DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Ausstellung im Stadtmuseum Gera: Comic in der DDR

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: Ausstellung im Stadtmuseum Gera: Comic in der DDR
Art der Veranstaltung: Ausstellung / Messe
URL der Veranstaltung: https://www.gera.de/sixcms/detail.php?id=211182
Veranstalter: Stadtmuseum Gera
Kontaktadresse: Stadtmuseum Gera, Museumsplatz 1, 07545 Gera, Tel.: (0365) 8381470
E-mail des Kontakts: stadtmuseum@gera.de
Beginn der Veranstaltung: 02.11.2016
Ende der Veranstaltung: 19.02.2017
Veranstaltungsstätte: Stadtmuseum Gera
Straße: Museumsplatz 1
Postleitzahl: 07545
Ort: Gera
Land der Bundesrepublik Deutschland: Thüringen
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Allgemeinbildung
Adressaten: Allgemeine Öffentlichkeit
Kurzbeschreibung: In einer neuen Sonderausstellung präsentiert das Stadtmuseum Gera vom 6. August 2016 bis zum 19. Februar 2017 unter dem Titel „Comic in der DDR“ rund 90 Comic-Serien mit 300 Objekten. Darunter das Mosaikheft Nr. 1 von Hannes Hegen sowie seine großformatigen Originalzeichnungen vom Anfang der 1950er Jahre. Zu sehen sind aber auch weitere seltene Comic-Ausgaben, wie die erste Folge von „Fix und Fax“ im „Atze“ von 1958, die erste Ausgabe (gleich mit einem Comic) des begehrten Unterhaltungsblattes „Das Magazin“ von 1954, die Erstveröffentlichung von Erich Schmitts „Reise zu den Proximanen“ in der „Wochenpost“ 1956 oder die erste Folge von „Atomino“ aus der „Frösi“ von 1964. Die Ausstellung im Stadtmuseum bietet eine kurzweilige Reise durch die erstaunlich vielfältige und bunte Comic-Geschichte der DDR. Das Stadtmuseum am Museumsplatz 1 ist Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen von 12 bis 17 Uhr geöffnet.
Schlagwörter: Ausstellung
Illustrator
Illustration
Comic
Bildergeschichte
Cartoon
Karikatur
Grafik
Illustrator
Illustration
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 01.11.2016

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen