Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Leseland Hessen

21.09.2017 - 14.11.2017

Hessen
Hessen
malte.kleinjung@hlfm.de

http://www.leseland-hessen.deExterner Link

Seit 2003 pr√§sentiert ¬ĄLeseland Hessen¬ď die Autorinnen und Autoren der Frankfurter Buchmesse √ľberall in Hessen. In diesem Jahr er√∂ffnet Wladimir Kaminer das Festival am 21. September mit einer Lesung in der Werkstadt Lounge in Limburg. Bis zum 14. November werden fast t√§glich an verschiedenen Orten Hessens, von Bad Homburg bis Vellmar, Lesungen angeboten. Auch f√ľr Kinder und Jugendliche stehen zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm, √∂ffentliche und nicht √∂ffentliche Schullesungen. √úber Autorinnen und Autoren, Veranstaltungsorte und Termine informiert die Website www.leseland-hessen.de.

mehr/weniger
Schlagwörter

Lesen, Leseförderung, Lesemotivation, Lesekultur, Fest,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter Hessisches Ministerium f√ľr Wissenschaft und Kunst, Hessischer Rundfunk
Kontaktadresse Leseland Hessen c/o Hessisches Literaturforum im Mousonturm e.V., Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main, Tel.: (069) 24449940
E-mail des Kontakts malte.kleinjung@hlfm.de
Beginn der Veranstaltung 21.09.2017, 00:00
Ende der Veranstaltung 14.11.2017, 00:00
Veranstaltungsstätte Hessen
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Schüler/-innen
Aufgenommen am 24.07.2017
Zuletzt geändert am 25.07.2017

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung / Lesekompetenz

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)