DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Kindeswohl als Kooperationsgrundlage von Ausländerbehörden und Jugendämtern

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: Kindeswohl als Kooperationsgrundlage von Ausländerbehörden und Jugendämtern
Art der Veranstaltung: Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
URL der Veranstaltung: https://www.deutscher-verein.de/de/fachveranstaltungen-akademie-2016-kin deswohl-als-kooperationsgrundlage-von-auslaenderbehoerden-und-jugendaemt ern-1870,636,1000.html
Veranstalter: Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
Kontaktadresse: Mark Ernstberger Tel: +49 30 62980 606
E-mail des Kontakts: ernstberger@deutscher-verein.de
Beginn der Veranstaltung: 26.09.2016, 14:00 Uhr
Ende der Veranstaltung: 28.09.2016, 13:00 Uhr
Veranstaltungsstätte: Hotel Kaiserin Augusta, Weimar
Straße: Carl-August-Allee 17
Postleitzahl: 99423
Ort: Weimar
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten: Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Kurzbeschreibung: Die Fachveranstaltung befasst sich mit den Kooperationsmöglichkeiten von Ausländerbehörden und Einrichtungen des Kinder- und Jugendhilferechts aufgrund des gemeinsamen Schutzauftrags „Kindeswohl“. In der Fachveranstaltung werden Unsicherheiten bei den Fachkräften in den Ausländerbehörden und in der Kinder- und Jugendhilfe bei der Wahrung ihres Schutzauftrages in rechtlich nicht eindeutigen/kontroversen Einzelfällen aufgegriffen und in den jeweiligen Tandems diskutiert. Gemeinsam mit den Teilnehmenden werden unter Berücksichtigung praktischer Erfahrungen und bestehender nationaler und internationaler rechtlicher Regelungen Kooperationsmöglichkeiten erarbeitet. Schwerpunkte der Veranstaltung werden dabei u.a. die Entwicklung zu Kindeswohl und Aufenthalt auf nationaler und EU-Ebene sein, sowie das Thema (unbegleitete) minderjährige Flüchtlinge in der Zusammenarbeit von Ausländerbehörden und Jugendämtern. Um dieses Konzept umsetzen zu können, werden Anmeldungen nur dann angenommen, wenn sich Jugendamt und Ausländerbehörde aus derselben Kommune im TANDEM anmelden.
Anmeldung bis: 28.07.2016
Schlagwörter: Ausländerbehörde
Jugendamt
Aufenthaltsrecht
Jugendhilfe
Flüchtling
Minderjähriger
Kindeswohl
Kooperation
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 01.07.2016

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen