Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wie kann Praxis -Transfer in der tertiären Bildungsforschung gelingen? Post -Doc Symposium

23.11.2017, 16:00 Uhr - 24.11.2017, 17:00 Uhr

Universität Hamburg, Edmund- Siemers -Allee 1, Flügel West, Raum 221
20146 Hamburg
praxistransfer-bildungsforschung.ew@uni-hamburg.de

https://www.ew.uni-hamburg.de/ueber-die-fakultaet/aktuell/tagung-praxistransfer/infoflyer-praxistransfer.pdfExterner Link

Das bundesweite Symposium richtet sich an Personen in der Post-Doc-Phase, die mit ihren empirischen Forschungsarbeiten zur Weiterentwicklung von Hochschulbildung, Lehrerbildung oder Lehramtsausbildung beitragen möchten. Der interdisziplinäre Austausch hat zum Ziel, ein gemeinsames Rahmenmodell für den Transfer von Forschungsergebnissen in die unterschiedlichen Praxisfelder der tertiären Bildungsforschung zu entwickeln.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hochschulbildung, Lehrerbildung, Bildungsforschung, Interdisziplinärer Austausch, Tertiäre Bildungsforschung, Praxistransfer, Lehramtsausbildung,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Universität Hamburg
E-mail des Kontakts praxistransfer-bildungsforschung.ew@uni-hamburg.de
Beginn der Veranstaltung 23.11.2017, 16:00
Ende der Veranstaltung 24.11.2017, 17:00
Veranstaltungsstätte Universität Hamburg, Edmund- Siemers -Allee 1, Flügel West, Raum 221
Land der Bundesrepublik Deutschland Hamburg
Staat Deutschland
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 01.09.2017
Zuletzt geändert am 01.09.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)