Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Roadshow "Digitale Medien im Ausbildungsalltag" 2017

09.05.2017, 12:00 Uhr - 09.05.2017, 17:30 Uhr

Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V. (ZDH)
MohrenstraĂźe 20/21
10117 Berlin
steuerwald@bibb.de

https://www.qualifizierungdigital.de/roadshow-digitale-medien-im-ausbildungsalltag-2017-aktuell-kassel-und-berlin-2079.phpExterner Link

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) präsentieren auf dieser Roadshow ausgewählte Medienkonzepte, die im Rahmen des BMBF-Förderprogramms ‚Digitale Medien in der beruflichen Bildung‘ entwickelt wurden. Die in Anwenderworkshops präsentierten digitalen Werkzeuge fördern die Lernortkooperation, den Wissensaustausch sowie die Optimierung von Ausbildungsprozessen. Mit der Veranstaltung werden der Fachöffentlichkeit Konzepte zur Verfügung gestellt, die bereits im betrieblichen Ausbildungsalltag in mehreren Branchen genutzt werden und auf weitere Bereiche übertragbar sind.

mehr/weniger
Schlagwörter

Digitalisierung, Berufsbildung, Workshop, Praxisbezug, digitale Lehr- Lernkonzepte, Anwenderworkshop,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Veranstalter Das Bundesministerium fĂĽr Bildung und Forschung (BMBF) und das Bundesinstitut fĂĽr Berufsbildung (BIBB)
E-mail des Kontakts steuerwald@bibb.de
Beginn der Veranstaltung 09.05.2017, 12:00
Ende der Veranstaltung 09.05.2017, 17:30
Veranstaltungsstätte Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V. (ZDH)
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufsschule; Berufliche Bildung; Jugendbildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 20.03.2017
Zuletzt geändert am 20.03.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)