DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Wer will was? Szenische Lesung aus den Wahlprogrammen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: Wer will was? Szenische Lesung aus den Wahlprogrammen
Art der Veranstaltung: Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
URL der Veranstaltung: http://www.nemetschek-stiftung.de/aktion-dialog/bundestagswahl/projekt/# bundestagswahl
Veranstalter: Nemetschek Stiftung Münchner Volkstheater
E-mail des Kontakts: nk@nemetschek-stiftung.de
Beginn der Veranstaltung: 15.09.2017, 19:30 Uhr
Ende der Veranstaltung: 15.09.2017, 21:30 Uhr
Veranstaltungsstätte: Münchner Volkstheater
Straße: Brienner Straße 50
Postleitzahl: 80333
Ort: München
Land der Bundesrepublik Deutschland: Bayern
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Allgemeinbildung
Sekundarstufe II
Jugendbildung
Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Senior/innenbildung
Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten: Allgemeine Öffentlichkeit
Eltern
Schüler/-innen
Lehrer/-innen
Studierende
Ausbilder/-innen
Lehrerbildner/-innen
Erwachsenenbildner/-innen
Auszubildende
Weiterbildungsinteressierte
Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Journalisten/Journalistinnen
Kurzbeschreibung: Dieser Sommer wird heiß – zumindest was den Wahlkampf zur Bundestagswahl betrifft, wagen wir diese Prognose. Um Sie auf die Wahl im September einzustimmen, haben wir einige Angebote für Sie vorbereitet: Am 15. September 2017 zeigen wir Ihnen gemeinsam mit dem Münchner Volkstheater, dass die Wahlprogramme der Parteien durchaus eine abendfüllende Lektüre sein können. Schauspielerinnen und Schauspieler tragen Auszüge aus den Programmen vor und unsere Experten kommentieren, analysieren und beantworten Fragen aus dem Publikum. Unsere Experten-Runde auf dem Podium: Prof. Dr. Ursula Münch, Direktorin der Akademie für Politische Bildung Tutzing Nicolas Merz, Wahlkampfforscher am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung Martin Fuchs, Politikberater und Blogger – bekannt als „Hamburger Wahlbeobachter“
Schlagwörter: Demokratie
Demokratische Erziehung
Politik
Politische Bildung
Politische Erwachsenenbildung
Gesellschaft
Bundestagswahl
Staatsbürgerkunde
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 27.06.2017

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen