Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kinderhörspiel „Karim und Kater im Zug“ im Deutschlandfunk Kultur

02.09.2018, 08:00 Uhr - 02.09.2018, 09:00 Uhr

Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandfunk Kultur
hoererservice@deutschlandradio.de

http://www.deutschlandfunkkultur.de/kinderhoerspiel.960.de.htmlExterner Link

Sonntags und feiertags um 8.05 Uhr ist Hörspieltag bei Kakadu, dem Kinderprogramm im Deutschlandfunk Kultur. Am 2. September wird das Hörspiel „Karim und Kater im Zug“ von Anna-Luise Böhm für Kinder ab 8 Jahren gesendet. - Die Geschichte spielt in einem Zug auf der Fahrt von Berlin nach Stralsund. Zwei Kinder sind ohne Fahrkarte eingestiegen, sie haben kein Geld dabei und müssen sich nun vor der Schaffnerin verstecken. Sie rennen durch den Doppelstockzug mal oben, mal unten entlang, ducken sich hinter die Koffer oder verstecken sich auf der Toilette. Das ist ein anstrengendes Spiel, zumal sich die beiden nicht kennen und sich auch noch gegenseitig im Weg sind. Mona, ein Mädchen aus Eberswalde, ist von zu Hause weggelaufen, weil sie den neuen Fernseher kaputtgemacht hat und nun den Ärger der Eltern fürchtet. Karim, ein Junge aus Syrien, ist aus einem Flüchtlingsheim abgehauen, weil dort keine Tiere erlaubt sind und er seinen Kater ins Tierheim geben sollte.
Sendefrequenzen von Deutschlandradio Kultur unter: http://www.deutschlandradio.de/frequenzliste-deutschlandfunk-kultur.213.de.html

mehr/weniger
Schlagwörter

Feature, Hörbuch, Hören, Hörfunksendung, Hörspiel, Zuhören,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter Deutschlandfunk Kultur
Kontaktadresse Deutschlandfunk Kultur, Hans-Rosenthal-Platz, 10825 Berlin, Tel.: (030) 8503-0
E-Mail des Kontakts hoererservice@deutschlandradio.de
Beginn der Veranstaltung 02.09.2018, 08:00
Ende der Veranstaltung 02.09.2018, 09:00
Veranstaltungsstätte Deutschlandfunk Kultur
Land der Bundesrepublik Deutschland Bund
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe
Adressaten Schüler/-innen
Aufgenommen am 19.07.2017
Zuletzt geändert am 16.07.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)