DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Fachtag „Lesen bringt uns weiter“ für Erstaufnahmeeinrichtungen und Netzwerkpartner in Leipzig

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: Fachtag „Lesen bringt uns weiter“ für Erstaufnahmeeinrichtungen und Netzwerkpartner in Leipzig
Art der Veranstaltung: Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
URL der Veranstaltung: http://www.lesestart-fuer-fluechtlingskinder.de/vernetzung/fachtage/
Veranstalter: Stiftung Lesen
Kontaktadresse: Stiftung Lesen, Römerwall 40, 55131 Mainz, Tel.: (06131) 28890-15
E-mail des Kontakts: tina.seibert@stiftunglesen.de
Beginn der Veranstaltung: 15.11.2017, 10:00 Uhr
Ende der Veranstaltung: 15.11.2017, 17:00 Uhr
Veranstaltungsstätte: Soziokulturelles Zentrum „Die Villa“
Straße: Lessingstr. 7
Postleitzahl: 04109
Ort: Leipzig
Land der Bundesrepublik Deutschland: Sachsen
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Kindertageseinrichtungen
Vorschule
Primarstufe
Sekundarstufe I
Berufliche Bildung
Jugendbildung
Adressaten: Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte
Lehrerbildner/-innen
Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Frühpädagogische Fachkräfte
Weiterbildungsinteressierte
Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Kurzbeschreibung: Im Rahmen des Programms „Lesestart für Flüchtlingskinder“ bietet die Stiftung Lesen am 15. November von 10.00 bis 17.00 Uhr im soziokulturellen Zentrum „Die Villa“ in Leipzig einen Fachtag für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Erstaufnahmeeinrichtungen und weitere Akteure der Flüchtlingshilfe an. In Vorträgen und Workshops stellen Expertinnen verschiedene Möglichkeiten der Sprach- und Leseförderung, mit denen Kinder geflüchteter Familien unterstützt werden können, vor. Darüber hinaus soll der Fachtag den Austausch und die Vernetzung zwischen Mitarbeitenden verschiedener Erstaufnahmeeinrichtungen sowie zwischen Erstaufnahmeeinrichtungen und anderen Akteuren, die aktuell oder perspektivisch in die Arbeit mit geflüchteten Kindern und ihren Familien eingebunden sind, wie z.B. Bibliotheken, Mehrgenerationenhäusern, Fachberatungen für Kindertagesstätten und Schulämter. Anmeldeschluss ist am 1. August 2017.
Schlagwörter: Flüchtlingshilfe
Kind
Lesen
Lesenlernen
Fachtagung
Vernetzung
Leseförderung
Sprachförderung
Praxisbericht
Best-Practice-Modell
Fortbildung
Weiterbildung
Leipzig
Sachsen
Deutschland-Östliche Länder
Mitteldeutschland
Erstaufnahmeeinrichtung
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 03.07.2017

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen