DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Duale Masterstudiengänge: Mit welchen Konzepten kann es nach dem dualen Bachelorabschluss weitergehen?

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: Duale Masterstudiengänge: Mit welchen Konzepten kann es nach dem dualen Bachelorabschluss weitergehen?
Art der Veranstaltung: Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
URL der Veranstaltung: https://www.hrk-nexus.de/aktuelles/termine/kalender/termin/duale-masters tudiengaenge-mit-welchen-konzepten-kann-es-nach-dem-dualen-bachelorabsch luss-weitergehe/
Veranstalter: Hochschulrektorenkonferenz Projekt nexus - Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern
Kontaktadresse: Ansprechpartnerin Dorothee Fricke, Tel: 0228/887-198, Ahrstraße 39 53175 Bonn
E-mail des Kontakts: fricke@hrk.de
Beginn der Veranstaltung: 16.01.2017, 10:30 Uhr
Ende der Veranstaltung: 16.01.2017, 16:30 Uhr
Veranstaltungsstätte: ZEvA Stiftung bürgerlichen Rechts Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover
Straße: Lilienthalstr. 1
Postleitzahl: 30179
Ort: Hannover
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Allgemeinbildung
Berufliche Bildung
Hochschule
Wissenschaft/Bildungsforschung
Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten: Allgemeine Öffentlichkeit
Lehrer/-innen
Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Kurzbeschreibung: Veranstaltung im Rahmen der ZEvA-Seminarreihe 2016/17 „Qualität von Lehre und Studium" Staatliche und nichtstaatliche Hochschulen, Berufsakademien und vereinzelt auch Universitäten begegnen der zunehmenden Nachfrage der Studierenden und der Arbeitgeber mit einem steigenden Angebot an speziellen Studiengängen, die Hochschulausbildung und betriebliche Praxis konzeptionell verbinden. Mittlerweile ist das duale Studium nicht mehr auf das Bachelorniveau beschränkt, sondern es beginnt auch, sich im Bildungsangebot der Masterstudiengänge zu etablieren. Diese Entwicklung basiert primär auf dem Wunsch der Studierenden bzw. Absolventinnen und Absolventen dualer Studiengänge, die mit einem Masterstudium ihr Kompetenzspektrum vergrößern und auch ihr Qualifikationsniveau erweitern möchten.
Schlagwörter: Dualer Studiengang
Hochschule
Berufsakademie
Qualifikation
Bachelor-Studiengang
Master-Studiengang
Beruf
Praxis
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 22.12.2016

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen