DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Fortbildung: Kinder tanzen durchs Märchenland: Ideen zur Sprachförderung mit Musik

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: Fortbildung: Kinder tanzen durchs Märchenland: Ideen zur Sprachförderung mit Musik
Art der Veranstaltung: Fortbildung
URL der Veranstaltung: http://www.alf-hannover.de/veranstaltungen/
Veranstalter: Historisch-Ökologische Bildungsstätte Papenburg in Kooperation mit der Akademie für Leseförderung Niedersachsen
Kontaktadresse: Akademie für Leseförderung, Waterloostr. 8, 30169 Hannover, Tel.: (0511) 1267-215
E-mail des Kontakts: anke.maerk@gwlb.de
Beginn der Veranstaltung: 17.11.2016, 09:30 Uhr
Ende der Veranstaltung: 18.11.2016, 16:00 Uhr
Veranstaltungsstätte: Historisch-Ökologische Bildungsstätte Papenburg
Straße: Spillmannsweg 30
Postleitzahl: 26871
Ort: Papenburg
Land der Bundesrepublik Deutschland: Niedersachsen
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Kindertageseinrichtungen
Vorschule
Primarstufe
Adressaten: Lehrer/-innen
Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte
Erzieher/-innen
Kurzbeschreibung: An Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kitas, Bibliotheken und Grundschulen richtet sich diese Fortbildung, die die Historisch-Ökologische Bildungsstätte Papenburg in Kooperation mit der Akademie für Leseförderung Niedersachsen anbietet. Es ist die dritte Veranstaltung der Weiterbildungsreihe „Märchen öffnen Türen“, die aus dem Nifbe-Transferprojekt „Geschichten bewegen – neue Wege einer lebendigen Vorlese- und Erzählkultur“ entstanden ist. Kinder lieben es zu tanzen und sich zu präsentieren. Das Seminar bietet eine Fülle von Anregungen, wie altersgerecht Bewegungen zu Musik schon im Kindergartenalter umgesetzt werden können, wie Kinder ihren Körper als Ausdrucksform entdecken und sich damit nicht nur musikalisch und motorisch, sondern auch in ihrer Persönlichkeit weiter entwickeln und entfalten können. Modern instrumentierte neue Lieder, die Kinder ansprechen, bilden dabei die musikalische Grundlage. Im Seminar werden didaktische Wege zur tänzerischen Umsetzung vom freien Tanzspiel bis hin zu altersgerechten Choreographien erarbeitet. Diese Fortbildung wird im Modul „Künstlerische Ausdrucksformen und kreative Vermittlungsmethoden“ der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit 16 Unterrichtseinheiten anerkannt.
Schlagwörter: Lesen
Leseförderung
Lesemotivation
Lesekultur
Weiterbildung
Fortbildung
Qualifizierung
Literaturpädagogik
Bilderbuch
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 24.05.2016

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen