DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

NEUE LERNKULTUR – UNTERRICHT DIGITALER GESTALTEN

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: NEUE LERNKULTUR – UNTERRICHT DIGITALER GESTALTEN
Art der Veranstaltung: Fortbildung
URL der Veranstaltung: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=95292
Veranstalter: Medienberatung Niedersachsen; NLQ; Initiative DIGITALE BILDUNG NEU DENKEN
E-mail des Kontakts: sandra.cabboi@i-dbnd.de
Beginn der Veranstaltung: 08.06.2017, 09:30 Uhr
Ende der Veranstaltung: 08.06.2017, 16:00 Uhr
Veranstaltungsstätte: Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) R. 2-12 (Besprechungsraum), Technologiezentrum Hildesheim (TZH)
Straße: Richthofenstraße 29
Postleitzahl: 31137
Ort: Hildesheim
Land der Bundesrepublik Deutschland: Niedersachsen
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Allgemeinbildung
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Berufsschule
Medien- und Informationskompetenz
Adressaten: Lehrer/-innen
Ausbilder/-innen
Lehrerbildner/-innen
Weiterbildungsinteressierte
Kurzbeschreibung: Die Praxis-Erfahrungen aus über 200 digitalen Unterrichtsprojekten des Schulwettbewerbs IDEEN BEWEGEN möchte die Initiative DIGITALE BILDUNG NEU DENKEN gemeinsam mit dem NLQ und der Medienberatung Niedersachsen an interessierte Lehrkräfte weitergeben. Der Workshop bietet innovative Impulse, wie Tablets differenziert im Unterricht eingesetzt werden können, ausgerichtet an den aktuellen Kompetenzstandards des Landes.Im Rahmen der Fortbildung wird die didaktisch-methodische Vielfalt der digitalen Unterrichtsgestaltung von den beiden Referenten Tim Krumkühler und Steffen Schwabe praxisbezogen vermittelt, um Lehrkräfte im Umgang mit digitalen Medien zu stärken und deren Mehrwert im Unterricht erfahr- und erlebbar zu machen. Der Workshop  richtet sich gleichermaßen an Lehrkräfte mit und ohne Erfahrung in der digitalen Unterrichtsplanung  gibt anhand der 6 Kompetenzfelder des Orientierungsrahmens Medienbildung Einblick in die Fertig-keiten der digitalen Unterrichtsgestaltung  vermittelt sowohl technische als auch pädagogische Aspekte des Tablet-Unterrichts am Beispiel ein-drucksvoller Projektarbeiten aus dem Schulwettbewerb IDEEN BEWEGEN (http://i-dbnd.de/)
Schlagwörter: Didaktik
Bildung
Digitalisierung
Digitale Medien
Fortbildung
Digitale Bildung
Praxistipps
Kompetenzfelder
Tablets
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 17.05.2017

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen