Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

GEBF-Tagung 2018

15.02.2018 - 17.02.2018

Universität Basel
Petersplatz 1
4001 Basel
gebf2018.ph@fhnw.ch

http://www.gebf2018.ch/Externer Link

Die kommende Basler-Tagung stellt das Thema "Professionelles Handeln als Herausforderung für die Bildungsforschung" ins Zentrum und richtet damit den Blick in besonderer Weise auf Handlungsperspektiven bildungswissenschaftlicher Forschung. Es wird also zu erörtern versucht, inwiefern die Bildungsforschung im Kontext von professionellem Handeln klärende Transparenz erzeugen kann oder sachliche Begründungen für politische Entscheidungen bereitzustellen vermag. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die den Diskurs auch in seiner kommenden Schweizer-Ausgabe fruchtbar werden lassen.

Die Einreichung Ihrer Beiträge ist noch bis zum 30. September 2017 über https://www.conftool.com/gebf2018/ geöffnet. Bitte beachten Sie, dass der straffe Zeitplan eine Verlängerung des Call for Papers leider nicht zulässt. Die Anmeldung zur Tagung ist unter http://ph.fhnw.ch/gebf-2018/ möglich. Bis zum 06. Dezember 2017 können Sie von einen Early-Bird-Rabatt profitieren.
 

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildungsforschung, Bildungsqualität, Bildungssystem, Professionalität, empirische Bildungsforschung, professionelles Handeln,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung-GEBF; Pädagogische Hochschule FHNW und das Institut für Bildungswissenschaften der Universität Basel
E-Mail des Kontakts gebf2018.ph@fhnw.ch
Beginn der Veranstaltung 15.02.2018, 00:00
Ende der Veranstaltung 17.02.2018, 00:00
Veranstaltungsstätte Universität Basel
Staat Schweiz
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 28.06.2017
Zuletzt geändert am 26.09.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)