DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Jahrestagung 2017 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: Jahrestagung 2017 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur
Art der Veranstaltung: Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
URL der Veranstaltung: http://www.akademie-kjl.de/252/projekterundumsjahr/jahrestagungen/#252
Veranstalter: Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
Kontaktadresse: Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V., Schelfengasse 1, 97332 Volkach, Tel.: (09381) 4355
E-mail des Kontakts: info@akademie-kjl.de
Beginn der Veranstaltung: 27.04.2017, 14:00 Uhr
Ende der Veranstaltung: 28.04.2017, 13:00 Uhr
Veranstaltungsstätte: Deutsche Akademie für Kinder- u. Jugendliteratur e.V.
Straße: Schelfengasse 1
Postleitzahl: 97332
Ort: Volkach
Land der Bundesrepublik Deutschland: Bayern
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Primarstufe
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Adressaten: Lehrer/-innen
Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Frühpädagogische Fachkräfte
Weiterbildungsinteressierte
Kurzbeschreibung: Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur widmet ihre Jahrestagung 2017 dem visuellen Erzählen für Kinder und Jugendliche. Sie trägt damit der zunehmenden Transmedialisierung im Bereich der Kinder- und Jugendmedien Rechnung und knüpft thematisch an die Jubiläumstagung zu Kindermedienwelten an. Erzählungen erscheinen nicht mehr nur auf ein Medium beschränkt, sondern sie werden bereits in ihrer Entwicklungsphase auf weitere mediale, und hier sind immer öfters visuelle Medien gemeint, Wanderungsprozesse konzipiert. Der Begriff des Visuellen, den der Tagungstitel anführt, greift dabei argumentativ über das darstellende Bild hinaus und nimmt auch das Performative des Darstellens und Sehens mit in den Fokus. Wie sich Transmedialität und visuelle Kultur in den Kinder- und Jugendmedien der heutigen Zeit darstellen und welche vielfältigen Formen sie annehmen, soll in den Vorträgen, Workshops und einem Künstlergespräch erarbeitet werden. Hierbei kommen Referenten aus Theorie und Praxis zu Wort. Ein Flyer mit Anmeldeformular und Programm steht zum Download zur Verfügung. Anmeldung bitte bis zum 21. April 2017 per E-Mail oder auf dem Postweg.
Schlagwörter: Kinderliteratur
Kinderbuch
Jugendliteratur
Jugendbuch
Fortbildung
Weiterbildung
Tagung
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 18.04.2017

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen