Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Act for impact

Einsendeschluss: 02.04.2017

http://www.seakademie.de/gruenderfoerderung.aspxExterner Link

Act for Impact ist ein etabliertes Förderprogramm für (angehende) Sozialunternehmer aus den Bereichen Bildung und Integration im deutschsprachigen Raum. Gesucht werden Gründerinnen und Gründer, auf die alle der folgenden Punkte zutreffen: a) Das Startup befindet sich in der Anfangsphase, d.h. die Umsetzung ist entweder geplant oder es wurde vor maximal drei Jahren (es gilt das Jahr) gegründet. b) Das Startup bewirkt Verbesserungen der Chancengleichheit im Bereich Bildung und Integration. c) Der "Impact" der eingereichten Idee muss in Deutschland liegen und die Bewerbung muss in deutscher Sprache erfolgen. Das heißt jedoch nicht, dass der Sitz in Deutschland sein muss. Bewirbt sich beispielsweise ein Startup aus Wien mit dem Konzept einer Expansion nach Deutschland, so wird dies zugelassen. Ein entsprechendes Fördergeld darf jedoch nur für diesen Zweck genutzt werden.

mehr/weniger

Social Entrepreneurship Akademie mit der Stiftung Bildung und Gesellschaft und dem Vodafone Institut für Gesellschaft und Kommunikation

Schlagwörter

Deutschland, Unternehmen, Unternehmensgründung, Soziales Engagement, Bildung, Integration, Chancengleichheit, Förderung, Start-up, Sozialunternehmen,

Einsendeschluss 02.04.2017
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Social Entrepreneurship Akademie mit der Stiftung Bildung und Gesellschaft und dem Vodafone Institut für Gesellschaft und Kommunikation
Staat Deutschland
thematischer Bereich Gesellschaft
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Bildungsbereich allgemein

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)