DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Netzwerktreffen SCHULEWIRTSCHAFT

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: Netzwerktreffen SCHULEWIRTSCHAFT
Art der Veranstaltung: Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
URL der Veranstaltung: http://www.schulewirtschaft-ostdeutschland.de/netzwerktreffen/
Veranstalter: SCHULEWIRTSCHAFT Ostdeutschland, Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH
Kontaktadresse: Postfach 101942, 50459 Köln
E-mail des Kontakts: reitz@iwkoeln.de
Beginn der Veranstaltung: 10.11.2016, 10:30 Uhr
Ende der Veranstaltung: 10.11.2016, 17:00 Uhr
Veranstaltungsstätte: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Straße: Jägerstraße 22/23
Postleitzahl: 10117
Ort: Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland: Berlin
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Berufsschule
Berufliche Bildung
Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten: Lehrer/-innen
Ausbilder/-innen
Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Kurzbeschreibung: Unter dem Motto „Stärken fördern – Perspektiven aufzeigen – KMU einbinden“ will das Netzwerk SCHULWIRTSCHAFT Ostdeutschland auf seinem diesjährigen Jahrestreffen Konzepte zur Berufsorientierung und Fachkräftesicherung in die Breite tragen und gemeinsam mit kleinen und mittelständischen Unternehmen neue Initiativen entwickeln.
Schlagwörter: Fachkräftemangel
Fachkräftesicherung
KMU
Arbeitgeber
Berufsausbildung
Berufseintritt
Berufsinteresse
Berufsorientierung
Nachwuchsförderung
Nachwuchsbedarf
Fachkraft
Standortfaktor
Unternehmen
Netzwerk
Integrationskonzept
Flüchtling
Kooperation
Schule
Wirtschaft
Klein- und Mittelbetrieb
Deutschland-Östliche Länder
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 13.10.2016

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen