DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Interdisziplinäre Tagung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: Interdisziplinäre Tagung
Art der Veranstaltung: Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
URL der Veranstaltung: https://www.uibk.ac.at/iezw/tagung-jugendforschung/
Veranstalter: Universität Innsbruck, Fakultät für Bildungswissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaft Forschungszentrum Bildung - Generation - Lebenslauf an der Universität Innsbruck Karl-Franzens Universität Graz Alpen-Adria Universität Klagenfurt Univ
Kontaktadresse: Tagungsbüro "Jugendforschung", Liebeneggstraße 8, 6020 Innsbruck, Österreich
E-mail des Kontakts: tagung-jugendforschung-iezw@uibk.ac.at
Beginn der Veranstaltung: 16.11.2017, 13:00 Uhr
Ende der Veranstaltung: 18.11.2017, 14:00 Uhr
Veranstaltungsstätte: Universität Innsbruck
Straße: Universitätsstraße 15
Postleitzahl: 6020
Ort: Innsbruck
Staat: Österreich
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Wissenschaft/Bildungsforschung
Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten: Studierende
Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Kurzbeschreibung: Die Tagung möchte eine Plattform für die Darstellung und Sichtbarmachung der vielfältigen Aktivitäten in der österreichischen Jugendforschung bieten und unter Einbeziehung verschiedener Disziplinen und unterschiedlicher methodischer Zugangsweisen und Schwerpunktsetzungen zur Vernetzung der Jugendforschung in Österreich beitragen. Im Fokus der Tagung stehen das Aufwachsen, die Entwicklung, die Sozialisation, die Erziehung, das Lernen und die Bildung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in verschiedenen Kontexten sowie die Lebensbewältigung und die Übergänge im Jugend- und jungen Erwachsenenalter. Mit der Tagung sollen ein nachhaltiger Dialog zwischen Forschung, Politik und Praxis im Bereich der Jugendarbeit und Jugendhilfe unterstützt und gemeinsame Perspektiven für die Jugendforschung in Österreich entwickelt werden. Die Gründung eines „Netzwerks Jugendforschung“ oder einer „Österreichischen Gesellschaft für Jugendforschung“ können dabei mögliche Ergebnisse sein.
Schlagwörter: Jugendforschung
Entwicklung
Sozialisation
Erziehung
Lebensbewältigung
das Lernen und die Bildung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Übergänge im Jugend- und jungen Erwachsenenalter
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 05.04.2017

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen