Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Bildungsberatung

Treffer 1 - 45 von 45

Russische Föderation
Die russisches Staatliche Universität für Informations­technologien, Mechanik und Optik in Sankt Petersburg (ITMO) bietet in ihrem Onlinemagazin einen Artikel zum Thema Bildungsberatung. Anlass ist eine Studie, die herausfand, dass eine große Anzahl an Uniabsolventen in Russland nicht in ihrem eigentlichen fachlichen Feld arbeitet, es also eine große Diskrepanz zwischen [...]

Internationales
Die Internationale Vereinigung für Bildung und Berufsberatung (IVBB) bietet hier in Zusammenarbeit mit der französischen Onisep ein mehrsprachiges Glossar mit den wichtigsten Begriffen aus Bildungs- und Berufsberatung in Deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch. Die vier mit "lead language" betitelten Dateien weisen auf die Sprache hin, nach der die jeweilige Datei [...]

Europa
Diese interaktive Karte des Euroguidance Networks bietet Kurzinformationen zum Beratungswesen in europäischen Ländern. Die Informationstexte bieten außerdem weiterführende Links zum Thema Beratung in den jeweiligen Ländern. Euroguidance ist ein Netzwerk an Informationszentren und Ressourcen zum Thema Bildungs- und Berufsberatung auf europäischer Ebene. Die Webseite [...]

Internationales
Webseite der OECD zum Thema politische Rahmenbedingungen für die Bildungs- und Berufsberatung in den OECD-Mitgliedsstaaten. Die Seite bietet zum einen zwei umfangreichere Publikationen: "Career Guidance: A Handbook for Policy Makers" (Volltext auf Engl. / Frz. sowie Zusammenfassungen in mehreren Sprachen) und "Career Guidance and Public Policy: Bridging the Gap" (Volltext auf [...]

Europa
ECADOC entstand als Projekt des Netzwerks für Innovation in der Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung in Europa (NICE) und wurde in seiner Anfangsphase von der Europäischen Kommission gefördert. Ziel ist es, den europäischen Austausch über Forschung zum Thema Bildungs- und Berufsberatung zu fördern sowie NachwuchswissenschaftlerInnen in dem Feld heranzuziehen. [...]

Internationales; Kanada
Die kanadische Forschungsgruppe zu evidenzbasierter Praxis in der Laufbahnentwicklung betreibt schwerpunktmäßig Forschung zum Thema Evaluation von Bildungs- und Berufsberatung. Die Seite bietet unfangreiche Informationen, Volltexte und Instrumente aus verschiedenen Projekten. Dazu zählen zum Beispiel Instrumente der Selbst-Evaluation sowohl von in der Beratung tätigen [...]

Internationales
Die International Association for Counselling (IAC) wurde 1966 als "International Round Table for the Advancement of Counselling (IRTAC)" gegründet und dient sowohl Personen, die im Bereich Beratung arbeiten, als auch Forschern über das Thema Beratung als Kommunikationsplattform. Sie bietet Zertifizierungen für Kurse im Bereich Beratung an (Ausbildung, Fortbildung), [...]

Lateinamerika; Mexiko
Die Seite des lateinamerikanischen Netzwerks für Personen, die im Beratungssektor arbeiten, besteht zum einen aus einem Newsletter, dem "Boletín Tiempo Latinoamericano", zum anderen aus Ankündigungen von Konferenzen und Links zu Fachzeitschriften aus verschiedenen lateinamerikanischen Ländern inkl. Spanien sowie der vom Netzwerk herausgegebenen Zeitschrift "Revista [...]

Afrika; Afrika südlich der Sahara
Das Zentrum GCYDCA hat zum Ziel, Beratung und Jugendentwicklung in Afrika zu fördern und zu institutionalisieren. Das Zentrum wurde 1994 von den Bildungsministern fast aller afrikanischer Länder (49 von 54) als regionales Zentrum in malawi gegründet. Die Webseite scheint leider 2016 zuletzt aktualisiert worden zu sein. Sie bietet einige Infos zu Zielen und Programmen der [...]

Internationales
NBCC International ist ein Ableger des US-amerikanischen National Board for Certified Counselors. Seine Hauptaufgabe ist die Zertifizierung und Qualitätssicherung bei professionellen Beratern. Ein Schwerpunkt bildet dabei Beratung im gesundheitssektor, es werden aber auch Zertifizierungen in der Bildungs- und Berufsberatung angeboten. Die Webseite bietet Informationen zu [...]

Europa
EACG bietet hauptsächlich Aus- und Weiterbildungen für Bildungs- und Berufsberatung auf europäischer Ebene an. Außerdem veranstaltet sie eine jährliche Konferenz. Die Webseite bietet außerdem einen Newsletter (letzte Ausgabe online: Juli 2016) und einige Infos zu EU-Projekten. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Europa
Euroguidance ist ein Netzwerk an Informationszentren und Ressourcen zum Thema Bildungs- und Berufsberatung auf europäischer Ebene. Die Webseite bietet eine große Fülle an Informationen, Volltexten, Links und Instrumenten: Texte zu Beratungssystemen in den EU-Ländern, Best-Practice-Beispiele, Linsk zu europäischen und internationalen Beratungsnetzwerken, umfangreiche [...]

Europa
Die European Society for Vocational Designing and Career Counseling (ESVDC) hat ihren Fokus auf europäische Forschung rund um die Berufsberatung. Sie vergibt mehrere Preise, u.a. an Professoren und Nachwuchswissenschaftler, organisiert und verweist auf Konferenzen, bietet eine Literaturliste (keine Volltexte), einen Newsletter, Mitgliederinformationen sowie unter [...]

Europa
Das Netzwerk für Innovation in der Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung in Europa (NICE) ging 2009 aus zwei europäischen Projekten hervor und hat sich 2017 als Stiftung etabliert. Das Netzwerk beschäftigt sich mit der europaweiten Aus- und Weiterbildung von Menschen, die in der Beratung arbeiten. Dies geschah in der Projektphase durch drei Projekte: "Peer [...]

Europa
Das Europäischen Netzwerks für eine Politik lebensbegleitender Beratung (ELGPN) war ein Netzwerk, das von 2007 bis 2015 die Staaten der EU und die Europäische Kommission bei der Kooperation in der lebenslangen Beratung in Schul- und Berufsbildung unterstützen sollte. Dabei wurden bei Treffen, in Webinaren und bei anderen Gelegenheiten umfangreiche Materialien zur [...]

Internationales
Das 2004 gegründete International Centre for Career Development and Public Policy (ICCDPP) hat eher virtuellen Charakter und dient als Forum, virtuelle Pinnwand für Ankündigungen aller Art und auch als Ort zum Sammeln von Literatur, Guidelines, Rahmenrichtlinien, best-practice-Beispiele und vielen anderen Dokumenten, die über Berufs- und Laufbahnentwicklung sowie die [...]

Asien; Pazifischer Raum; Australien; Neuseeland; Kanada; Vereinigte Staaten; China; Indien; Indonesien; Japan; Kambodscha; Guam; Kasachstan; Korea, Republik; Malaysia; Pakistan; Philippinen; Singapur; Vietnam
Die Asia Pacific Career Development Association (APCDA) ist eine Gesellschaft, die Akteure im Bereich Beratung zu Laufbahnentwicklung und Karriere in Asien und dem Pazifik vereint - und zwar von der frühen Bildung bis hin zur Erwachsenenbildung. Die Webseite bietet Infos über die APCDA sowie über ihre regionalen Mitglieder, über ihre jährlichen Konferenzen, sowie über [...]

Niederlande
Der niederländische Bildungsrat ist eine unabhängige Regierungseinrichtung, die die Regierung der Niederlande in Bildungsfragen berät. Die englische Version der Webseite enthält Informationen über die Arbeitsweise des Rates, umfangreiche Publikationen (Volltexte) sowie Stellungnahmen des Rates zu bestimmten Bildungsthemen. Die niederländische Seite bietet darüber hinaus [...]

Vereinigtes Königreich; Europa; Deutschland
Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) bietet hier eine Liste von Ansprechpartnern zum Thema Brexit (Austritt des Vereinigten Königreiches (VK) aus der EU) und Auslandsstudium, Studierendenaustausch mit dem VK, wissenschaftliche Kooperationen usw. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Indonesien
Bildung ist eines der Entwicklungsthemen, das die Weltbank für Indonesien definiert hat. Diese Seite bietet sehr umfangreiche Ressourcen zu Aktivitäten der Weltbank auf diesem Gebiet, zu Berichten und Studien über verschiedene Bildungsaspekte in Indonesien (als Volltexte) sowie zu Neuigkeiten zum Thema "Bildung in Indonesien". [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Israel; Internationales
Die englische Homepage der School of Education ist leider eine alte mit Stand von 2006. Die neue Homepage, die seit 2006 existiert, ist nur auf Ivrit vorhanden. Die School of Education hat folgende Abteilungen: - Abteilung für Sonderpädagogik und Bildungsberatung - Abteilung für Bildungspolitik und Verwaltung - Abteilung Didaktik der Mathematik, Wissenschaft und [...]

Griechenland
Das griechische Institut für Bildungspolitik (kurz IEP) wurde im Jahr 2011 durch Gesetz 3966 (ΦΕΚ Α΄ 118/24-05-2011) installiert und steht unter der Aufsicht des Ministeriums für Bildung und Religion. Das IEP arbeitet im öffentlichen Interesse hauptsächlich zum Zwecke der Unterstützung des Ministeriums. Dabei stehen die wissenschaftliche [...]

Indien
Die National University of Educational Planning and Administration (NUEPA) mit Sitz in Neu-Delhi ist eine zentrale Behörde unter dem Indischen Bildungsministerium (MHRD) und ging 1966 aus dem durch die UNESCO installierten Asian Regional Centre for Educational Planners and Administrators hervor. Aufgaben der NUEPA sind u.a. die Bildungsberatung und Bildungsforschung in [...]

Internationales; Vereinigte Staaten
Das 2002 gegründete Institute for the Study of Knowledge Management in Education (ISKME) führt Forschung zu OER, Neue Bildungstechnologien u.ä. durch, berät Entscheidungsträger im Bereich Bildung zu diesen Themen und produziert selbst OER. Die Webseite bietet umfangreiche Ressourcen zu Projekten in verschiedenen Ländern, Bildungsbereichen und für verschiedene [...]

Irland; Asien; Afrika
Das Department setzt in seiner Forschung folgende Schwerpunkte (Stand Nov. 2012): - Lehren, Lernen, Curriculumentwicklung - Bildung und Entwicklung, soziale Gerechtigkeit und Bildungsbenachteiligung - Bildungsverwaltung, Leitungsposition - Bildungsberatung - Informations- und Komunikationstechnologie Außerdem verfügt das Department über ein Education Resource [...]

Bolivien
Das Studien- und Fördercenter für lokale Entwicklung (CEADL) ist eine nichtstaatliche, von der Gesellschaft und vom Staat als Beratungsinstanz für Bildung anerkannte Organisation, welche basiert ist auf den Prinzipien der Volksbildung und durch die Transformation der rechtlich und sozialpolitisch sowie ökonomisch, umwelttechnisch und kulturell ungleichen Strukturen zu der [...]

Lateinamerika; Argentinien; Bolivien; Brasilien; Kolumbien; Costa Rica; Kuba; Chile; Ecuador; El Salvador; Guatemala; Honduras; Mexiko; Nicaragua; Panama; Paraguay; Peru; Dominikanische Republik; Uruguay; Venezuela; Spanien
Das Lateinamerikanische Netzwerk der Bildungsportale (RELPE) wurde im August 2004 in einem Abkommen der Bildungsminister von 16 lateinamerikanischen Ländern gegründet. Die Länder bilden RELPE durch ihre jeweiligen autonomen, nationalen, öffentlichen und kostenfreien Bildungsportale. Die Prinzipien von RELPE sind, dass jedes Land sein eigenes Portal in Übereinstimmung [...]

Peru
Der Nationale Bildungsrat (CNE) ist ein technisches, spezialisiertes, konsultatives und autonomes Organ, das dem Bildungsministerium untersteht. Seine Aufgabe ist es, zur Formulierung, Absprache, Durchführung und Evaluierung des nationalen Bildungsprojektes beizutragen sowie mit dem Bildungsministerium die mittel- und langfristigen Bildungsrichtlinien und -pläne und die [...]

Dominikanische Republik
Educar ist ein Raum für virtuelle Lerngemeinschaften, der als Quelle für lokale Bildungsinhalte, Tools, Methodologie, Konsultationsmaterial, Hilfsquellen und für virtuelle lokale und regionale Gemeinschaften dient, welche Personen und Gruppen dabei unterstützen, durch Bildung selbstständig zu werden, einen unmittelbaren Einfluss auf ihre direkte Umgebung auszuüben und zu [...]

Ruanda
Die Generalaufsichtsbehörde für Bildung (IGE) wurde gegründet, um Bildungsstandards herauszuarbeiten und die Umsetzung dieser Standards für die Verbesserung von Bildungsqualität zu kontrollieren, damit es Ruandern ermöglicht wird, sich den Anforderungen des Weltmarktes zu stellen. Diese Verbesserung wird auf verschiedenen Ebenen gewährleistet (Kindergarten, primärer [...]

Gambia
Dieses Forum wurde für die Öffentlichkeit erstellt, um Themen der Bildung zu diskutieren. Dies soll als Unterstützung intellektueller, materieller und logistischer Art für Individuen und Institutionen gesehen werden. Diskutiert wird über alle Bereiche des Bildungssystems von Gambia.

Uganda
Der Nationalrat für Hochschulbildung (NCHE) ist eine statutarische Agentur, eine Kontrollinstanz für Qualität und Relevanz der Hochschulbildung, wie sie unter dem "Universities and Other Tertiary Institutions Act, 2001" definiert wurde, um Hochschulbildung zu regulieren und das Land bei der Etablierung von Hochschuleinrichtungen zu führen sowie sicherzustellen, dass [...]

Uganda; Vereinigte Staaten
Das US-amerikanische Bildungsberatungszentrum in Kampala bietet umfassende Informationen zu Bildungsgelegenheiten in den Vereinigten Staaten. Die verfügbaren Services und Ressourcen sind: Informationen über mehr als 3,500 anerkannte Hochschuleinrichtungen in den Vereinigten Staaten, Testanmeldungen und Übungstests für TOEFL, SAT, GRE, GMAT, LSAT und MCAT, [...]

Uganda
Das Bildungsdepartement vermittelt Wissen, Werte und Fertigkeiten für ein Leben im Sinne der anglikanischen Kirche. Sein Ziel ist es, die Kirche zur Bereitstellung von holistischen Bildungsservices zu befähigen. Das Bildungsdepartement steht 55 Vorschulen, 4,904 von der Kirche gespendeten Grundschulen, 460 Sekundarschulen, 50 Post-Primarschulen, darunter auch [...]

Vereinigte Staaten
Der Nationale Verbund von Landesvorständen für Migrantenbildung (NASDME)ist die professionelle Organisation für staatliche Funktionsträger, die mit administrativen Aufgaben, welche die Verwendung von Staatsfonds für den erfolgreichen Bildungsweg von Migrantenkindern betreffen, betraut sind. NASDME stellt seinen Mitgliedern aktuelle Informationen über Events und [...]

Algerien
Die Regionalkonferenz des Zentrums (CRC) Algeriens umfasst 45 Hochschuleinrichtungen, davon 13 Universitäten, 4 universitäre Zentren, 15 staatliche Hochschulen, 2 Ecoles normales supérieures, 2 Vorschulen, 7 Forschungszentren und 2 Forschungsstellen. Die CRC agiert als Admnistrator und Verknüpfungsstelle dieser Institutionen und hat es zur Aufgabe, am Dialog über die [...]

Algerien
Die Hauptaufgaben der Regionalkonferenz der östlichen Universitäten (CRUE) sind es, an der Entwicklung des Hochschulinstitutions-Netzwerkes mitzuwirken, Wege und Mittel der Bildung von regionalen Entwicklungs- und Wissenschaftsinformations-Netzwerken zu eröffnen, Reglementierungen bezüglich der Pädagogik, der Wissenschaften und der Administration zu entwerfen und [...]

Österreich
Das Institut für Kinderphilosophie, dessen Träger die Österreichische Gesellschaft für Kinderphilosophie ist, existiert seit 1985. Es fördert Bildung und Weiterbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, berät pädagogische Einrichtungen, erstellt Projektbeschreibungen, entwickelt und empfiehlt Seminar- und Arbeitsunterlagen und dient als philosophische [...]

Dänemark
Das FFD ist eine nationale Organisation von 80 dänischen Volkshochschulen, welche unabhängige, nicht-staatliche Institutionen mit 50-200 erwachsenen Studenten sind. Das FFD entwickelt und unterhält politische und professionelle Beziehungen mit der Regierung und anderen Partnern auf nationalem und internationalem Niveau. Der Zweck des FFD ist es, die Idee der [...]

Cote d'Ivoire
Die Agefop ist eine ivorische Vermittlungsbehörde im Bereich der Berufsförderung und -ausbildung. Ihr Ziel ist es, Menschen ohne schulische Ausbildung, mit Behinderung oder in Arbeitslosigkeit Mittel und Wege für eine berufliche Zukunft zur Verfügung zu stellen, sei es durch Weiterbildung oder Umschulung. Auf ihrer Website informiert die Agefop dementsprechend über [...]

Vereinigtes Königreich
Mit dem Programm "Aimhigher" möchte die Regierung in Großbritannien einer breiten Anzahl an Schülern den Zugang zu Hochschulen und zu einem Studium ermöglichen, daher finden in 44 Regionen Begleitprojekte statt. Veranstaltungen finden zum Beispiel an Sekundarschulen statt, oder es gibt Schnupperkurse an Universitäten.

Dänemark
Guide zu mehr als 2.000 Ausbildungsgängen und Jobs in Dänemark. Es gibt getrennte Sucheinstige zu Jugendbildung, Höherer Bildung, Erwachsenenbildung und Weiterbildung sowie zu Informationen für Eltern.

Internationales
Das Netzwerk von Organisationen und Vereinigungen der Berufsbildung, dem u.a. auch das Bundesinstitut für Berufsbildung angehört, zielt auf eine internationale Qualitätssicherung beruflicher (Aus)bildung. Die Professionalisierung der praktischen Beratung zu Schule und Beruf steht dabei im Fokus. Die Webseite bietet eine Liste nationaler Gesellschaften für Bildungsberatung [...]

Niederlande
Der AWTI berät die niederländische Regierung und das Parlament in Fragen der Wissenschafts- und Technologiepolitik mit dem Fokus auf innovativen Entwicklungen. Koordiniert wird die Arbeit mit dem Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft sowie mit dem Wirtschaftsministerium. Im Auftrag des Bildungsministeriums werden auch zahlreiche Zukunftsstudien im Bereich [...]

Litauen
Das SPC ist eine Non-Profit Bildungseinrichtung, die 2001 nach Neuorganisation des Pädagogischen Institutes, vom Bildungs- und Wissenschaftsministerium der Republik Litauen gegründet wurde. Die Website informiert über das SPC, die Bibliothek, Bildungsberatung, sowie Forschungsprojekte (Schulbuchforschung, Zusammenarbeit mit dem Georg-Eckert Institut in Braunschweig).

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte