Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

BAGE-Tagung: 30 Jahre BAGE. Elterninitiativen im Wandel der Zeit

18.11.2016, 12:30 Uhr - 19.11.2016, 15:00 Uhr

Kulturhaus Milbertshofen
Curt-Mezger-Platz 1
80809 München
petra.novi@kkt-muenchen.de

http://www.kkt-muenchen.de/bage-tagung-18-bis-19-november-2016/Externer Link

Elterninitiativen scheinen mittlerweile fest etabliert als wichtige Größe in der Landschaft der Kinderbetreuung. Sie trugen und tragen in der BRD viel zur Veränderung pädagogischer Standards bei. Doch politische Grundsatzentscheidungen wichen immer häufiger pragmatischen Lösungen, was zur Veränderung struktureller Gegebenheiten beitrug. Elterninitiativen befinden sich also im permanenten Wandel der Zeit. Die Frage stellt sich: Was ist der Kern, der Grundgedanke, der bestehen bleiben sollte, um den Initiativcharakter (der immer auch irgendwie politisch ist) bewahren zu können. Diese Tagung bietet Vorträge (Prof. Dr. Meike Baader, Stephanie Haan und Petra Novi), eine Podiumsdiskussion, Workshops, eine Ausstellung und den Besuch von Konsultationseinrichtungen. Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung wird demnächst unter der oben angegebenen URL online möglich sein.

mehr/weniger
Schlagwörter

Austausch, Eigeninitiative, Elterninitiative, Gesellschaft, Jubiläum, Kindergartenpädagogik, Kinderladenbewegung, Tagung, Vernetzung, Wandel, BAGE-Tagung, Gesellschaftspolitisches Engagement,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Kleinkindertagesstätten e.V. (KKT e.V.)
Kontaktadresse Kleinkindertagesstätten e.V. (KKT e.V., Landwehrstr. 60-62, 80336 München; Tel.: (0 89) 9616060-0
E-Mail des Kontakts petra.novi@kkt-muenchen.de
Beginn der Veranstaltung 18.11.2016, 12:30
Ende der Veranstaltung 19.11.2016, 15:00
Veranstaltungsstätte Kulturhaus Milbertshofen
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule
Adressaten Eltern; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 15.07.2016
Zuletzt geändert am 15.07.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)