Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Hochschulräume: physische und konzeptionelle Verortung der Hochschulen in der Wissensgesellschaft - 13. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung 2018 (GfHf)

12.04.2018, 09:00 Uhr - 13.04.2018, 13:00 Uhr

Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Freiherr-vom-Stein-Str. 2
67346 Speyer
gfhf2018@uni-speyer.de

http://www.gfhf2018.deExterner Link

Mit der 13. GfHf-Tagung soll der wissenschaftlichen Diskussion um die Verortung der Hochschule ein Forum gegeben werden. Zum einen richtet sich der Blick dabei auf die Art und Weise, wie Hochschulen sich durch ihre Bauten nach außen zeigen, aber auch wie sie innen gestaltet sind um Forschung und Lehre zu unterstützen und zu fördern. Zum anderen sollen auch den Gedanken zur zukünftigen Entwicklung und diesbezüglichen Utopien eine Plattform geboten werden. In diesem Zusammenhang stellt sich eine Vielzahl an Fragen: Wie soll die Hochschule der Zukunft sein? Entsprechen die Visionen der Architekten den Wünschen bzw. den Bedürfnissen der Studierenden und Lehrenden? In welchen Räumen werden Studierende, Lehrende und Forschende künftig mit- und zueinander in Verbindung stehen? Anmeldeschluss ist der 28.02.18.

mehr/weniger
Schlagwörter

Speyer, Hochschulforschung, Tagung, Gesellschaft für Hochschulforschung, Jahrestagung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Gesellschaft für Hochschulforschung GfHf
Kontaktadresse Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, Freiherr-vom-Stein-Straße 2, 67346 Speyer, Tel.: 0 62 32 / 654-0
E-Mail des Kontakts gfhf2018@uni-speyer.de
Beginn der Veranstaltung 12.04.2018, 09:00
Ende der Veranstaltung 13.04.2018, 13:00
Veranstaltungsstätte Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Land der Bundesrepublik Deutschland Rheinland-Pfalz
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 07.02.2018
Zuletzt geändert am 07.02.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)