DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Praxisseminar zum Leipziger Lesekompass: Hier geht’s zum Lesespaß!

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Formale Angaben:
Titel der Veranstaltung: Praxisseminar zum Leipziger Lesekompass: Hier geht’s zum Lesespaß!
Art der Veranstaltung: Fortbildung
URL der Veranstaltung: http://www.alf-hannover.de/veranstaltungen
Veranstalter: Akademie für Leseförderung Niedersachsen in Kooperation mit der Stadtbibliothek Braunschweig
Kontaktadresse: Akademie für Leseförderung, Waterloostr. 8, 30169 Hannover,Tel.: (0511) 1267-215
E-mail des Kontakts: viktoria.bothe@gwlb.de
Beginn der Veranstaltung: 23.10.2016, 10:00 Uhr
Ende der Veranstaltung: 23.10.2016, 17:00 Uhr
Veranstaltungsstätte: Stadtbibliothek Braunschweig
Straße: Schlossplatz 2
Postleitzahl: 38100
Ort: Braunschweig
Land der Bundesrepublik Deutschland: Niedersachsen
Staat: Deutschland
Inhaltliche Angaben:
Inhaltsbereich der Veranstaltung: Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Adressaten: Lehrer/-innen
Kurzbeschreibung: Wie können pädagogische Fachkräfte Kindern und Jugendlichen die Lust am Lesen vermitteln? Der Leipziger Lesekompass gibt eine konkrete Orientierungshilfe für die Auswahl geeigneter Literatur an die Hand. Prämiert werden durch die gemeinsame Initiative von Leipziger Buchmesse und Stiftung Lesen jährlich Neuerscheinungen, die Lesespaß mit einem besonderen Leseförderpotenzial verbinden. Zu den prämierten Titeln für die Altersstufe 10 bis 14 Jahre werden zahlreiche lesemotivierende Impulse für den Unterricht entwickelt. Diese kreativen Aktionen mit vielfältigen methodisch-didaktischen Ansätzen werden nicht nur vorgestellt, sondern gemeinsam mit den Teilnehmenden ausprobiert. Konkrete Anregungen und praktische Unterrichtsbeispiele vermitteln spannende Erlebnisse mit der neu zu entdeckenden Lektüre, die für mehr Lesespaß bei den Kindern und Jugendlichen sorgen werden.
Diese Veranstaltung wird im Modul „Künstlerische Ausdrucksformen und kreative Vermittlungsmethoden“ der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit 8 Unterrichtseinheiten anerkannt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss: 30. September 2016
Schlagwörter: Lesen
Leseförderung
Lesemotivation
Lesekultur
Weiterbildung
Fortbildung
Qualifizierung
Literaturpädagogik
Sonstige Angaben:
Datensatz aktualisiert am: 24.10.2016

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen