DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

16. Westerwälder Literaturtage

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: 16. Westerwälder Literaturtage
Art der Veranstaltung: Lesung / Literatur / Buchvorstellung
URL der Veranstaltung: https://www.kultursommer.de/erleben/suche/Search_Evententry__id:3447/
Veranstalter: Kultursommer Rheinland-Pfalz der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur
Kontaktadresse: Kultursommer Rheinland-Pfalz der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur, Mittlere Bleiche 61, 55116 Mainz, Tel.: (06131) 288 38-0
E-mail des Kontakts: info@kultursommer.de
Beginn der Veranstaltung: 24.04.2017
Ende der Veranstaltung: 04.10.2017
Veranstaltungsstätte: drei Westerwald-Kreise
Land der Bundesrepublik Deutschland: Rheinland-Pfalz
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Allgemeinbildung
Primarstufe
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Adressaten: Allgemeine Öffentlichkeit
Schüler/-innen
Kurzbeschreibung: Die 16. Westerwälder Literaturtage finden im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz statt, für den 2017 anlässlich des Reformationsjubiläums das Motto „Epochen und Episoden“ gewählt wurde. Die Westerwälder Literaturtage koordinieren als regionales Netzwerk literarische Veranstaltungen im Kreis Altenkirchen, dem Westerwaldkreis und im Landkreis Neuwied. Unter den ca. drei Dutzend Veranstaltungsorten sind das Kloster Marienstatt, das Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen, das Kulturwerk Wissen sowie weitere Büchereien, Buchhandlungen, Volkshochschulen, Kulturveranstalter und Kirchen. Am 28. April liest Bruno Preisendörfer für Schülerinnen und Schüler im Kulturwerk Wissen und am 25. Mai findet eine All-Age-Veranstaltung mit Paul Maar und der Capella Antiqua Bambergensis statt.
Schlagwörter: Lesen
Leseförderung
Lesemotivation
Lesekultur
Fest
Literatur
Autor
Autorin
Autorenlesung
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 09.02.2017

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen