DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

E-Prüfungssymposium

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: E-Prüfungssymposium
Art der Veranstaltung: Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
URL der Veranstaltung: http://www.e-pruefungs-symposium.de/
Veranstalter: Das Zentrum für Multimedia in der Lehre (ZMML) an der Universität Bremen
Kontaktadresse: Dr. Jens Bücking Tel: 0421 – 218 – 61461
E-mail des Kontakts: eps@uni-bremen.de.
Beginn der Veranstaltung: 19.09.2017, 10:30 Uhr
Ende der Veranstaltung: 20.09.2017, 16:00 Uhr
Veranstaltungsstätte: Universität Bremen Gebäude GW2 | Hörsaalgebäude
Straße: Enrique-Schmidt-Straße
Postleitzahl: 28359
Ort: Bremen
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Allgemeinbildung
Hochschule
Wissenschaft/Bildungsforschung
Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Medien- und Informationskompetenz
Adressaten: Allgemeine Öffentlichkeit
Studierende
Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Journalisten/Journalistinnen
Kurzbeschreibung: Am 19. und 20. September richtet das Zentrum für Multimedia in der Lehre (ZMML) an der Universität Bremen das vierte E-Prüfungs-Symposium (ePS) aus. Das Thema des Symposiums sind „Neue Prüfungsformen im Zeitalter der Digitalisierung“. Partner des ePS2017 sind die RWTH Aachen und e-teaching.org. Der Call for Papers läuft noch bis zum 19. Juni 2017.
Schlagwörter: Hochschule
Prüfungssystem
Prüfungsordnung
Digitalisierung
Forschungsergebnis
Kompetenz
Fachspezifik
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 08.06.2017

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen