DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Berufe live Köln 2016

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: Berufe live Köln 2016
Art der Veranstaltung: Ausstellung / Messe
URL der Veranstaltung: http://www.einstieg.com/messen/berufe-live-koeln.html
Veranstalter: Einstieg GmbH
Kontaktadresse: Einstieg GmbH, Ansprechpartnerin: Manuela Nolte, Venloer Str. 241, 50823 Köln; Tel. (02 21) 3 98 09-30, Fax: (02 21) 3 98 09-60
E-mail des Kontakts: info@einstieg.com
Beginn der Veranstaltung: 04.11.2016, 09:00 Uhr
Ende der Veranstaltung: 05.11.2016, 16:00 Uhr
Veranstaltungsstätte: Koelnmesse
Straße: Messeplatz 1
Postleitzahl: 50679
Ort: Köln
Land der Bundesrepublik Deutschland: Nordrhein-Westfalen
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Berufsschule
Berufliche Bildung
Hochschule
Adressaten: Eltern
Schüler/-innen
Lehrer/-innen
Kurzbeschreibung: Am 04. und 05. November 2016 findet zum 13. Mal die Ausbildungs-, Berufs- und Studienmesse Berufe live Köln statt. Sie informiert Jugendliche aller Schulformen über ihre Möglichkeiten nach dem Schulabschluss. Aussteller aus der Region und dem gesamten Bundesgebiet stellen auf der Berufe live Köln ihre Ausbildungsangebote und Studiengänge vor. Mit dabei sind unter anderem die Deutsche Post, Deichmann, DB Mobility Logistics, Fielmann, die Bayer AG, Rheinenergie, das IT Center Dortmund und die Sparkasse KölnBonn. In der Berufe Challenge können die Schüler an verschiedenen Stationen typische Aufgaben aus verschiedenen Berufsbildern live ausprobieren. Wer Tipps zu Bewerbungen und zum Lebenslauf haben möchte, kann sich diese im Bewerbungsforum bei den Trainern der Einstieg Studien- und Berufsberatung abholen. Der kostenfreie Interessencheck unseres Kooperationspartners blicksta, der Onlineplattform für berufliche Orientierung, zeigt Schülern auf, welche beruflichen Interessen, Stärken und Fähigkeiten bei ihnen besonders ausgeprägt sind. Passend zum Profil erhalten die Jugendlichen eine Liste der dazu passenden Aussteller und Programmpunkte auf der Messe. Ab Mitte Oktober ist zudem die konkrete Planung des Messebesuchs mit dem neuen Terminvereinbarungsservice möglich. Unter der oben angegebenen URL können sich die Jugendlichen dann individuelle Gesprächstermine bei ausstellenden Hochschulen und Unternehmen sichern. Der Eintritt zur Messe ist frei.
Schlagwörter: abimesse
jobmesse
Ausbildung
Beruf
Berufliche Erstausbildung
Berufsbildung
Berufsorientierung
Berufswahl
Bildungsmesse
Information
Schüler
Studienorientierung
Studium
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 12.07.2016

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen