DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Fachkräfteaustausch: „Qualifizierung für Fachkräfte im außerschulischen und schulischen internationalen Jugendaustausch. Von der Themenfindung zur Antragsstellung, Programmgestaltung und Methodik“

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: Fachkräfteaustausch: „Qualifizierung für Fachkräfte im außerschulischen und schulischen internationalen Jugendaustausch. Von der Themenfindung zur Antragsstellung, Programmgestaltung und Methodik“
Art der Veranstaltung: Fortbildung
URL der Veranstaltung: http://www.ejbweimar.de/de/veranstaltungen/detail/qualifizierung-fuer-fa chkraefte-im-ausserschulischen-und-schulischen-internationalen-jugendaus tausch-von-der-themenfindung-zur-antragsstellung-programmgestaltung-und- methodik/0/+/+/+/
Veranstalter: Stiftung "Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar", Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Kontaktadresse: Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar, Markus Rebitschek, Jenaer Straße 2/4, 99425 Weimar
E-mail des Kontakts: rebitschek@ejbweimar.de
Beginn der Veranstaltung: 07.11.2016, 09:30 Uhr
Ende der Veranstaltung: 07.11.2016, 16:30 Uhr
Veranstaltungsstätte: Stiftung "Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar"
Straße: Jenaer Straße 2/4
Postleitzahl: 99425
Ort: Weimar
Land der Bundesrepublik Deutschland: Thüringen
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Allgemeinbildung
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Berufliche Bildung
Jugendbildung
Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten: Allgemeine Öffentlichkeit
Lehrer/-innen
Ausbilder/-innen
Lehrerbildner/-innen
Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Erzieher/-innen
Erwachsenenbildner/-innen
Weiterbildungsinteressierte
Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Kurzbeschreibung: Im Fokus der Fachkräftequalifizierung liegt die Frage, wie das Programm eines internationalen Jugendaustausches gestaltet sein sollte und welche Methoden es gibt, damit Fachkräfte und Teilnehmende aktiv ihre gemeinsame internationale Lernerfahrung gestalten können. Was können der schulische und der außerschulische Jugendaustausch voneinander lernen? Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport statt. Folgende Inhalte werden vermittelt: • Von der Themenfindung zur Antragsstellung und Programmgestaltung • Gemeinsam arbeiten: Kooperation mit Projektpartnern und Teilnehmendengewinnung • Einbeziehung der teilnehmenden Jugendlichen in allen Phasen des Projektes • Methoden für ausgewählte Programmbausteine • Wirkung: Nutzung und Weiterverbreitung von Projektergebnissen Die Qualifizierung richtet sich an: • Interessierte am internationalen Schüler- und Jugendaustausch • Bereits Engagierte im internationalen Schüler- und Jugendaustausch • (Wieder)Einsteiger, die mit einem Austauschprogramm für Jugendliche beginnen möchten • An alle, die ihren Austausch weiterentwickeln, professionalisieren, Neues ausprobieren und sich selbst weiterqualifizieren möchten Anmeldungen: mit dem beiliegenden Anmeldebogen per Post, Fax oder E-Mail bis zum 15.10.2016 an Susanne Krakovic. Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Referat 41 – Landesjugendamt z.Hd. Frau Krakovic Postfach 90 04 63 99107 Erfurt Susanne.Krakovic@tmbjs.thueringen.de Fax +49 361 3798-830 Die Teilnahmekosten betragen 15,00 Euro (Tagungspauschale). Es stehen nur 20 Plätze zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.ejbweimar.de/de/veranstaltungen/detail/qualifizierung-fuer-fachkraefte-im-ausserschulischen-und-schulischen-internationalen-jugendaustausch-von-der-themenfindung-zur-antragsstellung-programmgestaltung-und-methodik/0/+/+/+/
Schlagwörter: Jugendaustausch
Schüleraustausch
Internationaler Austausch
Außerschulische Jugendbildung
Organisation
Austauschprogramm
Fachkraft
Qualifizierung
Programmgestaltung
Methodik
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 27.09.2016

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen