Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Bildungsprogramm

Treffer 1 - 201 von 201

Georgien
Die Website des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft in Georgien widmet sich den Themen Allgemeines Bildungswesen, Hochschulbildung, Berufsausbildung und Wissenschaft. Zu jedem Sektor gibt es, neben Neuigkeiten, Institutionenverzeichnisse, Informationen zu aktuellen Projekten, Bildungsprogrammen und weiterführende Hinweise. Aktuelle Infrastrukturprojekte können [...]

Argentinien; Lateinamerika
Das Netzwerk FLACSO (Lateinamerikanische Fakultät für Sozialwissenschaften) wurde 1957 von der UNESCO gegründet und ist eine internationale Institution mit Zentren in 16 Ländern Lateinamerikas. Das argentinische Zentrum der FLACSO hat seit 1982 eine spezielle Abteilung und Webseite zu Ausbildung und Bildungsforschung. Zentral sind dort die zwei Programme über "Bildung, [...]

Indonesien
Bildung ist eines der Entwicklungsthemen, das die Weltbank für Indonesien definiert hat. Diese Seite bietet sehr umfangreiche Ressourcen zu Aktivitäten der Weltbank auf diesem Gebiet, zu Berichten und Studien über verschiedene Bildungsaspekte in Indonesien (als Volltexte) sowie zu Neuigkeiten zum Thema "Bildung in Indonesien". [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Europa
Überblicksseite der Europäischen Kommission zu evidenzbasierter Bildungspolitik. Die Seite bietet einen sehr guten ersten Startpunkt, um sich über verschiedene Aktivitäten der EU zu informieren, wie z.B. internationale Vergleichsstudien (z.B. PISA, PIAAC, TALIS), daraus folgende EU-Strategien, EU-Programme, -Projekte,-Portale, -Netzwerke, -Berichte und mehr. Interessante [...]

Griechenland
Die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bietet u.a. Länderinformationen hinsichtlich Hochschul- und Forschungsaustausch bzw. -Kooperationen. Zu Griechenland gibt es "Zahlen und Fakten zum Bildungsmarkt", Hinweise zur Indivualförderung/ zu Stipendienprogrammen, zur Projektförderung, Kooperationen und Hochschulprojekten. Darüber hinaus werden [...]

Europa
Überblicksseite der Europäischen Kommission zu Aktivitäten der Europäischen Union auf dem Feld der Hochschulbildung in Europa. Die Seite bietet neben Einführungstexten auch viele Links zu Aktivitäten, Programmen, Strategien, Agendas usw. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Europa
Erasmus+ ist das Nachfolgeprogramm zu Erasmus Mundus (2009-2013), welches u.a. die Entwicklung gemeinsamer Master- und Doktoratsprogramme in Europa zum Ziel hatte. Erasmus+ soll von 2014 bis 2020 laufen und setzt einen Schwerpunkt auf allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport. Das Erasmus-Programm der Europäischen Union wurde 1987 ins Leben gerufen und fördert [...]

Schweden
Die Agentur für Höhere Berufsbildung ist zuständig für alle Angelegenheiten rund um die höhere berufliche Bildung in Schweden. Sie analysiert die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes nach qualifizierten Arbeitskräften, entscheidet welche Berufsbildungsprogramme als höhere Berufsausbildung angeboten werden und verteilt öffentliche Gelder an die Bildungsanbieter. Sie [...]

Paraguay
Das Bildungsradio Paraguay wurde 1998 gestartet. Es bietet kulturell-edukative Programme, die ethische, umwelttechnische und bürgerliche Werte übermitteln sowie sich um die Präservation von Traditionen bemühen. Das Radio richtet sich an eine Zuhörerschaft in Alto Paraná, Iguazú (Argentinien) und einen großen Teil von Paraná (Brasilien).

Uruguay
Die Aufgabe des Rates für Pädagogikausbildungen (CFE) ist die Bildung von Fachkräften im sozialpädagogischen Bereich. Dazu entwickelt es Lehr-Lern-Prozesse, welche dem jeweiligen Bildungsniveau entsprechen und überwacht die Entwicklung der Pläne, Programme und Kurse, die sich daraus ergeben.

Benin
Seite des Programms der Vereinten Nationen für Entwicklung mit Informationen über Fortschritte bei der Erfüllung der Milenniumziele in Benin.

Burundi
Der vom burundischen Ministerium für Nationale Bildung und Wissenschaftliche Forschung veröffentlichte Bericht vom März 2008 nennt und beschreibt zum einen die Programme und Aktivitäten seitens der Regierung und Nichtregierungsorganisationen, speziell des Centre National d’Alphabétisation (CNA), hinsichtlich der Lösung des massiven Alphabetisierungsproblems in Burundi [...]

Internationales
USAID ist ein unabhängiger staatlicher Regierungskörper, welcher umfassende Auslandspolitikberatung vom Secretary of State erhäte. Seine Arbeit unterstützt langfristiges und gerechtes ökonomisches Wachstum und fördert amerikanische außenpolitische Ziele, indem jenes ökonomische Wachstum, Landwirtschaft und Handel, globale Gesundheit und Demokratie, Konfliktprävention [...]

Peru
Das Nationale Forum für `Bildung für Alle` wurde als multisektoriale Kommission des Bildungssektors von staatlichen Institutionen und zivilgesellschaftlichen Organisationen geschaffen, um die öffentlichen und privaten Bestrebungen im Weltbildungsforum in Dakar-Senegal, welches von der UNESCO organisiert wird, zu integrieren. Eine der hauptsächlichen Funktionen des Forums [...]

Chile
Das Zentrum für Weiterbildung, Prüfung und Bildungsforschung (CPEIP), eine Abteilung des chilenischen Bildungsministeriums, hat die Aufgabe, Programme zu entwickeln, umzusetzen und zu evaluieren, welche die professionelle Entwicklung von Lehrern und Führungskräften in Dingen der Bildungspolitik des Bildungsministeriums unterstützen. Diese Programme werden unter der [...]

Rumänien
Das Zentrum für Bildungsinnovation (TEHNE Romania) ist eine Organisation, deren Aufgabe es ist, Bildungsinitiativen durch Projekte und Programme zu fördern und zu unterstützen, welche in den Bereichen e-Learning, ICT und Bildung, Lehrplanentwicklung, demokratisch-bürgerliche Erziehung, Lebenslanges Lernen und Lehrerausbildung aktiv sind.

Rumänien; Europa
EUROPEAN EDUCATION FAIR ist eine Initiative von EDvisory Education Network und dem International Network Education Center Romania (IEC). Die Messe hat 3 Hauptziele: 1. europäischen Universitäten, öffentlichen Oberschulen und Internaten mit einem Forum zu dienen, in dem sie ihre Bildungsprogramme der osteuropäischen Öffentlichkeit vorstellen können; 2. potentiellen [...]

Dominikanische Republik; Belize; Costa Rica; El Salvador; Guatemala; Honduras; Panama; Nicaragua
Die zentralamerikanische Bildungsgemeinschaft und die Dominikanische Republik kreierten ein Bildungsportal (CEDUCAR), das 8 Länder verknüpft: Belize, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua, Panama, die dominikanische Republik sowie deren jeweilige Bildungssysteme. Seine Funktion ist es, als virtueller Treffpunkt für alle Pädagogen zu fungieren, in dem man [...]

Dominikanische Republik
Junior Achievement Dominicana ist eine gemeinnützige Dienstleistungsorganisation unterstützt die Entwicklung und die Ausführung von Bildungsprogrammen in ökonomischen und beruflichen Aspekten und Aspekten der humanen Werten bei Kindern und Jugendlichen: indem man ihnen hilft, die Wichtigkeit der Wirtschaft des freien Marktes, die Rolle der Ämter und Verhandlungen in der [...]

Internationales
Die Gruppe Frühkindliche Entwicklung (ECD) der World Bank ist teil der Kinder- und Jugendgruppe im Netzwerk für menschliche Entwicklung (HDN). Seine primäre Aufgabe ist es, das Personal der World Bank und die Klienten über die ECD-Programme zu informieren und die Qualität des Darlehens der World Bank für ECD zu fördern. Diesen Aufgaben wird nachgegangen, indem eine [...]

Uganda
Die Aufgabe des Uganda-Bildungsprojektes ist es, Geldmittel, Materialien und Personal für die Bildung, Betreuung und Pflege für Waisen und shcutzbedürftige Kinder in Uganda aufzubringen. Zur Förderung dieser Aufgabe beanschlagt die UEP als karitative Organisation die geringstmöglichen administrativen Kosten, die gewährleisten, dass die Güter, Gelder und Services zu den [...]

Uganda; Deutschland
Der Verein Tukolere Wamu e.V. ist sowohl in Uganda als auch in Deutschland tätig. In Uganda entwirft, unterstützt und realisiert er Projekte, die der Hilfe zur Selbsthilfe, der Förderung der Bildung und Erziehung, der Aus-, Fort- und Weiterbildung, der Verbesserung der Lebensumstände für bestimmte sozial schwache Zielgruppen, der Förderung bzw. dem Bewusstmachen des [...]

Botswana
Die Dokumentensammlung der Universität von Botswana bietet eine Fülle an Infomrationen zu verschiedenen Bereichen. Es gibt Bildungsstatistiken, die Geschäftsordnung und sonstige Ordnungen der Universität usw.

Kamerun
Das Cameroon Education For All Network (CEFAN) ist ein Verbund von mehreren Organisationen der Zivilgesellschaft (Verbände, nicht-staatliche Organisationen, Syndikate), die im Bereich der Bildung in Kamerun arbeiten. Diese gemeinnützige, unpolitische Organisation wurde am 21. Oktober 2005 in Yaoundé gegründet und hat es sich zum Ziel gesetzt, zur Realisierung von Bildung, [...]

Kamerun
Die Aufgaben von Goodness and Mercy Missions (GMM) sind die Unterstützung von benachteiligten Menschen in kamerunischen Gemeinden, die Zurverfügungstellung von Bildungsprogrammen für Jugendliche, welche es ihnen erlauben, erfolgreich in das Erwachsenenleben einzutreten, die Förderung der Gleichberechtigung für Frauen, die Zurverfügungstellung von [...]

Botswana; Kenia; Lesotho; Malawi; Mauritius; Mosambik; Namibia; Seychellen; Südafrika, Republik; Swasiland; Tansania; Uganda; Sambia; Simbabwe; südliches Afrika; Ostafrika; Angola
Das `Southern and Eastern Africa Consortium for Monitoring Educational Quality´ (SACMEQ) besteht aus 16 Bildungsministerien aus Süd- und Ostafrika: Angola, Botswana, Kenia, Lesotho, Malawi, Mauritius, Mosambik, Namibia, Seychellen, Südafrika, Swasiland, Tansania (inkl. Sansibar), Uganda, Sambia und Simbabwe. SACMEQ´s Auftrag ist es, gemeinsame Forschungs- und [...]

Ägypten; Irak; Jordanien; Kuwait; Libanon; Marokko; Oman; Saudi-Arabien; Tunesien; Jemen; Vereinigte Arabische Emirate; Mittlerer Osten; Nordafrika
AMIDEAST ist eine führende, gemeinnützige amerikanische Organisation, die 1951 gegründet wurde und die sich der internationalen Bildung, Ausbildung und Entwicklung im Mittleren Osten und Nordafrika verschrieben hat. In ihren frühen Jahren fokussierte AMIDEAST sich auf U.S.-Studien von Studenten in der MENA-Region und auf die Durchführung von amerikanischen Stipendien und [...]

Marokko
Die Strategie von USAID für Bildungsprogramme reflektiert Nischen für die Jugendhilfe und basiert auf einem zweiteiligen Ansatz. Der erste Teil befasst sich damit, Jugendliche in der Schule durch Förderung der Bildungsqualität und -relevanz der mittleren Schuljahre zu unterstützen, sodass Abschlüsse erlangt werden und die Anzahl von vorzeitigen Schulabgängern verringt [...]

Marokko
Azekka France-Maroc ist ein Verband der Entwicklungshilfe, dessen Ziel es ist, eine Kollaboration in den Bereichen Bildung, Wissenszugang, rurale Entwicklung, Umweltentwicklung und Gesundheit zu organisieren. Auf der Homepage erhält man Informationen zu aktuellen Projekten, Neuigkeiten und über Marokko im Allgemeinen.

Marokko
Der Hohe Rat für Bildung ist ein institutionelles Organ, das wegen Bildungs- und Ausbildungsreformen konsultiert wird. Er äußert seine Meinung hinsichtlich aller Fragen nationalen Interesses, die sich mit den Sektoren Bildung und Ausbildung beschäftigen, führt globale Evaluationen des nationalen Bildungs- und Ausbildungssystems durch (institutionelle, pädagogische und [...]

Marokko; Vereinigte Staaten
Die Website des Fulbright - International Educational Exchange Program enthält Informationen für Marokkaner, die in den Vereinigten Staaten bzw. für Amerikaner, die in Marokko ein Auslandsstudium absolvieren wollen. Es finden sich Auflistungen zu diesbezüglichen Programmen sowie von Kontaktpersonen in beiden Ländern.

Internationales
Auf dieser Website präsentiert IREX seine internationalen Aktivitäten, was Bildungsprogramme in "Basic Education Development", "Higher Education Development", International Education" und "Research Support" betrifft.

Togo
Diese Website stellt die Aktivitäten vor, welche die PNUD in Togo realisiert, sowie die Ziele, die sie anstrebt. Darüber hinaus finden sich überblicksartige Informationen über Togo und Publikationen zu bildungs- und entwicklungsförderungsverwandten Themen.

Cote d'Ivoire
Diese Website der UNICEF gibt einen kurzen Überblick über das Profil der Elfenbeinküste. Außerdem sind Pressemitteilungen und offizielle Erklärungen abrufbar. Unter der Rubrik Activities > Education sind Informationen über die derzeitige Bildungssituation der Elfenbeinküste sowie über Projekte, die UNICEF dort durchführt, und Schlüsseldaten sowie neueste Nachrichten [...]

Kroatien
Diese Website des kroatischen Ministeriums für Wissenschaft, Bildung und Sport enthält überblicksartige Volltexte über das Bildungssystem Kroatiens und dessen einzelne Zweige. So finden sich Informationen zu "Preschool Education", "Elementary Education", "Secondary Education" und "Higher Education". Außerdem wird auf Bildungsprogramme und auf Bildung von nationalen [...]

Slowakei
Das Internetportal studyin.sk bietet eine Liste der Universitätsstädte der Slowakei samt grundlegenden Informationen über die Stadt, einer Auflistung der dortigen Universitäten inklusive Links und kulturellen Angeboten der Stadt. Zudem informiert sie über Stipendien verschiedener Anbieter sowie über regionale, nationale und europaweite Bildungsprogramme. Die Rubrik [...]

Dänemark
Die Website "studyindenmark" bietet Informationen zu Studiengängen (englischsprachige Programme, Sommerschulen etc.), eine Linkliste zu Bildungsinstitutionen in Dänemark inklusive einer Auflistung von deren Studiengängen sowie Links zu den Homepages, Erfahrungsberichte von ausländischen Studierenden, Angaben zu Schulgeld und Stipendien und eine Rubrik zum Studentenleben in [...]

Norwegen
Norwegische Offene Universitäten (NOU) ist eine nationale, politische Initiative mit den Zielen, norwegischen Universitäten und Hochschulen den Zugang zu Hochschulbildung zu öffnen, die Hochschulinstitute selbst für ein besseres Verständnis der Bedürfnisse der Gesellschaft und des Arbeitslebens vorzubereiten und Hochschulen flexiblere Lehr- und Lernmethoden zu [...]

Finnland
Kansalaisopistojen liitto KoL - Medborgarinstituternas förbund MiF ry fungiert als Dachorganisation für 207 Erwachsenenbildungszentren in Finnland. Es repräsentiert die Verbände in Verhandlungen mit Entscheidungsträgern, um die Einrichtungen für Erwachsenenbildung und -lernen zu verbessern. KoL führt zudem Trainingsprogramme und -projekte für das Personal der [...]

Tadschikistan
Der Bericht wurde 2008 vom Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschulverbandes, der UNESCO Kommission in Tadschikistan und der Assoziation für Erwachsenenbildung in Tadschikistan herausgegeben. Ausgehend von der Feststellung, dass es in Tadschikistan eine hohe Arbeitslosigkeit gebe, wird untersucht, welche politischen Maßnahmen insbesondere im [...]

Nicaragua
Das Programa de Alfabetización y Educación Básica de Jovenes y Adultos (PAEBANIC) ist ein 1996 auf dem Gipfel der lateinamerikanischen Staats- und Regierungschefs beschlossenes Alphabetisierungsprogramm. Die Seite stellt sowohl das Programm als auch die bisher veranlassten Maßnahmen dar.

Israel
Das Institut ist eine unabhängige Bildungseinrichtung, die sich auf die Entwicklung und Anwendung von Bildungsprogrammen konzentriert zur Unterrichtung der Grundprinzipien von Demokratie und Frieden, bürgerlicher Erziehung und Konfliktlösung. Diese Programme haben Erwachsene wie Jugendliche, speziell aber Juden und Araber innerhalb der offiziellen und ergänzenden [...]

Vereinigtes Königreich; England
Die britische Regierung hat mit Beginn des Schuljahres 2005 ein ehrgeiziges Programm zur Sanierung und Neuausstattung von Sekundarschulen aufgelegt, das sukzessive in allen Regionen Englands für die Modernisierung von Schulgebäuden und ihre Ausstattung mit moderner Informations- und Kommunikationstechnologie sorgen soll, damit die Schulen den Anforderungen der [...]

Portugal
Bericht über den Stand der Informations- und Kommunikationstechnologie an Schulen in Portugal, erstellt im Rahmen von Insight (Schulen und IKT). Der Überblick legt den Schwerpunkt auf Akteure und Aktionsprogramme zur Bereitstellung von Ressourcen und Strategien zur Vermittlung von Informationskompetenz. Das dezentralisierte Schulsystem erlaubt Flexibilität bei der Umsetzun, [...]

Vereinigtes Königreich
Umfassender Bericht zur aktuellen Struktur der Bildungspolitik im Vereinigten Königreich, unter besonderer Berücksichtigung von Programmen zur individuellen Förderung (auf Grundlage von Expertisen). Für England, Nordirland, Schottland und Wales werden eine Reihe Erfolgsmodelle im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie genannt (z.B. Langzeitstudie zum [...]

Vereinigtes Königreich
Seit 2002 besteht diese Initiative als Kooperation zwischen der Regierung und privaten Unternehmen: exzellente Lehrerinnen und Lehrer sollen über ein Trainingsprogramm zu Führungspersonen ausgebildet und gezielt an Schulen aus bildungsfernen Milieus eingesetzt werden (z.B. in Hochhaussiedlungen im Großraum Londons) .

Vereinigtes Königreich
Mit dem Programm "Aimhigher" möchte die Regierung in Großbritannien einer breiten Anzahl an Schülern den Zugang zu Hochschulen und zu einem Studium ermöglichen, daher finden in 44 Regionen Begleitprojekte statt. Veranstaltungen finden zum Beispiel an Sekundarschulen statt, oder es gibt Schnupperkurse an Universitäten.

Türkei
Die Website informiert und berät über das EU-Programm zum Lebemslangen Lernen, Euroguidance, EuropeanLanguage Label, den Bologna-Prozess sowie Möglichkeiten der Kooperation mit der Türkei im Rahmen des EU-Programms für LebenslangesLernen (2007-2013)- nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung.

Litauen
Als "nationale Agentur- Europa, allgemeine und berufliche Bildung" dient die Organisation der Information und Beratung sowie Koordination der EU-Bildungsprogramme zum lebenslangen Lernen in Litauen. Neben dem Austausch in Bildung, Ausbildung und den Wissenschaften auf Ebene der EU ( Leonardo da Vinci, Comenius, Erasmus Mundus) werden für Studieninteressierte auch [...]

Luxemburg
Die Agentur ist für Luxemburg zuständig für Information, Beratung und Koordination zu EU-Bildungsprogrammen im Rahmen desLebenslangen Lernens (Leonardo da Vinci,Grundtvig, Comenius). Somit erfüllt sie Aufgaben zur Förderung der Mobilität im Europäischen Bildungsraum für Luxemburg, - nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung.

Niederlande
Die in den Niederlanden zuständige Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung informiert über das EU-Programm zum Lebenslangen Lernen und koordiniert Projekte.

Polen
Nationale Kontaktstelle ("Nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung") in Polen Im Rahmen des EU-Bildungsprogramms für Lebenslanges Lernen (2007-2013): Information und Beratung zu Erasmus Mundus, Grundtvig, Leonardo da Vinci.

Rumänien
Die "nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung" in Rumänien ist Kontaktstelle im Rahmen des EU-Programms für Lebenslanges Lernen (2007-2013) mit Informationen zu Austauschprogrammen, für Schüler/innen, Studierende, Berufstätige.

Slowakei
Nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung: im Rahmen des EU-Programms für LebenslangesLernen (2007-2013) operiert die Agentur in der Slowakei als Kontaktstelle, Informations- und Beratungsdienst und ist u.a. tätig als Vermittler von Projektpartnern.

Slowenien
Im Rahmen des EU-Programms für lebenslanges Lernen (2007-2013) bietet die Kontaktstelle in Slowenien Information und Beratung zu den einzelnen Förderprogrammen (Erasmus, Grundtvig, Leonardo da Vinci, Comenius). Sie ist die "nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung".

Norwegen
Die SIU ist die in Norwegen für die Internationalisierung im Bildungs- und Wissenschaftsbereich zuständige Organisation.

Bulgarien
Diese nationale Agentur Europa - allgemeine und berufliche Bildung ist die Beratungsstelle für Programme und Projekte im Rahmen des EU-Bildungsprogramms zu Lebenslangem Lernen (2007-2013). Sie dient als Kontaktstelle zur Beratung von Projekten, Aufbau von Netzwerken, EUROPASS und EUROGUIDANCE in Bulgarien.

Tschechische Republik
Als "nationale Agentur - Europa, berufliche und allgemeine Bildung" bietet die tschschiche NAEP Beratung und Unterstützung für Projekte und Programme im Rahmen des EU-Programms für Lebenslanges Lernen, einschließlich finanzieller Planung und Vernetzung.

Dänemark
Cirius ist dem dänischen Ministerium für Wissenschaft, Technologie und Innovation untergeordnet und agiert als nationale Agentur,- Europa, allgemeine und berufliche Bildung: im Rahmen des EU- Bildungsprogramms für Lebenslanges Lernen (2007-2013) werden Informationen und Beratung zur Organisation von Projekten und Vernetzung bereit gestellt. Cirirus unterstützt auch [...]

Estland
Diese nationale Agentur- Europa, allgemeine und berufliche Bildung in Estland wurde im Rahmen des EU-Bildungsprogramms für Lebenslanges Lernen (2007-2013) ins Leben gerufen, um Projekte bei der Antragstellung, Durchführung und Vernetzung zu unterstützen.

Finnland
Website der für das EU-Programm für lebenslanges Lernen in Finnland zuständigen "nationale Agentur -Europa, allgemeine und berufliche Bildung". Informationen und Beratung zur Durchführung von Projekten mit nationaler und internationaler Beteiligung, die englischsprachige Website informiert junge Leute über Möglichkeiten, in Finnland zu studieren, praktische berufliche [...]

Frankreich
Die nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung wurde gegründet, um im Rahmen desEU-Programms zum Lebenslangen Lernen (2007-2013) Projekte zu unterstützen, zu beraten und zu vernetzen.

Island
Die nationale Agentur -Europa, allgemeine und berufliche Bildung in Island dient im Rahmen des EU-Programms für lebenslanges Lernen ( 2007-2013) als Kontaktstelle für Beratung, Information und Vernetzung von Projekten sowie Austauschprogrammen.

Italien
Im Rahmen des EU-Programms für lebenslanges Lernen (2007-2013) bietet die nationale Agentur- Europa, allgemeine und berufliche Bildung in Italien Information und Beratung zu den einzelnen EU-Bildungsprogrammen (Comenius, Erasmus, Leonardo, Grundtvig, Trasversale, Jean Monnet), Austauschmöglichkeiten und zum Lebenslangen Lernen in Italien.

Lettland
Die APA wurde als stattliche Agentur dem Ministerium für Bildung und Wissenschaft zugeordnet. Das Ziel ist es, als nationale Agentur- Europa, allgemene und berufliche Bildung Informations- und Beratungsangebote bereit zu halten, um Lettland dauerhaft in den Europäischen Hochschulraum zu integrieren und auf allen Ebenen des Bildungswesens zu vernetzen.

Lettland
Die nationale Agentur wurde von der Regierung Lettlands gegründet, um insbesondere die berufliche Bildung und Weiterbildung Lettlands im internationalen Rahmen des EU-Programms für Lebenslanges Lernen ( Leonardo da Vinci) zu professionalisieren und international anschlussfähig zu machen. Ihre Aufgaben gehen über Information, Beratung und Vernetzung hinaus und betreffen [...]

Liechtenstein
Seit 1995 beteiligt sich Liechtenstein als Mitgliedstaat des EWR an den Europäischen Bildungsprogrammen. Im Übergang zur dritten EU ProgrammgenerIation wurde in Liechtenstein mit der Agentur für Internationale Bildungsangelegenheiten (AIBA) eine zentrale Anlaufstelle für alle Aktivitäten des europäischen Programms "Lebenslanges Lernen 2007 - 2013" geschaffen. Am 27. Juni [...]

Niederlande; Belgien
Im Rahmen des EU-Programms für Lebenslanges Lernen (2007-2013) ist die "Nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung" zuständig für die Koordination von Information und Beratung rund um Projekte und Programme sowie Netzwerkbildung mit in- und ausländischen Partnern im flämischsprachigen Belgien.

Belgien
Die "Nationale Agentur - Europa, allgemeine und berufliche Bildung" des französischen Sprachraums in Belgien koordiniert im Rahmen des EU-Programms für Lebenslanges Lernen Projekte mit in- und ausländischen Partnern, berät und informiert Antragsteller und agiert als nationaler Partner.

Europa
Erasmus Mundus ist das Kooperations- und Mobilitätsprogramm der EU im Bereich der Hochschulbildung, das für die herausragende Stellung der Europäischen Union im Bildungsbereich rund um die Welt wirbt. Es fördert europäische Masterstudiengänge von höchster Qualität und versucht, den Bekanntheitsgrad und die Attraktivität der europäischen Hochschulbildung in [...]

Belgien
Als Teil des Flämischen Interuniversitären Rates (VLIR) ist VLIR-UOS verantwortlich für die internationale Kooperation zwischen den sechs Universitäten und 22 Universitätskollegs in Flandern/ Belgien sowie ihren Partner-Universitäten in Entwicklungsländern. Die Website stellt die verschiedenen Studien- und Stipendienprogramme vor und stellt diese in einem [...]

Guam; Vereinigte Staaten
Offizielle und aktuelle Seite der für Bildung zuständigen Behörde auf der Insel Guam (Außengebiet der USA) - das Bildungsministerium der USA gibt auf seinen Webseiten einen anderen Link für Guam an, der jedoch veraltet ist. Diese Seite informiert über das öffentliche Schulsystem in Guam. Es werden Informationen zur Bildungspolitik, zum Lehrstoff, Statistiken sowie [...]

Afghanistan
Auf dieser Seite wird ein fünf-Jahresplan zur Verbesserung des Bildungsstandes in Afghanistan vorgestellt. Er umfasst folgende Programme: 1. Primar- und Sekundarbildung, 2. Hochschulwesen, 3. Berufsbildung und 4. Kultur, Medien und Sport.

Afghanistan
Diese Seite ist die offizielle Seite des afghanischen Bildungsministeriums. Es werden Informationen über den Aufbau des Schulwesen angeboten. Große Teile der Seite sind noch unter Bearbeitung.

Belgien
Mit Hilfe dieses Portals kann man Fort- und Weiterbildungsangebote in Belgien suchen und finden. Die Datenbank lässt sich zum einen nach Kursen und Programmen durchsuchen, zum anderen kann man nach Firmen oder Bildungsinstitutionen forschen. Zusätzlich bietet die Rubrik "Bibliothek" inhaltliche Informationen zu ausgewählter themenbezogener Literatur.

Russische Föderation
Das Föderale Portal wird von einer Abteilung im Erziehungsministerium der Russischen Föderation erstellt und widmet sich der ergänzenden Bildung und Erziehung der Kinder. Die Inhaltsbereiche der Seiten richten sich sowohl an Kinder als auch deren Eltern. Es geht dabei um nationale und internationale Programme der ergänzenden Bildung, ihre normativ-rechtliche und die [...]

Andorra
Xena.ad ist der andorranische Bildungsserver. Er bietet neben Informationen und Links zum Thema Bildung auch eine elektronische Plattform für die andorranischen Schulen, um sich im Internet zu präsentieren.

Internationales
Im September 2006 wurde das frühere UNESCO-Institut für Pädagogik, das 1951-52 in Hamburg gegründet worden war, umbenannt und heißt nun UNESCO-Institut für Lebenslanges Lernen (UIL). Der bisherige Name war zu unspezifisch und hat nicht präzise genug die langjährigen Schwerpunkte Erwachsenbildung, außerschulische Bildung und nichtformale Bildung mit Blick auf das [...]

Internationales
Das Asien- und Pazifik-Programm von Bildung für Alle (APPEAL) der UNESCO ist ein regionales Kooperationsprogramm zur Förderung der langfristig angelegten Strategie "Bildung für Alle" in den beiden genannten Regionen. Diese Website dient als Portal zu den Programmthemen von APPEAL, zu denen z.B. die Beseitigung des Analphabetentums und die Frühpädagogik gehören. [...]

Europa
Diese Website bietet Informationen zur Geschichte und zum Aufgabenbereich des Netzwerks, dem acht SALTO-YOUTH-Ressourcen- Zentren angehören. SALTO steht für Support and Advanced Learning and Training Opportunities im Rahmen des EU-Programms JUGEND. Als Netzwerk von Ressource-Zentren engagiert sich SALTO-Youth.net in prioritären europäischen Aufgabenbereichen der [...]

Russische Föderation
Das weltweit operierende Computer-Technologie-Unternehmen Intel ( Stammsitz in den USA) präsentiert sich auf der russischen Homepage als Innovator und Initiator von Aktivitäten im Bildungswesen der Russischen Föderation. Mehrere Links bieten Informationen, in welchen Bereichen und auf welchen Stufen des Bildungssystems sich Intel mit geförderten Programmen engagiert.

Indien
Asha for Education, eine säkulare Organisation, will den sozioökonomischen Wandel in Indien durch Bildung und Erziehung unterprivilegierter Kinder fördern. Sie widmet sich der Aufgabe, mit einer Vielzahl von Projekten die Grundbildung in Indien gemäß der Unesco- Strategie "Education for All" zu verstärken. Die Website bietet Informationen zu den Projektzielen und den [...]

Türkei
Im Juni 2003 startete das Bildungsministeriumn der Türkei in Kooperation mit UNICEF eine massive Kampagne in ländlichen Regionen im Osten des Landes mit dem Ziel, die Einschulungszahlen von Mädchen zu steigern. Die Website berichtet über Hintergründe ( Kluft in der Primarbildung von Jungen und Mädchen und Ursachen dafür), den Aufbau der Förderkampagne sowie erste [...]

Australien
Das New Apprenticeships Programm wurde 1998 eingeführt, um die vormals einzelstaatlichen Regelungen der Lehrlingausbildung durch ein einheitliches, nationales System abzulösen. Die Webseite richtet sich sowohl an Schülerinnen und Schüler, um diese bei der Berufswahl zu unterstützen als auch an auszubildende Betriebe. Sie informiert über New Apprenticeships, über [...]

Vereinigte Staaten
Head Start ist ein nationales, 1965 ins Leben gerufenes Vorschulprogramm in den USA. Es bietet Erziehung und Bildung, Services in den Bereichen Gesundheitsvorsorge, Ernährung und die Einbeziehung der Eltern in die Arbeit. Es richtet sich an Kinder und Familien mit niedrigem Einkommen. Die NHSA als eine private gemeinnützige Organisation, bietet Ausbildungs- und [...]

Vereinigte Staaten
Das NBCDI fördert Bildungsprogramme, die der Entwicklung von Kindern dienen. Regional wird das Institut von Ortsverbänden mit direkten Services für die Gemeinden repräsentiert. Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Verbesserung der Wohlfahrtsangebote für Kinder, der Betreuung, Erziehung und Bildung von Kinder, Familienhilfe, Bildungsreform und Informationsservices im [...]

Australien
Der Tatsache, dass Jungen in Australiens Schulen nicht so gute Leistungen erbringen, wie es ihnen möglich wäre, wurde im Laufe der vergangenen zehn Jahre mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Im Gegensatz zu Mädchen sind bei Jungen die Schreib- und Lesekenntnisse schlechter, die Abbruchrate höher und die Beteiligung an höherer Bildung niedriger. Um die betroffenen Jungen zu [...]

Liechtenstein
Die Seite des EU-Bildungsprogrammes Sokrates für Liechtenstein enthält Informationen zu Adressen, Terminen und Formularen sowie Beschreibungen der Programme und der Projekte ARION, COMENIUS, ERASMUS, EURYDICE, GRUNDTVIG, LINGUA und MINERVA.

Liechtenstein
Die Seite des EU-Jugendbildungsprogramms LEONARDO DA VINCI für Liechtenstein enthält die Beschreibung zu den Programmzielen und Projekten, Listen von Adressen, Veranstaltungsterminen und News, sowie eine Linkliste mit Programmpartnern und Datenbanken aus dem Bereich der beruflichen Erstausbildung (Praktikums- und Stellenbörsen) .

Tschechische Republik
Diese Seite beschreibt die Mission des Nationalen Ausbildungsfonds in der Tschechischen Republik. Seit seiner Einrichtung im Jahre 1994 wurde der Fond für die Erhöhung von Qualität und Effektivität der Humanressourcenentwicklung, für die Umsetzung des Konzepts des lebenslangen Lernens sowie für die Förderung von Beschäftigung und sozialer Entwicklung auf nationaler [...]

Internationales
Diese Seite der Weltbank fasst Antworten zu folgenden Fragen zusammen: Was ist EFA? 2. Was bedeutet EFA-Fortschritt im Hinblick auf die Millenniums-Entwicklungsziele? 3. Was muss getan werden? Bildung für Alle ist eine internationale Verpflichtung, die 1990 in Jomtien (Thailand) gestartet wurde, um den Nutzen von Bildung "jedem Bürger in jedem Land" zuteil werden zu lassen. [...]

Malta
Young Enterprise Malta ist eine gemeinnützige Gesellschaft auf dem Gebiet der unternehmerischen Bildung und ökonomischen Entwicklung. Sie verhilft jungen Menschen zu einem besseren Verständnis von Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Unternehmertum, indem Partnerschaften zwischen lokalen Firmen und Bildungseinrichtungen aufgebaut werden. Sie bietet Schülergruppen an, in [...]

Malta
Die FES ist als Einrichtung konzipiert, die den Bildungsbereich des Erziehungsministeriums dazu befähigt, unter anderem ein Angebot innovativer bildungsbezogener Initiativen auf dem Feld der Bildungsförderung bereitzustellen. Sie entwickelt und leitet Bildungsprogramme: das Hilti Programm (die Clubs zur Familienbildung, Hilti Clubs genannt, sind an Schüler im frühen [...]

Indien
Pratham wurde mit dem Innovationspreis der Weltbank ausgezeichnet. Es handelt sich um ein privat finanziertes Netzwerk zur Förderung der Primarbildung. Die Homepage berichtet über Programme, Kooperationen mit der Regierung (dem Universal Elementary Education Programme) sowie statistische Daten. Sie ist aktuell und übersichtlich gestaltet.

Albanien
Die UNDP in Albanien fördert die Erreichung von Entwicklungszielen, die europäische Integration und die Entwicklungszusammenarbeit mit und in Albanien. Auf der Website umfangreiches Dokumentationsmaterial, mit Länderberichten, virtueller Bibliothek, Projektübersichten, Newsletter u.v.m.

Internationales
Die Website der Lerninitiative ist als ein internationaler Beitrag zum eLearning zu verstehen. Die Initiative entstand 1995 in anglo- amerikanischer Kooperation. Als ein transnationales Programm dient sie dazu, Spitzenergebnisse von Forschung und Entwicklung zum Wesen menschlichen Lernens in interdisziplinärer Weise zusammenzuführen, um daraus Schlussfolgerungen für [...]

Polen
Diese Informationen über das polnische Bildungswesen nach der Reform von 1999 wurden vom Büro für Akademische Anerkennung und Internationalen Austausch in Polen zusammengestellt. Sie geben einen umfassenden Überblick zu allen Stufen und Bereichen des Bildungssektors sowie zu akademischen Abschlüssen. Die Darstellung enthält eine Grafik zur Struktur des Bildungssystems.

Internationales
Diese Website ist eine Informations- und Kommunikationsplattform für die ca. 11.000 Schulen, die am Internationalen Umweltschulen-Programm teilnehmen (Stand: 2003/2004). Das Programm wurde 1994 als ein europäisches Programm entwickelt und hat jetzt eine internationale Dimension erreicht. Es zielt auf die Entwicklung umweltverträglicher Schulen und die Förderung der Bildung [...]

Irland
Die Seite bietet Informationen zur Umweltschulbewegung in Irland. Gegenwärtig (Stand: April 2005) beteiligen sich mehr als 11.000 Schulen in 34 Ländern (davon 31 europäischen) an einem internationalen Umweltprogramm, das von der Foundation for Environmental Education (F.E.E.) mit Unterstützung der Europäischen Kommission gefördert wird. Umweltschulen haben ein [...]

Portugal
Die Seite bietet Informationen zur Umweltschulbewegung in Portugal. Gegenwärtig (Stand: April 2005) beteiligen sich mehr als 11.000 Schulen in 34 Ländern (davon 31 europäischen) an einem Internationalen Umweltprogramm, das von der Foundation for Environmental Education (F.E.E.) mit Unterstützung der Europäischen Kommission gefördert wird. Umweltschulen haben ein [...]

Rumänien
Die Seite bietet Informationen zur Umweltschulbewegung in Rumänien. Gegenwärtig (Stand: April 2005) beteiligen sich mehr als 11.000 Schulen in 34 Ländern (davon 31 europäischen) an einem internationalen Umweltprogramm, das von der Foundation for Environmental Education (F.E.E.) mit Unterstützung der Europäischen Kommission gefördert wird. Umweltschulen haben ein [...]

Südafrika, Republik; Marokko; Tunesien; Uganda; Kenia
Die Seite bietet Informationen zur Umweltschulbewegung in Afrika. Gegenwärtig (Stand: April 2005) beteiligen sich mehr als 11.000 Schulen in 34 Ländern (davon 31 europäischen) an einem internationalen Umweltprogramm, das von der Foundation for Environmental Education (F.E.E.) mit Unterstützung der Europäischen Kommission gefördert wird. Umweltschulen haben ein [...]

Spanien
Die Seite bietet Informationen zur Umweltschulbewegung in Spanien. Gegenwärtig (Stand: April 2005) beteiligen sich mehr als 11.000 Schulen in 34 Ländern (davon 31 europäischen) an einem internationalen Umweltprogramm, das von der Foundation for Environmental Education (F.E.E.) mit Unterstützung der Europäischen Kommission gefördert wird. Umweltschulen haben ein [...]

Vereinigtes Königreich
Die Umweltschulbewegung und ihr Programm "Eco-Schools" (Öko-Schulen) entstand in Großbritannien. Gegenwärtig (Stand: Juni 2014) beteiligen sich an diesem internationalen Projekt mehr als 40.000 Schulen in 53 Ländern, das von der Foundation for Environmental Education (F.E.E.) ins Leben gerufen wurde. Umweltschulen haben ein Sieben-Punkte-Programm zu erfüllen und erhalten [...]

Internationales
Eine Suchmaschine auf der Homepage ermöglicht Nutzern - nach Auswahl eines Landes und einer Sprachschule - einen optimalen Englisch-Sprachkurs zu finden. Die Homepage bietet weitere Dienste an, insbesondere auch für Englischlehrer.

Indien
Das Institut ist eine autonome Körperschaft, die von der Regierung gefördert wird. Neben allgemeinbildenden und akademischen Kursen werden regionale Programme und berufsqualifizierende Maßnahmen angeboten. Auf der Homepage finden sich Links zu Kursangeboten, Lehrmaterialien (Bestellung und Onlinequellen), Informationen für Studierende und Lehrer sowie Zulassungsregelungen [...]

Indien
Das Ministerium wurde eingerichtet, um der besonderen sozialen und wirtschaftlichen Situation von Angehörigen der ländlichen, verarmten Bevölkerungsgruppen Rechnung zu tragen. Schwerpunkt der Aufgaben ist unter anderem die Steigerung der niedrigen Alphabetisierungsrate. So werden Internate für Schüler unterhalten, Alphabetisierungskampagnen organisiert und Berufstrainings [...]

Argentinien; Lateinamerika
Das Netzwerk FLACSO (lateinamerikanische Fakultät für Sozialwissenschaften) wurde 1957 von der UNESCO gegründet und ist eine internationale Institution mit Zentren in 16 Ländern Lateinamerikas. Im Bildungsbereich ist sie in Forschung und Lehre aktiv. Die Webseite des argentinischen Zentrums präsentiert unfangreiche Informationen zu folgenden Bereichen: Programme und [...]

Europa
Dies ist die Website des Europarates (Rat für kulturelle Zusammenarbeit) für Bildungsfragen. Sie informiert über folgende Kooperationsprogramme: Bildung von Roma und Sinti-Kindern; Erziehung zur Verhinderung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit; Erziehung zum demokratischen Staatsbürger und Menschenrechtserziehung; geschichtliche Bildung; interkulturelle Erziehung; [...]

Internationales
Dies ist die Homepage der Bildungssektors der Weltbank, "der weltweit größten Finanzierungsorganisation für Bildung, die sich heute verstärkt damit befasst, den Ländern der Welt bei der Entwicklung von ganzheitlichen Bildungssystemen zu helfen, die sowohl auf das Erereichen von Bildung für Alle als auch auf den Aufbau von dynamischen Wissensgesellschaften zielt, die auf [...]

Afghanistan
Unter den "key issues" auf der Homepage findet man auch einen Punkt "Education and Training" - dort wird eine kommentierte Linkliste zu z.Zt. 190 Texten über den Wiederaufbau des Bildungswesens und laufende Bildungsprogramme geboten.

Kolumbien
Die Mission dieses Programms wird so definiert: "Stärkung der Forschungskapazität und Generierung von Wissen und Kenntnissen auf dem Gebiet der pädagogischen Forschung." Die Forschungsergebnisse sollen in die konkreten Bildungsprozesse und in die Formulierung von Bildungspolitik transformiert werden, die der Entwicklung eines höheren Bildungsstandes der Bevölkerung dient. [...]

Internationales; Lateinamerika
Der Verband dient der Information, Koordination und Kooperation der universitären Fernstudieneinrichtungen im iberoamerikanischen Sprachraum in folgenden Bereichen: Forschung, Ausbildung von Dozenten, Förderung des Einsatzes neuer Technologien, Entwicklung von Lehrmaterial, Austausch von Ideen und Personen, Entwicklung gemeinsamer Bildungsprogramme, Förderung von und [...]

Puerto Rico
Die Website gibt einen detaillierten Überblick über die Entwicklung und den Stand des Bildungswesens in Puerto Rico und seine differenzierten Angebote in vielen Bildungsbereichen. Die Homepage hat folgende Bereiche (resp. buttons): Aufgaben des Ministeriums (asuntos); Organisationsstruktur und Zuständigkeiten, Programme (administración); Dienstleistungen für die [...]

Internationales
Mit dieser Website findet man alle Arten von Online-Kursen, Bildungs- und Trainingsprogrammen und Lernressourcen aus 241 Themenbereichen, die von Bildungseinrichtungen, Formen und Einzelpersonen weltweit angeboten werden - alles mit dieser einen Website zu erreichen, die nach Bildungsniveaus und Bildungsbereichen abgesucht werden kann. Die Homepage ist nach folgenden [...]

Afrika südlich der Sahara; Kap Verde; Gambia; Guinea; Guinea-Bissau; Liberia; Senegal; Sierra Leone
Das Regionalbüro der UNESCO in Dakar, BREDA (Bureau régional de l\' UNESCO pour l\'éducation en Afrique), ist das größte UNESCO Büro in Afrika. Es wurde 1970 gegründet mit der Aufgabe, Fragen der Bildungsplanung in Afrika südlich der Sahara zu behandeln. In der Zwischenzeit hat das Regionalbüro seine Handlungsfelder auch auf die Bereiche Wissenschaft, [...]

Lateinamerika; Karibik
Das Regionalbüro der Unesco für Lateinamerika und die Karibik in Santiago de Chile hat auf seiner Homepage Informationen zu folgenden Bereichen: Programme und Projekte, Aktivitäten und Veranstaltungen, regionale Bildungsstatistiken, Publikationen und über die Dienstleistungen des Dokumentationszentrums ( Datenbanken, Bibliografien). Unter "laboratorio" finden sich Texte zu [...]

Asien; Pazifischer Raum
Das Programm konzentriert sich auf Alphabetisierung, Primarbildung für Alle und die Förderung der Weiterbildung im Bereich Entwicklung. Hauptzielgruppen sind randständige und benachteiligte Gruppen, besonders die unterversorgten und gänzlich unversorgten, und Kinder mit sonderpädagogischem Förderungsbedarf. Die Website informiert über die Strategien der Durchsetzung, [...]

Internationales
Die Organisation widmet sich der Förderung der Lesekompetenz für Alle, indem sie die Qualität des Leseunterrichts fördert, Informationen und Forschungsergebnisse zum Lesen verbreitet und zum lebenslangem Lesen ermutigt. Neben Neuigkeiten und "top stories" findet man auf der Homepage zwei große Inhaltsgebiete: die Programme (z.B. Gruppen für spezielle Interessen, [...]

Costa Rica
Aufgabe des PROMECE ist es die Ressourcen des Projekts "Equidad y Eficiencia de la Educación", welches sich der Gleichheit und Qualitätssicherung im ländlichen Bildungsbereich in Costa Rica widmet, zu koordinieren und zu nutzen. Ein Volltext stellt die Ziele, Rechtsgrundlagen und Begünstigten des Programms zur Verbesserung der Vorschul- und Grundbildung in Costa Rica dar.

Europa
Die EFIL ist die Dachorganisation der europäischen AFS Organisationen in Europa. Die AFS (früher: American Field Service) ist eine nicht-kommerzielle, auf Freiwilligkeit basierende Organisation, die Austausche für Studenten, junge Erwachsene und LehrerInnen in 50 Ländern der Welt bietet. Die entsprechende Website informiert über Mitgliedsorganisationen, Programme und [...]

Spanien
Diese Website bietet Zugang zu einem online-Lehrwerk für die Bereiche Sprache und Literatur, Mathematik, Physik und Chemie, Biologie und Geologie, Geographie und Geschichte, Englisch.

Spanien
Die Homepage dieses Portals hat folgende Abteilungen: a) Bildungsstätten (alle Bildungsbereiche und -inhalte); b) Kurse und Abschlüsse; c) Organisationen von Personen im Bildungsbereich; d) Lehrmittel und Informationsquellen (recursos); e) offizielle Bulletins; f) Bildungssoftware für alle Schulfächer; g) Austausch von didaktischem Material; h) psychopädagogische [...]

Frankreich; Europa
Dieser Text zeigt die wichtigsten Organisationen der Europäischen Union im Bereich Bildung, den europäischen Aktionsprogrammen und zu diversen Texten über eine einheitliche europäische Bildungspolitik, z. B. zur Anerkennung von Hochschulabschlüssen und zum Aufbau eines europäischen Hochschulraumes.

Tschechische Republik
TAURIS ist der Verlag für den Bildungssektor, der zum tschechischen Institut für Bildungsinformation (IIE) gehört. Er verfügt über ein Grafik- Studio und eine eigene Druckerei. Jährlich gibt der Verlag statistische Jahrbücher für Bildung heraus. Tauris veröffentlicht sowohl für Spezialisten als auch für die breite Öffentlichkeit.- Die Seite enthält Angaben über [...]

Chile
Das Ziel dieser Organisation ist es, die Gleichheit der Bildungschancen für alle Schüler Chiles zu verwirklichen; dies geschieht mit den vielfältigsten Programmen, neben Bildungsprogrammen z.B. auch solchen zu Ernährungs- und Gesundheitsförderung. Die JUNAEB bildet ein umfassendes Netzwerk und ist in ca. 9000 Schulen vertreten. Die Homepage führt zu Informationen über [...]

Irland
Der NWCI ist die nationale Organisation und Represäntanz von rund 158 Frauenorganisationen und -gruppen in Irland. Er setzt für die Belange von Frauen und Frauengruppen und Chancengleichheit von Frauen im sozialen und wirtschaftlichen Leben ein. Informationen über verschiedene Projekte zur Förderung der Frauen(aus-)bildung. Ausführlicher Bericht über die EEI (Education [...]

Vereinigte Staaten
'PBS - Ready To Learn' wird vom Nationalen Institut für Frühpädagogik, im amerikanischen Bildungsministerium unterstützt. Internet-Portal, mit Figuren aus Fernsehshows für Kinder (Sesamstraße, Teletubbies.. .), das ' Bildungs-' und E-Learningprogramme, Spiele, Geschichten, Musik... für Kinder anbietet. Separater Eingangsbereich für Eltern und Lehrer mit umfangreichen [...]

Irland
'Age Action Ireland' ist ein Netzwerk von Organisationen, die sich mit älteren Menschen und dem älter werden beschäftigen. Die Aktivitäten umfassen einen Informationsservice mit Bibliothek, Berufshilfe und Training, Unterstützung von lebenslangem Lernen durch die Universitäten des dritten Lebensalters, Pilotprojekte, Forschung und das Eintreten für die Rechte älterer [...]

Irland
Ziel der Website ist es, über das \'Leaving Certificate Applied Programme\' (ein zweijähriges Vorbereitungsprogramm für Schüler auf Erwachsenen-/Arbeitsleben) zu informieren. Der \'LCA Support Service\' unterstützt die teilnehmenden Schulen und Zentren und wird von den Curriculum Development Zentren in Shannon und Dublin durchgeführt. Informationen über das Programm, [...]

Venezuela
INCE ist die leitende und zentrale Organisation für die berufliche Bildung in Venezuela und dem Erziehungsministerium unterstellt. Das Institut ist verantwortlich für die gesamte Planung und Durchführung der Berufsbildungspolitik, auch für die Förderung der Ausbildung des Humankapitals in bestimmten Sektoren des Arbeitmarktes. Die Homepage enthält einen Text zur Funktion [...]

Asien; Pazifischer Raum
Ziel dieses Zusammenschlusses ist es, innovative und kooperative Aktivitäten der Mitgliedsstaaten zu identifizieren und anzuregen; dabei sollen systematische Experimente angeregt und die Einführung von Bildungsinnovationen beschleunigt werden, die im Zusammenhang mit Entwicklungsproblemen stehen. Ferner kümmert sich APEID um die Unterstützung entsprechender nationaler [...]

Internationales; Asien; Pazifischer Raum
Das Institut agiert in zwei Rollen: es ist die beratende Körperschaft für alle Dienststellen und Mitgliedsstaaten der asiatisch-pazifischen Region und der Sitz der Regionalprogramme in den meisten Sachgebieten des Bildungssektors. Es beherbergt zweitens regionale Beratungsinstitutionen in den Gebieten Kultur-, Sozial -und Humanwissenschaften sowie aus dem Informations- und [...]

Irland
Die Datenbank der Bildungsanbieter - ein Serviceangebot des irischen Ministeriums für Bildung und Wissenschaft- kann nach drei Kriterien recherchiert werden: Auswahl nach County, nach Typ des Bildungsanbieters oder nach Schulnummer.

Irland
Ziel von PCSP ist es, Lehrern das irische Curriculum für die Primarschule zu vermitteln und damit die Implementierung in den Schulen zu fördern. Struktur und Inhalte werden vorgestellt. Zu jedem Schulfach werden das Curriculum, Trainingstermine und Infomationsmaterialien zum Download vorgestellt. Das Programm wurde 1999 vom irischen Bildungsministerium und der NCCA (National [...]

Irland
'Youthreach' ist Teil eines nationalen Bildungsprogrammes, das über den zweiten Bildungsweg Jugendlichen zusätzliche Möglichkeiten der ( Aus-) bildung in Irland ermöglicht. Informationen über die Zentren, Netzwerke und Koordinatoren. Eine virtuelle Bibliothek mit Links zu Gesetzen, Berichten und Veröffentlichungen. Umfangreiches Linkangebot zu nationalen und [...]

Irland
CDVEC ist die lokale Bildungsbehörde für Dublin Stadt und Vororte. Sie bietet eine Fülle an Bildungsmöglichkeiten für Jugendliche und Erwachsene. Zugang zu einer Kursdatenbank, dem CDVEC Newsletter (in Auszügen online) sowie zu Jobangeboten, Fördermöglichkeiten und Ausschreibungen.

Europa
Öffentliche Konsultation von Bildungseinrichtungen und Interessierten ( PDF-File, 24 Seiten). In 13 Schlüsselfragen soll Feedback für zukünftige innovative EU-Programme im Bereich Jugendbildung, - ausbildung und -austausch gesammelt werden.

Asien; Pazifischer Raum; Ozeanien
Das Büro stellt sich die Aufgabe, im süd(ost)asiatischen und südpazifischen Raum die Rechte der Menschen auf den Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Bildung für Alle zu stärken und dabei besonders den Beitrag der Erwachsenenbildung zu fördern. Die Website informiert über die diesbezüglichen Programme, Strategien und Pläne sowie über die Publikationen und [...]

Irland
Das Programm VTOS wird vom irischen Bildungsministerium und dem europäischen Sozialfond gefördert und will Arbeitslosen jungen Menschen Zugang zu (Weiter-)Bildung und Fortbildung, mit dem Ziel späterer Integration in den Arbeitsmarkt, ermöglichen. Informationen über Projekte, Zentren und Forschungsberichten. Links zum irischen Schulnetzwerk ' Scoilnet', dem irischen [...]

Irland
Die 'Post-Primary Languages' Initiative läuft seit September 2000 in Irland und wird vom dortigen Bildungsministerium im Rahmen der Förderung der Lehre und des Erlernens von Fremdsprachen an Schulen durchgeführt. Die Initiative ist ebenso involviert in die Erforschung neuer Lehrmaterialien, in die Netzwerkarbeit für Lehrer und die Bereitstellung von Informationsmaterial. [...]

Salomonen
Die Homepage enthält eine kurze Beschreibung des Bildungsminiseriums der Salomonen. Zudem informiert die Seite über Tätigkeiten der VSA auf den salomonischen Inseln und über vakante Stellen in der Kooperationsarbeit des Ministeriums mit der Organisation VSA.

Europa
Die EAEA ist ein Zusammenschluß von Nichtregierungsorganisationen, die aktiv in der Weiterentwicklung von Erwachsenenbildung in ganz Europa involviert sind. Der Verband zählt mehr als 100 Organisationen in 34 Ländern ( Stand: September 2005) . Die EAEA arbeitet eng mit der Unesco und der Europäischen Kommission zusammen. Die Links auf der Homepage führen u.a. zur [...]

Internationales
Das IITE ist ein autonomes Institut, das einen integralen Bestandteil der UNESCO bildet. Es zielt auf die Erarbeitung und Umsetzung von Programmen im Hinblick auf die Anwendung von Informations- und Kommunikationstechnologien im Bildungssektor (IKT). Die multilinguale Website bietet Links zu Programmaktivitäten, IITE-Schwerpunkten, Veranstaltungen, Publikationen, [...]

Schweden
Ungdomsstyrelsen ist eine staatliche Einrichtung, die sich im direkten Auftrag der Regierung um die Jugendpolitik kümmert. Dafür werden die Lebensbedingungen schwedischer Jugendlicher untersucht und kontrolliert, Maßnahmen der Jugendpolitik auf staatlicher und lokaler Ebene koordiniert und umgesetzt. Die Stelle verteilt auch Staatsbeiträge an Jugendorganisationen und ist [...]

Internationales
Diese Website vermittels Informationen über die präventiven und erzieherisch aufklärenden Aktivitäten der Unesco zum Thema AIDS.

Vereinigte Staaten
Ziel von ALISE ist es Qualität in Forschung und Lehren zu fördern sowie Services für Bibliotheken und die informationswissenschaftliche Bildung anzubieten. Die Website informiert ausführlich über Ziele, Mitgliedschaft sowie Konferenzen. Zugang zum Magazin "JELIS" nunr gegen Subskription. Freier Zugang zu statistischen Berichten, de, "Kaliper"-Bericht (Educating Library [...]

Irland
NALA ist eine freiwillige Mitgliederorganisation, die auf nationaler Ebene Alphabetisierungs- und Bildungsprogramme für Erwachsene koordiniert, darin trainiert und zu bildungspolitischen Aspekten Stellung bezieht. Laufende und beendete Forschungsprojekte werden hier ebenso vorgestellt wie ein Aktionsplan, Trainingprogramme, nationale und europäische Projekte. Umfassendes [...]

Vereinigte Staaten
Das Zentrum bietet Informationen über mehrsprachige Erziehung, Englisch als Zweitsprache, Fremdsprachunterricht, multikulturelle Erziehung und verwandte Bereiche. Insbesondere konzentrieren sich seine Aktivitäten auf die Bereiche Forschung, Publikationen, Training und Service. Auf der Website Links zu zahlreichen Bildungsprogrammen unter Beteiligung von CMMR. Zugang zu den [...]

Vereinigte Staaten
CEF ist eine Non-Profit Koalition von mehr als 100 amerikanischen Bildungsorganisationen, die Informationen und Stellungnahmen zu Fördermaßnahmen/-gelder des Bundes erteilen. Auf der Website Informationen über Fördermöglichkeiten, Pressemitteilungen, Statements, Konferenzinformation, Publikationen in HTML und PDF- Format, Mitgliederinfos sowie Links zu Forschungsreports [...]

Vereinigte Staaten
Der CCSSO ist eine nationale Non-Profit Organisation. Sie setzt sich aus den Amtsleitern der 'state agencies' Abteilungen zusammen, die für Elementar und Sekundarbildung verantwortlich sind sowie der Leitung der Abteilung Bildung des Verteidigungsministeriums. Projekte, Partner und Ziele der Organisation werden hier dokumentiert. Links zu wichtigen Bildungsinitiativen in den [...]

Irland
Das "Clare - Familien Lernprojekt" ist eine Bildungsprogramm, das von dem Verband für Erwachsenenbildung und anderen Bildungsinstitutionen ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, benachteiligte Familien mit geringem Einkommen und geringem Bildungsstand in Familienbildungskursen zu fördern. Auf der Website Zugang zum Newsletter, zu Materialien zur Familienbildung, [...]

Niederlande
Internationale Erziehung in den Niederlanden ist ein spezielles Bildungsprogramm, das an acht regulären niederländischen Schulen für Primarbildung sowie acht Schulen für Sekundarbildung durchgeführt wird. Ziel ist es, teilnehmende SchülerInnen sowohl auf einen weiteren Schulbesuch in englischssprachigen Ländern vorzubereiten als auch vollen Zugang zum niederländischen [...]

Australien
Die Curriculum Corporation wird von allen australischen Bildungsministern geführt. Sie ist die nationale Schlüsselorganisation, die Curricula an Schulen und Schulsysteme mit hochwertigen Lehrmaterialien unterstützt und beratend für Lehrer und Schulen tätig ist. Die Homepage bietet Zugang zu ihren 10 Bildungsprogrammen und Datenbanken: 1.) Access Asia-Australia 2.) [...]

Niederlande
SURF ist ein gemeinsames Netzwerk und die ICT Organisation niederländischer Hochschul- und Forschungsinstitutionen. Sie unterstützt und vereinfacht die Realisierung von IT Projekten in Bildung und Forschung. Die Internetplattform für dieses Netzwerk ist SURFnet ( http://www.surfnet.nl/en). Auf der Website wird die Organisation und eine Vielzahl an Projekten (mit [...]

Vereinigte Staaten
PASE wurde 1993 von Lehrern gegründet um innovative Bildungsprogramme in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit zu fördern. PASE arbeitet mit Organisationen der Gemeinden, insbesondere mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen in New York. Auf der Website finden sich Informationen über PASE, Projekte, eine umfangreiche Linkliste sowie freien Zugang zum [...]

Kanada
Die Einstiegsseite bietet Link- und Adressenlisten aller Institutionen im schulischen, Hochschul-, beruflichen oder Erwachsenenbildungsbereich und Fach(hoch)schulen für bestimmte Berufe, die ausländische Bewerber aufnehmen. Speziell werden Institutionen für das Erlernen der Landessprache aufgeführt. Daneben gibt es auch Links zu allgemeinen Informationen über das Land.

Vereinigte Staaten
Das CFNN wurde 1996 gegründet. Ziel ist es, Qualitätsmanagement in den amerikanischen 'Charter Schools' zu fördern und Verbände, Charter-Organisationen sowie ihre Aktivitäten zu unterstützen und zu verbinden. Dafür werden Forschungen angestellt, Förderprogramme und Inititativen zu aktuellen Themen der Charter Schools in verschiedenen Staaten initiiert. Die [...]

Vereinigte Staaten
DCC ist eine Non-Profit Organisation, die forscht und Bildungsprogramme für Kinder im entwickelt. Bekannt in Amerika für das in den 80er Jahren entwickelte Kinderförderprogramm (CDP) für die Gesamtschule. Auf der Website Links zu weiteren Programmen und zu Angeboten für Lehrer/Erzieher (Programme, Materialien). Die Bibliothek, das Zentrum für Lehrmaterial, das [...]

Schweden
Das Internationale Programmbüro für Bildung und Ausbildung gehört seit 2013 zum Universitäts- und Hochschulrat (Universitets- och högskolerådet). Es informiert über internationale Aspekte in allen Bildungsbereichen und ist für die Durchführung der europäischen Bildungsprogramme in Schweden zuständig.

Armenien
Dieser Volltext "Nationales Bildungsprogramm" in Armenien wird vom Open Society Institute Armenia angeboten, einer Einrichtung, die vom SOROS Foundation Network (Zentren: New York und Budapest) gefördert wird. Das Programm ist eines von insgesamt 13 (Stand: Juli 2002), die auf verschiedene Bereiche gesellschaftlicher Umgestaltung in diesem Land gerichtet sind. Auf der Seite [...]

Niederlande
Diese Website bietet Informationen aus den Bereichen Bildung, internationale Bildungsarbeit, Bildungsforschung, Forschungskooperationen, Lehrprogramme und jüngste Entwicklungen an der Fakultät für Erziehung und Wissenschaft der Universität Twente. Umfangreiche Linkliste.

Osteuropa
Das Ost-Ost-Programm "Grenzüberschreitende Partnerschaft" ( koordiniert vom Open Society Institute Budapest) unterstützt praktische Arbeit über die Grenzen hinweg zwischen osteuropäischen Ländern im Prozess der gesellschaftlichen Transformation, insbesondere auch im Bereich der Bildung.

Norwegen
Die Internationale Sommer Akademie (ISS) bietet ein Forum für Lernen im internationalen, interkulturellen Kontext. 500 Studenten ( besonders Fachbereiche "freie Künste" und Sozialwissenschaften) aus aller Welt können das breite Kursangebot nutzen. Die Seiten informieren über das ISS Veranstaltungsangebot, eine Addressliste und das Projekt (sie gehören zum Webangebot der [...]

Australien
"myfuture" (online seit 2002), richtet sich an alle Australier und ist ein Informationsportal zur Bildung, Ausbildung, Karriereplanung und Arbeit. Es soll insbesondere die Berufsfindung, Weiterbildung und Karriereplanung individuell fördern. Unter "my guide" erhält man ( passwortgeschützt aber kostenfrei) Zugang zur persönlichen Karriereberatung. Zugriff auf verschiedene [...]

Aserbaidschan
Dies ist die Website des Baku Education Information Center (BEIC), eines unabhängigen Bildungs- und Informationszentrums, das vom Open Society Institute (OSI - Azerbaijan) geschaffen und unterstützt wurde, um Informationen über internationale Bildungsangebote zur Verfügung stellen zu können. Die Homepage bietet Angaben zu Programmen, Aktivitäten, Tests und [...]

Australien
Die Le@rning Federation geht auf eine Initiative der australischen und neuseeländischen Regierung zurück. Ihre Hauptaufgabe (2001-2006) ist die Entwicklung von Online-Curricula für Schulen. Diese Website informiert über die Entwicklungen des Projekts. Diese Informationen liegen in zahlreichen Dokumenten (.pdf oder .html Format) vor. Es existieren ein Archiv sowie [...]

Australien
Diese Website informiert über Aufgaben und Aktivitäten des ARC. Seine Forschungsprogramme (inkl. Antragsformulare), Forschungs- Highlights, Partnerschaften zwischen Universitäten und der Industrie und ARC VertreterInnen werden vorgestellt. Veröffentlichungen liegen im PDF-Format vor. Einige können zusätzlich, solange der Vorrat reicht, kostenfrei bestellt werden. Der [...]

Vereinigte Staaten
SERVE ist eine Bildungsinstitution, die kontinuierlich die Lernmöglichkeiten und Bildungsangebote für Lerner im Südosten Amerikas verbessern will. Die Website informiert über erstellte Bildungsprogramme und Arbeitshilfen für Fachkräfte und Entscheidungsträger. Links zu den "ELO" Bildungsprogrammen. Angebotene Broschüren, Gesetzestexte, Forschungsstudien, Arbeitshilfen [...]

Vereinigte Staaten
Die NSBA ist eine Non-Profit Organisation von Schulbehörden der amerikanischen Staaten (einschließlich Hawai und den U.S. Virgin Islands). Ihre Ziele sind Qualität und Chancengleichheit im amerikanischen Schul- und Bildungswesen zu fördern. Durch die umfangreiche Information des Portals führt eine Sitemap, die zu folgenden Punkten verlinkt: NSBA, die Organisation und ihre [...]

Vereinigte Staaten
Dieses Internetportal bietet detaillierte Informationen über Bildung, Bildungsabschlüsse und das Bildungssystem in Alaska. Ein Online- Directory listet Schuldistrikte, Schulen, Colleges, Universitäten sowie Verbände und Bildungsinstitutionen auf. Linkslisten führen zu Ministerien, Organisationen und Anbietern von Bildungsinformationen. Texte stehen zum Download zur [...]

Kanada
AANDC ist eine Regierungseinrichtung, die sich um die Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten der Regierung gegenüber den verschiedenen Ureinwohner Kanadas und deren Umsetzung kümmert. Der Bereich Bildung auf der Webseite liefert Informationen zu verschiedenen Bildungsprogrammen und die Entwicklung eines Schulgesetzes für Ureinwohner.

Europa
Diese Website bietet Kurzversionen zu den Schul- und Bildungssystemen von 31 europäischen Ländern sowie Informationen über europäische Bildungsprogramme und vergleichende Länderanalysen. Hierzu gehören z.B. Dauer der Schulzeit, Übergänge von Ausbildungsstufe zu Ausbildungsstufe, Zugang zu den Universitäten, Weiterbildung in fachlicher Richtung (Lehre, Fachhochschulen [...]

Irland
Diese Forschungsarbeit untersucht die Zugangsmöglichkeiten benachteiligter und behinderter Schüler/Schülerinnen zur Hochschulbildung. Kapitel 1 fasst bisherige Zugangswege zusammen und erläutert, warum die Zugangsmöglichkeiten für diese unterrepräsentierten Gruppen erhöht werden sollen. Kapitel 2 untersucht, ob und wie die Zahl der Studenten aus sozial benachteiligten [...]

Finnland
Das Institut für Bildungsforschung (KTL) 1968 an der Universität Jyväskylä in Finnland gegründet, ist ein nationales, multidisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung. Zu den nationalen Aufgaben des KTL gehört die Untersuchung, Evaluation und Weiterentwicklung des finnischen Bildungssystems und Schulwesens. Über die Seite erhalten sie Zugang zum pädagogischen Journal [...]

Indien
Die Kommission ist eine nationale Einrichtung für die Koordinierung, Aufstellung und Einhaltung der Standards in der Hochschulbildung. Sie dient als Verbindungsglied zwischen Regierung und Hochschuleinrichtungen, gibt finanzielle Zuschüsse an die Universitäten und berät die Regierungen in Fragen der Verbesserung der Hochschulausbildung. Sie sorgt für Rahmenregelungen, wie [...]

Haiti
Die Website ist eine kommentierte Linkliste zu folgenden Punkten: Bibliotheken und Bildungseinrichtungen, bildungsfördernde Stiftungen, Hochschulen (2 Einträge), Bildungsprogramme, Lernmaterialien, Hochschulprogramme.

Peru
Es werden Links zu den höheren Schulen (colegios) von Peru, zu Bildungsorganisationen, Kursen und Programmen angeboten, ebenso Informationstexte zu verschiedenen Schulfächern.

Venezuela
Die Linkliste ist in folgende Gruppen aufgeteilt: Akademien, Verbände. Bibliotheken, wissenschaftliche Zentren, Höhere Schulen, Vorschuleinrichtungen, Institute und Universitätsinstitute, Portale, Promotionen, Bildungsprojekte, Quellen (recursos), Universitäten und ihre Einrichtungen.

Vereinigte Staaten
Die Website des US-Bildungsinformationsnetzwerks bietet einen strukturierten Volltext zum Bildungswesen in den USA mit folgenden Gliederungspunkten bzw. Links an: Allgemeines, Organisation und Struktur des Bildungssektors, Bildungseinrichtungen und Programme, Studieren und Unterrichten/Lehren in den Vereinigten Staaten.

Europa
Dies ist die Homepage der Generaldirektion Bildung und Kultur der Europäischen Kommission in Brüssel. Die Website bietet Informationen zu: Programmen und strategischen Initiativen; eLernen - Entwurf der Erziehung von Morgen; Lebenslanges Lernen; Hochschulbildung in Europa; Fremdsprachenunterricht; Europäische Vereinigungen und Sozialpartner im Bildungsbereich; Evaluation [...]

Europa
CHILDE (Historische Kinderliteratur Europaweit Verbreitet) ist ein von der Europäischen Union im Rahmen des Programms KULTUR 2000 finanziell unterstütztes Programm, das Web-Technologie nutzt, um einen breiteren Zugang zu Bildern von Kinderbuchsammlungen in Europa zu gewähren. Die digitalisierte europäische historische Kinderbuchsammlung auf dieser Website wird die [...]

Israel
Das Zentrum für Multikulturalität und Bildungsforschung, das erste dieser Art in Israel, integriert zwei miteinander verflochtene Aspekte: die Förderung von Bildungschancen für arabische Bürger in Israel und die Schaffung kultureller Brücken zwischen den verschiedenen Gruppen in der israelischen Gesellschaft.- Insbesondere informieren die Seiten über Multikulturalismus [...]

Paraguay
Die zentrale Aufgabe des Ministeriums für Bildung und Kultur (MEC) von Paraguay ist es, eine qualitative Bildung zu gewährleisten, um zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen der Bevölkerung beizutragen. Zudem stimuliert und entwickelt es Forschungsprogramme für Bildung, Forschung und Technologie, fördert den Gebrauch von sozialen Kommunikationsmedien für Bildung, [...]

Finnland
Diese Webseiten von CIMO bieten Informationen für all diejenigen, die in Finnland studieren oder eine Ausbildung erhalten wollen. Das Zentrum für Internationale Mobilität, CIMO, will mit seinen Diensten und Expertisen, die transnationale Kommunikation fördern. Das Zentrum ist für Stipendien und Austauschprogramme zuständig. Es ist für die Durchführung von [...]

Korea, Republik
Das Institut ist eine staatlich finanzierte, aber unabhängig arbeitende Forschungs- und Entwicklungsinstitution auf dem Gebiet der Bildung. Seit seiner Gründung 1972 wurde KEDI vielfältig bildungspolitisch tätig und entwarf Strategien und Programme. Hauptfunktionen sind: 1) Bereitstellung von Bildungsinformationen für die Schulen, 2) Bildungsforschung und Entwicklung der [...]

Frankreich
Das bildungspolitische Schwerpunktprogramm "éducation prioritaire", welches zu den sogenannten "Zones d\'éducation prioritaire" (ZEP) führte, hat seinen Ursprung schon in den 80er Jahren. Ziel dieses Programms war es, eine größere Chancengleichheit bei der Bildung zu erreichen. Sozial Benachteiligten sollte durch die ZEP beim Bildungserwerb geholfen werden. Die offizielle [...]

Afrika; Afrika südlich der Sahara
Diese Fernuniversität setzt die modernen Technologien ein, um den afrikanischen Ländern südlich der Sahara direkten Zugang zu den qualitativ besten Lernmöglichkeiten weltweit zu gewährleisten. Renommierte Hochschullehrer halten Lehrveranstaltungen aus einem Studio. Die Website informiert in Englisch und Französisch über die Studienprogramme, öffnet eine virtuelle [...]

Argentinien; Bolivien; Brasilien; Chile; Kolumbien; Costa Rica; Mexiko; Nicaragua; Panama; Peru; Uruguay; Venezuela
In dieser Linkliste sind die Einrichtungen des Fernstudiums nach den Ländern geordnet. Es folgen Onlinekurse und Ausbildungsprogramme, internationale Links und elektronische Publikationen zum Fernlernen in Lateinamerika.

Internationales; Vereinigte Staaten
The Center for Global Education an der Universität Süd-Kalifornien engagiert sich auf dem Gebiet der internationalen und der globalen Erziehung als integraler Bestandteil von Primar-, Sekundar- und Hochschulbildung US-amerikanischer und ausländischer Studenten im 21. Jahrhundert. Es unterhält Partnerschaften mit mehr als hundert Universitäten weltweit. Das Center legt [...]

Indien
Das Zentralinstitut für Bildungstechnologie (CIET) ist eine konstituierende Einrichtung des National Council of Educational Research and Training (NCERT), einer selbständigen Institution, die dem Ministry of Human Resources Development der Regierung Indiens unterstellt ist. Gegründet 1984 durch einen Zusammenschluss verschiedener Einrichtungen verfolgt das CIET das Ziel, [...]

Malaysia
Die Website bietet Links zu den in Malaysia verfügbaren beruflichen Ausbildungskursen in verschiedenen Berufsfeldern und auf unterschiedlichen Niveaus sowie den Anbietern der Lehrgänge.

Bolivien; Kolumbien; Chile; Ecuador; Peru
Das Programm zur interkulturellen, zweisprachigen Bildung ist eine Initiative der Andenländer - Ziel ist die Förderung der Bildung bei den indigenen Bevölkerungsgruppen. Die Homepage informiert über die Ziele und Aktionslinien des Programms: Ausbildung von Lehrkräften, Forschung, Publikation und Dokumentation.

Irland
Dieses Weißbuch entwirft Zukunftsperspektiven für die Entwicklung und Ausweitung der Erwachsenenbildung in Irland. (224 Seiten, PDF- Dokument zum Download)

Belgien
Restode ist der Bildungsserver der französischsprachigen Gemeinschaft Belgiens. Das Datennetzwerk wurde 1996 vom früheren Bildungsministerium gegründet und soll dazu beitragen, durch die Bereitstellung von Informationen und die Förderung der Kommunikation und des Austauschs pädagogische und erziehungswissenschaftliche Projekte zu realisieren und umzusetzen. Es stellt [...]

Südafrika, Republik
Dies ist die offizielle Webseite des Ministeriums für den primären und sekundären Bildungsbereich in Südafrika. Die Website bietet Informationen zur Schulentwicklung, verschiedenen Formen der Leistungsmessung, Materialien für Lehrer, zum Bildungsmanagement sowie administrativen Fragen. Es werden u.a. Bildungsprogramme vorgestellt wie: ASIDI (Accelerated Schools [...]

Guatemala
Die Einstiegsseite des guatemaltekischen Bildungsministeriums gibt einen umfassenden Überblick über alle Fragen der Bildung und Bildungspolitik des Landes. Es werden folgende Links angeboten: Organisationsstruktur und Abteilungen des Ministeriums, Beschreibung von Projekten und Programmen des Ministeriums (Bildungsplanung, Bildungsreform, Alphabetisierung u.a.), [...]

Kanada
Das Ministerium ist zuständig für die Bereiche Frühpädagogik, Kindergarten, Schulbildung, den Postsekundarbereich sowie Erwachsenenbildung und bietet Informationen zu Bildungsprogrammen, zur Bildungsfinanzierung, zum Curriculum sowie Berichte.

Internationales
Die UNESCO wurde 1946 als Sonderorganisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation gegründet. Ihr Ziel ist, durch Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Völkern auf den Gebieten der Bildung, Wissenschaft und Kultur...zur Wahrung des Friedens und der Sicherheit beizutragen (Art.I der UNESCO-Verfassung). Sie ist ein weltweites Forum [...]

Vereinigte Staaten
Der Auftrag des Office of Elementary and Secondary Education zielt auf die Förderung akademischer Exzellenz, Erhöhung der Bildungschancen und der Chancengleichheit für alle amerikanische Kinder und Familien und auf die Verbesserung der Unterrichtsqualität und der Lernbedingungen durch effektive Schulleitung, technische Hilfe und finanzielle Unterstützung. Die Webseite des [...]

Spanien
Das dem Ministerium für Erziehung und Kultur unterstehende Zentrum gibt mit seinem Programm Anregung und Unterstützung bei der Verbreitung neuer Technologien im nichtuniversitären Bildungsbereich, insbesondere im Vorschul-, Primar- und Sekundarbereich.- Auf der Eingangsseite werden die Möglichkeiten erläutert, die das Internet im Hinblick personelle und institutionelle [...]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte