DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Alle(s) Willkommen?! Herausforderungen interkultureller und sprachlicher Bildung von Kindern und Jugendlichen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: Alle(s) Willkommen?! Herausforderungen interkultureller und sprachlicher Bildung von Kindern und Jugendlichen
Art der Veranstaltung: Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
URL der Veranstaltung: http://www.kindersprachbruecke.de/fachtag
Veranstalter: Friedrich-Schiller-Universität Jena Kindersprachbrücke Jena e.V.
Kontaktadresse: Margit Kreikenbom
E-mail des Kontakts: margit.kreikenbom@kindersprachbruecke.de
Beginn der Veranstaltung: 22.09.2017, 09:00 Uhr
Ende der Veranstaltung: 22.09.2017, 16:30 Uhr
Veranstaltungsstätte: Uni Jena, Domaschk-Hörsaal
Straße: August-Bebel-Str. 4
Postleitzahl: 07743
Ort: Jena
Land der Bundesrepublik Deutschland: Thüringen
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Kindertageseinrichtungen
Vorschule
Primarstufe
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Sonderschule/Förderschule
Adressaten: Lehrer/-innen
Lehrerbildner/-innen
Kurzbeschreibung: Zuwanderung ist auch in unseren pädagogischen Einrichtungen angekommen. Die Thematik ist für viele Kitas und Schulen neu, für andere bereits ein "natürlicher" Zustand. Entsprechend unterschiedlich ist die Erfahrung und der Blick auf Kinder und Eltern aus Zuwandererfamilien. Zuerst steht die Frage, wie die tägliche Verständigung gemeistert werden kann. Dann folgt: Welche kulturellen und sprachlichen Werte wollen und müssen wir in unserer Pädagogik berücksichtigen? Was ist willkommen und wo sind Grenzen? Welche Rolle spielen Eltern und Ehrenamtliche in interkulturellen Bildungsprozessen? Wir betrachten die Thematik im Fachtag aus der Sicht der Entwicklungspsychologie, Pädagogik, Spracherwerbsforschung und natürlich ihrer Praxis. Die Fortbildung ist als Lehrerfortbildung durch das ThILLM unter der Nr.: 5094-15-0412/17 und durch das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt unter der Nr. WT 2017-400-59 anerkannt.
Schlagwörter: Entwicklungspsychologie
Pädagogik
Lehrerfortbildung
Migration
Integration
Zuwanderung
Mehrsprachigkeit
Spracherwerbsforschung
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 18.07.2017

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen