleitete Initiativen, die die Heranbildung weiblicher Führungskräfte in den Bereichen Wirtschaft und Politik in der post- jugoslawischen Region fördern. Konkret wird auf der Website erläutert, mit welchen Aktivitäten, [...]

Europa
EFQUEL ist ein europäisches Netzwerk mit mehr als 70 Mitgliedsorganisationen. Die Stiftung dient als nachhaltiges und proaktives Netzwerk und bietet der europäischen Lerngemeinschaft wertvolle Dienstleistungen an, insbesondere Datenbank-Dienste. Die Website von EFQUEL informiert Interessenten über Partner, Mitglieder, Nutzen und Aktivitäten. Der Zweck der Stiftung besteht [...]

Österreich
doktorat.at ist eine offene Plattform für DoktorandInnen und (andere) NachwuchsforscherInnen, Bildungs- und Forschungspolitik und Medien. Ziele sind: im Dialog mit den AkteurInnen der österreichischen und europäischen Bildungs- und Forschungspolitik die Interessen der Doktoratsstudierenden einbringen, Problemfelder aufzeigen, Lösungen vorschlagen; Information für [...]

Indien
Asha for Education, eine säkulare Organisation, will den sozioökonomischen Wandel in Indien durch Bildung und Erziehung unterprivilegierter Kinder fördern. Sie widmet sich der Aufgabe, mit einer Vielzahl von Projekten die Grundbildung in Indien gemäß der Unesco- Strategie "Education for All" zu verstärken. Die Website bietet Informationen zu den Projektzielen und den [...]

Australien
Das Australian Institute for Quality Teaching and School Leadership (ANIQTSL) wurde 2004 als unabhängiges, von der australischen Regierung gefördertes Institut gegründet, mit der Aufgabe, sowohl die Qualität der Lehre in Australiens Schulen als auch die Qualität der Schulleitung zu fördern und zu verbessern. Seine Webseite informiert über das Institut und seine Projekte [...]

Australien
Die Australian Universities Quality Agency (AUQA) ist eine unabhängige, nationale Behörde, die die Qualitätssicherung der höheren Bildung fördert, begutachtet und darüber Bericht erstattet. Die Webseite informiert über die AUQA und bietet Zugang zu seinen Publikationen sowie zu der Good Practice Datenbank. Diese enthält Maßnahmen und Verfahren zur Qualitätssicherung [...]

Australien
Das Creating Accessible Teaching and Support (CATS) Projekt hat ein Rahmenwerk erstellt, das Universitäten Informationen und Quellen bietet, die diese dabei unterstützen sollen, behinderten Studierenden einen gleichberechtigten Zugang zum Studium zu ermöglichen und somit den Vorgaben des australischen Antidiskriminierungsgesetztes für Behinderte nachzukommen. Die Webseite [...]

Australien
Diese vom Erziehungsministerium angebotene Webseite informiert über Projekte und Programme der Regierung zur Förderung der Schreib- und Lesefähigkeit von Erwachsenen. Sie bietet außerdem Links zu weiteren, nicht-staatlichen Programmen, Informationsquellen und Forschungsseiten.

Vereinigte Staaten
Vormals "The National Association of Child Care Resources & Referral Agencies (NACCRRA)", ist Child Care Aware ein nationales Netzwerk von mehr als 850 Zentren in den Bundesstaaten (CCR& Rs), die Familien, Kindern, Trägern von Kindertagesbetreuung und Gemeinden helfen, Betreuungsmöglichkeiten für Kinder zu finden, anzubieten und qualitätsvolle Angebote einzurichten. Seit [...]

Australien
Der Tatsache, dass Jungen in Australiens Schulen nicht so gute Leistungen erbringen, wie es ihnen möglich wäre, wurde im Laufe der vergangenen zehn Jahre mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Im Gegensatz zu Mädchen sind bei Jungen die Schreib- und Lesekenntnisse schlechter, die Abbruchrate höher und die Beteiligung an höherer Bildung niedriger. Um die betroffenen Jungen zu [...]

Liechtenstein
Die Seite des Schulamts von Liechtenstein bietet ausführliche Informationen zu den Themen: Schularten, Lehrpläne, Schulbehörden, Förderangebote, Stipendien/ Darlehen, Europarat, EU-Programme, Qualitätssicherung und -entwicklung, Schulstatistik sowie Publikationen und Ferienkalender.

Liechtenstein
Das Amt für Berufsbildung ist Aufsichtsbehörde für die berufliche Grundausbildung in der Beruflehre. Hauptaufgaben sind: Beratung der Lehrlinge, Erziehungsverantwortlichen und Lehrmeister, Genehmigung von Lehrverträgen, Erteilung von Ausbildungsbewilligungen, Ausstellen von Fähigkeitszeugnissen und Notenausweisen, Finanzierung der beruflichen Grund- und Weiterbildung. Die [...]

Dominica
Vortrag von John Steward und David Edwards, gehalten auf der Dominica Conference 2001 (University of the West Indies). Die Hintergründe des vom Department for International Development finanzierte Secondary Education Support Project werden beleuchtet und Erfolge und Mißerfolge des Projekts analysiert.

Vereinigtes Königreich; England
Die hier angebotenen Ressourcen wurden in der Zeit von 2001-2010 entwickelt, um die nationale Skills for Life Strategy und weitere Skills for Life Entwicklungen zu unterstützen. Die Dokumente stammen von der ehemaligen Readwriteplus-Webseite, die inzwischen geschlossen wurde. Die Initiative Skills for Life zielt darauf ab, die Grundbildung Erwachsener in den Bereichen Lesen, [...]

Irland
Der nationale Entwicklungsplan NDP ist ein Investitionsplan der aus öffentlichen, privaten und EU-Mitteln in den Jahren 2000-2006 große Investitionen und Fördermaßnahmen in den folgenden Sektoren vorsieht: Gesundheit, sozialer Wohnungsbau, Bildung, Straßenbau, öffentlicher Verkehr, ländliche Entwicklung, Industrie, Wasser- und Abfallwirtschaft sowie Kinderbetreuung. Die [...]

China
In 21 Abschnitten wird das Vierte Grundbildungsprojekt zur Durchsetzung der allgemeinen Schulpflicht in China beschrieben. Mit finanzieller Unterstützung der Weltbank wird in 90 Bezirken der sechs armen und entlegenen Provinzen Chinas (Guizhou, Hainan, Heilongjiang, Hunan, Shanxi Yunnan) ein komplexes Programm umgesetzt, das vor allem auf die Förderung ethnischer [...]

Malta
Die ETC ist Maltas staatliche Arbeitsvermittlung. Die Zielsetzungen sind, Arbeitnehmern dabei zu helfen, passende Arbeit zu finden und Arbeitgeber dabei zu unterstützen, passende Arbeitnehmer aufzufinden. Dazu wird eine landesweite computerbasierte Jobbörse genutzt. Die ETC bietet Berufsberatung und berufsbezogene Kurse für Kunden an, die einen neuen Job suchen und Kunden, [...]

Japan
Die JSPS wurde 1932 als eigenverantwortliche Körperschaft gegründet und ist seit den 1960er Jahren eine "Quasi-Regierungsorgannisation" mit dem Ziel, die Natur- Geistes- und Sozialwissenschaften zu fördern. Im Mittelpunkt steht der internationale Austausch von Hochschulprogrammen sowie die Entwicklung mittelfristiger Ziele. Auf der Homepage finden sich Links zu [...]

Japan
Das erste europäische Büro der JSPS wurde 1992 in Deutschland eröffnet, es bietetWissenschaftlern und Graduierten die Möglichkeit, sich über Forschungsprogramme in Japan zu informieren. Die Homepage informiert über die Organisation und bietet Links zu aktuellen Nachrichten, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Des weiteren ist ein Rundschreiben verfügbar, das [...]

Österreich
Die Studienbeihilfenbehörde ist eine Bundesbehörde, die dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur untersteht. Sie ist öffentliche Dienstleistungseinrichtung, die Informations-, Beratungs- und Finanzierungsaufgaben für Studierende im tertiären Bildungsbereich erfüllt. Die Rubrik Studienförderung informiert darüber, wer Anspruch hat und in welcher Höhe [...]

Österreich
Die vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (BMBWK) getragene Schulpsychologie Bildungsberatung steht als eine in das Schulsystem integrierte psychologische Einrichtung Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern bei der Suche nach problemvorbeugenden, -reduzierenden und -lösenden Einsichten, Erfahrungen und deren Umsetzung im jeweiligen Feld zur Verfügung. [...]

Internationales
Diese UNICEF-Website ist einerseits eine Informationsquelle zur Bildung und Erziehung von Mädchen, insbesondere in Entwicklungsländern; und andererseits ein Appell an alle Verantwortlichen, die Mädchenbildung zu fördern. Diverse Berichte verweisen auf die Bereiche, in denen sich die internationale Organisation engagiert.

Österreich
Die Tätigkeit des ÖAD erfasst die allgemeine, die akademische und die berufliche Bildung, wobei – historisch gewachsen – der Bereich der akademischen Mobilität einen besonderen Schwerpunkt bildet. Der ÖAD wurde im Jahr 1961 von der Österreichischen Rektorenkonferenz mit dem Zweck gegründet, ausländische Studierende bei ihrem Aufenthalt in Österreich zu [...]

Mongolei
Die Website wird von der Nicht-Regierungsorganisation EARC unterhalten. Diese ist eine unabhängige Vereinigung mit dem Ziel, mongolischen Bürgern den Zugang zu (Hochschul)Bildung auf internationaler Ebene zu ermöglichen. Es bestehen Links mit Informationen zu Stipendien, Publikationen, Tarifen sowie ein Link "Education Systems", auf dem Überblicke zu den Bildungssystemen [...]

Commonwealth; Vereinigtes Königreich
Mittels verschiedener Programme fördert die LECT den Austausch von Lehrern zwischen dem Vereinigten Königreich und den Commonwealth- Staaten. Zu den Aktivitäten gehören Studienbesuche und Austausch, Informationsaustausch und internationale Zusammenarbeit.

Indien
NAAC ist eine autonome Institution, die dem University Grants Council angegliedert ist. Sie entscheidet über die Vergabe von Fördermitteln an Universitäten, Stipendien und andere finanzielle Aspekte der Hochschulförderung. Ziel ist es, die Qualität im höheren Bildungswesen dauerhaft zu sichern und Kriterien für die Evaluation zu entwickeln. Die Homepage bietet [...]

Belize
Plenty Belize ist eine Organisation, die die Bevölkerung der Region Toledo und insbesondere die dort ansässigen indigenen Völker unterstützt. Zu den wirtschaftlichen und sozialen Projekten gehört auch ein Programm zur Schulspeisung von Grundschulkindern.

Argentinien
Der nationale Rat für wissenschaftliche und technologische Forschung (CONICET) in Argentinien wurde 1958 gegründet. Die Website enthält Informationen über die Organe, die Rechtsgrundlagen und Statuten, die Aktivitäten und Programme, Dokumente und Veröffentlichungen sowie eine Linkliste der beteiligten Hochschulen und Institute. Gemäß den Website-Informationen gehören [...]

Peru
Diese Institution bildet Lehrer aus und fort, die im peruanischen Amazonien Kinder der indigenen Bevölkerung unterrichten, wobei besonderer Wert auf Zweisprachigkeit und den Erwerb interkultureller Kompetenzen gelegt wird. Die Website informiert über die Aktivitäten und die angebotenen Kurse und zugehörigen Dienstleistungen.

Europa
Dies ist die Website des Europarates (Rat für kulturelle Zusammenarbeit) für Jugendfragen. Sie informiert über folgende Bereiche: Jugendpolitische Schwerpunkte 2003-2005; Tätigkeiten; finanzielle Förderung; Informationsdienste; Europäische Jugendzentren.

Türkei
Die Website des Bunds Türkisch-Deutscher Unternehmer bietet unter Download/Bildung-Ausbildung Volltexte zu Themen betreffend türkische Migrant_innen in Ausbildung und Beruf in Deutschland.

Internationales
Dies ist die Homepage der Bildungssektors der Weltbank, "der weltweit größten Finanzierungsorganisation für Bildung, die sich heute verstärkt damit befasst, den Ländern der Welt bei der Entwicklung von ganzheitlichen Bildungssystemen zu helfen, die sowohl auf das Erereichen von Bildung für Alle als auch auf den Aufbau von dynamischen Wissensgesellschaften zielt, die auf [...]

Frankreich
Diese Website ermöglicht den Zugang zu präzisen Informationen über das französische Hochschulwesen, die Studiengänge, die Vorbereitung eines Studienaufenthaltes für ausländische Studienbewerber, die Finanzierungsmöglichkeiten, Förderung und Beratung sowie praktische Informationen und nützliche Links.

Peru
Das Konsortium fasst die 4 privaten Universitäten Perus zusammen, um in gemeinsamer Anstrengung deren Qualität in Forschung und Lehre und im Sinn einer modernen Entwicklung des Landes zu steigern. Die Homepage enthält Links zu den einzelnen Mitgliedsuniversitäten, zum Hochschulnetz Red Universitaria para el Desarrollo (http:// consorcio. edu. pe/ reduniversitaria/ ), zu [...]

Südamerika; Argentinien; Bolivien; Chile; Peru
Die Organisation dient der Zusammenarbeit der Hochschulen in der mittel-westlichen Region Südamerikas. Die Website enthält Informationen über die Organe, die Rechtsgrundlagen und Statuten, die Aktivitäten und Programme, Dokumente und Veröffentlichungen sowie eine Linkliste der beteiligten Hochschulen.

Chile
Die übergreifende Aufgabenstellung dieser Organisation ist die Förderung der Hochschulbildung, durch die die wissenschaftlichen und technischen Kapazitäten der Gesellschaft, also die Grundlagen einer Wissensgesellschaft, gestärkt werden sollen, um den sozialen, wissenschaftlichen und technischen Fortschritt im Lande zu fördern. Die Website bietet Informationen über die [...]

Indien
Die Behörde befasst sich mit allen Fragen der Prüfung in den Sekundarschulen: Aufstellung der Prüfungsanforderungen und Durchführung der Prüfungen in den Schuljahren 10 und 11, Ausstellung der entsprechenden Zeugnisse, Schulungen zur Prüfungsvorbereitung. Die Homepage hat zahlreiche Links zu Detailinformationen über die einzelnen Aktivitäten der Behörde. [...]

El Salvador
Das Institut ist die "leitende und koordinierende" Einrichtung zur Entwicklung der salvadoranischen Berufsbildung. Es werden Bildungsprogramme für verschiedene Zwecke entworfen und durchgeführt, das gesamte System der Berufsbildung wird weiterentwickelt und die Unternehmen werden beim effektiven Einsatz beruflicher Qualifikationen beraten. Die Website enthält detaillierte [...]

Afrika südlich der Sahara
Das Forum for African Women Educationalists (FAWE) setzt sich maßgeblich für die Förderung der Mädchen- und Frauenbildung in Afrika ein. 1992 wurde das Forum als Reaktion auf die nur langsame Umsetzung der EFA-Ziele in den subsaharischen Ländern Afrikas gegründet und 1993 als panafrikanische regierungsunabhängige Organisation zugelassen. Seitdem hat sich das Forum zu [...]

Lateinamerika; Karibik
Das Regionalbüro der Unesco für Lateinamerika und die Karibik in Santiago de Chile hat auf seiner Homepage Informationen zu folgenden Bereichen: Programme und Projekte, Aktivitäten und Veranstaltungen, regionale Bildungsstatistiken, Publikationen und über die Dienstleistungen des Dokumentationszentrums ( Datenbanken, Bibliografien). Unter "laboratorio" finden sich Texte zu [...]

Schweiz
Der Text informiert über die Möglichkeiten der Förderung von außeruniversitärer Forschung in der Schweiz: das Genehmigungsverfahren für Anträge, die Bewertungskriterien, die Rechtsgrundlagen. Ferner gibt es eine Linkliste zu den zuletzt geförderten Hilfsdiensten, Dokumentationsstellen und Forschungsinstituten.

Ecuador
Das Institut hat die Aufgabe, innovative Vorschläge zur Verbesserung der Situation von Kindern, Familien und Jugendlichen zu machen und diese durchzuführen, insbesondere bei benachteiligten Gruppen. Die Website informiert über diese Aufgaben im einzelnen, und über die Organisation, die Planungsinstrumente für die Modernisierung und die verschiedenen Programme.

Schweiz
"Der ETH-Rat ist das vom Bundesrat gewählte Steuerorgan des ETH-Bereiches. Er bestimmt dessen strategische Orientierung, weist den sechs Institutionen die von der Eidgenossenschaft zur Verfügung gestellten Mittel zu, koordiniert deren Aktivitäten, normiert ihre Präsidenten und Direktoren zuhanden des Bundesrates und wählt die Professoren. Gestützt auf seine Vision [...]

Internationales
Das Ziel dieser internationalen Organisation ist es, das Recht der Kinder auf Spielen als Menschenrecht zu sichern und zu fördern. Die Website enthält Texte von Konferenzen, Deklarationen u.a. politischen Äußerungen der Organisation, ferner eine Linkliste zu den Mitgliedsstaaten.

Frankreich
Diese Website der französischen Verwaltung stellt Texte zur Verfügung, durch die sich der betroffene, hier der behinderte, Bürger über seine Rechte und die Wege zu ihrer Durchsetzung informieren kann. Mit der linken Linkliste gelangt man u.a. zu den Punkten: finanzielle Beihilfen für sonderpädagogische Betreuung, behinderte Kinder, Ausbildung und Beschäftigung von [...]

Indien
NCERT ist neben der University Grants Commission (UGC) eine Behörde des Indischen Bildungsministeriums und daran beteiligt Standards, Leitfäden und Textbücher zu erstellen. Es fungiert als Beratungs- und Koordinationsorgan für die indische Zentralregierung und ihre Mitgliedsstaaten in Hinblick auf schulpädagogische Forschung und Lehrerbildung. Auf der Seite können u.a. [...]

Vereinigte Staaten
Die Broschüre enthält Informationen und Anregungen für Eltern zur Leseförderung für Kinder von 0-6 Jahren. Neben Informationen gibt es weiterführende Links und Links zu Materialien.

Vereinigte Staaten
Die RRCNA ist eine Non-Profit Organisation von Lehrern, Hochschullehrern unf Fachkräften, die sich für die Wiederentdeckung des Lesens bei Kindern einsetzen. Der Rat bietet eine Fülle an Programmen und Services, einschließlich Publikationen, Informationen über Jahreskonferenzen sowie zu speziellen Instituten und Akademien ( Linkliste). Zugang zu Forschungsberichten ( [...]

Irland
CTYI arbeit mit jungen, hochbegabten Menschen, die vom irischen Bildungsministerium als solche eingestuft wurden. Informationen über Bildungsprogramme in der Primar- und Sekundarstufe, \'Talenteinstufungstests\', Summer Schools und Hochbegabtenforschung.

Island
Das Institut ist der Universität von Island angegliedert. Es bietet eine Fülle verschiedener Kurse im Bereich Erwachsenenbildung und will Bildungsstandards und -qualität bei Erwachsenen fördern. Detaillierte Kursinformationen über u.a. berufliche Kurse, Kurse zur Karriereplanung, Sprachkurse, Literatur-, Philosophie- und Geschichtskurse.

Asien; Pazifischer Raum; Ozeanien
Das Büro stellt sich die Aufgabe, im süd(ost)asiatischen und südpazifischen Raum die Rechte der Menschen auf den Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Bildung für Alle zu stärken und dabei besonders den Beitrag der Erwachsenenbildung zu fördern. Die Website informiert über die diesbezüglichen Programme, Strategien und Pläne sowie über die Publikationen und [...]

Lateinamerika; Karibik
Die Bank wurde 1959 zur Föerderung des Wirtschaftswachstums und der sozialen Entwicklung in Lateinamerika und der Karibik gegründet. Dies geschieht dadurch, dass Kapital für die Region mobilisiert wird, sei es durch Einsatz des Eigenkapitals, Kapitalbeschaffung oder Ergänzung privater Investitionen. Die Bildungs-Website bietet Informationen über die Bank, ihre Arbeit und [...]

Lateinamerika; Karibik; Nordamerika
Diese Untereinheit der OAS kümmert sich um die Zusammenarbeit und die Koordination von Programmen auf den Gebieten von Bildung, sozialer Entwicklung, Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik und Kultur. Sie berät die Regierungen und hilft bei der Formulierung entsprechender Politiken. Der konkreten Arbeitsplan ist in Englisch unter der URL [...]

Kosovo
Informationen über ein Pilotprojekt der Karl Kübel Stiftung für kriegstraumatisierte Kinder an Schulen in Kosova.

Vereinigte Staaten
NLCI ist eine nationale Latino -Organisation, die sich exklusiv für Latino-Kinder einsetzt. Sie führt ethnographische Forschung durch, finanziert und entwickelt (Bildungs-) Programme für Latinos und hat einen nationalen Latino-Tag in den USA eingeführt. Zugang u. a. zur ' Children's Agenda' sowie zu Bildungsmaterial im Bereich frühes Lernen. Information über Ziele und [...]

Neuseeland
NZATD ist eine nationale Organisation, die Lernen am Arbeitsplatz und die Ausbildung von Spezialisten in Neuseeland fördert. Auf der Website gibt es Informationen über die Organisation und ihre lokalen Netzwerke sowie verwandte Organisationen, Veranstaltungskalender, kommentierte Linklisten und spezielle Angebote für Mitglieder.

Vereinigte Staaten
Die CTA ist Kaliforniens Gewerkschaft für Lehrer und Pädagogen, die mehr als 330.000 Mitglieder repräsentiert und für sie aktiv ist. Umfassende Informationen auf der Website u.a. über : Lehrerfortbildung, juristische und bildungspolitische Themen, Qualität im Bildungswesen, Hochschule. Link zur SCTA (Student California Teachers Association' s), dem eigenen Magazin [...]

Vereinigte Staaten
Das NWP will das Unterrichten und Erlernen des Schreibens an amerikanischen Schulen fördern. Zugang zu einer Karte und Liste aller Bundesstaaten mit örtlichen NWP Seiten. Links zu lokalen, nationalen Netzwerken und Projekten. Publikationen stehen im HTML und PDF-Format zur Verfügung. 'E-Voice' ist ein kostenfreier, zweimonatiger Newsletter, mit updates zum Programm und [...]

Neuseeland
Die NZRA besteht aus regionalen Büros, die Lehrer, Eltern und Lesepädagogen zu ihren Mitgliedern zählen. Ziel der Organisation ist die Förderung des Lesens und die Forschung im Bereich Leseerziehung.

China
Dieser Volltext informiert darüber, dass in China außer der Han- Nationalität noch 55 ethnische Minderheiten leben, die einen Bevölkerungsanteil von 108 Millionen bilden. Der Beitrag bietet Informationen über die vielfältigen Maßnahmen im Bildungsbereich, die die Volksrepublik seit ihrer Gründung im Jahre 1949 zur Förderung ethnischer Gruppen realisiert hat.

Afrika
Der Africa Educational Trust (gegründet 1958) unterstützt das afrikanische Bildungswesen, fördert afrikanische Studenten im Ausland und trägt zur Forschung und zur Verbreitung von Informationen über Afrika bei. Im Vordergrund steht die Hilfe für Menschen aus vom Bürgerkrieg betroffenen Regionen und Krisengebieten. Die Website informiert über den AET, seine Arbeit in [...]

Irland
Das "Clare - Familien Lernprojekt" ist eine Bildungsprogramm, das von dem Verband für Erwachsenenbildung und anderen Bildungsinstitutionen ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, benachteiligte Familien mit geringem Einkommen und geringem Bildungsstand in Familienbildungskursen zu fördern. Auf der Website Zugang zum Newsletter, zu Materialien zur Familienbildung, [...]

Vereinigtes Königreich
'Lifelong Learning' ist ein Angebot zur Förderung und Entwicklung des Lebenslangen Lernens, unterstützt von der Access to Learning for Adults Division des britischen Bildungsministeriums. Die Webseite enthält Links zu Projekten und Inititativen sowie Informationen zu über zehn Lernbereichen. Hinzu kommen Informationen zu Finanzierung und Förderung des Lebenslangen Lernen.

Irland
Die Website informiert über AHEAD und bietet freien Zugang zu ihrem Handbuch für behinderte StudentInnen ( Volltext, HTML-Format: 'Zugang zur Hochschulbildung in Irland'), zu einem Onlineführer über Stipendien und Föderbeihilfen, zu Berichten über Möglichkeiten des Hochschulzugange für Behinderte in Irland. Links zu irischen Dokumenten und Organisationen, die sich mit [...]

Irland
Das Ziel dieser Gesetzesvorlage ist es, einen gesetzlichen Rahmen zu schaffen, in dem die Bildung von Kindern und Personen die aufgrund von Behinderungen eine spezielle Bildung benötigen, als einklagbares Recht vom Gesetz garantiert wird. Volltext der Vorlage mit einer Eläuterung ( HTML-file, 38 Seiten).

Vereinigte Staaten
PASE wurde 1993 von Lehrern gegründet um innovative Bildungsprogramme in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit zu fördern. PASE arbeitet mit Organisationen der Gemeinden, insbesondere mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen in New York. Auf der Website finden sich Informationen über PASE, Projekte, eine umfangreiche Linkliste sowie freien Zugang zum [...]

Schweden
Die Stiftung STINT wurde 1994 von der schwedischen Regierung gegründet. Sie soll die Internationalisierung schwedischer Forschung und Hochschulbildung in zweifacher Hinsicht vorantreiben: verstärktes Qualitätsmanagement in der schwedischen Forschung und Hochschulbildung und verstärkte internationale Beziehungen auf kultureller, wirtschaftlicher und wissenschaftlicher [...]

Australien
Das Lehrernetzwerk produziert Ideen und Aktivitäten zur Leseförderung, die auf den jährlichen australischen Buchwochen und Empfehlungen des australischen Kinderbuchrates basieren. Die Homepage verlinkt zu Informationen über den australischen Kinderbuchrat und zu Websites der nationalen Buchwochen (seit 1999). Umfangreiche Linklisten werden vorgehalten und Publikationen [...]

Australien
Diese Webseite der australischen Regierung bietet Informationen für indigene Schüler, Studenten, Eltern und Lehrkräfte und deckt alle Bildungsbereiche ab. Sie informiert außerdem über die Bildungspolitik und Bildungsprogramme der Regierung für Aborigines.

Australien
Der Report verfolgt drei Hauptziele: Er gibt einen Überblick über den Bereich der Hochschulbildung (2001), inklusive neuer Bildungsgesetze und -initiativen. Er überprüft die Leistungen von Hochschuleinrichtungen und informiert über Födergelder und Projekte für die Jahre 2002-2004. Der komplette Report, eine Zusammenfassung, Literaturangaben und der Index stehen je [...]

Australien
Die Seite gehört zum Webangebot ACT-DET (eine Webseite mit umfassender Information zum australischen Bildungssystem, Schulen und Bildung in Australien). Die angebotenen Publikationen und Ressourcen sind wie folgt abrufbar: allgemeine Berichte (z. Bsp. Evaluationen), jährliche Berichte (verfügbar seit 1998), statistische Daten - Erhebungen aus Vorschulen und Schulen, sowie [...]

Vereinigte Staaten
Das "No Child Left Behind" Gesetz wurde am 08. Januar 2001 unterzeichnet und tritt für einen Zeitraum von 6 Jahren in Kraft. Es basiert auf dem Gesetz zur Elementar und Sekundarbildung (ESEA). Dieses Dokument umfasst den kompletten Gesetzestextes (670 Seiten, pdf. Format zum Download).

Vereinigte Staaten
SERVE ist eine Bildungsinstitution, die kontinuierlich die Lernmöglichkeiten und Bildungsangebote für Lerner im Südosten Amerikas verbessern will. Die Website informiert über erstellte Bildungsprogramme und Arbeitshilfen für Fachkräfte und Entscheidungsträger. Links zu den "ELO" Bildungsprogrammen. Angebotene Broschüren, Gesetzestexte, Forschungsstudien, Arbeitshilfen [...]

Vereinigte Staaten
Das "No Child Left Behind" Gesetz wurde am 08. Januar 2001 unterzeichnet und tritt für einen Zeitraum von 6 Jahren in Kraft. Es basiert auf dem Gesetz zur Elementar- und Sekundarbildung (ESEA). Diese Veröffentlichung (30 Seiten, pdf. Format zum Download) untersucht, welche Auswirkung die wichtigsten Änderungen des Gesetzes auf die Bildung der Kinder, auf Lehrer, Eltern und [...]

Frankreich
Die Hauptaufgaben des Instituts sind: 1) Beratung und Bereitstellung von Fachwissen für präventive und Fördermaßnahmen im Bereich Gesundheit und 2) die Entwicklung von Gesundheitserziehung und therapeutischer Erziehung. Die Website informiert über den Aufbau und die Aufgaben des Instituts und stellt Datenbanken mit Literatur und anderen Materialien zur Gesundheitsvorsorge [...]

Österreich; Osteuropa
KulturKontakt Austria (KKA) ist eines der größten österreichischen Kompetenzzentren für kulturelle Bildung, Kulturvermittlung, kulturellen Dialog und Bildungskooperation mit Ost- und Südosteuropa. Der gemeinnützige Verein hat drei Programmbereiche: Kulturvermittlung, Bildungskooperation sowie Kulturförderung & Sponsoring. Im Bereich Kulturvermittlung unterstützt KKA [...]

Vereinigtes Königreich
New Opportunities Fund ist ein Lotterieunternehmen, das Stipendien an Gesundheits-, Bildungs- und Umweltprojekte im Vereinigten Königreich vergibt. Die Seite informiert über das aktuelle Stipendienprogramm für den Bildungsbereich.

Neuseeland
Diese Institution ist führend auf dem Gebiet der arbeits- und berufsbezogenen Bildung. Sie ist verantwortlich für die Finanzierung aller Bildung und Ausbildung nach der Pflichtschule, die von Einrichtungen der tertiären Bildung einschließlich privater Träger, Stiftungen, der Industrie und Erwachsenenbildungsträgern angeboten wird. Die Website führt diese Angebote in [...]

Oman
Diese Website bietet jungen Omanis, unterstützt durch Programme der Regierung des Sultanats, umfassende Informationen zum Erwerb von Berufsqualifikationen.- Im ehemaligen britischen Protektorat Oman ist der Einfluss Großbritanniens auf das Bildungswesen des arabischen Staates bis heute erhalten geblieben. National Vocational Qualifications (NVQs) sind UK-Qualifikationen, die [...]

Vereinigte Staaten; Kanada
Es werden Links angeboten, mit denen alle Arten von Informationen über Darlehen, Stipendien und andere Formen finanzieller Unterstützung für Studenten in den USA zugänglich gemacht werden. Ein spezielle Seite für kanadische Studenten gibt es im Bereich ´Other types of aid´.

Liechtenstein
Die Eingangsseite enthält aktuelle Nachrichten und Veranstaltungsankündigungen aus dem Liechtensteiner Bildungssektor. Im Navigationsbereich findet man Links zu den Rubriken mit ausführlichen Material: PISA 2003, Schularten, Lehrpläne, Schulbehörden, Weitere Dienste, Schuleintritt/Übertritt, Förderangebote, Stipendien/Darlehen, Berufswahlvorbereitung, Europarat, [...]

Vereinigte Staaten
Die 1970 in Michigan gegründete HighScope Foundation ist eine unabhängige nicht-kommerzielle Forschungs-, Entwicklungs- und Ausbildungsorgnisation, die sich für öffentliche Belange einsetzt. Hauptziele der Stiftung sind die Förderung des Lernens und der Entwicklung des Kindes vom Kleinkind- bis zum Erwachsenenalter und die Ausbildung von Erziehern und Eltern zur [...]

Internationales; Arabische Länder; Islamische Länder
"Die Islamische Bildungs-, Wissenschafts- und Kulturorganisation ISESCO - wurde im Mai 1980 in Islamabad eingerichtet. Diese Entscheidung belohnte die Bemühungen der Organisation der Islamischen Konferenz, eine internationale Organisation speziell auf dem Gebiet von Bildung, Wissenschaft und Kultur zu gründen. Die Ziele der Islamischen Organisation sind: a) die Kooperation [...]

Australien
Die Webseite des Erziehungsministeriums des Australian Capital Territory bietet Informationen über seine Dienstleistungen und Programme, Informationen speziell für Schüler, Eltern oder Lehrer, Zugang zu seinen Publikationen und anderen Materialien sowie ein Schulverzeichnis.

Frankreich
Das bildungspolitische Schwerpunktprogramm "éducation prioritaire", welches zu den sogenannten "Zones d\'éducation prioritaire" (ZEP) führte, hat seinen Ursprung schon in den 80er Jahren. Ziel dieses Programms war es, eine größere Chancengleichheit bei der Bildung zu erreichen. Sozial Benachteiligten sollte durch die ZEP beim Bildungserwerb geholfen werden. Die offizielle [...]

Südosteuropa
Diese Website entstand als ein Ergebnis der Kooperation zwischen der Universität Ljubljana CEPS und KulturKontakt Austria mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Kommission. Sie dient der Vertiefung der Kontakte des Informationsaustauschs und der Projektrealisierung zwischen südosteuropäischen Staaten im Bildungsbereich. Auf der Homepage führen Links zu [...]

Thailand
Dieser von der Weltbank erstellte Überblick über die aktuelle Lage des thailändischen Bildungssystems und seiner Finanzierung nach der Wirtschaftskrise der Jahre 1997/1998 (die Thailand nicht so stark betroffen hat wie andere asiatische Länder) umfasst drei Abschnitte: Hintergrundinformationen, Auswirkungen der Krise und Reaktionen auf die Krise inclusive die Rolle der [...]

Malaysia
Dieser von der Weltbank erstellte Überblick über die aktuelle Lage des malaysischen Bildungssystems und seiner Finanzierung nach der Wirtschaftskrise der Jahre 1997/1998 umfasst drei Abschnitte: Hintergrundinformationen, Auswirkungen der Krise und Reaktionen auf die Krise inclusive die Rolle der Weltbank.

Philippinen
Dieser von der Weltbank erstellte Überblick über die aktuelle Lage des Bildungssystems der Philippinen und seiner Finanzierung nach der Wirtschaftskrise der Jahre 1997/1998 umfasst drei Abschnitte: Hintergrundinformationen, Auswirkungen der Krise und Reaktionen auf die Krise inclusive die Rolle der Weltbank.

Afrika
Die Vereinigung afrikanischer Universitäten ist eine internationale Nichtregierungsorganisation, die von Universitäten Afrikas gegründet wurde, um die Kooperation untereinander und mit der internationalen akademischen Welt zu fördern.- Auf dieser Website werden Informationen zum Kernprogramm und zu nützlichen Ressourcen der AAU angeboten.

Internationales
Die United Nations Girls' Education Initiative (UNGEI) wurde im April 2000 auf dem World Education Forum in Dakar ins Leben gerufen. Ziel der Initiative ist es, die unterschiedlichen Bildungschancen von Jungen und Mädchen in der Primar- und Sekundarschulbildung anzugleichen und sicherzustellen, daß bis 2015 alle Kinder eine Primarschulbildung erhalten und Jungen und Mädchen [...]

Internationales
DAs Ziel von UNICEF ist es, mehr Mädchen eine Schulbildung zu ermöglichen, sicher zu stellen, dass sie in der Schule verbleiben und dass sie dort mit den Grundfertigkeiten ausgestattet werden, die sie im späteren Leben benötigen. Zu diesem Zweck wurde ein UNICEF- Programm zur Beschleunigung dieses Prozesses in 25 Länderneingerichtet, über dessen zahlreiche Aspekte die [...]

Lateinamerika; Karibik
CEAAL ist ein Zusammenschluss von 210 Nichtregierungs- Organisationen der Erwachsenenbildung in allen lateinamerikanischen Staaten. Sie fördert die "educación popular" durch Ausbildung von Erwachsenenbildnern. Zur Zeit gibt es 6 Netzwerke, nämlich für Frauenbildung, Bildung lokaler Führungspersonen, Friedens- und Menschenrechtserziehung, Alphabetisierung und Grundbildung, [...]

Vereinigte Staaten
Die ASA ist eine 1839 gegründete wissenschaftliche und pädagogische Gesellschaft, die Spitzenleistungen bei der Anwendung statistischer Verfahren und Methoden fördert. Sie dient sowohl den Mitgliedern der Vereinigung als auch einer breiteren wissenschaftlichen Gemeinschaft. Die Website bietet verschiedene Links und Ressourcen und führt zum ASA Center for Statistics [...]

Afrika; Internationales
ADEA (eine Initiative der Weltbank im Jahre 1988) ist ein Netzwerk und eine Partnerschaft. Das bedeutet, dass ADEA weder eine Förderungsagentur noch eine traditionelle Organisation oder ein Investitionsprojekt ist. ADEA ist ein Netzwerk von: Bildungsministerien Afrikas, Entwicklungseinrichtungen, Bildungsspezialisten und Bildungsforschern sowie NGO, die im Bildungssektor [...]

Ecuador
Die Nichtregierungsorganisation Kooperation für die Entwicklung der Universitätsbildung (CODEU) will die Hochschulehrer Ecuadors bei der Verbesserung ihrer didaktischen und pädagogischen Fähigkeiten unterstützen. Die Website informiert über verschiedene Förderungsprojekte, u.a. Fernstudiengänge für Dozenten und das Programm RTAC-II, das in Zusammenarbeit mit USAID den [...]

Trinidad und Tobago
Die Institution ist die neue Dachorganisation zur Durchführung von Reformen im Bereich der beruflichen und technischen Bildung in Trinidad und Tobago. Sie koordiniert und reguliert die Berufsbildung und fördert und erleichtert ein einheitliches, effizientes Berufsbildungssystem, z.B. durch Entwicklung von Berufsstandards, nationalen Berufsqualifikationen und deren [...]

Österreich
Die Österreichische Berufsinformation bietet Zugang zu allen österreichischen Berufsinformations- und Bildungsberatungs-Zentren der Wirtschaftskammern und des Wirtschaftsministeriums, dem Berufs- und Bildungsinformationscomputer, zu Bildungsförderungen, neuen Lehrberufen u.v.m. Außerdem findet man hier eine umfangreiche Sammlung interessanter Links zu den Themen [...]

Ungarn
Das Observatorium für Bildungsentwicklung ist eine Forschungsstelle an der Corvinus Universität Budapest. Zu den zentralen Forschungsaufgaben gehören: Informationsanalysen in den Bereichen Berufsbildung und Erwachsenenbildung (Finanzierung, Management, soziale und ökonomische Auswirkungen); Aus- und Fortbildung von Lehrern und Schulleitern; Entwicklung und Implementierung [...]

Karibik; Lateinamerika; Spanien; Portugal
Die OEI ist eine internationale Organisation mit regierungsamtlichem Charakter zur iberoamerikanischen Kooperation auf den Gebieten der Bildung, der Wissenschaft und der Kultur, mit dem Ziel eine integrierte Entwicklung der Region auf diesen Gebieten zu fördern. Die Website bietet unter "Que es la OEI?" Informationen über die Organisationsstruktur, bisherige Aktivitäten und [...]

Vereinigtes Königreich
Die NLA hat zum Ziel, generell die Lese- und Schreibfähigkeit unter Kindern zu verbessern und insbesondere lernschwache Kinder zu fördern. Die Website informiert über die Arbeit der Organisation in Schulen, sonstige Aktivitäten, Artikel und Veröffentlichungen.

Mitteleuropa; Osteuropa
Das Civic Education Project (CEP) ist eine gemeinnützige internationale Bildungsorganisation, die sich der Unterstützung von Universitäten in Mittel- und Osteuropa und der früheren Sowjetunion widmet. Die CEP ist mit der Central European University verbunden, die vom Philanthropen George Soros gegründet wurde sowie mitder Yale University. Das CEP ist gegenwärtig in [...]

Europa
EFECOT ist eine europäische Organisation, die sich für das Recht beruflich Reisender auf eine angemessene Bildung einsetzt. EFECOT ist ein europäischer Bund verschiedener Gruppierungen, die in unterschiedlicher Weise in die Bildung und Erziehung der Kinder von Schiffern, Zirkusfamilien, Schaustellern und Saisonarbeitern involviert sind.

Frankreich
Das Zentrum und seine 28 Regionalzentren widmet sich der Verbesserung der Lebensbedingungen der französischen Studenten und der Betreuung ausländischer Studenten sowie der Förderung der studentischen Mobilität innerhalb Europas. Volltexte informieren über: Studieren in Frankreich, internationale Beziehungen, europäische Programme zur den Aufgaben des Zentrums, soziale [...]

Irland
CTYI hat die Aufgabe, hochbegabte Kinder durch spezielle Wochenend- und Sommerkurse zu fördern. Es unterstützt Eltern und Lehrer mit Informationsangeboten. Die Seite informiert über die diversen Kursangebote und das Talentsuchprogramm.

Israel
Amal 1 ist ein Netzwerk von über 128 Bildungseinrichtungen, die sich der Förderung einer technologischen Bildung für Jugendliche und Erwachsene widmen. Die Amal-Schulen sind in ganz Israel und bei allen ethnischen Gruppen vertreten. Von der Einrichtung von Amalnet, eines computerunterstützten Kommunikationsnetzes, das die Amal 1 - Einrichtungen, Schüler, Lehrer und das [...]

Indien
ILP ist eine Freiwilligenorganisation mit Sitz in den USA, die sich der Bekämpfung des Analphabetismus in Indien widmet. Die Seite enthält Informationen über die verschiedenen Projekte in Indien und Möglichkeiten für deren Unterstützung. Den Newsletter gibt es auch als Volltext.

Vereinigte Staaten
Die ACF ist eine bundesstaatliche Einrichtung zur Finanzierung von staatlichen, lokalen und Stammesorganisationen, die sich mit Familienhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Benachteiligtenprogrammen, Kinderfürsorge und anderen Programmen für Kinder und Familien befassen. Die Homepage verlinkt zu Texten über die ACF-Programme und Projekte, Kontakte, Finanzierungsmöglichkeiten, [...]

Schottland; Vereinigtes Königreich
Der Scottish Further and Higher Education Funding Council ist zuständig für die Mittelvergabe für Lehre, Unterricht, Forschung und sonstige Aktivitäten an schottischen Colleges und Universitäten. Es werden 43 Colleges und 20 Hochschuleinrichtungen durch den SFC finanziert. Weitere Leistungen beinhalten Finanzhilfen und Sozialleistungen für benachteiligte Lerner. Der SFC [...]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte