DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Migration und Integration: Chancen und Herausforderungen für Bildung und Bildungsverwaltung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: Migration und Integration: Chancen und Herausforderungen für Bildung und Bildungsverwaltung
Art der Veranstaltung: Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
URL der Veranstaltung: http://www.dgbv.de/veranstaltungen.html
Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Bildungsverwaltung
E-mail des Kontakts: Krueger-dgbv@web.de
Beginn der Veranstaltung: 01.12.2016, 11:00 Uhr
Ende der Veranstaltung: 02.12.2016, 13:00 Uhr
Veranstaltungsstätte: Hochschule München für angewandte Wissenschaften
Straße: Lothstraße 34
Postleitzahl: 80335
Ort: München
Land der Bundesrepublik Deutschland: Bayern
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Primarstufe
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Berufsschule
Berufliche Bildung
Hochschule
Wissenschaft/Bildungsforschung
Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten: Allgemeine Öffentlichkeit
Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Kurzbeschreibung: Die BRD hat einen lange Geschichte von Migration und Einwanderung - Gastarbeiter, Aussiedler und Einwanderer aus EU-Ländern. Schätzungsweise sind 60 Mio Menschen auf der Flucht und 80.000 Schutzsuchende sind nach Deutschland gekommen, um hier Asyl zu finden. Die Tagung geht der Frage nach, welche Chancen und Herausforderungen bringen Migration und Integration für Bildung und Bildungsverwaltung mit sich.
Schlagwörter: Deutschland
Bildungsverwaltung
Asyl Suchender
Flüchtling
Migrant
Migration
Integration
Integrationspolitik
Auswirkung
Bildungsökonomie
Schulbildung
Hochschulbildung
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 20.09.2016

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen